Ihr Warenkorb

Canon EOS R7 Gehäuse + Objektivadapter EF-EOS R Canon RF-S

Systemkamera APS-C / MFT Gehäuse
Artikelnr. 48061
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Canon EOS R7 Gehäuse + Objektivadapter EF-EOS R Canon RF-S
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Canon EOS R7 Gehäuse + Objektivadapter EF-EOS R Canon RF-S
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Canon EOS R7 Gehäuse + Objektivadapter EF-EOS R Canon RF-S
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
  • APS-C Systemkamera
  • 32,5 MP mit bis zu ISO 32.000 (H 51.200)
  • Deep Learning AF mit Motiverkennung und Verfolgung
  • extrem hohe Serienbildgeschwindigkeit mit voller Autofokus- und Belichtungsnachführung (15 B/Sek. mechanisch, 30 B/Sek. elektronisch und mit Raw Burst)
  • 5-Achsen IBIS
  • 2 Speicherkartenplätze
  • dreh-und schwenkbares Touch-Display
  • Fokus Bracketing + Stacking intern
  • 4K 30p mit 7K Oversampling, 4K 60p ohne Crop
  • bis zu 6 Std. Aufnahmezeit bei 4K 30p
  • Canon-Log 3 + HDR PQ

Die EOS R Technologie trifft in dieser kleinen, schnellen und leistungsstarken Hybrid-Systemkamera auf APS-C Design.

Autofokus, der alle Erwartungen übertrifft
Bei der Wildlife-Fotografie wird die Fähigkeit der Kamera, Vögel im Flug zu erkennen und sie im Flug über die Landschaft im Fokus zu halten, für Begeisterung sorgen. Bei der Sport-Fotografie punktet die Kamera mit der Möglichkeit, Personen zu verfolgen, die sich schnell und unvorhersehbar bewegen – selbst wenn sie einen Helm tragen, in eine andere Richtung schauen oder sich auf den Kopf stellen. Das Dual Pixel CMOS AF II Fokussystem der EOS R7 deckt nahezu 100% des Bildfeldes ab und sorgt selbst in Low-Light-Umgebungen bis -5 LW2 oder bei Blendenwerten bis F22 für einen schnellen, präzisen Autofokus.

Bildstabilisierung auf einem neuen Niveau. 7-stufiger Schutz vor Verwacklungsunschärfen.
Stell dir vor, du könntest Fotos mit langer Belichtungszeit aus der Hand aufnehmen und sich bewegende Motive mit Bewegungsunschärfe abbilden, ohne dabei ein Stativ zu verwenden. Oder die Aufnahme von ruhigen Videos beim Gehen mit der Kamera. Der kamerainterne Bildstabilisator (IBIS) der EOS R7 eröffnet neue kreative Möglichkeiten und könnte dich dazu bringen, die Art und Weise, wie du dein Kamerasystem nutzt, zu überdenken.

Ruhige Aufnahmen – selbst wenn es wild zugeht
Der IBIS der Kamera arbeitet mit dem optischen IS zusammen, mit dem viele unserer RF Objektive ausgestattet sind. Dank der enormen Kommunikationsgeschwindigkeit des RF Bajonetts und seinem großen Durchmesser können bis zu 7 Belichtungsstufen mit dem RF-S 18-150mm F3.5-6.3 IS STM und bis zu 8 Belichtungsstufen mit anderen RF Objektiven kompensiert werden. Die Stabilisierung erfolgt über 5 Achsen, was selbst bei langen Belichtungszeiten eine verwacklungsfreie Aufnahme aus der Hand ermöglicht. Und wenn du ein Objektiv ohne optischen IS verwendest (z.B. eine lichtstarke Festbrennweite), bietet der IBIS der EOS R7 durch das weite Bajonett des EOS R Systems immer noch einen hochwirksamen Schutz vor Verwacklungsunschärfen.

Ruhige Videos
Bei Videoaufnahmen werden IBIS und optischer IS durch eine dritte Technologie ergänzt: Movie Digital IS. Zusammen gleichen diese Systeme Kamerawackler so weit aus, dass man meinen könnte, die Aufnahmen seien mit einem Gimbal gemacht worden.

