Meine Bestellungen Meine Rechnungen Paketverfolgung Meine Kundendaten Retouren
Login

Ihr Warenkorb

Fujifilm X-E3 Gehäuse + XF 23mm f/2,0 WR schwarz-silber Fujifilm X

CSC Fremd Kombination
Artikelnr. 20081
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Fujifilm X-E3 Gehäuse + XF 23mm f/2,0 WR Fujifilm X schwarz-silber
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für weitere Info hier klicken. Artikel:
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für weitere Info hier klicken. Artikel:
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
  • Handliche Systemkamera
  • kompaktes und leichtes Gehäuse
  • intuitive Touchscreen-Bedienung
  • Ultra HD 4K-Videoaufnahme

Kompaktes und leichtes Gehäuse
Die X-E3 ist die handlichste Sucherkamera der X Serie. Sie ist so kompakt und leicht, dass man sie im Alltag und auf Reisen jeden Tag gerne mitnimmt. Das Gehäuse ist optimal ausbalanciert und liegt dank der ausgeprägten Griffmulde bequem in der Hand. Die Kamera hat zudem einen Fokus-Joystick. Mit ihm kann der Fokusbereich komfortabel und schnell eingestellt werden, ohne dabei die Kamera vom Auge nehmen zu müssen.

Auf der Oberseite der Kamera gibt es zwei mechanische Einstellräder aus Aluminium, die das hochwertige Design perfekt abrunden und dem Anwender bei jeder Einstellung ein ansprechendes haptisches Feedback geben. Eines der Räder dient zum Einstellen der Belichtungszeit, das andere zur Belichtungs-Korrektur. Das Belichtungskorrekturrad verfügt über eine C-Position, über die sich die Korrektur auf bis zu ±5 EV-Stufen erweitern lässt.

Darüber hinaus besitzt die X-E3 einen AUTO-Modus, der sich über einen Schalter oben auf der Kamera bei Bedarf ganz einfach ein- und ausschalten lässt. Ist er aktiviert, erkennt die Kamera die jeweilige Motivszene und wählt automatisch eine passende Einstellung.

Herausragende Bildqualität und schnellere Reaktionszeit
Die Kombination aus dem 24,3 Megapixel X-Trans CMOS III-Sensor im APS-C-Format und dem X Prozessor Pro sorgt für eine herausragende Bildqualität und Schnelligkeit. Nach dem Einschalten ist die Kamera in nur 0,4 Sekunden*3 bereit zur ersten Aufnahme, die Auslösezeit ist mit nur 0,050 Sekunden*3 praktisch nicht wahrnehmbar. Auch bei der Aufnahme zeigt sich die Leistungsfähigkeit der X-E3. Das Aufnahmeintervall liegt bei 0,25 Sekunden*3 und dank eines großen Autofokus-Bereichs sowie eines verbesserten Algorithmus stellt die Kamera innerhalb von nur 0,06 Sekunden*4 auf das Motiv scharf. Aufgrund des ebenfalls neu entwickelten Algorithmus zur Motiverkennung ist die X-E3 zudem in der Lage, selbst kleinere sich bewegende Objekte doppelt so schnell zu verfolgen wie die vorherige Kamerageneration*5.

Drahtlos-Verbindung mit Bluetooth-Funktion
Die X-E3 ist die erste Kamera der X Serie, die mit einer energiesparenden Bluetooth-Funktion ausgestattet ist. Bereits vor der Aufnahme lässt sich die Kamera mit dem Smartphone oder Tablet verbinden. Mithilfe der App „FUJIFILM Camera Remote“ können die Bilder dann mit geringstem Energieverbrauch ganz einfach übertragen werden.

Intuitive Touchscreen-Bedienung
Der 7,6 cm (3 Zoll) große Monitor hat 1,04 Millionen Bildpunkte und bietet eine Touchscreen-Funktion.

