Ihr Warenkorb

Canon EOS R7 Gehäuse

Direkt nach Hause - keine Versandkosten
Systemkamera APS-C / MFT Gehäuse
Artikelnr. 49405
EOS R7 Gehäuse
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Canon EOS R7 Gehäuse
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Canon EOS R7 Gehäuse
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Canon EOS R7 Gehäuse
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
  • APS-C Systemkamera
  • 32,5 MP mit bis zu ISO 32.000 (H 51.200)
  • Deep Learning AF mit Motiverkennung und Verfolgung
  • extrem hohe Serienbildgeschwindigkeit mit voller Autofokus- und Belichtungsnachführung (15 B/Sek. mechanisch, 30 B/Sek. elektronisch und mit Raw Burst)
  • 5-Achsen IBIS
  • 2 Speicherkartenplätze
  • dreh-und schwenkbares Touch-Display
  • Fokus Bracketing + Stacking intern
  • 4K 30p mit 7K Oversampling, 4K 60p ohne Crop
  • bis zu 6 Std. Aufnahmezeit bei 4K 30p
  • Canon-Log 3 + HDR PQ

Die Canon R7 wurde entwickelt, um Ihnen das volle Potenzial einer APS-C-Kamera auszuspielen, sie setzt viele Maßstäbe und bietet eine große Auswahl an Profifunktionen. Die R7 bietet nicht nur 33 MP, sondern auch den schnellen Autofokus der R3 mit einem IBIS, der Ihnen unterstützend zur Seite steht.

Der Sensor und die Autofokusleistung der Canon R7

Der APS-C Sensor der R7 ist mit einem 5-Achsen-IBIS-Bildstabilisator versehen, der bei Verwendung eines IS-Objektives eine optische Bildstabilisierung von bis zu 7 Blendenstufen ermöglicht.

Wildlife-, Sport- und Actionfotografen profitieren besonders von der Sensorgröße der Kamera und mit dem Crop Faktor von 1,6 gewinnen diese Fotografen gerade im Telebereich an Brennweite. Dies kombiniert mit dem Autofokus der Canon EOS R3 und dem Dual Pixel CMOS AF II-Sensor mit Deep- Learning-Technologie bietet eine 100%-ige Sensorabdeckung, welche es Ihnen ermöglicht, keinen Augenblick mehr zu verpassen. Auch in Low Light-Situationen performt der Autofokus der R7 sehr gut bei bis zu -5 EV / LW. Der DIGIC X-Prozessor verhilft dieser Kamera zur Top-Performance.

Mit seinen 32,5 Megapixeln bietet dieser Sensor den Sweetspot zwischen Ablichtungsleistung und ISO-Performance, welcher in vielen Anwendungsbereichen benötigt wird. Die Motiverkennung der R7 deckt viele Bereiche ab. So erkennt die Kamera unter anderem Menschen, Tiere und Fahrzeuge. Die Motiverkennung kann noch spezifischer beispielsweise auch Vögel, Katzen oder Hunde unterscheiden. So kann Sie bei Motorsportaktivitäten auch verschiedenste Fahrzeuge erkennen. Bei Autos oder Motorrädern kann die APS-C-Kamera von Canon unterscheiden, ob es sich um ein geschlossenes Cockpit oder den Helm des Fahrers handelt.

Sie verfügt über einen maximalen ISO-Wert von 32.000 im Fotomodus, wobei im Videomodus der Maximalwert bei 12.800 liegt.

APS-C-Systemkamera mit hoher Serienbildgeschwindigkeit

Anwender, die den Crop-Faktor von APS-C Kameras für ihre Arbeiten benötigen, machen mit dieser Kamera nicht nur in Sachen Brennweite den besten Fang, sondern auch im Hinblick auf die Serienbildgeschwindigkeit. Da der hybride Verschluss sowohl mechanisch als auch elektronisch funktioniert, kann die Kamera entweder 15 Bilder oder 30 Bilder pro Sekunde auslösen.

Videofunktionen der Canon EOS R7

Hier bietet die EOS R7 eine Auflösung von bis zu 4K bei 60fps, wobei das Canon Log 3-Format unterstützt wird. Der integrierte Bildstabilisator der Canon-Kamera bietet auch im Videoformat eine sehr gute Performance, was stabile und relativ ruhige Aufnahmen aus der Hand ermöglicht. Wer kein 4K benötigt, der erhält sein Videomaterial bei Full HD-Einstellung mit 120fps.

