Meine Bestellungen Meine Rechnungen Paketverfolgung Meine Kundendaten
Login

Der Artikel wurde auf den
Merkzettel gesetzt

Ihr Warenkorb

Werde zum Kombinier-Tier! bis zu 700 Einfach-Mehr-Bonus | Jetzt sichern

66 | 100 Als der Rhein begehbar war...

aus der Serie 100 Fotos - 100 Geschichten

Foto Koch feiert 100 Jahre und wir erzhlen DIE besten Geschichten. Fr die heutige Geschichte, gehen wir ein paar Jahre zurck: 1942. Da war der Rhein tatschlich komplett zugefroren, man glaubt es kaum!

Der Rhein: ein markantes Zeichen fr uns Dsseldorfer und all die, die im Rheinland leben. Er ist 1.232,7km lang und entspringt in der Schweiz. Schon damals war er die verkehrsreichste Wasserstrae der Welt und ist es auch noch heute. 

Dsseldorf 1942

Ein harter, langer Winter

Im Winter 1942 war es so kalt, dass diese Eisesklte sogar den gewaltigen strmungsreichen Rhein zufrieren lie!  ber mehrere Wochen waren es -20 Grad und es bildeten sich zunchst Eisschollen. Diese froren dann zu einer geschlossenen Eisdecke zusammen. Die Leute konnten zwischen Dsseldorf und Emmerich 80 Kilometer weit auf dem Rhein spazieren gehen. Doch es brachte natrlich auch negative Aspekte mit sich: der Verkehr auf dem Strom kam durch das Eis zum Erliegen und es brach die Versorgung in weiten Teilen Westdeutschlands zusammen. Aus diesem Grund kamen Eisbrecher zum Einsatz. Auch im Winter 1913/1914 waren Teile des Rheins zugefroren, sowie auch noch 1954, als im Sdwesten der Winter besonders hart war. Um 1894 fror der ganze Rhein sogar zu. Dies ist heute kaum noch mglich, denn ab der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts wurde der Rhein zu einer Verkehrsstrae umfunktioniert, sodass nur noch Teile, jedoch nicht der ganze Rhein zufrieren konnte. Zudem ist der Rhein selber heute durch Nebenflsse und Abwsser zu warm, sodass die Chance der Gefrierens sehr gering ist. Schauen wir grade in diesem Moment nach drauen, dann knnen wir uns das vielleicht sogar ein wenig vorstellen. In einigen Teilen Deutschlands war es in dieser Woche -25 Grad in der Nacht. Auch in Dsseldorf wurde ein Wert von -12 Grad erreicht. Zustzlich kommt das Hochwasser dazu, welches grade den Rhein beherrscht und das Zufrieren nahezu unmglich macht. Doch fr uns Rheinlnder ist Schnee und diese langanhaltende Klte ungewhnlich und wir kennen es sonst so nur aus der Alpenregion. 

67 | 100 Das was Fotografie ausmacht...

Die heutige Geschichte kommt von Finja Ullrich und zu erzhlt uns, welche Momente sie mit ihrer Kamera erlebt hat und was Fotografie fr sie ausmacht.

Jetzt lesen!

65 | 100 Unendliche Weiten

Foto Koch feiert 100 Jahre und wir erzhlen EURE besten Geschichten, denn ohne euch wren wir nicht hier! Die heutige Geschichte kommt von der Fotografin Lea Milde und ihre Reise durch das wunderschne Namibia.

Jetzt lesen!

63 | 100 Heimat

Foto Koch feiert 100 Jahre und wir erzhlen EURE besten Geschichten, denn ohne euch wren wir heute nicht hier! Die heutige Geschichte kommt von Greta Beutgen und sie erzhlt darber, wie sie durch die Fotografie ihre Heimat neu entdeckte.

Jetzt lesen!

100 Fotos - 100 Geschichten

Wir zeigen dieses Jahr ganz besondere Bilder. Bilder, die eine spezielle Geschichte erzhlen, vielleicht eine Geschichte, die man zuerst gar nicht erkennt. Seien Sie gespannt und schauen Sie regelmig vorbei!

Jetzt anschauen

Auch interessant

Sony Xperia Aktion

Sparen Sie 100,- Euro beim Kauf von Sony Xperia Smartphones

Jetzt sichern

Der groe Einfach-Mehr-Bonus

Kamera plus Zubehr kaufen & bis zu 700 sparen!

Jetzt sichern

63 | 100 Heimat

Foto Koch feiert 100 Jahre und wir erzhlen EURE besten Geschichten, denn ohne euch wren wir heute nicht hier! Die heutige Geschichte kommt von Greta Beutgen und sie erzhlt darber, wie sie durch die Fotografie ihre Heimat neu entdeckte.

Jetzt lesen!