Meine Bestellungen Meine Rechnungen Paketverfolgung Meine Kundendaten
Login

Der Artikel wurde auf den
Merkzettel gesetzt

Ihr Warenkorb

10% Rabatt auf alle Godox Artikel | Jetzt sichern

26 | 100 Tuffi fliegt durch Wuppertal

aus der Serie 100 Fotos - 100 Geschichten

Tuffi - der Elefant, der in die Geschichte eingegangen ist. Was hinter diesem Bild steckt, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Das Elefantenmdchen "Tuffi" wurde 1946 in Indien geboren und wurde drei Jahre spter an den Zirkus Franz Althoff nach Deutschland verkauft. Der Elefant war sehr klein und gelehrig mit einem ausgeglichenem Charakter und daher die ideale Werbefigur fr den Wanderzirkus. Sie machte Straenbahnfahrten in diversen Stdten, trank den Weihwasserbrunnens in Alttting leer, machte eine Hafenrundfahrt in Duisburg und besuchte den Stadtdirektor von Oberhausen.

Imgur

Der "Wuppersprung"

Am Freitag, den 21. Juli 1950 stiegen der Zirkusdirektor Franz Althoff und dessen zwlfjhriger Sohn Harry um 10:30 Uhr zusammen mit Tuffi in die Schwebebahn. Entgegen der Abmachungen im Vorfeld drngten sich Fotografen und Reporter nach ihnen ins bereits berfllte Abteil. Die Aussagen ber Ursache und Verlauf des nachfolgenden Sprungs in die Wupper sind widersprchlich. Harry Althoff fhrt den Wuppersprung des Elefanten auf die Enge im Abteil in Verbindung mit den vielen Geruschen und Bewegungen hinter Tuffis Rcken zurck. Es quietsche und wackelte in der ganzen Bahn, dadurch wurde vermutlich eine Panikattacke beim Elefanten ausgelst. Tuffi hrte deswegen auch auf kein Stopp-Signal, durchbrach das Fenster des Schwebebahnabteils und fiel nach nicht einmal 2 Minuten Fahrt etwa 10 Meter tief in die Wupper. Sie landete relativ weich an einer schlammigen Stelle und berstand den Sturz nahezu unverletzt. Das Bild, dass ihr seht, ist eine Fotomontage, da whrend des Tumults niemand ein Foto machen konnte. Zirkusdirektor Franz Althoff und der Abteilungsleiter der Wuppertaler Verkehrsbetriebe wurden in der Folge zu Geldstrafen wegen fahrlssiger Transportgefhrdung und fahrlssiger Krperverletzung verurteilt.

27 | 100 Hollywood - Doch keine Filmstadt?

Heute kennt man Hollywood als die bekannteste Filmstadt, wo Stars und Sternchen hausen. Doch das war nicht immer so. Wie sah das frher aus? Das erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Jetzt lesen!

25 | 100 Aste Nagusia - Was ist das denn?

Die Fotografin Anouk Stober war in Bilbao auf der "Aste Nagusia" dabei. Das sagt nichts? In diesem Beitrag erfhrst du es!

Jetzt lesen!

100 Fotos - 100 Geschichten

Wir zeigen dieses Jahr ganz besondere Bilder. Bilder, die eine spezielle Geschichte erzhlen, vielleicht eine Geschichte, die man zuerst gar nicht erkennt. Seien Sie gespannt und schauen Sie regelmig vorbei!

Jetzt anschauen

Auch interessant

62 | 100 Freiheit fhlen

Die heutige Geschichte kommt von unserer Azubine Melissa Stemmer, die von ihrem Erlebnis in den Sdtiroler Alpen erzhlt und warum sie nur dort das Gefhl von Freiheit erleben kann.

Jetzt lesen!

61 | 100 Mit jedem Tropfen schner!

Die heutige Geschichte kommt von Lena Eisenhuth, in der sie ihr Erlebnis mit ihrem Hochzeitspaar erzhlt und wie der Regen zu etwas ganz Wunderbarem gefhrt hat.

Jetzt lesen!

60 | 100 Zwei Monate Skandinavien

Die heutige Geschichte kommt von Chris Kaula, in der er seine Erlebnis in zwei Monaten in Skandinavien erzhlt und einem ganz besonderem Gefhrten.

Jetzt lesen!

59 | 100 Das Weihnachtserlebnis von Jens Arbogast

Foto Koch feiert 100 Jahre und wir erzhlen EURE besten Geschichten, denn ohne euch wren wir heute nicht hier! Die heutige Geschichte kommt von Jens Arbogast und zeigt die Studioaufnahme von Weihnachten Neu Erleben.

Jetzt lesen