Fototour durch die Urdenbacher Kämpe bis nach Zons 08.06.18

Artikelnr. 12077
  • Für weitere Info hier klicken. Artikel: Fototour durch die Urdenbacher Kämpe bis nach Zons 08.06.18
89,- inkl. MwSt. /  versandkostenfrei 

Fototour durch die Urdenbacher Kämpe bis nach Zons 08.06.18

Kurzprofil

  • Makro
  • Landschaftsfotografie
  • Architekturfotografie

Beschreibung zu Fototour durch die Urdenbacher Kämpe bis nach Zons 08.06.18

Inhalt:

Begleiten Sie unseren Fototrainer Karl-Heinz Gäbel auf einer spannenden Fototour durch Düsseldorfs größtes Naturschutzgebiet, die Urdenbacher Kämpe, bis hin zum mittelalterlichen Städtchen Zons am Rhein. Entdecken Sie Pflanzen, die es lohnt, fotografisch einzufangen. Unter anderem kommt der Bereich Makrofotografie an der Stelle sehr gut zum Einsatz. Die typisch niederrheinische Landschaft mit ihren Pappelbäumen, Kopfweiden und Feuchtwiesen ist ein weiteres fotografisches Highlight! In Zons runden architektonische Fotomotive den Workshop ab.

Die Überfahrt mit der Fähre ist im Preis enthalten!

 

Lernziele:

Die Tour startet mit einer kurzen theoretischen Einweisung, bevor es mit der Erkundung der Urdenbacher Kämpe losgeht. Anschließend wird der Rhein mit der Fähre überquert, um im urigen Zons der Architekturfotografie nachzugehen. In Zons besteht auch die Möglichkeit, in einer gemütlichen Gaststätte einzukehren, um bei Kaffee und Kuchen aufzutanken (fakultativ). Danach geht es wieder mit der Fähre zurück, um in Urdenbach zum Anfangspunkt, dem Parkplatz »Piels Loch«, zurück zu wandern.
Dieser Kurs ist vor allem an Fotoamateure gerichtet, die Ihre Kenntnisse ausbauen möchten, jedoch können auch alle an diesem Workshop teilnehmen, die erst wenig fotografische Erfahrung gesammelt haben. Dabei steht die Freude an der Fotografie stets im Vordergrund.

Treffpunkt: Wanderparkplatz »Piels Loch«, Baumberger Weg, 40593 Düsseldorf

 

Zeiteinteilung:

Theorie:30 Minuten
Praxis:240 Minuten
Pause:30 Minuten

 

Welche Vorkenntnisse sind Notwendig?:

Der Umgang mit der Kamera (Grundfunktionen bedienen können) sowie die Verwendung von Zeit und Blende.

 

Was wird benötigt?:

- eigene Kamera inkl. Speicherkarte und geladenem Akku
- weiterer geladener Akku, falls vorhanden
- gegebenenfalls weitere Objektive und Zubehör
- Makroobjektiv und/oder Nahlinsen
- festes Schuhwerk sowie dem Wetter angepasste Kleidung

 

 

Ihr Dozent

Karl-Heinz Gäbel ist auch als Dozent im Bereich Fotografie an der Volkshochschule Düsseldorf tätig. Der Fototrainer legt besonderen Wert auf praxisnahe Workshops, die viel Freude bereiten. Er bringt als ehemaliger Abteilungsleiter bei Foto Koch langjährige Erfahrung in der Branche mit.

Fototour durch die Urdenbacher Kämpe bis nach Zons 08.06.18

Seminardaten
Datum
08.06.18
Beginn
11:30 Uhr
Ende
16:30 Uhr
min. Teilnehmerzahl
7
max. Teilnehmerzahl
15
Themengebiet
Grundlagen
Outdoor
Seminarleiter
K.-H. Gäbel
Veranstaltungsort
Düsseldorf
Workshop geeignet für
alle Kamerahersteller
Adresse
Treffpunkt: Wanderparkplatz "Piels Loch", Baumberger Weg, 40593 Düsseldorf
KAN
KAN
08.06.18