Nur noch bis 28. Februar: GRATIS VERSAND ab 20,- Bestellwert
Yellow Weekend: 10% Rabatt auf ausgewählte Tamron Objektive jetzt sichern

Canon EOS 5D Mark IV
Sigma AF 4/24-105 DG OS HSM A Canon EF

Artikelnr. 79485
  • Für weitere Info hier klicken. Artikel: Canon EOS 5D Mark IV, Sigma AF 4,0/24-105 DG OS HSM A
  • Für weitere Info hier klicken. Artikel: Sigma AF 4/24-105 DG OS HSM A Canon EF
Sofort lieferbar.
Summe der UVP* 5.114,-
Sie sparen 515,-
4.599,- inkl. MwSt. /  versandkostenfrei 

Informationen

Canon EOS 5D Mark IV

Kurzprofil

Mit der Canon EOS 5D Mark IV wird es Ihnen möglich noch professionellere Aufnahmen zu machen. Diese Spiegelreflexkamera verfügt über einen CMOS-Vollformat-Sensor mit umfangreicher Dynamik und eine Auflösung von 30,4 Megapixel, wodurch eine hohe Bildqualität und die Möglichkeit zu schnellen Reihenaufnahmen erzielt wird. Außerdem trägt dieser Sensor mit Hilfe des auf 50- 102.400 erweiterbaren ISO-Bereichs zu einer weitestgehenden Unabhängigkeit von den äußeren Lichtverhältnissen bei. Dadurch können detailgetreue und scharfe Aufnahmen entstehen, deren Rauschen durch einen Algorithmus gemindert wird. Durch die neue Funktion des Dual Pixel RAW wird es möglich die Schärfe das Bildes im Nachhinein individuell anzupassen. Auch für qualitativ hochwertige 4K-Videoaufnahmen ist diese Kamera sehr gut geeignet. Die Flexibilität wird außerdem durch den Staub- und Spritzwasserschutz verbessert. Der große und hochauflösende Touchscreen ermöglicht eine benutzerfreundliche und komfortable Handhabung. Dazu besteht die Möglichkeit diese Kamera mit WLAN mit NFC und mit GPS zu verbinden, wodurch die Benutzung erleichtert wird. Insgesamt zeichnet sich die Canon EOS 5D Mark IV also vor allem durch ihre hohe Geschwindigkeit und die Vielseitigkeit ihrer Einsatzmöglichkeiten aus.

  • 30,4 Megapixel
  • CMOS-Vollformat-Sensor mit großem Dynamikumfang
  • innovativer Dual Pixel CMOS AF und Dual Pixel RAW
  • großes 8,1 cm Touchscreen-LC-Display
  • 4K Video mit DCI und bis zu 30 Bildern pro Sekunde
  • bestens verbunden dank integriertem WLAN mit NFC und GPS

Produktbeschreibung zu Canon EOS 5D Mark IV

Die Canon EOS 5D Mark IV – für alle, die nach der perfekten Aufnahme streben
Mit Spannung haben Hobby- und Profifotografen die Weiterführung der EOS 5D Serie erwartet. Jetzt ist es soweit – das neue Spitzenmodell, die Canon EOS 5D Mark IV ist da. Wie auch ihr Vorgänger, die EOS 5D Mark III, zählt die Neuvorstellung zu den bisher vielseitigsten DSLR-Modellen. Bei der Entwicklung der Kamera wurde unter anderem das Feedback der Foto-Community ausgewertet und umgesetzt.

Innovatives Dual Pixel Raw Format
Der 30,4-Megapixel-CMOS-Sensor im Vollformat überzeugt mit großem Dynamikumfang und der Möglichkeit für schnelle Reihenaufnahmen mit bis zu sieben Bildern pro Sekunde (7 B/s). Mit interner 4K-Videoaufzeichnung sowie integriertem WLAN und GPS stellt die EOS 5D Mark IV eine gelungene Kombination aus Geschwindigkeit, hoher Auslösung, exzellenten Low-Light-Eigenschaften und modernen Videofunktionen dar. Die EOS 5D Mark IV ist die erste EOS, die im Dual Pixel RAW Format aufzeichnen kann. Dieses Dateiformat ermöglicht bei der Nachbearbeitung die Korrektur oder Verlagerung des Schärfepunkts, eine horizontale Verlagerung des Bokeh sowie die Reduzierung von Linsenreflexionen.