Ist der „Touch-Modus“ aktiviert, kann einer der folgenden Aufnahme- und Wiedergabe-Modi gewählt werden:
Aufnahme-Modi
Fokusbereich Auswahl: Der Benutzer bestimmt den aktiven Fokuspunkt direkt auf dem Display per Fingertipp auf den entsprechenden Bildbereich.
Touch Shot: Die Kamera fokussiert auf den angetippten Bildbereich und löst aus.

Wiedergabe-Modi
Wischen: Man kann mit dem Finger über das Bild streifen, um sich eine Aufnahme nach der anderen anzusehen.
Darstellung vergrößern: Bei zweimaligem Tippen wird das Bild vergrößert dargestellt und auf den Fokuspunkt zentriert.
Bewegen: Bei vergrößerter Darstellung lässt sich der Bildausschnitt mit dem Finger bewegen.
Hineinzoomen: Wenn man zwei Finger auf dem Display auseinanderzieht, wird ein Bildbereich vergrößert dargestellt.
Herauszoomen: Wenn man zwei Finger auf dem Display zusammenzieht, wird das vergrößerte Bilder wieder verkleinert.

Bei ausgeschaltetem Touchscreen sind diese Funktionen automatisch deaktiviert.
Die Kamera bietet zudem eine „Touch Funktion“, um mittels Wischbewegungen nach oben und unten sowie rechts und links schnell auf zuvor festgelegte Funktionen zugreifen zu können. Während der Fotograf durch den elektronischen Sucher schaut, kann er mit dem Finger auf dem Display den Fokusbereich verschieben. In den Kameraeinstellungen kann der Umfang der „Touch Funktion“ festgelegt werden: „ALLE“, „RECHTS“, „LINKS“ oder „AUS“.

Ultra HD 4K-Videoaufnahme
Die X-E3 nimmt Videos wahlweise in Full HD oder Ultra HD (4K) auf. Die beliebten Filmsimulationen, für die die X Serie berühmt ist, lassen sich auch auf Filmaufnahmen anwenden. Die Filmaufnahme lässt sich auch über einen externen Monitor kontrollieren, der über ein HDMI-Kabel direkt mit der Kamera verbunden werden kann. Die X-E3 hat zudem einen Eingang für ein externes Mikrofon.

Dieser Artikel wird exklusiv für Sie bestellt.
1.149,- CSC Fremd Kombination
inkl. MwSt. /

Unsere Empfehlungen für Sie

Informationen

Fujifilm X-E3 Gehäuse schwarz

Kurzprofil

  • Handliche Systemkamera
  • kompaktes und leichtes Gehäuse
  • intuitive Touchscreen-Bedienung
  • Ultra HD 4K-Videoaufnahme

Produktbeschreibung zu Fujifilm X-E3 Gehäuse schwarz

Kompaktes und leichtes Gehäuse
Die X-E3 ist die handlichste Sucherkamera der X Serie. Sie ist so kompakt und leicht, dass man sie im Alltag und auf Reisen jeden Tag gerne mitnimmt. Das Gehäuse ist optimal ausbalanciert und liegt dank der ausgeprägten Griffmulde bequem in der Hand. Die Kamera hat zudem einen Fokus-Joystick. Mit ihm kann der Fokusbereich komfortabel und schnell eingestellt werden, ohne dabei die Kamera vom Auge nehmen zu müssen.

Auf der Oberseite der Kamera gibt es zwei mechanische Einstellräder aus Aluminium, die das hochwertige Design perfekt abrunden und dem Anwender bei jeder Einstellung ein ansprechendes haptisches Feedback geben. Eines der Räder dient zum Einstellen der Belichtungszeit, das andere zur Belichtungs-Korrektur. Das Belichtungskorrekturrad verfügt über eine C-Position, über die sich die Korrektur auf bis zu ±5 EV-Stufen erweitern lässt.

Darüber hinaus besitzt die X-E3 einen AUTO-Modus, der sich über einen Schalter oben auf der Kamera bei Bedarf ganz einfach ein- und ausschalten lässt. Ist er aktiviert, erkennt die Kamera die jeweilige Motivszene und wählt automatisch eine passende Einstellung.

