Ihr Warenkorb

Fujifilm XF 10-24mm f/4,0 R OIS WR Fujifilm X

Objektiv für Systemkamera - APS-C / MFT
Artikelnr. 64440
XF 10-24mm f/4,0 R OIS WR Fujifilm X
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Fujifilm XF 10-24mm f/4,0 R OIS WR  Fujifilm X
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Fujifilm XF 10-24mm f/4,0 R OIS WR  Fujifilm X
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Fujifilm XF 10-24mm f/4,0 R OIS WR  Fujifilm X
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
  • Ultra-Weitwinkel-Zoomobjektiv
  • 10 bis 24 mm (äquivalent zu 15 bis 36 mm KB)
  • schneller und leiser Autofokus
  • kürzeste Einstellentfernung 24 cm
  • OIS-Bildstabilisierung
  • hohe Bildqualität und kurze Nahdistanz
  • Wetterfester Objektivtubus

Wetterfest und auflösungsstark – das neue Ultra-Weitwinkel-Zoomobjektiv FUJINON XF10-24mmF4 R OIS WR
FUJIFILM erweitert sein Objektivportfolio um das neue Ultra-Weitwinkel-Zoomobjektiv FUJINON XF10-24mmF4 R OIS WR. Es ersetzt das Vorgängermodell FUJINON XF10-24mmF4 R OIS.

Das neue XF10-24mmF4 R OIS WR bietet wie das Vorgängermodell einen Brennweitenbereich von 10 bis 24 mm (äquivalent zu 15 bis 36 mm KB). Der optische Aufbau und die durchgängige Lichtstärke von F4 sind identisch, ebenso die hohe Auflösungsleistung. Das neue Modell bietet darüber hinaus jedoch eine Reihe zusätzlicher Features wie eine Blendenskala, eine Feststellmöglichkeit des Blendenrings in der Position A (Auto) und einen wetterfesten Objektivtubus. Es ist damit für den Outdoor-Einsatz bei jedem Wetter und ideal für die anspruchsvolle Landschafts- und Naturfotografie geeignet.

Die Konstruktion wurde hinsichtlich des Gewichts und der Baugröße optimiert. Das neue XF10-24mmF4 R OIS WR ist 25 Gramm leichter, der Fokus- und der Zoomring sind schmaler als zuvor. Außerdem ist die OIS-Bildstabilisierung leistungsfähiger und ermöglicht bis zu 3,5 EV-Stufen längere Belichtungszeiten.

Wetterfester Objektivtubus und fortschrittliche Ausstattung
Der Blendenring verfügt über eine Skala, die den gewählten Blendenwert anzeigt. Es ist folglich nicht mehr erforderlich, die aktuellen Einstellungen im Sucher oder auf dem rückseitigen LC-Display der Kamera abzulesen. Ein weiteres neues Feature ist die automatische Sperrfunktion in der Position A (Auto), die ein versehentliches Verstellen des Blendenwerts verhindert und bislang den Mittelformat-Objektiven des GFX Systems vorbehalten war.

Im Inneren des Objektivtubus steckt zudem ein neuer Gyrosensor, der eine ver-besserte Bildstabilisierung bis 3,5 EV-Stufen ermöglicht – ein Plus von 1,0 EV-Stufe im Vergleich zum Vorgängermodell. In Verbindung mit der neuesten Kamera-generation der X Serie (z. B. FUJIFILM X-T4), die über eine kamerainterne Fünf-Achsen-Bildstabilisierung verfügt, sind bis zu ca. 6,5 EV-Stufen längere Belichtungs-zeiten möglich.

Das XF10-24mmF4 R OIS WR ist spritzwasser- und staubgeschützt sowie auch bei kalten Temperaturen bis minus zehn Grad Celsius einsatzbereit. Trotz der erweiterten Ausstattung ist es um 25 Gramm leichter als das Vorgängermodell. Auch ist es noch kompakter, da der Fokus- und Zoomring um drei bzw. zwei Millimeter schmaler wurden.