Der Teufel steckt im Detail
Im Herzen der EOS 5D Mark IV befindet sich der brandneue Vollformat-CMOS-Sensor mit 30,4 Megapixeln. Er bietet selbst in hellsten Spitzlichtern und tiefsten Schatten eine enorme Detailzeichnung. Der ISO-Bereich von 100 bis 32.000 lässt sich auf ISO 50 bis 102.400 erweitern und ermöglicht bei praktisch allen Lichtbedingungen hervorragende Aufnahmen. Ein optimierter Algorithmus zur Rauschunterdrückung führt zu noch besseren Low-Light-Ergebnissen, was beispielsweise ideal für Fotojournalisten ist, die mit den gegebenen Lichtverhältnissen vor Ort und aus der Situation heraus arbeiten müssen.

Das AF-System der EOS 5D Mark IV besteht aus 61 AF-Feldern, die einen weiten Bildbereich netzförmig abdecken.
Dies vereinfacht die Schärfenachführung auf sich schnell bewegende Gesichter oder wechselnde Farben. Die 61 AF-Felder – darunter 41 Kreuzsensoren – decken nicht nur einen großen Bereich des Sensors ab. Sie ermöglichen selbst bei -3 LW (was in etwa dem Mondlicht entspricht) den Einsatz des Autofokus mit dem optischen Sucher – sogar bis -4 LW, wenn sich die Kamera im Live View Modus befindet. Beim Einsatz von Extendern an allen Teleobjektiven fokussiert die EOS 5D Mark IV sehr präzise bis Blende 8 mit allen 61 AF-Feldern und 21 Kreuzsensoren. Das hochauflösende 3,2-Zoll-LC-Display bietet eine intuitive Touchscreen-Steuerung des kompletten Menüs. Es wurde mit einem neuen AF-Bereich-Auswahlschalter kombiniert, der einen schnellen Wechsel des aktiven AF-Felds/-Bereichs ermöglicht.

Für die präzise Belichtung, Motiverkennung und -nachverfolgung setzt die Kamera einen 150.000-Pixel-Belichtungsmesssensor (IR und RGB) ein, dessen Daten von einem eigenen DIGIC 6 Prozessor verarbeitet werden.

Geschwindigkeit ist das A und O
Die EOS 5D Mark IV wurde für höchste Ansprüche an Geschwindigkeit konzipiert, damit kein noch so flüchtiger Moment verloren geht. Spezielle Technologien zur Highspeed-Auslesung der DIGIC 6+ Daten ermöglichen schnelle Reihenaufnahmen mit bis zu sieben Bildern pro Sekunde bei voller Auflösung und AF/AE Nachführung. In einer solchen Sequenz können bis zu 21 RAWs bzw. eine unbegrenzte Anzahl an JPEGs aufgenommen werden. Für Situationen, in denen es auf Diskretion ankommt – etwa bei der Aufnahme von aktuellen Nachrichten oder Tieren in ihrer natürlichen Umgebung – bietet die Kamera die Modi „Leise Aufnahme“ und „Leise Reihenaufnahme“, die die Aufnahmegeräusche auf ein Minimum reduzieren.

Der große Sprung zu 4K-Videoaufnahmen
Mit der EOS 5D Mark IV steht 4K-Video all denen zur Verfügung, die ihre Geschichten mit bewegten Bildern zum Ausdruck bringen möchten. Mit DCI 4K (4.096 x 2.160 Pixel) bei 30/25/24 Bildern pro Sekunde zeigt die Kamera einmal mehr ihre Vielseitigkeit: Aus den 4K-Videos lassen sich Einzelbilder mit jeweils 8,8 Megapixeln kameraintern extrahieren – eine ideale Option, wenn man Film und Fotos braucht. Da Streaming-Dienste zunehmend Inhalte fordern, die mit den aktuellsten Technologien am Markt aufgenommen wurden, ist eine hohe Aufnahmequalität wichtiger denn je. Die EOS 5D Mark IV bietet hierfür das gesamte Leistungspaket: 4K, 120 Bilder pro Sekunde in HD, Dual Pixel CMOS AF, Zeitraffer-Videos und einen neuen HDR-Movie-Modus.

