Ihr Warenkorb

Fujifilm XF 10-24mm f/4,0 R OIS WR Fujifilm X

Direkt nach Hause - keine Versandkosten
Objektiv für Systemkamera - APS-C / MFT
Artikelnr. 64440
XF 10-24mm f/4,0 R OIS WR Fujifilm X
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Fujifilm XF 10-24mm f/4,0 R OIS WR Fujifilm X
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Fujifilm XF 10-24mm f/4,0 R OIS WR Fujifilm X
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Fujifilm XF 10-24mm f/4,0 R OIS WR Fujifilm X
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
  • Ultra-Weitwinkel-Zoomobjektiv
  • 10 bis 24 mm (äquivalent zu 15 bis 36 mm KB)
  • schneller und leiser Autofokus
  • kürzeste Einstellentfernung 24 cm
  • OIS-Bildstabilisierung
  • hohe Bildqualität und kurze Nahdistanz
  • Wetterfester Objektivtubus

Wetterfest und auflösungsstark – das neue Ultra-Weitwinkel-Zoomobjektiv FUJINON XF10-24mmF4 R OIS WR
FUJIFILM erweitert sein Objektivportfolio um das neue Ultra-Weitwinkel-Zoomobjektiv FUJINON XF10-24mmF4 R OIS WR. Es ersetzt das Vorgängermodell FUJINON XF10-24mmF4 R OIS.

Das neue XF10-24mmF4 R OIS WR bietet wie das Vorgängermodell einen Brennweitenbereich von 10 bis 24 mm (äquivalent zu 15 bis 36 mm KB). Der optische Aufbau und die durchgängige Lichtstärke von F4 sind identisch, ebenso die hohe Auflösungsleistung. Das neue Modell bietet darüber hinaus jedoch eine Reihe zusätzlicher Features wie eine Blendenskala, eine Feststellmöglichkeit des Blendenrings in der Position A (Auto) und einen wetterfesten Objektivtubus. Es ist damit für den Outdoor-Einsatz bei jedem Wetter und ideal für die anspruchsvolle Landschafts- und Naturfotografie geeignet.

Die Konstruktion wurde hinsichtlich des Gewichts und der Baugröße optimiert. Das neue XF10-24mmF4 R OIS WR ist 25 Gramm leichter, der Fokus- und der Zoomring sind schmaler als zuvor. Außerdem ist die OIS-Bildstabilisierung leistungsfähiger und ermöglicht bis zu 3,5 EV-Stufen längere Belichtungszeiten.

Wetterfester Objektivtubus und fortschrittliche Ausstattung
Der Blendenring verfügt über eine Skala, die den gewählten Blendenwert anzeigt. Es ist folglich nicht mehr erforderlich, die aktuellen Einstellungen im Sucher oder auf dem rückseitigen LC-Display der Kamera abzulesen. Ein weiteres neues Feature ist die automatische Sperrfunktion in der Position A (Auto), die ein versehentliches Verstellen des Blendenwerts verhindert und bislang den Mittelformat-Objektiven des GFX Systems vorbehalten war.

Im Inneren des Objektivtubus steckt zudem ein neuer Gyrosensor, der eine ver-besserte Bildstabilisierung bis 3,5 EV-Stufen ermöglicht – ein Plus von 1,0 EV-Stufe im Vergleich zum Vorgängermodell. In Verbindung mit der neuesten Kamera-generation der X Serie (z. B. FUJIFILM X-T4), die über eine kamerainterne Fünf-Achsen-Bildstabilisierung verfügt, sind bis zu ca. 6,5 EV-Stufen längere Belichtungs-zeiten möglich.

Das XF10-24mmF4 R OIS WR ist spritzwasser- und staubgeschützt sowie auch bei kalten Temperaturen bis minus zehn Grad Celsius einsatzbereit. Trotz der erweiterten Ausstattung ist es um 25 Gramm leichter als das Vorgängermodell. Auch ist es noch kompakter, da der Fokus- und Zoomring um drei bzw. zwei Millimeter schmaler wurden.