Schwenken Sie sich das Display zurecht

Die Canon R7 verfügt über ein dreh- und schwenkbares Touch-Display, welches über eine Anti-Schmutz-Beschichtung und eine Größe von 2,95 Zoll verfügt. Mit dem Touch-Display lassen sich auch einige Funktionen nutzen, wie das Auslösen oder das Vergrößern der AF-Messfeldauswahl, aber auch die Einstellung zur Steuerung.

Der elektronische Sucher der R7

Der elektronische Sucher der Canon R7 ist mit seinen 120 Bildern pro Sekunde Blackout-frei und bietet hier auch die OVF-Simulation an. Diese optische Sucher-Simulation bietet wie bei der R3 eine natürlichere Darstellung des Bildes im Sucher - Dazu muss die Funktion in den Einstellungen der Kamera zuvor jedoch eingeschaltet werden.

Gehäuse und Button-Design

Zu der von Canon gewohnten Ergonomie gesellt sich ein neuer Button & Wahlrad, mit dem sich das Autofokusfeld auswählen lässt. Das bei den Vorgängermodellen beliebte Rädchen findet sich auch hier wieder und erleichtert unter anderem das Betrachten der Bilder direkt in der Kamera.

Beratungstermin buchen

weitere Informationen

Bestpreis-Garantie

weitere Informationen
In den letzten 7 Tagen erhöhte Nachfrage.
Sofort lieferbar.
Abholung am gleichen Tag im Düsseldorfer Geschäft
UVP* 1.599,-
1.399,- Systemkamera APS-C / MFT Gehäuse
-100,-
Abzug zusätzlich im Warenkorb
100,- Trade In Bonus beim Kauf von Canon EOS R7 Gehäuse
versandkostenfrei ab 39,-
inkl. MwSt. /

Das Nummer 1 Bildbearbeitungstool
Nur 199,- statt 349,-

14 Tage kostenloser Rückversand.
Versandkostenfrei ab 39,- Innerhalb Deutschlands
100,- Trade In Bonus Hier klicken für weitere Informationen zum Artikel: Canon Frühjahrs Trade-In 15.02-31.03.24
Canon Frühjahrs Trade-In 15.02-31.03.24
Aktion gültig bis31.03.2024 weitere Informationen
Aktion zu Canon EOS R7 Gehäuse
EOS-Plus-X Vorteil sichern Informieren dich über die neue EOS Plus X Aktion von Canon und sichere dir bei Kauf einer ausgewählten EOS Kamera und eines Objektiv 100 Euro Cashback von Canon.
Aktion zu Canon EOS R7 Gehäuse
weitere Informationen

Canon EOS R7 Gehäuse

Kurzprofil

  • APS-C Systemkamera
  • 32,5 MP mit bis zu ISO 32.000 (H 51.200)
  • Deep Learning AF mit Motiverkennung und Verfolgung
  • extrem hohe Serienbildgeschwindigkeit mit voller Autofokus- und Belichtungsnachführung (15 B/Sek. mechanisch, 30 B/Sek. elektronisch und mit Raw Burst)
  • 5-Achsen IBIS
  • 2 Speicherkartenplätze
  • dreh-und schwenkbares Touch-Display
  • Fokus Bracketing + Stacking intern
  • 4K 30p mit 7K Oversampling, 4K 60p ohne Crop
  • bis zu 6 Std. Aufnahmezeit bei 4K 30p
  • Canon-Log 3 + HDR PQ

Produktbeschreibung zu Canon EOS R7 Gehäuse

Die Canon R7 wurde entwickelt, um Ihnen das volle Potenzial einer APS-C-Kamera auszuspielen, sie setzt viele Maßstäbe und bietet eine große Auswahl an Profifunktionen. Die R7 bietet nicht nur 33 MP, sondern auch den schnellen Autofokus der R3 mit einem IBIS, der Ihnen unterstützend zur Seite steht.

Der Sensor und die Autofokusleistung der Canon R7

Der APS-C Sensor der R7 ist mit einem 5-Achsen-IBIS-Bildstabilisator versehen, der bei Verwendung eines IS-Objektives eine optische Bildstabilisierung von bis zu 7 Blendenstufen ermöglicht.