Erweiterte Bedienoptionen und Konnektivität
Mit ihren zahlreichen neuen und verbesserten Funktionen bietet die EOS 5D Mark IV eine einzigartige Flexibilität sowie eine umfangreiche Konnektivität. Das integrierte WLAN ermöglicht eine sichere Datenübertragung (FTPS/FTP) sowie die Fernbedienung der Kamera per Mobilgerät, auf dem die Canon Camera Connect App installiert ist. Zusätzlich sorgt NFC für die unkomplizierte Verbindung mit kompatiblen Mobilgeräten. GPS fügt den EXIF-Bilddaten die jeweiligen Standortdaten hinzu, was das Organisieren der Aufnahmen erleichtert. Auch IPTC-Daten, die beispielsweise Aufnahmeinformationen beinhalten, lassen sich erstmals automatisch in die Bilddaten einbetten.

Durch den verbesserten Schutz gegen Staub und Spritzwasser ist die Kamera ideal für Fotografen oder Fotojournalisten, die unter extremen Umweltbedingungen arbeiten.

Neue Perspektiven mit einzigartiger Abbildungsqualität
Canon ist für sein weltweit größtes Angebot an Wechselobjektiven bekannt. Heute wird das Lineup mit zwei neuen Objektiven erweitert: Das EF 24-105mm 1:4L IS II USM und das EF 16-35mm 1:2,8L III USM. Das EF 24-105mm 1:4L IS II USM ist ein flexibles und robustes Objektiv für den Alltagseinsatz. Mit seinem Brennweitenbereich von 24-105mm, einer konstanten Lichtstärke von 1:4 und dem optimierten Vier-Stufen-Bildstabilisator (IS) bietet es eine gleichmäßige Bildschärfe und ist es ideal für die unterschiedlichsten Aufnahmesituationen, Motive und Lichtbedingungen. Ein neuer Antrieb ermöglicht die leise Anpassung der Blendenöffnung bei Videoaufnahmen. Das EF 16-35mm 1:2,8L III USM ist prädestiniert für außergewöhnlich hochwertige und beeindruckende Bilder. Es wurde auf die hochauflösenden Sensoren aktueller Kameras in der EOS 5D Mark IV abgestimmt. Dieses leistungsstarke Objektiv überzeugt mit einer außergewöhnlichen Abbildungsqualität und ist die erste Wahl für Profis und engagierte Fotografen. Die vielseitigen Weitwinkel-Brennweiten (16-35mm) sind besonders für Hochzeitsfotografen und Fotojournalisten interessant, die nah an ihr Motiv herangehen müssen. Die konstante Lichtstärke von 1:2,8 macht es zur erstklassigen Wahl für den Low-Light-Einsatz.

Sigma AF 4/24-105 DG OS HSM A Canon EF

Kurzprofil

  • ideal für ambitionierte Vollformat Fotografen
  • keine Kompromisse bei der Bildqualität
  • gleichbleibend hohe Bildqualität vom Weitwinkel- bis zum Telebereich
  • HSM (Hyper Sonic Motor), schnell und geräuschlos
  • 45cm Naheinstellgrenze
  • langlebiges Messing Bajonett
  • mit Bildstabilisator (OS) für wackelfreie Fotos

 

Produktbeschreibung zu Sigma AF 4/24-105 DG OS HSM A Canon EF

Ein über den gesamten Brennweitenbereich durchgängig lichtstarkes Objektiv für Vollformat-Kameras.
Viele ambitionierte Vollformat-Fotografen bevorzugen in bestimmten Situationen gerne mal ein Zoom-Objektiv, wollen aber keine Kompromisse bei der Bildqualität eingehen.

Daher haben wir ein Standard-Zoom-Objektiv entwickelt, das diesen Ansprüchen gerecht wird und vom Weitwinkel- bis zum Telebereich eine gleichbleibende hohe Bildqualität liefert. Das neue 24-105mm F4 DG OS HSM | Art reiht sich damit in die Gruppe der herausragenden Optiken der Produktlinie Art perfekt ein.

Die durchgehend hohe Lichtstärke und der Zoomfaktor wurden mit Hilfe vieler Simulationen entwickelt und optimal kombiniert, sodass dieses Objektiv zu den Spezifikationen eines 35mm-Vollformat-Sensors passt und damit einen neuen Standard für professionelle Kameras festlegt. Ideal für Portraits, Landschaftsaufnahmen und die allgemeine Fotografie.

