DJI Spark Portable Charging Station

Ladegerät
Artikelnr. 12039
  • Portable Ladestation EU für DJI Spark
  • Kapazität: 5000 mAh
  • 54 Wh
  • Gewicht 680 g
  • Model: MMPCS01
  • Kompatibles Akkuladegerät: Spark Battery Charger (F1C50 Version 2)
  • Kompatibler Akku: MB1-1480 mAh-11.4 V

Ladezeit, wenn an externe Stromquelle angeschlossen:
Ca. 1 h 35 min (nur Station)
Ca. 3 h (Station und drei Akkus)
Wenn von externer Stromquelle entfernt:
Ca. 2 h 30 min (drei Akkus)

Am Außenlager. Lieferzeit 4-6 Werktage nach Zahlungseingang.
98,- Ladegerät inkl. MwSt. /  versandkostenfrei 

DJI Spark Portable Charging Station

Kurzprofil

  • Portable Ladestation EU für DJI Spark
  • Kapazität: 5000 mAh
  • 54 Wh
  • Gewicht 680 g
  • Model: MMPCS01
  • Kompatibles Akkuladegerät: Spark Battery Charger (F1C50 Version 2)
  • Kompatibler Akku: MB1-1480 mAh-11.4 V

Produktbeschreibung zu DJI Spark Portable Charging Station

Ladezeit, wenn an externe Stromquelle angeschlossen:
Ca. 1 h 35 min (nur Station)
Ca. 3 h (Station und drei Akkus)
Wenn von externer Stromquelle entfernt:
Ca. 2 h 30 min (drei Akkus)

DJI Spark Portable Charging Station

Lieferumfang
Im Lieferumfang
Die Ware wird mit dem Zubehör ausgeliefert, das vom Hersteller als zum Lieferumfang gehörend angegeben wird.
EAN und KAN
EAN
6958265153945
KAN
153945

Garantieinformationen

Die SZ DJI Technology Co., Ltd., 14th Floor, West Wing, Skyworth Semiconductor Design Building, No. 18 Gaoxin South 4th Ave, Nanshan District, Shenzhen, China, 518057 garantiert, dass jedes DJI Produkt, welches Sie erwerben, während der Garantielaufzeit unter normaler Nutzung frei von Material- und Verarbeitungsfehlern ist. Die Garantielaufzeit beginnt am Zeitpunkt des Kaufabschlusses, wie es auf Ihrem Zahlungsbeleg oder Ihrer Rechnung angegeben ist. Wenn kein Zahlungsbeleg oder Rechnung vorgelegt wird, beginnt die Garantielaufzeit 90 Tage nach dem Herstellungsdatum, das auf dem Produkt angegeben ist, oder die Garantielaufzeit wird durch DJI spezifiziert.
Die Garantiefristen variieren je nach Produkt. Mehr Informationen dazu finden Sie hier
DJI garantiert, dass jedes DJI Produkt, welches Sie erwerben, während der Garantielaufzeit unter normaler Nutzung frei von Material- und Verarbeitungsfehlern ist. Die Garantielaufzeit beginnt am Zeitpunkt des Kaufabschlusses, wie es auf Ihrem Zahlungsbeleg oder Ihrer Rechnung angegeben ist. Wenn kein Zahlungsbeleg oder Rechnung vorgelegt wird, beginnt die Garantielaufzeit 90 Tage nach dem Herstellungsdatum, das auf dem Produkt angegeben ist, oder die Garantielaufzeit wird durch DJI spezifiziert.
Sollte das Produkt gemäß dieser Garantie nicht ordnungsgemäß funktionieren, können Sie den Kundenservice in Anspruch nehmen, indem Sie DJI kontaktieren. 
Der Kundendienst ist unter Umständen nicht in allen Regionen verfügbar oder unterscheidet sich von Region zu Region. Zusätzlichen Kosten können anfallen, sollte Kundendienst außerhalb des normalen Servicebereichs in Anspruch genommen werden. Bitte kontaktieren Sie DJI für mehr Informationen über Ihre spezifische Region.

Sie können eine Garantieleistung beantragen wenn,
  • Das Produkt wurde nicht abnormaler oder missbräuchlicher Benutzung, wie vom Hersteller während der Garantiezeit bestimmt, ausgesetzt. 
  • Keine unautorisierte Zerlegung, Änderung oder Installation wurde an dem Produkt oder an einem seiner Komponenten durchgeführt. 
  • Sie stellen einen gültigen Kaufbeweis, Quittung oder Auftragsnummer zur Verfügung.
Eine Garantieleistung wir nicht zur Vefügung gestellt wenn,
  • Die zwölf (12) Monate des Garantiezeitraums verstrichen sind.
  • Kaufbeleg, Quittung oder Rechnung kann nicht vorgewiesen werden oder es kann nach den Umständen angenommen werden, sie wurden gefälscht oder manipuliert. 
  • Das Produkt, das zur Rückerstattung eingesendet wurde, enthält nicht das nötige Zubehör oder Verpackungen, oder beinhaltet Artikel, die durch Benutzerfehler beschädigt wurden. 
  • Es konnte kein Problem mit dem Produkt festgestellt werden, nachdem DJI ausführliche Tests durchgeführt hat. 
  • Jeglicher Produktfehler oder Schaden durch nicht autorisierte Nutzung oder Veränderung des Produkts, einschließlich der Einwirkung von Feuchtigkeit, Eindringen von Fremdkörpern (Wasser, Öl, Sand usw.), unsachgemäße Installation oder fehlerhafte Verwendung. 
  • Produktetiketten, Seriennummern, wasserdichte Markierungen, falsche Beweiskennzeichen usw., die ein Anzeichen von Manipulation oder Veränderung aufweisen. 
  • Schäden wurden durch unkontrollierbare äußere Einflüsse erlangt, inklusive Feuer, Flut, Winde oder Blitzeinschlag.
  • Andere in dieser Vereinbarung aufgeführte Umstände.
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte (Nacherfüllung, Rücktritt oder Minderung, Schadenersatz). Die Garantie gilt zusätzlich zur gesetzlichen Gewährleistung und schränkt diese nicht ein.

Mehr Infos finden Sie hier  und hier.

Unsere Empfehlungen für Sie