Wildlife-, Sport- und Actionfotografen profitieren besonders von der Sensorgröße der Kamera und mit dem Crop Faktor von 1,6 gewinnen diese Fotografen gerade im Telebereich an Brennweite. Dies kombiniert mit dem Autofokus der Canon EOS R3 und dem Dual Pixel CMOS AF II-Sensor mit Deep- Learning-Technologie bietet eine 100%-ige Sensorabdeckung, welche es Ihnen ermöglicht, keinen Augenblick mehr zu verpassen. Auch in Low Light-Situationen performt der Autofokus der R7 sehr gut bei bis zu -5 EV / LW. Der DIGIC X-Prozessor verhilft dieser Kamera zur Top-Performance.

Mit seinen 32,5 Megapixeln bietet dieser Sensor den Sweetspot zwischen Ablichtungsleistung und ISO-Performance, welcher in vielen Anwendungsbereichen benötigt wird. Die Motiverkennung der R7 deckt viele Bereiche ab. So erkennt die Kamera unter anderem Menschen, Tiere und Fahrzeuge. Die Motiverkennung kann noch spezifischer beispielsweise auch Vögel, Katzen oder Hunde unterscheiden. So kann Sie bei Motorsportaktivitäten auch verschiedenste Fahrzeuge erkennen. Bei Autos oder Motorrädern kann die APS-C-Kamera von Canon unterscheiden, ob es sich um ein geschlossenes Cockpit oder den Helm des Fahrers handelt.

Sie verfügt über einen maximalen ISO-Wert von 32.000 im Fotomodus, wobei im Videomodus der Maximalwert bei 12.800 liegt.

APS-C-Systemkamera mit hoher Serienbildgeschwindigkeit

Anwender, die den Crop-Faktor von APS-C Kameras für ihre Arbeiten benötigen, machen mit dieser Kamera nicht nur in Sachen Brennweite den besten Fang, sondern auch im Hinblick auf die Serienbildgeschwindigkeit. Da der hybride Verschluss sowohl mechanisch als auch elektronisch funktioniert, kann die Kamera entweder 15 Bilder oder 30 Bilder pro Sekunde auslösen.

Videofunktionen der Canon EOS R7

Hier bietet die EOS R7 eine Auflösung von bis zu 4K bei 60fps, wobei das Canon Log 3-Format unterstützt wird. Der integrierte Bildstabilisator der Canon-Kamera bietet auch im Videoformat eine sehr gute Performance, was stabile und relativ ruhige Aufnahmen aus der Hand ermöglicht. Wer kein 4K benötigt, der erhält sein Videomaterial bei Full HD-Einstellung mit 120fps.

Schwenken Sie sich das Display zurecht

Die Canon R7 verfügt über ein dreh- und schwenkbares Touch-Display, welches über eine Anti-Schmutz-Beschichtung und eine Größe von 2,95 Zoll verfügt. Mit dem Touch-Display lassen sich auch einige Funktionen nutzen, wie das Auslösen oder das Vergrößern der AF-Messfeldauswahl, aber auch die Einstellung zur Steuerung.

Der elektronische Sucher der R7

Der elektronische Sucher der Canon R7 ist mit seinen 120 Bildern pro Sekunde Blackout-frei und bietet hier auch die OVF-Simulation an. Diese optische Sucher-Simulation bietet wie bei der R3 eine natürlichere Darstellung des Bildes im Sucher - Dazu muss die Funktion in den Einstellungen der Kamera zuvor jedoch eingeschaltet werden.

Gehäuse und Button-Design

Zu der von Canon gewohnten Ergonomie gesellt sich ein neuer Button & Wahlrad, mit dem sich das Autofokusfeld auswählen lässt. Das bei den Vorgängermodellen beliebte Rädchen findet sich auch hier wieder und erleichtert unter anderem das Betrachten der Bilder direkt in der Kamera.

Blog Beiträge

Welche EOS Systemkamera ist die richtige für dich?

Wir vergleichen für dich die verschiedenen Modelle des Canon EOS R Systems. Dabei wollen wir Klarheit schaffen, für welchen Anwender welche Kamera im Markt gedacht ist und über die Stärken des jeweiligen Modells aufklären.

Jetzt lesen

Der perfekte Einstieg in das EOS R System: Canon EOS R7 und EOS R10

Canon hat diesmal gleich mehrere Neuheiten vorgestellt und wir haben sie in diesem Video getestet! Ihr dürft euch über Neuerscheinungen aus dem Kamera-, sowie auch aus dem Objektivbereich freuen!

Jetzt anschauen!