Aufgrund der Minimierung von Abbildungsfehlern durch den Einsatz neuster Technologien und unserem Know-how aus vielen Jahren Objektiventwicklung, erzielt das 24-105mm F4 DG OS HSM | Art eine erstaunliche Abbildungsleistung mit einer sehr hohen Auflösung, selbst an den Bildrändern. Während das fokussierte Motiv mit einer hohen Auflösung dargestellt wird, sorgt das Objektiv gleichzeitig für ein sanftes und natürliches Bokeh. Sowohl eine hochauflösende Wiedergabe ohne Farbfehler wie auch ein natürliches Bokeh sind mit Offenblende möglich.

Idealerweise weist ein lichtstarkes Objektiv bereits bei Offenblende eine hohe Abbildungsleistung über die gesamte Bildfläche auf. Das sagittale Koma beispielsweise, bei dem die Strahlen einer Punktlichtquelle nicht an einer Stelle zusammentreffen, sondern einen Schweif erzeugen, ist ein typischer Reflex, der vor allem bei Weitwinkel-Objektiven auftritt. Das 24-105mm F4 DG OS HSM | Art hat durch die Positionierung asphärischer Linsenelemente auf der Rückseite und durch das Anpassen des Lichteinfallwinkels eine optimierte Leistungsauslegung, sodass bereits bei Offenblende eine hohe Wiedergabeleistung gewährleistet ist. Aufgrund der reduzierten Verzerrung von Punktlichtquellen an den Bildrändern ist es perfekt für die Astrofotografie und für Available Light geeignet.

Außergewöhnliche Bildqualität
Um eine hohe Abbildungsleistung zu erreichen, ist die Korrektur der chromatischen Aberration unverzichtbar. Und so stand die Minimierung von Bildfehlern bereits in der Entwicklungsphase des Objektivs im Fokus. Das Objektiv beinhaltet nun FLD-Glas (“F” Low Dispersion) und SLD-Glaselemente (Special Low Dispersion) und minimiert so die chromatische Aberration, die hauptsächlich im Randbereich, bei vergrößerter Bildansicht sichtbar wird. Überdies sorgt die gesamte Leistungsauslegung von vornherein für eine Korrektur von Farblängsfehlern, die später in der Bildbearbeitung schwer zu beheben sind. Dieses Objektiv erzielt eine hohe Bildqualität über den gesamten Fokusbereich und sorgt so für scharfe und kontrastreiche Bilder.

Schon während der Entwicklung dieses Objektivs war das Minimieren von Verzeichnungen ein wichtiges Thema. Beim 24-105mm F4 DG OS HSM | Art wird der Einfallwinkel des Lichts direkt mit der ersten Linse angepasst und jedes asphärische Glaselement wurde so positioniert, dass es die Leistung an den jeweiligen Position optimiert. Das hat zur Minimierung der Verzeichnung über das gesamte Bildfeld beigetragen.

Bei Objektiven mit großem Durchmesser kommt es naturgemäß zu einem Helligkeitsabfall in den Randbereichen – verglichen mit der Bildmitte. Die Verbesserung der Effizienz bei großer Blende und die Minimierung der Vignettierung sorgen für eine sehr gleichmäßige Helligkeit. Dieser gleichmäßigen Ausleuchtung bereits ab Offenblende verdanken wir für kontrastreiche Bilder sowohl bei Innenaufnahmen, als z.B. auch bei Astrofotografie oder beim Ablichten des blauen Himmels.

Reflexe und Geisterbilder eliminierendes Design
Bereits zu Beginn des Objektivkonstruktionsprozesses haben wir die Anfälligkeit für Reflexe und Geisterbilder untersucht, um ein optisches Design zu erzielen, das selbst gegen starkes Gegenlicht resistent ist. Die Super-Mult-Layer-Vergütung (SML) reduziert Streulicht und Geisterbilder und liefert scharfe und kontrastreiche Bilder, auch bei Gegenlicht. Individualisierung und flexible Anpassung des Objektivs für mehr Komfort oder für einen speziellen Einsatz sind dank des SIGMA USB-Dock und der speziellen Software problemlos möglich.

Designkonzept
Die neuen Produktlinien beinhalten eine Gummierung am Ansatz der mitgelieferten Gegenlichtblende. Auch die Objektivdeckel und AF/MF-Schalter wurden für eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit neu gestaltet. Die innen liegenden Teile, Metallteile und das neue Material namens „TSC“ (Thermally Stable Composite), das gut mit Metallen zu kombinieren ist, sind so angeordnet, dass die Produkte optimale Genauigkeit vorweisen können. Auf dem Objektivtubus ist das Erscheinungsjahr eingraviert, damit man gleich erkennt, wann das Objektiv veröffentlicht wurde.