In kürzester Zeit... Geschwindigkeit und Leistung, die dich begeistern werden
Der perfekte Moment für ein Foto kann mitunter nur Bruchteile von Sekunden dauern. Deshalb haben wir die EOS R7 so konzipiert, dass sie außergewöhnlich schnell ist. Mache RAW-, JPEG- und HEIF-Reihenaufnahmen mit bis zu 15 B/s – oder bis zu 30 B/s mit dem elektronischen Verschluss der Kamera. Das alles erfolgt bei voller AE- und AF-Nachführung. Mit einer elektronischen Verschlusszeit von 1/16.000 Sek. werden Details sichtbar, die dem bloßen Auge oft entgehen.

Zum schnellen Reagieren gebaut
Der DIGIC X Prozessor der Kamera sorgt für ein schnelles, agiles Handling und eliminiert die Sucherverzögerung praktisch vollständig – für ein wirklich reaktionsschnelles Aufnahmeerlebnis. Bis zu 42 RAW-Dateien und 126 JPEGs können in einer einzigen Serie mit 30 B/s aufgenommen werden.

Flüssige Bewegung, perfekt auf Video festgehalten
Bei der Videoaufnahme sind Bildraten bis 60p in 4K und bis 120p in Full HD-Material möglich. Erfasse sich bewegende Objekte mit unglaublicher Präzision und erstelle in der Postproduktion flüssige Zeitlupeneffekte.

Ein neues Kapitel in der Bildqualität. Fotos und Videos, die Erwartungen übertreffen
Ganz gleich, ob du Fotos oder Videos aufnimmst – der 32,5-Megapixel-CMOS-Sensor der EOS R7 und der DIGIC X Bildprozessor liefern beeindruckende Ergebnisse. Die technischen Vorteile des EOS R Systems in Verbindung mit unserem Know-how in Optik und Sensordesign sorgen für eine Bildqualität, die alles bisher Dagewesene in den Schatten stellt.

Unerwartete Bildqualität
Dank einer maximalen Empfindlichkeit von ISO 32.000 sind die Fotos voller Details, Farben und haben einen enormen Dynamikumfang – selbst bei wenig Licht. Durch das Oversampling der 7K-Sensordaten werden extrem hochwertige 4K-Videos produziert, wobei Canon Log 3 einen großen Dynamikumfang und zusätzliche Nachbearbeitungsoptionen gewährleistet.

Die nächste große Sache im EOS Design. Neue Features, intuitive Bedienung.
Unternehme deine nächsten kreativen Schritte mit einer Kamera voller neuer Features, die sich jedoch so vertraut anfühlt wie deine DSLR. Zu den neuen Designmerkmalen – wie die Kombination aus AF-Feld-Auswahl und Wahlrad auf der Kamerarückseite – gesellen sich die klassische EOS Bedienung und ein einfach verständliches Menü, damit dir die Kamera von Anfang vertraut ist.

Elektronischer Sucher
Der großartige elektronische Sucher mit 2,36 Millionen Bildpunkten und einer Bildwiederholungsrate von 120 B/s10 bietet einen OVF-Simulationsmodus, der den Umstieg von einer DSLR-Kamera erleichtert.

Dreh- und schwenkbares LC-Display
Das dreh- und schwenkbare Display macht das Fotografieren aus ungewöhnlicher Perspektiven ganz einfach. Auch die Aufnahme von Videos im Hochformat wird unterstützt, damit du ganz einfach deine Storys für Social Media aufnehmen kannst.

Kombinierte AF-Feld-Auswahl
Zu den neuen Designmerkmalen gehört auf der Rückseite der Kamera eine Kombination aus AF-Feld-Auswahl und Wahlrad.

Der APS-C-Vorteil
Die EO R7 ist mit einem APS-C-Sensor ausgestattet. Der bietet mit deinem Objektiv mehr „Telereichweite“ als dieselbe Brennweite bei einer Vollformatkamera. Der kleinere Sensor macht die EOS R7 auch mobiler – ideal zum Fotografieren von Wildlife, bei Luftfahrtschauen oder bei Action-Aufnahmen vom Spielfeldrand aus.

Integrieren und erweitern
Apropos Objektive: Du kannst alle deine vorhandenen EF und EF-S Objektive über eine Auswahl an Canon Adaptern an die EOS R7 anschließen, wo sie genau so funktionieren wie bisher – wenn nicht sogar besser, denn das EOS R System bietet eine viel größere Funktionalität. Du kannst die EOS R7 so konfigurieren, wie es deiner Arbeitsweise entspricht. Individuell konfigurierbare Wahlräder und Tasten ergänzen die benutzerdefinierten Aufnahmemodi und das programmierbare My Menu.