Herausragende Bildqualität und schnellere Reaktionszeit
Die Kombination aus dem 24,3 Megapixel X-Trans CMOS III-Sensor im APS-C-Format und dem X Prozessor Pro sorgt für eine herausragende Bildqualität und Schnelligkeit. Nach dem Einschalten ist die Kamera in nur 0,4 Sekunden*3 bereit zur ersten Aufnahme, die Auslösezeit ist mit nur 0,050 Sekunden*3 praktisch nicht wahrnehmbar. Auch bei der Aufnahme zeigt sich die Leistungsfähigkeit der X-E3. Das Aufnahmeintervall liegt bei 0,25 Sekunden*3 und dank eines großen Autofokus-Bereichs sowie eines verbesserten Algorithmus stellt die Kamera innerhalb von nur 0,06 Sekunden*4 auf das Motiv scharf. Aufgrund des ebenfalls neu entwickelten Algorithmus zur Motiverkennung ist die X-E3 zudem in der Lage, selbst kleinere sich bewegende Objekte doppelt so schnell zu verfolgen wie die vorherige Kamerageneration*5.

Drahtlos-Verbindung mit Bluetooth-Funktion
Die X-E3 ist die erste Kamera der X Serie, die mit einer energiesparenden Bluetooth-Funktion ausgestattet ist. Bereits vor der Aufnahme lässt sich die Kamera mit dem Smartphone oder Tablet verbinden. Mithilfe der App „FUJIFILM Camera Remote“ können die Bilder dann mit geringstem Energieverbrauch ganz einfach übertragen werden.

Intuitive Touchscreen-Bedienung
Der 7,6 cm (3 Zoll) große Monitor hat 1,04 Millionen Bildpunkte und bietet eine Touchscreen-Funktion.

Ist der „Touch-Modus“ aktiviert, kann einer der folgenden Aufnahme- und Wiedergabe-Modi gewählt werden:
Aufnahme-Modi
Fokusbereich Auswahl: Der Benutzer bestimmt den aktiven Fokuspunkt direkt auf dem Display per Fingertipp auf den entsprechenden Bildbereich.
Touch Shot: Die Kamera fokussiert auf den angetippten Bildbereich und löst aus.

Wiedergabe-Modi
Wischen: Man kann mit dem Finger über das Bild streifen, um sich eine Aufnahme nach der anderen anzusehen.
Darstellung vergrößern: Bei zweimaligem Tippen wird das Bild vergrößert dargestellt und auf den Fokuspunkt zentriert.
Bewegen: Bei vergrößerter Darstellung lässt sich der Bildausschnitt mit dem Finger bewegen.
Hineinzoomen: Wenn man zwei Finger auf dem Display auseinanderzieht, wird ein Bildbereich vergrößert dargestellt.
Herauszoomen: Wenn man zwei Finger auf dem Display zusammenzieht, wird das vergrößerte Bilder wieder verkleinert.

Bei ausgeschaltetem Touchscreen sind diese Funktionen automatisch deaktiviert.
Die Kamera bietet zudem eine „Touch Funktion“, um mittels Wischbewegungen nach oben und unten sowie rechts und links schnell auf zuvor festgelegte Funktionen zugreifen zu können. Während der Fotograf durch den elektronischen Sucher schaut, kann er mit dem Finger auf dem Display den Fokusbereich verschieben. In den Kameraeinstellungen kann der Umfang der „Touch Funktion“ festgelegt werden: „ALLE“, „RECHTS“, „LINKS“ oder „AUS“.

Ultra HD 4K-Videoaufnahme
Die X-E3 nimmt Videos wahlweise in Full HD oder Ultra HD (4K) auf. Die beliebten Filmsimulationen, für die die X Serie berühmt ist, lassen sich auch auf Filmaufnahmen anwenden. Die Filmaufnahme lässt sich auch über einen externen Monitor kontrollieren, der über ein HDMI-Kabel direkt mit der Kamera verbunden werden kann. Die X-E3 hat zudem einen Eingang für ein externes Mikrofon.

Fujifilm XF 23mm f/2,0 WR silber Fujifilm X

Kurzprofil

Schnappschusstauglisches Objektiv für alle Wetterverhältnisse.