Runde Blendenöffnung
Die nahezu runde Blendenöffnung besteht aus 9 Blendenlamellen und sorgt für ein sehr angenehmes Bokeh außerhalb der Schärfeebene des Bildes.

Schnelle Fokussierung
Der Hyper Sonic Motor (HSM) ermöglicht eine leise und sehr schnelle AF-Funktion. Durch die Verbesserung des AF-Algorithmus wird der AF deutlich laufruhigerer. Das Objektiv beinhaltet zusätzlich eine neue Manual-Override-Mechanik, die durch Drehen am Fokusring bei jeder Art des AF-Betriebs zum manuellen Fokus umschaltet. Dies ermöglicht dem Fotografen, den Fokus schnell und einfach anzupassen. Mithilfe des optionalen SIGMA USB-Docks kann auch die konventionelle Manual-Override-Fokussierung eingestellt werden.

Messingbajonett
Das Objektiv ist mit einem massiven und präzisen Messingbajonett ausgestattet. Die spezielle Behandlung der Oberfläche zur Verstärkung der Festigkeit ermöglicht den langfristigen Einsatz.

Canon EOS 5D Mark IV

Interview mit Canon

Sigma AF 4/24-105 DG OS HSM A Canon EF

Registrieren Sie sich hier für die Sigma 3-Jahres-Garantie.

Dieses Set besteht aus:

Canon EOS 5D Mark IV

Bildsensor
Sensor Auflösung
30 Megapixel
Sensorgröße (Typ)
Vollformat
Sensorgröße (Maße)
36 x 24 mm
Sensor-Typ
CMOS
Optik
Autofokus
ja
Technik
Belichtungsmessung
Mehrfeldmessung
Selektivmessung
Spotmessung
Belichtungsautomatik
Programmautomatik
Manuell
Zeitautomatik
Blendenautomatik
Betriebssystem
Windows
Mac OS X
Blitz
eingebaut
Konnektivität
HDMI
USB
NFC
WiFi
GPS
FTP
Verschlusszeiten
1/8.000 Sek - 30 Sek + Bulb
RAW-Format
ja
maximale Video-Auflösung
4K Video
Anschluss
Mikrofon-Eingang
Kopfhörer
Speicher
Speichersystem
SD Karten-Slot
CF Karten-Slot
Speicherkartentyp
SDHC
SDXC
Compact Flash
SD
Ausstattung
Blitzsynchronisation
1/200 s
Dioptrieneinstellung
-3,0 bis +1 dpt
Displaygröße ca.
8,1 cm
Display beweglich
nein
Touchscreen
ja
LiveView
ja
Gesichts- Motiverkennung
ja
Bildstabilisator
über Objektiv
Suchertyp
elektronisch
Abmessungen und Gewicht
Außenmaße B x H x T ca.
150,7 x 116,4 x 75,9 mm
Gewicht ca.
890 g
Sonstiges
Farbton
schwarz
Akku-/Batterie-Typ
Canon LP-E6N
Handgriff-Typ
Canon BG-E20
Lieferumfang
Im Lieferumfang
EOS 5D Mark IV, Akku LP-E6N, Akkuladegerät LC-E6E, Augenmuschel Eg, Breiter Trageriemen, Schnittstellenkabel IFC-150U II, Kabelschutz und EOS DIGITAL Solution Disk
EAN und KAN
EAN
8714574645957
KAN
1483C025

Sigma AF 4/24-105 DG OS HSM A Canon EF

Optik
Brennweite
24 - 105 mm
Brennweite (auf KB umgerechnet)
24-105mm
optischer Zoom
4,4 fach
Lichtstärke f/
4,0
Naheinstellung
45 cm
Abbildungsmaßstab
1:4,6
Objektivtyp
Zoomobjektiv
Autofokus
ja
Technik
geeignet für
APS-C/DX Kamera
Vollformat
Objektiv-Anschluss
Canon EF
Ausstattung
Filtergewinde
82 mm
Bildstabilisator
ja
Bildstabilisator-Art
optisch
Abmessungen und Gewicht
Länge ca.
109,4 mm
Gewicht ca.
ca. 885g
Lieferumfang
Im Lieferumfang
Die Ware wird mit dem Zubehör ausgeliefert, das vom Hersteller als zum Lieferumfang gehörend angegeben wird.!
EAN und KAN
EAN
0008516635541
KAN
635954