Kommunikation auf einem neuen Niveau - Teilen, senden, streamen und verarbeiten
Die EOS R7 ist eine gut vernetzte Kamera, die über die Canon Camera Connect App Hand in Hand mit deinem Smartphone, Tablet oder Computer arbeitet. Eine Bluetooth Low Energy Verbindung hält die Kopplung zu einem Mobilgerät aufrecht, damit du Bilder und Videos durchsuchen und in voller oder reduzierter Größe über WLAN übertragen und weitergeben kannst – egal, wo du gerade fotografierst. Die EOS R7 ist wie für das iPhone gemacht. Du kannst die Kamera mit einem High-speed USB-C Kabel damit verbinden. Informiere deine Follower auf Social Media über interessante Ereignisse oder sende Bilder direkt an einen Kunden, wenn du beruflich unterwegs bist. Die EOS R7 ermöglicht sogar das Live-Streaming von Videos auf YouTube.

Beginne deinen Bearbeitungsprozess frühzeitig
Das integrierte WLAN ermöglicht eine einfache und unabhängige Verbindung zum Online-Gateway image.canon für eine nahtlose Direktübertragung der Bilder und Videoclips auf einen Cloud-Speicher zur späteren Überprüfung. Übertrage alle Bilder, damit sie zu Hause auf dich warten, oder bewerte, wähle und übertrage nur die Bilder, die dir gefallen.

Beratungstermin buchen

weitere Informationen

Bestpreis-Garantie

weitere Informationen
Dieser Artikel ist nicht mehr lieferbar.
Umfangreiches Zubehör bieten wir weiterhin an.
14 Tage kostenloser Rückversand.
Versandkostenfrei ab 39,- Innerhalb Deutschlands
Für diesen Artikel ist ein neueres Model verfügbar:

Unsere Empfehlungen für Sie

Canon EOS R7 Gehäuse + Objektivadapter EF-EOS R Canon RF-S

Kurzprofil

  • APS-C Systemkamera
  • 32,5 MP mit bis zu ISO 32.000 (H 51.200)
  • Deep Learning AF mit Motiverkennung und Verfolgung
  • extrem hohe Serienbildgeschwindigkeit mit voller Autofokus- und Belichtungsnachführung (15 B/Sek. mechanisch, 30 B/Sek. elektronisch und mit Raw Burst)
  • 5-Achsen IBIS
  • 2 Speicherkartenplätze
  • dreh-und schwenkbares Touch-Display
  • Fokus Bracketing + Stacking intern
  • 4K 30p mit 7K Oversampling, 4K 60p ohne Crop
  • bis zu 6 Std. Aufnahmezeit bei 4K 30p
  • Canon-Log 3 + HDR PQ

Produktbeschreibung zu Canon EOS R7 Gehäuse + Objektivadapter EF-EOS R Canon RF-S

Die EOS R Technologie trifft in dieser kleinen, schnellen und leistungsstarken Hybrid-Systemkamera auf APS-C Design.

Autofokus, der alle Erwartungen übertrifft
Bei der Wildlife-Fotografie wird die Fähigkeit der Kamera, Vögel im Flug zu erkennen und sie im Flug über die Landschaft im Fokus zu halten, für Begeisterung sorgen. Bei der Sport-Fotografie punktet die Kamera mit der Möglichkeit, Personen zu verfolgen, die sich schnell und unvorhersehbar bewegen – selbst wenn sie einen Helm tragen, in eine andere Richtung schauen oder sich auf den Kopf stellen. Das Dual Pixel CMOS AF II Fokussystem der EOS R7 deckt nahezu 100% des Bildfeldes ab und sorgt selbst in Low-Light-Umgebungen bis -5 LW2 oder bei Blendenwerten bis F22 für einen schnellen, präzisen Autofokus.

Bildstabilisierung auf einem neuen Niveau. 7-stufiger Schutz vor Verwacklungsunschärfen.
Stell dir vor, du könntest Fotos mit langer Belichtungszeit aus der Hand aufnehmen und sich bewegende Motive mit Bewegungsunschärfe abbilden, ohne dabei ein Stativ zu verwenden. Oder die Aufnahme von ruhigen Videos beim Gehen mit der Kamera. Der kamerainterne Bildstabilisator (IBIS) der EOS R7 eröffnet neue kreative Möglichkeiten und könnte dich dazu bringen, die Art und Weise, wie du dein Kamerasystem nutzt, zu überdenken.