  • Lichtstark, kompakt und wetterfest abgedichtet
  • schneller Autofokus
  • hervorragende Auflösungsleistung
  • spritzwasser- und staubgeschützt

Produktbeschreibung zu Fujifilm XF 23mm f/2,0 WR silber

Das neue FUJINON XF23mmF2 R WR besitzt eine Brennweite von 35mm (äquivalent zu KB) und eignet sich damit für eine Vielzahl von Motiven, von Schnappschüssen bis zu Landschaftsaufnahmen und Porträts. Es ist kompakt und leicht und sein schneller Autofokus ist absolut schnappschusstauglich.

Zu den besonderen Eigenschaften des XF23mmF2 R WR zählt eine hervorragende Auflösungsleistung, die das volle Potenzial von FUJIFILMs X-Trans CMOS-Sensor ausschöpft.

Von der Größe und vom Design her ist es vergleichbar mit dem bereits verfügbaren XF35mmF2, mit dem es eine stilvolle neue Produktlinie besonders kompakter und lichtstarker XF-Objektive begründet. Das Metallgehäuse verleiht dem Objektiv einen Premium-Look und Robustheit. Der Blendenring und Fokusring wurden so gestaltet, dass sie bestmöglich zu bedienen sind.

Das Objektiv ist zudem spritzwasser- und staubgeschützt und auch bei niedrigen Temperaturen von bis zu -10 Grad Celsius einsetzbar – und somit die ideale Wahl für Outdoor-Fotografen.

Hohe Abbildungsleistung
Der optische Aufbau des FUJINON XF23mmF2 R WR besteht aus zehn Elementen in sechs Gruppen, darunter zwei asphärische Linsen, die eine absolut exakte Projektion auf die Sensorebene und damit zugleich eine hohe Schärfe garantieren. Die asphärischen Elemente kommen in der Fokusgruppe zum Einsatz, um die Bildqualität über den gesamten Fokusbereich gleichbleibend hoch zu halten.

Kompakt und leicht
Durch das Metallgehäuse, das vom Design her an das XF35mmF2 R WR erinnert, ist das XF23mmF2 R WR extrem robust. Trotzdem ist das Objektiv mit nur 180 g sehr leicht. Das kompakte Design des Objektivs verhindert, dass das optische Sucherbild bei den Messsucherkameras X-Pro2 und X-Pro1 teilweise verdeckt wird*2. Der Blendenring und der Fokusring sind vom Drehmoment und den Zwischenschritten ganz auf eine optimale Bedienbarkeit ausgelegt.

*2 Beim optischen Sucher kann das Blickfeld durch die Gegenlichtblende oder den Objektivtubus in den Randbereichen eingeschränkt werden.

Schneller und leiser Autofokus
Der Autofokus basiert auf einer Innenfokussierung*3, bei der ein Schrittmotor die Fokusgruppe schnell und leise bewegt. Kombiniert mit dem Phasenerkennungs-AF der FUJIFILM X-Pro2 und X-T2 erreicht das Objektiv Autofokus-Geschwindigkeiten von bemerkenswerten 0,05 Sekunden.*4

*3 Bei diesem AF-System werden die vergleichsweise leichten Linsenelemente im mittleren oder hinteren Bereich des Objektivs zur Fokussierung bewegt.
*4 FUJIFILM-Messung gemäß CIPA-Richtlinien im Hochleistungsmodus.

Spritzwasser- und staubgeschützt
Das Objektiv ist sorgfältig abgedichtet, um das Innenleben des XF23mmF2 R WR vor Staub und Spritzwasser zu schützen. Das Objektiv ist außerdem auch bei niedrigen Temperaturen bis minus zehn Grad Celsius noch einsatzbereit. In Kombination mit einer ebenfalls wetterfest abgedichteten FUJIFILM X-Pro2, X-T1 und X-T2 kann man bedenkenlos im Regen oder in staubigen Umgebungen fotografieren.

