Ihr Warenkorb

FOTOTAGE & Messe Deals: 21.-22. Juni | Jetzt informieren

Canon EOS C70 Camcorder

Direkt nach Hause - keine Versandkosten
Camcorder
Artikelnr. 37398
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Canon EOS C70 Camcorder
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Canon EOS C70 Camcorder
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Canon EOS C70 Camcorder
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
  • Canon EOS C70
  • erste Cinema EOS Kamera mit RF Bajonett
  • Super 35mm 4K DGO-Sensor
  • mehr als 16 Stufen Dynamikumfang
  • 4K-Aufnahmen mit hohen Bildraten bis 120 B/s
  • zwei SD-Kartenslots zur gleichzeitigen Aufzeichnung in verschiedenen Formaten
  • optimierter Dual Pixel CMOS AF mit Canon iTR AF X  (Intelligent Tracking & Recognition)
  • professionelle Eingabe-/Ausgabe-Schnittstellen
  • kompatibel mit dem optionalen Canon EF-EOS R 0.71x Adapter zum Einsatz von EF Objektiven

WILLKOMMEN IM NEUEN ZEITALTER DES FILMEMACHENS
Die EOS C70 ist eine Cinema Kamera der neuesten Generation, die mit ihrem RF Bajonett und dem Super 35mm DGO 4K-Sensor die Lücke zwischen DILC und Cinema Kameras schließt.
Dank ihres Designs eignet sich die EOS C70 für ein breites Einsatzspektrum - darunter Dokumentarfilme, Produktionen aller Art, News, Reportagen und Social Media. Für Letzteres ist besonders der Dreh von Videos im Hochformat interessant, den die Kamera sehr gut beherrscht. Ihre kompakte Bauform und zusätzliche Funktionen ermöglichen es Filmemachern, aus der freien Hand oder vom Rig und von einer Drohne zu drehen. Außerdem bietet sie mehrere Aufnahmeformate zur Speicherung auf SD-Karten – einschließlich 4K bis zu 120 B/s in 4:2:2 10 Bit in XF-AVC (All-I oder Long GOP) oder MP4 in HEVC (H.265) oder H.264. Das erlaubt Filmemachern die Anpassung auf unterschiedliche Produktionsvorgaben. Ebenfalls wird heute der Bajonettadapter EF-EOS R 0.71x vorgestellt: Ein EF-auf-RF-Adapter, mit dem die umfangreiche Auswahl von Canon EF Objektiven mit der EOS C70 unter Beibehaltung des Vollformat-Bildwinkels verwendet werden kann. Hiermit wird die Kompatibilität zwischen den zwei beliebten Canon Wechselobjektivsystemen verbessert.

Kompakte Kamera für Kinoqualität
Dank des geringen Auflagemaßes des EOS R Systems wurde das kompakte Design der EOS C70 erst möglich. Die Kamera ist zwar die kleinste und leichteste im Canon Cinema EOS System, aber trotzdem mit Funktionen ausgestattet, die ein vielseitiges Spektrum professioneller Produktionsvorgaben unterstützen. Sie verfügt über 13 konfigurierbare nummerierte Tasten am Kameragehäuse, einen multifunktionalen Handgriff für einfache Bedienbarkeit, professionelle Ein-/Ausgänge einschließlich Timecode, HDMI und zwei Mini-XLR-Anschlüsse für Audio sowie ein unabhängiges Belüftungssystem. Zusätzlich bietet sie eine neue, dünnere Anordnung der ND-Filter, die bis zu 10 Stufen abdecken und somit Filmemachern eine bessere Steuerung von Belichtung und Schärfentiefe ermöglichen.