Canon EOS R7 Gehäuse

Bildsensor
Sensor Auflösung
32,5 MP
Sensorgröße (Typ)
APS-C/DX
Sensorgröße (Maße)
22,3 x 14,9 mm
Sensor-Typ
CMOS
Optik
Autofokus
ja
Technik
Belichtungsmessung
Mehrfeld-, Selektiv-, Mittenbetont-, Spotmessung
Belichtungsautomatik
Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik + Manuell
Blitz
eingebaut
Konnektivität
HDMI
USB
WiFi
Verschlusszeiten
1/8.000 s bis 60 s + BULB
RAW-Format
ja
maximale Video-Auflösung
4K Video
maximale fps (Video)
120fps (bei Full HD)
60fps (bei 4K)
Anschluss
USB-C
USB 3.2 Gen2
Blitz-Anschluss
Canon
Objektiv-Anschluss
Canon RF-S
ISO-Empfindlichkeit
100 - 12.800
ISO-Empfindlichkeit (erweiterbar)
100 - 25.600
Max. Serienbildgeschwindigkeit mechanisch (Bilder/
15
Max. Serienbildgeschwindigkeit elektronisch (Bilde
30
Fokusmessfelder/Autofokuspunkte
651
Speicher
Speichersystem
2 SD Karten-Slot
Speicherkartentyp
SDHC
SDXC
SD
Ausstattung
Blitzsynchronisation
1/250 s
Dioptrieneinstellung
-4,0 - +2,0 dpt
Displaygröße ca.
7,5 cm
Display-Auflösung
1,62 MP
Display beweglich
ja
Touchscreen
ja
LiveView
ja
Gesichts- Motiverkennung
ja
Bildstabilisator
ja
optischer/elektronischer Sucher
ja
Sucher-Auflösung
2,36 MP
Suchervergrößerung
1,15 fach
Suchertyp
OLED Sucher
Abmessungen und Gewicht
Außenmaße B x H x T ca.
132 x 90,4 x 91,7 mm
Gewicht ca.
530 g
Sonstiges
Farbton
schwarz
Akku-/Batterie-Typ
Canon LP-E6NH
Canon LP-E6N
Handgriff-Typ
Sony HG-100TBR
Lieferumfang
Im Lieferumfang
Die Ware wird mit dem Zubehör ausgeliefert, das vom Hersteller als zum Lieferumfang gehörend angegeben wird.
EAN und KAN KAN
EAN
4549292185447
KAN
5137C003
Vollständige technische Daten
Datenblatt Canon EOS R7 (PDF, Deutsch)

Garantieinformationen

Die Canon Europa N.V., Bovenkerkerweg 59, 1185 XB Amstelveen, Niederlande gewährt Ihnen ein Jahr Herstellergarantie, die mit dem Tag des Rechnungsdatums beginnt.
Die Garantie kann in den von Canon autorisierten Servicestellen im europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz geltend gemacht werden.
Die kostenlose Garantiereparatur wird nur gegen Vorlage dieser Garantiekarte zusammen mit der Originalrechnung/Kaufquittung erbracht, die vom Verkäufer ausgestellt und gestempelt wird, sofern die Garantiekarte (a) den Namen des Käufers, (b) Namen und Adresse des Verkäufers, (c) Modellbezeichnung und gegebenenfalls Seriennummer des gekauften Produktes und (d) das Kaufdatum enthält.
Die Garantie gilt für Mängel an der Hardware, eine Reperatur ist jedoch ausgeschlossen, wenn Schäden oder Fehler entstanden sind durch: Unsachgemäße Behandlung, übermäßige Benutzung sowie Handhabung oder Bedienung des Produktes in einer Weise, die mit den in den Bedienungsanleitungen oder Handbüchern für das Bedienungspersonal und/ oder relevanten Benutzerdokumenten enthaltenen Anleitungen unvereinbar ist, insbesondere auch falsche Aufbewahrung, Sturz oder starke Erschütterungen; Korrosion, Schmutz, Wasser oder Sand; Reparaturen, Änderungen oder Reinigungen, die nicht durch eine von Canon autorisierte Servicestelle durchgeführt wurden; Defekte, die unmittelbar auf die Verwendung von nicht mit dem Produkt kompatiblen Ersatzteilen, Software oder Verbrauchsmaterial (z.B. Tinte, Papier, Toner oder Batterien) zurückzuführen sind; Anschluß des Produktes an von Canon für diesen Anschluß nicht vorgesehene Geräte; unzureichende Verpackung beim Versand des Produktes an die autorisierte Servicestelle; Unglücksfälle, Naturkatastrophen und alle anderen Ursachen, die von Canon weder zu kontrollieren noch vorauszusehen sind, einschließlich, aber nicht begrenzt auf, Blitzschlag, Wasser, Feuer, Aufruhr und unzulängliche Lüftungs- und Klimaverhältnisse.
Im Garantiefall wird Canon versuchen, das Problem zu beheben, wenn das Produkt nicht mehr funktioniert. Und wenn es nicht repapriert werden kann, wird Canon es durch das gleiche Modell ersetzen (oder im Falle, dass das Modell nicht mehr verfügbar ist, durch ein alternatives Modell). Wenn ihr Produkt ersetzt wird, wird das neue Produkt für den Rest der Laufzeit von der ursprünglichen Garantie abgedeckt.