Optionales Zubehör
Als Gegenlichtblende kann für dieses Objektiv die Metallgegenlichtblende LH-XF35-2 verwendet werden, die auch zum XF35mmF2 R WR kompatibel ist. Zum Verkaufsstart des XF23mmF2 R WR wird zudem eine silberne Variante dieser Gegenlichtblende verfügbar sein, passend zur silbernen Modellvariante des XF23mmF2 R WR.

Dieses Set besteht aus:

Fujifilm X-E3 Gehäuse schwarz

Bildsensor
Sensor Auflösung
24,3 Megapixel
Sensorgröße (Typ)
APS-C/DX
Sensorgröße (Maße)
23,5 x 15,6 mm
Crop-Faktor (Verlängerungsfaktor auf KB)
1,53 x
Sensor-Typ
CMOS III
Technik
Belichtungsmessung
Mehrfeld-, Mittenbetont-, Spotmessung
Integralmessung
Belichtungsautomatik
Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik + Manuell
Blitz
kein Blitz
Konnektivität
Bluetooth
HDMI
USB
WiFi
Verschlusszeiten
1/32000 - 30 sek. und BULB
RAW-Format
ja
maximale Video-Auflösung
4K Video
Anschluss
Mikrofon-Eingang
USB 2.0
Blitz-Anschluss
ohne Angabe
Objektiv-Anschluss
Fujifilm X
ISO-Empfindlichkeit
200 - 12.800
ISO-Empfindlichkeit (erweiterbar)
100 - 51.200
Speicher
Speichersystem
SD Karten-Slot
Speicherkartentyp
SD, SDHC, SDXC
Ausstattung
Blitzsynchronisation
1/180 s
Dioptrieneinstellung
-4,0 bis +2,0 dpt
Displaygröße ca.
7,6 cm
Display beweglich
nein
Touchscreen
ja
Gesichts- Motiverkennung
ja
Bildstabilisator
über Objektiv
Bildstabilisator-Art
optisch
optischer/elektronischer Sucher
ja
Suchertyp
elektronisch
Abmessungen und Gewicht
Außenmaße B x H x T ca.
121,3 × 73,9 × 42,7 mm
Gewicht ca.
287 g
Sonstiges
Farbton
schwarz
Akku-/Batterie-Typ
Fujifilm NP-W126
Handgriff-Typ
Fujifilm MHG-XE3
Lieferumfang
Im Lieferumfang
Lithium-Ionen Akku NP-W126, Akku-Ladegerät BC-W126, Schultergurt, Gehäusedeckel und Bedienungsanleitung
EAN und KAN
EAN
4547410357370
KAN
16558592

Fujifilm XF 23mm f/2,0 WR silber Fujifilm X

Optik
Brennweite
ohne Angabe
Brennweite (auf KB umgerechnet)
35 mm
optischer Zoom
1 fach
Lichtstärke f/
2,0
Naheinstellung
22 cm
max. Abbildungsmaßstab
1:7,7
Objektivtyp
Weitwinkelobjektiv
Festbrennweite
Innenfokussierung
ja
Autofokus
ja
Technik
geeignet für
Systemkamera
Objektiv-Anschluss
Fujifilm X
Ausstattung
Filtergewinde/Größe
43 mm
Bildstabilisator
nein
Abmessungen und Gewicht
Länge ca.
61,9 mm
Durchmesser ca.
60 mm
Gewicht ca.
180 g
Sonstiges
Farbton
grau-silber
Lieferumfang
Im Lieferumfang
Objektivdeckel FLCP-43, Bajonettdeckel RLCP-001, Gegenlichtblende und Einschlagtuch
EAN und KAN
EAN
4547410328820
KAN
16523171

Garantieinformationen

24 Monate Hersteller Garantie
Die FUJIFILM Electronic Imaging Europe GmbH, Fujistr. 1, 47533 Kleve gewährt Ihnen 24 Monate Garantie auf Ihr Produkt, die mit dem Tag des Rechnungsdatums beginnt.

Ihre gesetzliche Gewährleistungsansprüche sind davon nicht berührt.
Weitere Informationen zur Hersteller Garantie finden Sie hier