Die Welt des RF Bajonetts – jetzt für Kinoproduktionen
Die RF Objektive von Canon sind für ihre ausgezeichnete Bildqualität und Funktionalität bekannt. Die Technologie des Bajonetts wurde entwickelt, um aktuelle Vorteile bei der Videoproduktion zu nutzen – ideal für die Kameras des Canon Cinema EOS Systems. Der EOS C70 steht nunmehr eine umfassende Auswahl an hochwertigen Objektiven aus der immer größer werdenden RF Serie zur Verfügung – darunter Tele-, Zoom- und Makroobjektive sowie hochwertige Festbrennweiten mit besonders hoher Lichtstärke. Für eine optimale Bildstabilisierung bietet die EOS C70 die Kombination aus optischem IS des Objektivs und dem kamerainternen digitalen Movie IS. Diese außergewöhnlich effektive Stabilisierung ermöglicht deutlich mehr Spielraum beim Dreh aus der freien Hand. Die erweiterte Kommunikation zwischen Objektiv und Kamera erschließt zusätzliche Funktionen wie z.B. die Möglichkeit, den Objektabstand auf dem LCD-Monitor der Kamera anzuzeigen.

Der optionale Canon Bajonettadapter EF-EOS R 0.71x ist ein EF-auf-RF-Adapter, der es ermöglicht, mit dem umfangreiche Angebot von Canon Vollformat EF Objektiven selbst auf dem Super-35mm-Sensor den gleichen Blickwinkel abzubilden wie auf einem Vollformatsensor. Durch die Verkürzung der Brennweite des Objektivs erhöht sich die Lichtstärke um ca. eine Blende. Die vollständige Kommunikation zwischen EF Objektiv und Kameragehäuse bleibt bei Verwendung des Adapters erhalten. Der Bajonettadapter EF-EOS R 0.71x unterstützt den Autofokus, die Vignettierungskorrektur und die Korrektur chromatischer Aberrationen sowie zudem den vollständigen Austausch der Objektiv-Metadaten.

Spektakuläre 4K-Bildqualität
Dank des Super 35mm DGO-Sensor (Dual Gain Output), der auch in der beliebten EOS C300 Mark III zum Einsatz kommt, liefert die EOS C70 eine außergewöhnliche Bildqualität mit mehr als 16 Stufen Dynamikumfang. Ähnlich wie die EOS C300 Mark III begeistert auch die EOS C70 mit naturgetreuen, kinoreifen Farben, einer außergewöhnlich makellosen Bildqualität auch bei wenig Licht sowie erstklassige HDR-Aufnahmen. Mit dem DGO-Sensor und dem DIGIC DV7 Bildprozessor liefert die EOS C70 exzellente Ergebnisse bei professionellen 4K-Aufnahmen. Sie ermöglicht Zeitlupenaufnahmen in 4K 120 B/s mit Dual Pixel CMOS AF und Tonaufzeichnung. Noch höhere Bildraten bietet der Super 16mm Modus mit 2K 180 B/s. Die EOS C70 kann auf zwei SD-Karten im Canon XF-AVC-Format mit bis zu 4K 4:2:2 10 Bit aufzeichnen. Hochauflösendes Material kann damit für eine Vielzahl von Anwendungen aufgenommen werden – von Dokumentationen und Reportagen bis hin zu Musikvideos und webbasierten Inhalten.

Kompatibel mit vielen innovativen Funktionen anderer Systeme
Die EOS C70 bietet weitere „Premieren“ in der Reihe der Cinema EOS Systeme. Sie unterstützt nicht nur den bewährten Canon Dual Pixel CMOS AF, sondern ist auch die erste Kamera des EOS Systems, die mit dem revolutionären EOS iTR AF X (Intelligent Tracking and Recognition) ausgestattet ist, das von der neu eingeführten EOS R5 übernommen wurde. Das System verwendet einen Algorithmus, der mit einer Deep-Learning-KI programmiert wurde, um die Aufnahmeszene sowie Augen, Gesichter, Köpfe und Körper zu erkennen. In Verbindung mit dem Gesichtserkennungs-AF verbessert diese Funktion die Zuverlässigkeit bei der Scharfstellung und Verfolgung sich bewegender Motive. Ebenso wird mit der EOS C70 erstmalig die Auto-ISO-Funktion in die Cinema EOS Modellfamilie eingeführt.