Ruhige Aufnahmen – selbst wenn es wild zugeht
Der IBIS der Kamera arbeitet mit dem optischen IS zusammen, mit dem viele unserer RF Objektive ausgestattet sind. Dank der enormen Kommunikationsgeschwindigkeit des RF Bajonetts und seinem großen Durchmesser können bis zu 7 Belichtungsstufen mit dem RF-S 18-150mm F3.5-6.3 IS STM und bis zu 8 Belichtungsstufen mit anderen RF Objektiven kompensiert werden. Die Stabilisierung erfolgt über 5 Achsen, was selbst bei langen Belichtungszeiten eine verwacklungsfreie Aufnahme aus der Hand ermöglicht. Und wenn du ein Objektiv ohne optischen IS verwendest (z.B. eine lichtstarke Festbrennweite), bietet der IBIS der EOS R7 durch das weite Bajonett des EOS R Systems immer noch einen hochwirksamen Schutz vor Verwacklungsunschärfen.

Ruhige Videos
Bei Videoaufnahmen werden IBIS und optischer IS durch eine dritte Technologie ergänzt: Movie Digital IS. Zusammen gleichen diese Systeme Kamerawackler so weit aus, dass man meinen könnte, die Aufnahmen seien mit einem Gimbal gemacht worden.

In kürzester Zeit... Geschwindigkeit und Leistung, die dich begeistern werden
Der perfekte Moment für ein Foto kann mitunter nur Bruchteile von Sekunden dauern. Deshalb haben wir die EOS R7 so konzipiert, dass sie außergewöhnlich schnell ist. Mache RAW-, JPEG- und HEIF-Reihenaufnahmen mit bis zu 15 B/s – oder bis zu 30 B/s mit dem elektronischen Verschluss der Kamera. Das alles erfolgt bei voller AE- und AF-Nachführung. Mit einer elektronischen Verschlusszeit von 1/16.000 Sek. werden Details sichtbar, die dem bloßen Auge oft entgehen.

Zum schnellen Reagieren gebaut
Der DIGIC X Prozessor der Kamera sorgt für ein schnelles, agiles Handling und eliminiert die Sucherverzögerung praktisch vollständig – für ein wirklich reaktionsschnelles Aufnahmeerlebnis. Bis zu 42 RAW-Dateien und 126 JPEGs können in einer einzigen Serie mit 30 B/s aufgenommen werden.

Flüssige Bewegung, perfekt auf Video festgehalten
Bei der Videoaufnahme sind Bildraten bis 60p in 4K und bis 120p in Full HD-Material möglich. Erfasse sich bewegende Objekte mit unglaublicher Präzision und erstelle in der Postproduktion flüssige Zeitlupeneffekte.

Ein neues Kapitel in der Bildqualität. Fotos und Videos, die Erwartungen übertreffen
Ganz gleich, ob du Fotos oder Videos aufnimmst – der 32,5-Megapixel-CMOS-Sensor der EOS R7 und der DIGIC X Bildprozessor liefern beeindruckende Ergebnisse. Die technischen Vorteile des EOS R Systems in Verbindung mit unserem Know-how in Optik und Sensordesign sorgen für eine Bildqualität, die alles bisher Dagewesene in den Schatten stellt.

Unerwartete Bildqualität
Dank einer maximalen Empfindlichkeit von ISO 32.000 sind die Fotos voller Details, Farben und haben einen enormen Dynamikumfang – selbst bei wenig Licht. Durch das Oversampling der 7K-Sensordaten werden extrem hochwertige 4K-Videos produziert, wobei Canon Log 3 einen großen Dynamikumfang und zusätzliche Nachbearbeitungsoptionen gewährleistet.

Die nächste große Sache im EOS Design. Neue Features, intuitive Bedienung.
Unternehme deine nächsten kreativen Schritte mit einer Kamera voller neuer Features, die sich jedoch so vertraut anfühlt wie deine DSLR. Zu den neuen Designmerkmalen – wie die Kombination aus AF-Feld-Auswahl und Wahlrad auf der Kamerarückseite – gesellen sich die klassische EOS Bedienung und ein einfach verständliches Menü, damit dir die Kamera von Anfang vertraut ist.