Hohe Bildqualität und kurze Nahdistanz
Der optische Aufbau des Objektivs umfasst vierzehn Elemente in zehn Gruppen. Darunter sind vier asphärische Linsen, die für eine Korrektur von sphärischen Aberrationen, Verzeichnung und Bildfeldwölbung sorgen, sowie vier Elemente aus ED-Glas zur Korrektur von chromatischen Aberrationen. Das Ergebnis sind Bilder mit einer beeindruckenden Schärfe bis in die Bildecken. Trotz seiner kompakten Baugröße bietet das Objektiv eine Lichtstärke von F4 über den gesamten Brennweitenbereich von 10 bis 24 mm (äquivalent zu 15 bis 36 mm KB).

Eine aufwendige Vergütung der konkaven Frontlinse verhindert die häufig bei Ultra-Weitwinkel-Objektiven auftretenden Geisterbilder und sorgt für Bilder von hoher Brillanz und Schärfe.

Die kürzeste Einstellentfernung liegt bei 24 cm, sodass das Objektiv auch für Nah-aufnahmen geeignet ist. Aufgrund des weiten Bildwinkels wird dabei ein großer Ausschnitt der Umgebung in den Bildaufbau miteinbezogen, was Bilder mit aus-geprägter Tiefenwirkung ermöglicht.

Schneller und leiser Autofokus
Das Objektiv verfügt über eine Innenfokussierung, die in jeder Situation einen zuverlässigen Autofokus ermöglicht. Leichte Fokuselemente und ein hoch präziser AF-Motor sorgen für eine schnelle und leise Fokussierung. In Kombination mit der Gesichts- und Augenerkennung der X Serie ist auch bei Personenaufnahmen stets eine punktgenaue Scharfstellung garantiert.

Beratungstermin buchen

Beratungstermin buchen

weitere Informationen
Dieser Artikel wird exklusiv für Sie bestellt.
UVP* 1.099,-
899,- Objektiv für Systemkamera - APS-C / MFT
versandkostenfrei ab 39,-
inkl. MwSt. /

Das Nummer 1 Bildbearbeitungstool
Nur 199,- statt 349,-

14 Tage kostenloser Rückversand.
Versandkostenfrei ab 39,- Innerhalb Deutschlands

Fujifilm XF 10-24mm f/4,0 R OIS WR Fujifilm X

Kurzprofil

  • Ultra-Weitwinkel-Zoomobjektiv
  • 10 bis 24 mm (äquivalent zu 15 bis 36 mm KB)
  • schneller und leiser Autofokus
  • kürzeste Einstellentfernung 24 cm
  • OIS-Bildstabilisierung
  • hohe Bildqualität und kurze Nahdistanz
  • Wetterfester Objektivtubus

Produktbeschreibung zu Fujifilm XF 10-24mm f/4,0 R OIS WR Fujifilm X

Wetterfest und auflösungsstark – das neue Ultra-Weitwinkel-Zoomobjektiv FUJINON XF10-24mmF4 R OIS WR
FUJIFILM erweitert sein Objektivportfolio um das neue Ultra-Weitwinkel-Zoomobjektiv FUJINON XF10-24mmF4 R OIS WR. Es ersetzt das Vorgängermodell FUJINON XF10-24mmF4 R OIS.

Das neue XF10-24mmF4 R OIS WR bietet wie das Vorgängermodell einen Brennweitenbereich von 10 bis 24 mm (äquivalent zu 15 bis 36 mm KB). Der optische Aufbau und die durchgängige Lichtstärke von F4 sind identisch, ebenso die hohe Auflösungsleistung. Das neue Modell bietet darüber hinaus jedoch eine Reihe zusätzlicher Features wie eine Blendenskala, eine Feststellmöglichkeit des Blendenrings in der Position A (Auto) und einen wetterfesten Objektivtubus. Es ist damit für den Outdoor-Einsatz bei jedem Wetter und ideal für die anspruchsvolle Landschafts- und Naturfotografie geeignet.

Die Konstruktion wurde hinsichtlich des Gewichts und der Baugröße optimiert. Das neue XF10-24mmF4 R OIS WR ist 25 Gramm leichter, der Fokus- und der Zoomring sind schmaler als zuvor. Außerdem ist die OIS-Bildstabilisierung leistungsfähiger und ermöglicht bis zu 3,5 EV-Stufen längere Belichtungszeiten.

