Erdmännchen, Gorilla & Co 17.05.19

Workshop weitere Orte
Artikelnr. 17916

 

 Inhalt:

Tiere zu fotografieren ist eine spannende Angelegenheit. Dabei ist eine genaue Beobachtungsgabe erforderlich. In diesem Workshop werden die wichtigsten Aspekte vermittelt, die in der Tierfotografie beachtet werden müssen, wie genaue Kameraeinstellungen, die Auswahl eines interessanten Bildausschnitts und das Belichten im »richtigen« Moment. Es wird vor allem gezielt auf typische Anfängerfehler eingegangen, um Verwacklungen oder Unschärfe beim Fotografieren mit großen Brennweiten zu vermeiden. In der Pause besteht die Möglichkeit bei Speisen und Getränke (fakultativ) aufzutanken. In diesem Seminar werden Sie von zwei Fototrainern betreut!

 

Lernziele:

Der Kurs startet mit einer kurzen theoretischen Einweisung in den Bereich der Tele- bzw. Tierfotografie, anschließend wird dieses Wissen praktisch umgesetzt. Ein lichtstarkes Zoomobjektiv im Telebereich (ca. 70 bis 300 mm Brennweite und mehr) und ein stabiles Einbeinstativ gehören zur Grundausstattung, um gute Aufnahmen im Zoo zu erzielen. Die Wahl der passenden Blendeneinstellung sowie Verschlusszeit sind weitere wichtige Parameter, die besprochen werden. Ziel des Kurses ist, ästhetische Tierfotos zu erhalten, die nicht auf den ersten Blick verraten, dass sie in einem Zoo aufgenommen wurden. Der Eintritt ist bereits im Preis enthalten!

 

Vorkenntnisse:

Der Umgang mit der Kamera (Grundfunktionen bedienen können) sowie die Verwendung von Zeit und Blende.

 

Was wird benötigt:

- Ihre eigene Spiegelreflexkamera inkl. Akku(s) und Speicherkarte - Teleobjektiv (ca. 70 – 300 mm oder mehr)

- Einbeinstativ - gegebenenfalls weitere Objektive und Zubehör

 

Weitere Besonderheiten:

- dem Wetter angepasste Kleidung

79,- inkl. MwSt. /  versandkostenfrei 

Erdmännchen, Gorilla & Co 17.05.19

Beschreibung zu Erdmännchen, Gorilla & Co 17.05.19

 

 Inhalt:

Tiere zu fotografieren ist eine spannende Angelegenheit. Dabei ist eine genaue Beobachtungsgabe erforderlich. In diesem Workshop werden die wichtigsten Aspekte vermittelt, die in der Tierfotografie beachtet werden müssen, wie genaue Kameraeinstellungen, die Auswahl eines interessanten Bildausschnitts und das Belichten im »richtigen« Moment. Es wird vor allem gezielt auf typische Anfängerfehler eingegangen, um Verwacklungen oder Unschärfe beim Fotografieren mit großen Brennweiten zu vermeiden. In der Pause besteht die Möglichkeit bei Speisen und Getränke (fakultativ) aufzutanken. In diesem Seminar werden Sie von zwei Fototrainern betreut!

 

Lernziele:

Der Kurs startet mit einer kurzen theoretischen Einweisung in den Bereich der Tele- bzw. Tierfotografie, anschließend wird dieses Wissen praktisch umgesetzt. Ein lichtstarkes Zoomobjektiv im Telebereich (ca. 70 bis 300 mm Brennweite und mehr) und ein stabiles Einbeinstativ gehören zur Grundausstattung, um gute Aufnahmen im Zoo zu erzielen. Die Wahl der passenden Blendeneinstellung sowie Verschlusszeit sind weitere wichtige Parameter, die besprochen werden. Ziel des Kurses ist, ästhetische Tierfotos zu erhalten, die nicht auf den ersten Blick verraten, dass sie in einem Zoo aufgenommen wurden. Der Eintritt ist bereits im Preis enthalten!

 

Vorkenntnisse:

Der Umgang mit der Kamera (Grundfunktionen bedienen können) sowie die Verwendung von Zeit und Blende.

 

Was wird benötigt:

- Ihre eigene Spiegelreflexkamera inkl. Akku(s) und Speicherkarte - Teleobjektiv (ca. 70 – 300 mm oder mehr)

- Einbeinstativ - gegebenenfalls weitere Objektive und Zubehör

 

Weitere Besonderheiten:

- dem Wetter angepasste Kleidung

Ihr Dozent

Karl-Heinz Gäbel und Stefan Esser sind auch als Dozenten im Bereich Fotografie an der Volkshochschule Düsseldorf tätig. Das Duo legt besonderen Wert auf praxisnahe Workshops, die viel Freude bereiten. Sowohl Karl-Heinz bringt als ehemaliger Abteilungsleiter bei Foto Koch langjährige Erfahrung in der Branche mit, als auch Stefan, der bereits seit jungen Jahren (noch zur analogen Zeit) seiner Leidenschaft als Fotograf nachgeht.

Erdmännchen, Gorilla & Co 17.05.19

Seminardaten
Datum
17.05.19
Beginn
11:00 Uhr
Ende
16:00 Uhr
min. Teilnehmerzahl
7
max. Teilnehmerzahl
12
Themengebiet
Outdoor
Seminarleiter
K.-H. Gäbel / S. Esser
Veranstaltungsort
Krefeld
Workshop geeignet für
alle Kamerahersteller
alle Kameras
Adresse
Krefelder Zoo, Uerdinger Str. 377, 47800 Krefeld

Unsere Empfehlungen für Sie

Zuletzt betrachtete Artikel