Meine Bestellungen Meine Rechnungen Paketverfolgung Meine Kundendaten Retouren
Login

Der Artikel wurde auf den
Merkzettel gesetzt

Ihr Warenkorb

41 | 100 Tierhybride - ein Spiel mit der Natur

aus der Serie 100 Fotos - 100 Geschichten

Liger - Tigon - Jaglion. Noch nie gehört? Kein Wunder! Diese Kreuzungen kommen so natürlich auch nicht in der Tierwelt vor. Die Geschichte hinter den mysteriösen Tierkreuzungen erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Liger
Jaglion - Imgur

Jaglion - Liger - Tigon. Kuriose Kreuzungen

Hybride sind biologisch betrachtet Kreuzungen, die aus einer geschlechtlichen Fortpflanzung zwischen zwei verschiedenen Arten hevorgegangen sind. Ihr müsst hierbei bedenken, dass sich normalerweise Individuuen zweier Arten nicht fortpflanzen können, da gewisse Barrieren im Weg stehen. Das ist von der Natur so gewollt, da die Hybride meist weniger Chancen haben zu überleben (Darwin: struggle for life; es überlebt der, der am besten an die Umwelt angepasst ist). Da Hybride "künstlich" gemacht sind, haben sie oft geringere Überlebenschancen und haben Beeinträchtigungen. Liger - Tigon und Co. werden deshalb oft in Gefangenschaft gezielt gezüchtet. Liger wachsen zum Beispiel sehr schnell und werden die größten Katzen der Welt. Hercules, der Liger auf dem Bild, wiegt sage und schreibe 410 Kilogramm. Allerdings gibt es auch zahlreiche natrüliche Hybride: zum Beispiel in der Planzenwelt, die zur Etablierung der genetischen Vielfalt beiträgt.

Hybride gibt es jedoch auch in der alltäglichen Haustierwelt: zum Beispiel bei Hunden. Hier ist es das Ziel, die positiven Eigenschaften beider Rassen zu vererben. Da es jedoch sehr viele verschiedene Kreuzungsmöglichkeiten gibt und es Gene gibt, die dominant oder rezessiv sind, ist die Wahrscheinlichkeit oft gering diese positiven Gene beider Eltern wirklich zu vererben. So haben Hunde oftmals Probleme (Zum Beispiel beim Laufen, Atmen etc.). Jede gute Seite, hat auch eine schlechte. Ingesamt kann man aber sagen, dass es nie intelligent ist, in die biologischen Prozesse einzugreifen.

42 | 100 Unvorstellbare Galaxien

Schwarze Löcher - ein Mysterium, welches schon von etlichen Physikern und Wissenschaftlern erforscht wurde. Nun haben Wissenschaftler beobachtet, wie zwei schwarze Löcher miteinander verschmolzen sind! Glaubt ihr nicht? Erfahrt mehr in diesem Beitrag!

Jetzt lesen!

40 | 100 Das erste Bild der Erde

Ein wahrer Meilenstein in der Geschichte: das erste Bild der Erde. Wann und von wem es aufgenommen wurde, erfahrt ihr in diesem Beitrag!

Jetzt lesen!

100 Fotos - 100 Geschichten

Wir zeigen dieses Jahr ganz besondere Bilder. Bilder, die eine spezielle Geschichte erzählen, vielleicht eine Geschichte, die man zuerst gar nicht erkennt. Seien Sie gespannt und schauen Sie regelmäßig vorbei!

Jetzt anschauen

Auch interessant

49 | 100 Analoge Fotografie

Wenn alte Techniken wieder modern werden, dann deutet das meist darauf hin, dass sie sehr gute Ergebnisse lieferten. So ist das auch mit der analogen Fotografie. Wir erklären euch in diesem Beitrag die Geschichte der analogen Fotografie und was sie heute noch so beliebt macht!

Jetzt lesen!

48 | 100 Das W

Der Fotograf Daniel Ernst war 8 Tage lang wandern und lief entlang des "W's". Was es damit auf sich hat und was er spannendes erlebt hat, erfahrt ihr in diesem Beitrag!

Jetzt lesen!

47 | 100 Sternenkinder

"Nie zuvor erlebte ich soviel Liebe, Würde und Zärtlichkeit, geballt in einem einzigen Raum und Menschen, die mich so nah an ihre persönliche Geschichte heranführten."

Jetzt lesen!

46 | 100 Smartphone Stack

SMARTPHONE STACKS (stack, = engl. Stapel) ist ein künstlerisches Fotoprojekt. Florian Mehnert hat Jugendliche mit ihren Smartphones übereinander gestapelt und fotografiert. In diesem Beitrag erfahrt ihr alle Details über sein Projekt.

Jetzt lesen!