Wetterfester Objektivtubus und fortschrittliche Ausstattung
Der Blendenring verfügt über eine Skala, die den gewählten Blendenwert anzeigt. Es ist folglich nicht mehr erforderlich, die aktuellen Einstellungen im Sucher oder auf dem rückseitigen LC-Display der Kamera abzulesen. Ein weiteres neues Feature ist die automatische Sperrfunktion in der Position A (Auto), die ein versehentliches Verstellen des Blendenwerts verhindert und bislang den Mittelformat-Objektiven des GFX Systems vorbehalten war.

Im Inneren des Objektivtubus steckt zudem ein neuer Gyrosensor, der eine ver-besserte Bildstabilisierung bis 3,5 EV-Stufen ermöglicht – ein Plus von 1,0 EV-Stufe im Vergleich zum Vorgängermodell. In Verbindung mit der neuesten Kamera-generation der X Serie (z. B. FUJIFILM X-T4), die über eine kamerainterne Fünf-Achsen-Bildstabilisierung verfügt, sind bis zu ca. 6,5 EV-Stufen längere Belichtungs-zeiten möglich.

Das XF10-24mmF4 R OIS WR ist spritzwasser- und staubgeschützt sowie auch bei kalten Temperaturen bis minus zehn Grad Celsius einsatzbereit. Trotz der erweiterten Ausstattung ist es um 25 Gramm leichter als das Vorgängermodell. Auch ist es noch kompakter, da der Fokus- und Zoomring um drei bzw. zwei Millimeter schmaler wurden.

Hohe Bildqualität und kurze Nahdistanz
Der optische Aufbau des Objektivs umfasst vierzehn Elemente in zehn Gruppen. Darunter sind vier asphärische Linsen, die für eine Korrektur von sphärischen Aberrationen, Verzeichnung und Bildfeldwölbung sorgen, sowie vier Elemente aus ED-Glas zur Korrektur von chromatischen Aberrationen. Das Ergebnis sind Bilder mit einer beeindruckenden Schärfe bis in die Bildecken. Trotz seiner kompakten Baugröße bietet das Objektiv eine Lichtstärke von F4 über den gesamten Brennweitenbereich von 10 bis 24 mm (äquivalent zu 15 bis 36 mm KB).

Eine aufwendige Vergütung der konkaven Frontlinse verhindert die häufig bei Ultra-Weitwinkel-Objektiven auftretenden Geisterbilder und sorgt für Bilder von hoher Brillanz und Schärfe.

Die kürzeste Einstellentfernung liegt bei 24 cm, sodass das Objektiv auch für Nah-aufnahmen geeignet ist. Aufgrund des weiten Bildwinkels wird dabei ein großer Ausschnitt der Umgebung in den Bildaufbau miteinbezogen, was Bilder mit aus-geprägter Tiefenwirkung ermöglicht.

Schneller und leiser Autofokus
Das Objektiv verfügt über eine Innenfokussierung, die in jeder Situation einen zuverlässigen Autofokus ermöglicht. Leichte Fokuselemente und ein hoch präziser AF-Motor sorgen für eine schnelle und leise Fokussierung. In Kombination mit der Gesichts- und Augenerkennung der X Serie ist auch bei Personenaufnahmen stets eine punktgenaue Scharfstellung garantiert.

Fujifilm XF 10-24mm f/4,0 R OIS WR Fujifilm X

Optik
Brennweite
10 - 24 mm
Brennweite (auf KB umgerechnet)
15 - 36 mm
optischer Zoom
1,24 fach
Lichtstärke f/
4,0
Naheinstellung
0,24 m
max. Abbildungsmaßstab
1:6,25
Objektivtyp
Weitwinkelobjektiv
Zoomobjektiv
Innenfokussierung
ja
Autofokus
ja
Technik
geeignet für
APS-C/DX Kamera
Objektiv-Anschluss
Fujifilm X
Ausstattung
Filtergewinde
72 mm
Bildstabilisator
ja
Bildstabilisator-Art
5-Achsen Bildstabilisierung
Abmessungen und Gewicht
Länge ca.
87 mm
Durchmesser ca.
77,6 mm
Gewicht ca.
385 g
Sonstiges
Farbton
schwarz
Spritzwasserschutz
ja
Lieferumfang
Im Lieferumfang
Wechselobjektiv XF10-24mmF4 R OIS WR, vorderer Objektivdeckel FLCP-72 II, hinterer Objektivdeckel RLCP-001, Objektiveinschlagtuch und Bedienungsanleitung
EAN und KAN KAN
EAN
4547410437881
KAN
16666791