Canon beschreitet mit der EOS C70 neue Wege, denn sie ist die erste Kamera des EOS Systems mit einem speziellen Hochformat-Aufnahmemodus, der die Erfassung von Inhalten für Social Media und Digital Signage unterstützt.

Praktisches Speicherkonzept und individuelle Workflows
Die EOS C70 bietet unterschiedliche Speicheroptionen bei Auflösungen von 4K DCI, 4K UHD, 2K und Full HD. Die zwei SD-Kartenslots wurden für Aufgaben entwickelt, die den Workflow in der Postproduktion vereinfachen, und unterstützen Highspeed SD UHS-II Speicherkarten mit diversen Konfigurationen: Backup-Aufzeichnung, gleichzeitige Aufzeichnung in verschiedenen Formaten oder fortlaufende Aufnahme. Zum ersten Mal ist es bei einer Cinema EOS Kamera möglich, verschiedene Formate, Auflösungen und Bitraten auf unterschiedliche Kartensteckplätze aufzuzeichnen, was zu einem wirklich flexiblen Workflow beiträgt.

Beratungstermin buchen

weitere Informationen

Bestpreis-Garantie

weitere Informationen
Sofort lieferbar.
Abholung am gleichen Tag im Düsseldorfer Geschäft
UVP* 5.219,-
4.699,- Camcorder
versandkostenfrei ab 39,-
inkl. MwSt. /
14 Tage kostenloser Rückversand.
Versandkostenfrei ab 39,- Innerhalb Deutschlands
0% Finanzierungs-Aktion Erfülle dir jetzt deine Träume und nutze bis 30. Juni 2024 die Paypal 0% Finanzierung! gültig bis 30.06.2024
Aktion zu Canon EOS C70 Camcorder
weitere Informationen
380,80€ Canon Profi-Angebot Profitiere als professioneller Foto & Videograf auf den Netto-Rechnungspreis. gültig bis 01.01.2025
Aktion zu Canon EOS C70 Camcorder
weitere Informationen

Canon EOS C70 Camcorder

Kurzprofil

  • Canon EOS C70
  • erste Cinema EOS Kamera mit RF Bajonett
  • Super 35mm 4K DGO-Sensor
  • mehr als 16 Stufen Dynamikumfang
  • 4K-Aufnahmen mit hohen Bildraten bis 120 B/s
  • zwei SD-Kartenslots zur gleichzeitigen Aufzeichnung in verschiedenen Formaten
  • optimierter Dual Pixel CMOS AF mit Canon iTR AF X  (Intelligent Tracking & Recognition)
  • professionelle Eingabe-/Ausgabe-Schnittstellen
  • kompatibel mit dem optionalen Canon EF-EOS R 0.71x Adapter zum Einsatz von EF Objektiven

Produktbeschreibung zu Canon EOS C70 Camcorder

WILLKOMMEN IM NEUEN ZEITALTER DES FILMEMACHENS
Die EOS C70 ist eine Cinema Kamera der neuesten Generation, die mit ihrem RF Bajonett und dem Super 35mm DGO 4K-Sensor die Lücke zwischen DILC und Cinema Kameras schließt.
Dank ihres Designs eignet sich die EOS C70 für ein breites Einsatzspektrum - darunter Dokumentarfilme, Produktionen aller Art, News, Reportagen und Social Media. Für Letzteres ist besonders der Dreh von Videos im Hochformat interessant, den die Kamera sehr gut beherrscht. Ihre kompakte Bauform und zusätzliche Funktionen ermöglichen es Filmemachern, aus der freien Hand oder vom Rig und von einer Drohne zu drehen. Außerdem bietet sie mehrere Aufnahmeformate zur Speicherung auf SD-Karten – einschließlich 4K bis zu 120 B/s in 4:2:2 10 Bit in XF-AVC (All-I oder Long GOP) oder MP4 in HEVC (H.265) oder H.264. Das erlaubt Filmemachern die Anpassung auf unterschiedliche Produktionsvorgaben. Ebenfalls wird heute der Bajonettadapter EF-EOS R 0.71x vorgestellt: Ein EF-auf-RF-Adapter, mit dem die umfangreiche Auswahl von Canon EF Objektiven mit der EOS C70 unter Beibehaltung des Vollformat-Bildwinkels verwendet werden kann. Hiermit wird die Kompatibilität zwischen den zwei beliebten Canon Wechselobjektivsystemen verbessert.