Hohe Bildqualität und kurze Nahdistanz
Der optische Aufbau des Objektivs umfasst vierzehn Elemente in zehn Gruppen. Darunter sind vier asphärische Linsen, die für eine Korrektur von sphärischen Aberrationen, Verzeichnung und Bildfeldwölbung sorgen, sowie vier Elemente aus ED-Glas zur Korrektur von chromatischen Aberrationen. Das Ergebnis sind Bilder mit einer beeindruckenden Schärfe bis in die Bildecken. Trotz seiner kompakten Baugröße bietet das Objektiv eine Lichtstärke von F4 über den gesamten Brennweitenbereich von 10 bis 24 mm (äquivalent zu 15 bis 36 mm KB).

Eine aufwendige Vergütung der konkaven Frontlinse verhindert die häufig bei Ultra-Weitwinkel-Objektiven auftretenden Geisterbilder und sorgt für Bilder von hoher Brillanz und Schärfe.

Die kürzeste Einstellentfernung liegt bei 24 cm, sodass das Objektiv auch für Nah-aufnahmen geeignet ist. Aufgrund des weiten Bildwinkels wird dabei ein großer Ausschnitt der Umgebung in den Bildaufbau miteinbezogen, was Bilder mit aus-geprägter Tiefenwirkung ermöglicht.

Schneller und leiser Autofokus
Das Objektiv verfügt über eine Innenfokussierung, die in jeder Situation einen zuverlässigen Autofokus ermöglicht. Leichte Fokuselemente und ein hoch präziser AF-Motor sorgen für eine schnelle und leise Fokussierung. In Kombination mit der Gesichts- und Augenerkennung der X Serie ist auch bei Personenaufnahmen stets eine punktgenaue Scharfstellung garantiert.

Beratungstermin buchen

Beratungstermin buchen

weitere Informationen
Bestseller in dieser Warengruppe.
Sofort lieferbar.
Abholung am gleichen Tag im Düsseldorfer Geschäft
1.099,- Objektiv für Systemkamera - APS-C / MFT
inkl. MwSt. /

Das Nummer 1 Bildbearbeitungstool
Nur 199,- statt 332,-

14 Tage kostenloser Rückversand.
Versandkostenfrei ab 39,- Innerhalb Deutschlands

Fujifilm XF 10-24mm f/4,0 R OIS WR Fujifilm X

Kurzprofil

  • Ultra-Weitwinkel-Zoomobjektiv
  • 10 bis 24 mm (äquivalent zu 15 bis 36 mm KB)
  • schneller und leiser Autofokus
  • kürzeste Einstellentfernung 24 cm
  • OIS-Bildstabilisierung
  • hohe Bildqualität und kurze Nahdistanz
  • Wetterfester Objektivtubus

Produktbeschreibung zu Fujifilm XF 10-24mm f/4,0 R OIS WR Fujifilm X

Wetterfest und auflösungsstark – das neue Ultra-Weitwinkel-Zoomobjektiv FUJINON XF10-24mmF4 R OIS WR
FUJIFILM erweitert sein Objektivportfolio um das neue Ultra-Weitwinkel-Zoomobjektiv FUJINON XF10-24mmF4 R OIS WR. Es ersetzt das Vorgängermodell FUJINON XF10-24mmF4 R OIS.

Das neue XF10-24mmF4 R OIS WR bietet wie das Vorgängermodell einen Brennweitenbereich von 10 bis 24 mm (äquivalent zu 15 bis 36 mm KB). Der optische Aufbau und die durchgängige Lichtstärke von F4 sind identisch, ebenso die hohe Auflösungsleistung. Das neue Modell bietet darüber hinaus jedoch eine Reihe zusätzlicher Features wie eine Blendenskala, eine Feststellmöglichkeit des Blendenrings in der Position A (Auto) und einen wetterfesten Objektivtubus. Es ist damit für den Outdoor-Einsatz bei jedem Wetter und ideal für die anspruchsvolle Landschafts- und Naturfotografie geeignet.

Die Konstruktion wurde hinsichtlich des Gewichts und der Baugröße optimiert. Das neue XF10-24mmF4 R OIS WR ist 25 Gramm leichter, der Fokus- und der Zoomring sind schmaler als zuvor. Außerdem ist die OIS-Bildstabilisierung leistungsfähiger und ermöglicht bis zu 3,5 EV-Stufen längere Belichtungszeiten.