Garantieinformationen

24 Monate Hersteller Garantie
Die FUJIFILM Electronic Imaging Europe GmbH, Fujistr. 1, 47533 Kleve gewährt Ihnen 24 Monate Garantie auf Ihr Produkt, die mit dem Tag des Rechnungsdatums beginnt.

Ihre gesetzliche Gewährleistungsansprüche sind davon nicht berührt.
Weitere Informationen zur Hersteller Garantie finden Sie hier

Unsere Empfehlungen für Sie

Wird oft zusammen gekauft mit

Auch interessant

Ratgeber für die besten Kompaktkameras 2024

Wer an eine Kompaktkamera denkt, hat evtl. eine Leica Q, Ricoh GR oder eine Fujifilm X100 im Kopf, doch gibt es wesentlich mehr Kameras, die man als eine Kompaktkamera bezeichnen kann. Dabei blickt die Kompaktkamera auf eine lange Geschichte, in der viele Marken vertreten waren.

Jetzt lesen

21. & 22. Juni | FOTOTAGE XXL Edition

Jetzt noch größer: Besuche das Foto-Event im Rheinland und erlebe spannende Shootings, Fotowalks, Clean & Check sowie einmalige Messe-Deals

Jetzt informieren

Fujifilm X100VI - Die Kamera, auf die alle gewartet haben?

Kaum eine Kamera war in den letzten Jahren so heiß begehrt wie die Fujifilm X100V! Jetzt gibt es endlich einen Nachfolger, der all unsere Erwartungen erfüllt hat! Welche das sind, zeigen wir dir in diesem Blogbeitrag mit Video!

Jetzt anschauen!

Kleines Gepäck auf Reisen - Erfahrungen mit Fuji und Nikon

Vor einem Jahr berichtete der Fotograf Hans-Jürgen Sommer in einem sehr spannenden Artikel von seinen Erfahrungen mit lichtstarken, manuellen Objektiven in der Flamenco-Fotografie. Inzwischen hat er auch seine Liebe für die Reisefotografie entdeckt. Dass gute Reisemotive manchmal gar nicht so weit entfernt sind und auch vergleichsweise kleines Gepäck durchaus in der Lage ist tolle Aufnahmen zu machen, zeigt er in diesem Gastbeitrag.

Jetzt lesen!

Newsletter

Aktuellste Angebote, exklusive Vorteile, Neuheiten, Events, Infos & mehr

Jetzt abonnieren

Ratgeber für die Mond Fotografie

Um unseren Erdnahen Himmelstrabanten gibt es nicht nur einige Mythen und Erzählungen aus den vergangenen Jahren, nein er ist auch mehr denn je im Fokus der Astronomen, Wissenschaftler und Co. Wir wollen dir in diesem Beitrag einmal die besten Tipps zum Equipment und den Einstellungen für das perfekte Foto vom Mond.

Jetzt lesen

Kamera Basics #19: Tilt Shift Objektiven und der Effekt erklärt

Der Tilt Shift Effekt ist für viele Fotografen sicherlich ein alter Schuh, doch ist dieser Effekt sehr interessant zu betrachten, denn er findet sich in vielen Facetten der Fotografie wieder, so ist die Verwendung von Tilt Shift Optiken nicht nur in der Architekturfotografie zuhause.

Jetzt lesen

Die besten Kameras 2023

Man könnte jedes Jahr nur die neuesten Kameras als die besten Kameras des Jahres bezeichnen. Doch wir wissen doch alle, dass die für dich beste Kamera auch in deinem Budget liegen sollte - und das ist nicht immer die neueste Kamera. Deswegen haben wir hier die besten und interessantesten Kameras des Jahres 2023 für dich zusammengestellt.

Jetzt lesen