Elektronischer Sucher
Der großartige elektronische Sucher mit 2,36 Millionen Bildpunkten und einer Bildwiederholungsrate von 120 B/s10 bietet einen OVF-Simulationsmodus, der den Umstieg von einer DSLR-Kamera erleichtert.

Dreh- und schwenkbares LC-Display
Das dreh- und schwenkbare Display macht das Fotografieren aus ungewöhnlicher Perspektiven ganz einfach. Auch die Aufnahme von Videos im Hochformat wird unterstützt, damit du ganz einfach deine Storys für Social Media aufnehmen kannst.

Kombinierte AF-Feld-Auswahl
Zu den neuen Designmerkmalen gehört auf der Rückseite der Kamera eine Kombination aus AF-Feld-Auswahl und Wahlrad.

Der APS-C-Vorteil
Die EO R7 ist mit einem APS-C-Sensor ausgestattet. Der bietet mit deinem Objektiv mehr „Telereichweite“ als dieselbe Brennweite bei einer Vollformatkamera. Der kleinere Sensor macht die EOS R7 auch mobiler – ideal zum Fotografieren von Wildlife, bei Luftfahrtschauen oder bei Action-Aufnahmen vom Spielfeldrand aus.

Integrieren und erweitern
Apropos Objektive: Du kannst alle deine vorhandenen EF und EF-S Objektive über eine Auswahl an Canon Adaptern an die EOS R7 anschließen, wo sie genau so funktionieren wie bisher – wenn nicht sogar besser, denn das EOS R System bietet eine viel größere Funktionalität. Du kannst die EOS R7 so konfigurieren, wie es deiner Arbeitsweise entspricht. Individuell konfigurierbare Wahlräder und Tasten ergänzen die benutzerdefinierten Aufnahmemodi und das programmierbare My Menu.

Kommunikation auf einem neuen Niveau - Teilen, senden, streamen und verarbeiten
Die EOS R7 ist eine gut vernetzte Kamera, die über die Canon Camera Connect App Hand in Hand mit deinem Smartphone, Tablet oder Computer arbeitet. Eine Bluetooth Low Energy Verbindung hält die Kopplung zu einem Mobilgerät aufrecht, damit du Bilder und Videos durchsuchen und in voller oder reduzierter Größe über WLAN übertragen und weitergeben kannst – egal, wo du gerade fotografierst. Die EOS R7 ist wie für das iPhone gemacht. Du kannst die Kamera mit einem High-speed USB-C Kabel damit verbinden. Informiere deine Follower auf Social Media über interessante Ereignisse oder sende Bilder direkt an einen Kunden, wenn du beruflich unterwegs bist. Die EOS R7 ermöglicht sogar das Live-Streaming von Videos auf YouTube.

Beginne deinen Bearbeitungsprozess frühzeitig
Das integrierte WLAN ermöglicht eine einfache und unabhängige Verbindung zum Online-Gateway image.canon für eine nahtlose Direktübertragung der Bilder und Videoclips auf einen Cloud-Speicher zur späteren Überprüfung. Übertrage alle Bilder, damit sie zu Hause auf dich warten, oder bewerte, wähle und übertrage nur die Bilder, die dir gefallen.

Blog Beiträge

Der perfekte Einstieg in das EOS R System: Canon EOS R7 und EOS R10

Canon hat diesmal gleich mehrere Neuheiten vorgestellt und wir haben sie in diesem Video getestet! Ihr dürft euch über Neuerscheinungen aus dem Kamera-, sowie auch aus dem Objektivbereich freuen!

Jetzt anschauen!