Wetterfester Objektivtubus und fortschrittliche Ausstattung
Der Blendenring verfügt über eine Skala, die den gewählten Blendenwert anzeigt. Es ist folglich nicht mehr erforderlich, die aktuellen Einstellungen im Sucher oder auf dem rückseitigen LC-Display der Kamera abzulesen. Ein weiteres neues Feature ist die automatische Sperrfunktion in der Position A (Auto), die ein versehentliches Verstellen des Blendenwerts verhindert und bislang den Mittelformat-Objektiven des GFX Systems vorbehalten war.

Im Inneren des Objektivtubus steckt zudem ein neuer Gyrosensor, der eine ver-besserte Bildstabilisierung bis 3,5 EV-Stufen ermöglicht – ein Plus von 1,0 EV-Stufe im Vergleich zum Vorgängermodell. In Verbindung mit der neuesten Kamera-generation der X Serie (z. B. FUJIFILM X-T4), die über eine kamerainterne Fünf-Achsen-Bildstabilisierung verfügt, sind bis zu ca. 6,5 EV-Stufen längere Belichtungs-zeiten möglich.

Das XF10-24mmF4 R OIS WR ist spritzwasser- und staubgeschützt sowie auch bei kalten Temperaturen bis minus zehn Grad Celsius einsatzbereit. Trotz der erweiterten Ausstattung ist es um 25 Gramm leichter als das Vorgängermodell. Auch ist es noch kompakter, da der Fokus- und Zoomring um drei bzw. zwei Millimeter schmaler wurden.

Hohe Bildqualität und kurze Nahdistanz
Der optische Aufbau des Objektivs umfasst vierzehn Elemente in zehn Gruppen. Darunter sind vier asphärische Linsen, die für eine Korrektur von sphärischen Aberrationen, Verzeichnung und Bildfeldwölbung sorgen, sowie vier Elemente aus ED-Glas zur Korrektur von chromatischen Aberrationen. Das Ergebnis sind Bilder mit einer beeindruckenden Schärfe bis in die Bildecken. Trotz seiner kompakten Baugröße bietet das Objektiv eine Lichtstärke von F4 über den gesamten Brennweitenbereich von 10 bis 24 mm (äquivalent zu 15 bis 36 mm KB).

Eine aufwendige Vergütung der konkaven Frontlinse verhindert die häufig bei Ultra-Weitwinkel-Objektiven auftretenden Geisterbilder und sorgt für Bilder von hoher Brillanz und Schärfe.

Die kürzeste Einstellentfernung liegt bei 24 cm, sodass das Objektiv auch für Nah-aufnahmen geeignet ist. Aufgrund des weiten Bildwinkels wird dabei ein großer Ausschnitt der Umgebung in den Bildaufbau miteinbezogen, was Bilder mit aus-geprägter Tiefenwirkung ermöglicht.

Schneller und leiser Autofokus
Das Objektiv verfügt über eine Innenfokussierung, die in jeder Situation einen zuverlässigen Autofokus ermöglicht. Leichte Fokuselemente und ein hoch präziser AF-Motor sorgen für eine schnelle und leise Fokussierung. In Kombination mit der Gesichts- und Augenerkennung der X Serie ist auch bei Personenaufnahmen stets eine punktgenaue Scharfstellung garantiert.

Fujifilm XF 10-24mm f/4,0 R OIS WR Fujifilm X

Optik
Brennweite
10 - 24 mm
Brennweite (auf KB umgerechnet)
15 - 36 mm
optischer Zoom
1,24 fach
Lichtstärke f/
4,0
Naheinstellung
0,24 m
max. Abbildungsmaßstab
1:6,25
Objektivtyp
Weitwinkelobjektiv
Zoomobjektiv
Innenfokussierung
ja
Autofokus
ja
Technik
geeignet für
APS-C/DX Kamera
Objektiv-Anschluss
Fujifilm X
Ausstattung
Filtergewinde/Größe
72 mm
Bildstabilisator
ja
Bildstabilisator-Art
5-Achsen Bildstabilisierung
Abmessungen und Gewicht
Länge ca.
87 mm
Durchmesser ca.
77,6 mm
Gewicht ca.
385 g
Sonstiges
Farbton
schwarz
Spritzwasserschutz
ja
Lieferumfang
Im Lieferumfang
Wechselobjektiv XF10-24mmF4 R OIS WR, vorderer Objektivdeckel FLCP-72 II, hinterer Objektivdeckel RLCP-001, Objektiveinschlagtuch und Bedienungsanleitung
EAN und KAN
EAN
4547410437881
KAN
16666791