Kompakte Kamera für Kinoqualität
Dank des geringen Auflagemaßes des EOS R Systems wurde das kompakte Design der EOS C70 erst möglich. Die Kamera ist zwar die kleinste und leichteste im Canon Cinema EOS System, aber trotzdem mit Funktionen ausgestattet, die ein vielseitiges Spektrum professioneller Produktionsvorgaben unterstützen. Sie verfügt über 13 konfigurierbare nummerierte Tasten am Kameragehäuse, einen multifunktionalen Handgriff für einfache Bedienbarkeit, professionelle Ein-/Ausgänge einschließlich Timecode, HDMI und zwei Mini-XLR-Anschlüsse für Audio sowie ein unabhängiges Belüftungssystem. Zusätzlich bietet sie eine neue, dünnere Anordnung der ND-Filter, die bis zu 10 Stufen abdecken und somit Filmemachern eine bessere Steuerung von Belichtung und Schärfentiefe ermöglichen.

Die Welt des RF Bajonetts – jetzt für Kinoproduktionen
Die RF Objektive von Canon sind für ihre ausgezeichnete Bildqualität und Funktionalität bekannt. Die Technologie des Bajonetts wurde entwickelt, um aktuelle Vorteile bei der Videoproduktion zu nutzen – ideal für die Kameras des Canon Cinema EOS Systems. Der EOS C70 steht nunmehr eine umfassende Auswahl an hochwertigen Objektiven aus der immer größer werdenden RF Serie zur Verfügung – darunter Tele-, Zoom- und Makroobjektive sowie hochwertige Festbrennweiten mit besonders hoher Lichtstärke. Für eine optimale Bildstabilisierung bietet die EOS C70 die Kombination aus optischem IS des Objektivs und dem kamerainternen digitalen Movie IS. Diese außergewöhnlich effektive Stabilisierung ermöglicht deutlich mehr Spielraum beim Dreh aus der freien Hand. Die erweiterte Kommunikation zwischen Objektiv und Kamera erschließt zusätzliche Funktionen wie z.B. die Möglichkeit, den Objektabstand auf dem LCD-Monitor der Kamera anzuzeigen.

Der optionale Canon Bajonettadapter EF-EOS R 0.71x ist ein EF-auf-RF-Adapter, der es ermöglicht, mit dem umfangreiche Angebot von Canon Vollformat EF Objektiven selbst auf dem Super-35mm-Sensor den gleichen Blickwinkel abzubilden wie auf einem Vollformatsensor. Durch die Verkürzung der Brennweite des Objektivs erhöht sich die Lichtstärke um ca. eine Blende. Die vollständige Kommunikation zwischen EF Objektiv und Kameragehäuse bleibt bei Verwendung des Adapters erhalten. Der Bajonettadapter EF-EOS R 0.71x unterstützt den Autofokus, die Vignettierungskorrektur und die Korrektur chromatischer Aberrationen sowie zudem den vollständigen Austausch der Objektiv-Metadaten.