Ihre gesetzliche Gewährleistungsansprüche sind davon nicht berührt.
Weitere Informationen zur Hersteller Garantie finden Sie hier und hier.

Canon Pro Partner

Wir von Foto Koch gehören zu Canons Professional Partnern und sind somit zertifizierter Händler für Canon Profi-Produkte. Wir legen wert auf ein Höchstmaß an Qualität und sind der kompetente Ansprechpartner für alle Hobby- und Profifotografen.

Haben Sie Fragen zu Canon Produkten?

Rufen Sie unsere Profi-Fachberater an: 0211 - 17 88 00
oder schreiben Sie uns eine E-Mail an service@fotokoch.de
oder besuchen Sie uns im Düsseldorfer Geschäft, Schadowstraße 62

Canon Professional Services (CPS)

Zur Canon Professional Services Seite

Unsere Empfehlungen für Sie

Wird oft zusammen gekauft mit

Auch interessant

LIVE-TALK: Alles rund um die Fujifilm X100VI

In einem Live-Stream haben wir gemeinsam mit euch über die brandneue Fujifilm X100VI gesprochen . Was macht sie so beliebt? Woher kommt der Hype und besonders wichtig: ist sie es wert? Vom Vergleich zum Vorgänger über die neuen Features bis hin zu Filmsimulationen lassen wir kein Thema aus. Alles was du über die neue Kamera wissen musst, erfährst du in der Aufzeichnung!

jetzt nochmal ansehen

OM-SYSTEM Deal

Sichere dir zu jeder OM-SYSTEM OM-5 Variante drei Zugaben im Gesammtwert von über 600€ nach Registrierung von OM SYSTEM.

Jetzt sichern

Kamera Basic #20 - Open Gate und seine Vorteile für Social Media erklärt

Soziale Medien sind mittlerweile einfach nicht mehr wegzudenken und die Technik entwickelt sich weiter. So bietet die Open Gate Technik die Möglichkeit den vollen Sensor für Video auszulesen, aber was bedeutet das?

Jetzt lesen

Live-Workshop Sportfotografie mit der Sony Alpha 9 III

Sony hat Ende 2023 mit der Alpha 9 III eine revolutionäre neue Kamera für Sportfotografen vorgestellt... Nun ist die Kamera endlich da und du hast am Samstag, den 24. Februar, die Möglichkeit sie live in Action zu sehen und die neuen Features auch direkt selbst auszuprobieren! Sportfotograf Thomas Fähnrich zeigt dir was mit der A9 III so alles möglich ist und wie man action-geladene Fotos von Sportlern macht.

jetzt nochmal ansehen

Fujifilm X100VI - Die Kamera, auf die alle gewartet haben?

Kaum eine Kamera war in den letzten Jahren so heiß begehrt wie die Fujifilm X100V! Jetzt gibt es endlich einen Nachfolger, der all unsere Erwartungen erfüllt hat! Welche das sind, zeigen wir dir in diesem Blogbeitrag mit Video!

Jetzt anschauen!

Newsletter

Aktuellste Angebote, exklusive Vorteile, Neuheiten, Events, Infos & mehr

Jetzt abonnieren

OM System Trade-in Aktion

Sichere dir 50€ Ersparnis auf ausgewählte E-M10 und OM-5 Kameras und Sets!

Jetzt sichern

Canon Trade-in Aktion

Beim Kauf eines der teilnehmenden EOS R Kameras oder RF Objektivs kannst du dir bis zu 300€ für dein gebrauchtes Produkt sichern.

Jetzt sichern