Garantieinformationen

24 Monate Hersteller Garantie
Die FUJIFILM Electronic Imaging Europe GmbH, Fujistr. 1, 47533 Kleve gewährt Ihnen 24 Monate Garantie auf Ihr Produkt, die mit dem Tag des Rechnungsdatums beginnt.

Ihre gesetzliche Gewährleistungsansprüche sind davon nicht berührt.
Weitere Informationen zur Hersteller Garantie finden Sie hier

Unsere Empfehlungen für Sie

Wird oft zusammen gekauft mit

Auch interessant

Reisefotografie - Bikepacking Slowenien

Im Juni 2022 machten wir eine Bikepacking Tour durch Slowenien. 2 Wochen nur mit dem Gravelbike unterwegs. Dabei waren uns die Erinnerungen natürlich extrem wichtig, vor allem auch wegen unserem Fotobuch, welches wir im Anschluss erstellen wollten. Doch gerade da man beim Bikepacking jedes Gramm genau überdenken muss, braucht man auch im Fotobereich leichtes Equipment. Unsere Fujifilm X-T20 (Nachfolger X-T30II) mit dem 23mm f/2.0 war für uns die perfekte Wahl. Welche Herausforderungen und spannenden Erlebnisse wir auf dieser Reise hatten, erfahrt ihr in diesem Blogbeitrag.

Jetzt lesen!

Neuheit: Fujifilm X-H2S im Praxistest

Fujifilm bringt frischen Wind in die X-Serie. Wir haben die Fujifilm X-H2S ausgiebig getestet und sind begeistert!

Jetzt anschauen!

Tipps für Tier- & Safarifotografie

Bessere Tierbilder auf der nächsten Reise schießen. Mit diesen Tipps rund um die Fotografie und das passende Equipment.

jetzt ansehen

Jetzt nochmal anschauen: Mythos Mittelformat

Martin Krolop sprach mit uns über die Myhten des Mittelformats und das Fujifilm GFX System. Außerdem gab Martin informative Einblicke in die Portraitfotografie mit der Fujifilm GFX 50S II im Studio sowie Outdoor.

Nochmal ansehen!

Unterwegs mit Felix Neureuther und das GFX System im Praxiseinsatz | Bernd Ritschel für Fujifilm

Bergfotograf und FUJIFILM X-Photographer Bernd Ritschel erzählt in diesem Vortrag von seiner Arbeit zum neuen National Geographic Bildband mit und über Felix Neureuther. Er gibt hierbei einen Einblick in seine professionelle Mittelformat-Fotografie mit dem FUJIFILM GFX System.

Jetzt anschauen!

Fujifilm Festbrennweiten - Neuheiten

Eugen Kamenew stellt in diesem Video euch alles rund um die zwei Neuheiten 23mm und 33mm f/1,4 aus dem Fujifilm Festbrennweitenbereich.

Jetzt anschauen!

Zeit für Mittelformat - Fujifilm GFX 50s II

Fujifilm ist mit ihrer GFX-Reihe für ihre digitalen Mittelformatkameras bereits seit langem bekannt und beliebt. Nun hat Fujifilm mal wieder einen Meilenstein im Mittelformat-Segment gesetzt. Mit der GFX 50s Mark II kommt jetzt der Nachfolger der GFX 50s.

Mehr erfahren

Die 5 besten Fujifilm Festbrennweiten

Welche sind die besten Fujifilm Festbrennweiten? Eugen Kamenew berichtet über seine 5 Fujifilm Favoriten.

Jetzt anschauen!