Spektakuläre 4K-Bildqualität
Dank des Super 35mm DGO-Sensor (Dual Gain Output), der auch in der beliebten EOS C300 Mark III zum Einsatz kommt, liefert die EOS C70 eine außergewöhnliche Bildqualität mit mehr als 16 Stufen Dynamikumfang. Ähnlich wie die EOS C300 Mark III begeistert auch die EOS C70 mit naturgetreuen, kinoreifen Farben, einer außergewöhnlich makellosen Bildqualität auch bei wenig Licht sowie erstklassige HDR-Aufnahmen. Mit dem DGO-Sensor und dem DIGIC DV7 Bildprozessor liefert die EOS C70 exzellente Ergebnisse bei professionellen 4K-Aufnahmen. Sie ermöglicht Zeitlupenaufnahmen in 4K 120 B/s mit Dual Pixel CMOS AF und Tonaufzeichnung. Noch höhere Bildraten bietet der Super 16mm Modus mit 2K 180 B/s. Die EOS C70 kann auf zwei SD-Karten im Canon XF-AVC-Format mit bis zu 4K 4:2:2 10 Bit aufzeichnen. Hochauflösendes Material kann damit für eine Vielzahl von Anwendungen aufgenommen werden – von Dokumentationen und Reportagen bis hin zu Musikvideos und webbasierten Inhalten.

Kompatibel mit vielen innovativen Funktionen anderer Systeme
Die EOS C70 bietet weitere „Premieren“ in der Reihe der Cinema EOS Systeme. Sie unterstützt nicht nur den bewährten Canon Dual Pixel CMOS AF, sondern ist auch die erste Kamera des EOS Systems, die mit dem revolutionären EOS iTR AF X (Intelligent Tracking and Recognition) ausgestattet ist, das von der neu eingeführten EOS R5 übernommen wurde. Das System verwendet einen Algorithmus, der mit einer Deep-Learning-KI programmiert wurde, um die Aufnahmeszene sowie Augen, Gesichter, Köpfe und Körper zu erkennen. In Verbindung mit dem Gesichtserkennungs-AF verbessert diese Funktion die Zuverlässigkeit bei der Scharfstellung und Verfolgung sich bewegender Motive. Ebenso wird mit der EOS C70 erstmalig die Auto-ISO-Funktion in die Cinema EOS Modellfamilie eingeführt.

Canon beschreitet mit der EOS C70 neue Wege, denn sie ist die erste Kamera des EOS Systems mit einem speziellen Hochformat-Aufnahmemodus, der die Erfassung von Inhalten für Social Media und Digital Signage unterstützt.

Praktisches Speicherkonzept und individuelle Workflows
Die EOS C70 bietet unterschiedliche Speicheroptionen bei Auflösungen von 4K DCI, 4K UHD, 2K und Full HD. Die zwei SD-Kartenslots wurden für Aufgaben entwickelt, die den Workflow in der Postproduktion vereinfachen, und unterstützen Highspeed SD UHS-II Speicherkarten mit diversen Konfigurationen: Backup-Aufzeichnung, gleichzeitige Aufzeichnung in verschiedenen Formaten oder fortlaufende Aufnahme. Zum ersten Mal ist es bei einer Cinema EOS Kamera möglich, verschiedene Formate, Auflösungen und Bitraten auf unterschiedliche Kartensteckplätze aufzuzeichnen, was zu einem wirklich flexiblen Workflow beiträgt.

Blog Beiträge

Die Canon EOS C70 im Praxistest

Die Canon EOS C70 ist Canons kompaktere Herangehensweise an ihre Cinema-Kameras mit dem neuen RF-Bajonett. Aber was kann die neue Cinema Kamera von Canon eigentlich und für wen ist sie interessant?