Canon EOS R7 Gehäuse + Objektivadapter EF-EOS R Canon RF-S

Bildsensor
Sensor Auflösung
32,5 Megapixel
Sensorgröße (Typ)
APS-C/DX
Sensorgröße (Maße)
22,3 x 14,9 mm
Sensor-Typ
CMOS
Optik
Autofokus
ja
Technik
Belichtungsmessung
Mehrfeld-, Selektiv-, Mittenbetont-, Spotmessung
Belichtungsautomatik
Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik + Manuell
Blitz
eingebaut
Konnektivität
HDMI
USB
WiFi
Verschlusszeiten
1/8.000 s bis 60 s + BULB
maximale Video-Auflösung
4K Video
maximale fps (Video)
120fps (bei Full HD)
60fps (bei 4K)
Anschluss
USB-C
USB 3.2 Gen2
Blitz-Anschluss
Canon
Objektiv-Anschluss
Canon RF-S
ISO-Empfindlichkeit
100 - 12.800
ISO-Empfindlichkeit (erweiterbar)
100 - 25.600
Max. Serienbildgeschwindigkeit mechanisch (Bilder/
15
Max. Serienbildgeschwindigkeit elektronisch (Bilde
30
Fokusmessfelder/Autofokuspunkte
651
Speicher
Speichersystem
2 SD Karten-Slot
Speicherkartentyp
SDHC
SDXC
SD
Ausstattung
Blitzsynchronisation
1/250 s
Dioptrieneinstellung
-4,0 bis +2,0 dpt
Displaygröße ca.
7,5 cm
Display-Auflösung
1,62 Megapixel
Display beweglich
ja
Touchscreen
ja
LiveView
ja
Gesichts- Motiverkennung
ja
Bildstabilisator
ja
optischer/elektronischer Sucher
ja
Sucher-Auflösung
2,36 Megapixel
Suchervergrößerung
1,15 fach
Suchertyp
OLED Sucher
Abmessungen und Gewicht
Außenmaße B x H x T ca.
132 x 90,4 x 91,7 mm
Gewicht ca.
530 g
Sonstiges
Farbton
schwarz
Akku-/Batterie-Typ
Canon LP-E6NH
Canon LP-E6N
Handgriff-Typ
Canon BG-R10
Lieferumfang
Im Lieferumfang
Die Ware wird mit dem Zubehör ausgeliefert, das vom Hersteller als zum Lieferumfang gehörend angegeben wird.
EAN und KAN
EAN
8714574671611
KAN
5137C020
Vollständige technische Daten
Datenblatt Canon EOS R7 (PDF, Deutsch)

Garantieinformationen

Die Canon Europa N.V., Bovenkerkerweg 59, 1185 XB Amstelveen, Niederlande gewährt Ihnen ein Jahr Herstellergarantie, die mit dem Tag des Rechnungsdatums beginnt.
Die Garantie kann in den von Canon autorisierten Servicestellen im europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz geltend gemacht werden.
Die kostenlose Garantiereparatur wird nur gegen Vorlage dieser Garantiekarte zusammen mit der Originalrechnung/Kaufquittung erbracht, die vom Verkäufer ausgestellt und gestempelt wird, sofern die Garantiekarte (a) den Namen des Käufers, (b) Namen und Adresse des Verkäufers, (c) Modellbezeichnung und gegebenenfalls Seriennummer des gekauften Produktes und (d) das Kaufdatum enthält.
Die Garantie gilt für Mängel an der Hardware, eine Reperatur ist jedoch ausgeschlossen, wenn Schäden oder Fehler entstanden sind durch: Unsachgemäße Behandlung, übermäßige Benutzung sowie Handhabung oder Bedienung des Produktes in einer Weise, die mit den in den Bedienungsanleitungen oder Handbüchern für das Bedienungspersonal und/ oder relevanten Benutzerdokumenten enthaltenen Anleitungen unvereinbar ist, insbesondere auch falsche Aufbewahrung, Sturz oder starke Erschütterungen; Korrosion, Schmutz, Wasser oder Sand; Reparaturen, Änderungen oder Reinigungen, die nicht durch eine von Canon autorisierte Servicestelle durchgeführt wurden; Defekte, die unmittelbar auf die Verwendung von nicht mit dem Produkt kompatiblen Ersatzteilen, Software oder Verbrauchsmaterial (z.B. Tinte, Papier, Toner oder Batterien) zurückzuführen sind; Anschluß des Produktes an von Canon für diesen Anschluß nicht vorgesehene Geräte; unzureichende Verpackung beim Versand des Produktes an die autorisierte Servicestelle; Unglücksfälle, Naturkatastrophen und alle anderen Ursachen, die von Canon weder zu kontrollieren noch vorauszusehen sind, einschließlich, aber nicht begrenzt auf, Blitzschlag, Wasser, Feuer, Aufruhr und unzulängliche Lüftungs- und Klimaverhältnisse.
Im Garantiefall wird Canon versuchen, das Problem zu beheben, wenn das Produkt nicht mehr funktioniert. Und wenn es nicht repapriert werden kann, wird Canon es durch das gleiche Modell ersetzen (oder im Falle, dass das Modell nicht mehr verfügbar ist, durch ein alternatives Modell). Wenn ihr Produkt ersetzt wird, wird das neue Produkt für den Rest der Laufzeit von der ursprünglichen Garantie abgedeckt.