Jetzt anschauen

Canon EOS C70 Camcorder

Bildsensor
Sensor Auflösung
9,6 MP
Sensorgröße (Typ)
Super 35 mm
Sensorgröße (Maße)
26,2 x 13,8 mm
Sensor-Typ
Super 35mm DGO-Sensor
Technik
Anschlüsse
XLR-3 Anschluss
Blitz
ohne Angabe
Konnektivität
HDMI
USB
Verschlusszeiten
1 - 1/2000 sek.
maximale Video-Auflösung
4K Video
Anschluss
Kopfhörer (Stereo Mini)
USB 3.2
Blitz-Anschluss
ohne Angabe
Objektiv-Anschluss
Canon RF
ISO-Empfindlichkeit
ohne Angabe
Speicher
Speichersystem
2 SD Karten-Slot
Speicherkartentyp
SDHC
SDXC
Ausstattung
Fotomodus
ja
Displaygröße ca.
8,89 cm
Display beweglich
ohne Angabe
Touchscreen
ja
Bildstabilisator
ja
Bildstabilisator-Art
5-Achsen Bildstabilisierung
optischer/elektronischer Sucher
nein
Abmessungen und Gewicht
Außenmaße B x H x T ca.
160 x 130 x 116 mm
Aufnahmemedium
Speicherkarte
Gewicht ca.
1190 g
Sonstiges
Farbton
ohne Angabe
Akku-/Batterie-Typ
Canon BP-A30
Handgriff-Typ
ohne Angabe
Lieferumfang
Im Lieferumfang
EOS C70 Gehäuse, Kameraabdeckung, Maßbandhaken, Kameragriff, Stopper, Mikrohalterung&Schrauben, Zubehörschuh-Adapterplatte & Adapterknopf, Tragegriff, Innensechskantschraube, Gurt SS-1200, Netzgerät CA-CP200 L, AC-Netzkabel, Akkuladegerät CG-A20 und Akku
EAN und KAN KAN
EAN
4549292167467
KAN
4507C003

Garantieinformationen

Die Canon Europa N.V., Bovenkerkerweg 59, 1185 XB Amstelveen, Niederlande gewährt Ihnen ein Jahr Herstellergarantie, die mit dem Tag des Rechnungsdatums beginnt.
Die Garantie kann in den von Canon autorisierten Servicestellen im europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz geltend gemacht werden.
Die kostenlose Garantiereparatur wird nur gegen Vorlage dieser Garantiekarte zusammen mit der Originalrechnung/Kaufquittung erbracht, die vom Verkäufer ausgestellt und gestempelt wird, sofern die Garantiekarte (a) den Namen des Käufers, (b) Namen und Adresse des Verkäufers, (c) Modellbezeichnung und gegebenenfalls Seriennummer des gekauften Produktes und (d) das Kaufdatum enthält.
Die Garantie gilt für Mängel an der Hardware, eine Reperatur ist jedoch ausgeschlossen, wenn Schäden oder Fehler entstanden sind durch: Unsachgemäße Behandlung, übermäßige Benutzung sowie Handhabung oder Bedienung des Produktes in einer Weise, die mit den in den Bedienungsanleitungen oder Handbüchern für das Bedienungspersonal und/ oder relevanten Benutzerdokumenten enthaltenen Anleitungen unvereinbar ist, insbesondere auch falsche Aufbewahrung, Sturz oder starke Erschütterungen; Korrosion, Schmutz, Wasser oder Sand; Reparaturen, Änderungen oder Reinigungen, die nicht durch eine von Canon autorisierte Servicestelle durchgeführt wurden; Defekte, die unmittelbar auf die Verwendung von nicht mit dem Produkt kompatiblen Ersatzteilen, Software oder Verbrauchsmaterial (z.B. Tinte, Papier, Toner oder Batterien) zurückzuführen sind; Anschluß des Produktes an von Canon für diesen Anschluß nicht vorgesehene Geräte; unzureichende Verpackung beim Versand des Produktes an die autorisierte Servicestelle; Unglücksfälle, Naturkatastrophen und alle anderen Ursachen, die von Canon weder zu kontrollieren noch vorauszusehen sind, einschließlich, aber nicht begrenzt auf, Blitzschlag, Wasser, Feuer, Aufruhr und unzulängliche Lüftungs- und Klimaverhältnisse.
Im Garantiefall wird Canon versuchen, das Problem zu beheben, wenn das Produkt nicht mehr funktioniert. Und wenn es nicht repapriert werden kann, wird Canon es durch das gleiche Modell ersetzen (oder im Falle, dass das Modell nicht mehr verfügbar ist, durch ein alternatives Modell). Wenn ihr Produkt ersetzt wird, wird das neue Produkt für den Rest der Laufzeit von der ursprünglichen Garantie abgedeckt.

Ihre gesetzliche Gewährleistungsansprüche sind davon nicht berührt.
Weitere Informationen zur Hersteller Garantie finden Sie hier und hier.

Canon Pro Partner

Wir von Foto Koch gehören zu Canons Professional Partnern und sind somit zertifizierter Händler für Canon Profi-Produkte. Wir legen wert auf ein Höchstmaß an Qualität und sind der kompetente Ansprechpartner für alle Hobby- und Profifotografen.

Haben Sie Fragen zu Canon Produkten?

Rufen Sie unsere Profi-Fachberater an: 0211 - 17 88 00
oder schreiben Sie uns eine E-Mail an service@fotokoch.de
oder besuchen Sie uns im Düsseldorfer Geschäft, Schadowstraße 62

Canon Professional Services (CPS)

Zur Canon Professional Services Seite

Unsere Empfehlungen für Sie

Wird oft zusammen gekauft mit

0% Finanzierungs-Aktion 41,65€ Canon Profi-Angebot

Canon EF-EOS R 0.71x Adapter

519,89

Auch interessant

Panasonic neues MFT Videoflagschiff, die Lumix GH-7

Erst kam vor kurzen die neue Lumix S9, die sich eher an den Lifestyle und normalen Menschen ohne genauere Spezialisierung richtete. Dies ist jetzt mit neu vorgestellten Lumix GH-7 anders, sie richtet sich an die Profivideografen, welche die Vorteile des MFT Systems nutzen wollen und dabei nicht auf Qualität verzichten wollen.

Jetzt lesen

Hands On: Canon RF 35mm f1,4 L VCM

Wir freuen uns immer sehr, wenn wir wieder einmal Post von Canon bei uns bekommen, dieses mal durften wir einmal das Canon RF 35mm in die Hand nehmen.

Jetzt lesen

Hands on: Sigma 28-45mm f/1.8 DG DN Art

Mit dem neuen 28-45mm f/1.8 DG DN ART hat Sigma ein lichtstarkes Zoom-Objektiv für spiegellose Vollformat-Kameras konzipiert. Was dieses Objektiv so alles kann und für wen es vor allem interessant sein könnte, erfährst du in diesem Blogbeitrag

jetzt lesen

Hands On: Sigma 24-70mm F2,8 DG DN II ART - Der neue Standardzoom

Aktuell folgen viele Neuheiten aufeinander, mit der Lumix S9 wurde am selben Tag auch das Sigma 24-70 DG DN II vorgestellt, wir hatten die Chance es auch einmal für den L-Mount zu verwenden, wir haben also mal wieder ein kleines Shooting organisiert und mit der S5IIX einige Fotos gemacht.

Jetzt Informieren

Hands On der Lumix S9 - Die kleine Vollformatkamera von Panasonic

Mit der Lumix S9 setzt Panasonic auf eine Kamera, die sich an jeden richten soll, eine Kamera welche dir Kreativefreiheit bietet, durch das Verwenden von Live LUTs und der neuen Lumix APP für dein Smartphone richtet sich die Kamera an gerade die Leute, welche nicht mehr Stunden lang am PC editieren möchten.

Jetzt lesen

Canon Sofortrabatt

Spare bis zu 200,- Euro Sofortrabatt beim Kauf ausgewählter Kameras

Jetzt sichern

Sony Cashback

Sichere dir jetzt deinen Sony Cashback von bis zu 500€ auf teilnehmende Kameras, Objektive und Zubehör.

Jetzt sichern

Großes Firmware Update S5II/S5IIX - KI Verbesserung

Lange haben wir gewartet, endlich hat Panasonic das langersehnte Firmware Update vorgestellt, welches unter anderem Tieraugenautofokus, Motorrad- und Autofokus. Doch wurde noch wesentlich mehr hinzugefügt und verbessert. Wir geben dir hier eine Übersicht!

Jetzt Informieren