Ihre gesetzliche Gewährleistungsansprüche sind davon nicht berührt.
Weitere Informationen zur Hersteller Garantie finden Sie hier und hier.

Canon Pro Partner

Wir von Foto Koch gehören zu Canons Professional Partnern und sind somit zertifizierter Händler für Canon Profi-Produkte. Wir legen wert auf ein Höchstmaß an Qualität und sind der kompetente Ansprechpartner für alle Hobby- und Profifotografen.

Haben Sie Fragen zu Canon Produkten?

Rufen Sie unsere Profi-Fachberater an: 0211 - 17 88 00
oder schreiben Sie uns eine E-Mail an service@fotokoch.de
oder besuchen Sie uns im Düsseldorfer Geschäft, Schadowstraße 62

Canon Professional Network (cpn)

Im Canon Professional Network können sich Fotografen über aktuelle News und Produkte Informieren, inspirieren lassen und von speziellen Inhalten profitieren.

Zur Canon Professional Network Seite

Auch interessant

LIVE: Das Foto-Jahr 2022 im Rückblick

Am 15. Dezember sprechen wir gemeinsam mit euch über das Foto-Jahr 2022. Welche Neuheiten durfte wir dieses Jahr testen und welche davon hat uns am meisten beeindruckt? Wie fanden wir die Photopia und kann sie mit der Photokina mithalten? Diese und viele weitere Themen besprechen wir in unserem Live-Stream.

live dabei sein

15.12.22 - Canon EOS R3 - Speed-Dating

Probiere die neue R3 aus und lass dich beim Speed-Dating beraten. Stelle dem Canon Spezialisten die Fragen, die du schon immer beantwortet haben wolltest, z.B. welche Vorteile in Sachen Bildqualität bei hohen ISO Werten entstehen oder warum die EOS R3 auch für Tier-, Landschafts- und Portraitfotografen die 1. Wahl sein sollte.

Jetzt anmelden!

Jetzt nochmal ansehen: Tipps, Tricks & Mythen in der Foodfotografie

Marina Jerkovic zeigt euch im Rahmen unserer Live-Shootings zu den Fototagen im November 2022, Tipps, Tricks und Mythen rund um das Thema Foodfotografie. Im zweiten Teil geht sie besonders auf die Mythen in der Foodfotografie ein.

Jetzt anschauen!

Jetzt nochmal ansehen: Essentials in der Foodfotografie - Live-Shooting mit Marina Jerkovic

Marina Jerkovic zeigt euch im Rahmen unserer Live-Shootings zu den Fototagen im November 2022, Tipps und Tricks rund um das Thema Foodfotografie. Dabei geht sie besonders auf Foodstyling und die Grundlagen ein.

Jetzt anschauen!

Jetzt nochmal ansehen: Fashion-Fotografie - Live-Shooting mit Silke an Mey

Silke an Mey zeigt euch im Rahmen unserer Live-Shootings zu den Fototagen im November 2022, Tipps und Tricks rund um die Fashion Fotografie. Dabei geht sie besonders auf technische Details, Kameraeinstellungen ein und gibt Tipps, wie ihr bessere Bilder macht!

Jetzt anschauen!

Canon EOS R6 Mark II Hands-On

Mit der Canon EOS R6 Mark II bringt Canon einen würdigen Nachfolger für eine ihrer beliebtesten Vollformat Kameras auf den Markt. Was die neue R6 II kann und ob sich das Update lohnt, erfährst du in diesem Beitrag.

jetzt ansehen

Ratgeber für die Vogelfotografie

Tolle Aufnahmen von Vögeln sind dank unseres Ratgebers kein Geheimnis mehr! Nutzt den Herbst und unsere Tipps, um am Wochenende fantastische Aufnahmen von Vögeln aufzunehmen.

Jetzt lesen

Canon Cashback

Bis zu 400,- Euro Cashback von Canon beim Kauf ausgewählter Produkte.

Jetzt sichern
Brauchen Sie Hilfe?
Starten Sie eine Video-Beratung.