Grundlagen der Nachtfotografie Lichtspuren bei Nacht 18.10.19

Workshop Düsseldorf
Artikelnr. 22701
  • Grundlagen der Nachtfotografie
  • perfekt für Ein und Umsteiger
  • keine Vorkenntnisse nötig
  • für alle Kamera Modelle geeignet

Inhalt:

Sie schätzen die Schönheit der Nacht und möchten diese fotografisch einfangen? Gerade bei der Nachtfotografie ist ein gutes Bild jedoch nicht nur Resultat von technisch sauberer Arbeit; die erwünschte Wirkung entfaltet sich erst unter Beachtung weiterer Parameter wie z. B. der Wahl eines passenden Motivs, eines ästhetischen Bildausschnitts, einer ungewöhnlichen Perspektive, des fantasievollen Spiels mit Licht(quellen) und Dunkelheit.

Nachtfotografie ist ein sehr interessanter Bereich der Fotografie, der unter Beachtung einiger Voraussetzungen und Grundregeln gar nicht so schwer zu beschreiten ist. Genau dieses Grundwissen wird Ihnen in diesem Workshop vermittelt – zunächst auf theoretisch-informierendem Wege, anschließend durch die praktische Erprobung und den kreativen Austausch mit Gleichgesinnten.

Das erwartet Sie:

1.Ein theoretischer Teil, in dem Sie unter anderem lernen,...

Motiv und Bildausschnitt richtig in Szene zu setzen,
das richtige Motiv zu wählen,
den richtigen Zeitpunkt zu erkennen,
für die Nachtfotografie wichtige Einstellungen zu optimieren,
Blitzbelichtung auf den 1. und 2. Verschlussvorhang zu nutzen,
den Blitz in Kombination mit Langzeitbeleuchtung einzusetzen,
die richtige Ausrüstung auszuwählen und
mit dem Licht zu „malen“.

2.Ein praktischer Teil, in dem Sie...

die erlernte Theorie anhand verschiedener Aufgabenstellungen einüben.

3. Ein fachlich kompetenter und didaktisch erfahrener Trainer,...

der Ihnen bei den Übungen mit wertvollen Tipps zur Seite steht,
der Ihre Bilder analysiert und konkrete Verbesserungsvorschläge macht.

Das sollten Sie mitbringen:

- Ihre Kamera inklusive Objektiv, geladenem Akku und Speicherkarte 
- Stativ
- gegebenenfalls weitere Objektive und Zubehör (Filter, etc.)
- dem Wetter angepasste Kleidung
- Spaß am Fotografieren und den Wunsch, sich technisch und gestalterisch weiterzuentwickeln.

 In den letzten 7 Tagen erhöhte Nachfrage.  
noch 5 Plätze frei!
UVP* 79,-
Sie sparen 30,-
49,- Workshop Düsseldorf inkl. MwSt. /  versandkostenfrei 

Grundlagen der Nachtfotografie Lichtspuren bei Nacht 18.10.19

Kurzprofil

  • Grundlagen der Nachtfotografie
  • perfekt für Ein und Umsteiger
  • keine Vorkenntnisse nötig
  • für alle Kamera Modelle geeignet

Beschreibung zu Grundlagen der Nachtfotografie Lichtspuren bei Nacht 18.10.19

Inhalt:

Sie schätzen die Schönheit der Nacht und möchten diese fotografisch einfangen? Gerade bei der Nachtfotografie ist ein gutes Bild jedoch nicht nur Resultat von technisch sauberer Arbeit; die erwünschte Wirkung entfaltet sich erst unter Beachtung weiterer Parameter wie z. B. der Wahl eines passenden Motivs, eines ästhetischen Bildausschnitts, einer ungewöhnlichen Perspektive, des fantasievollen Spiels mit Licht(quellen) und Dunkelheit.

Nachtfotografie ist ein sehr interessanter Bereich der Fotografie, der unter Beachtung einiger Voraussetzungen und Grundregeln gar nicht so schwer zu beschreiten ist. Genau dieses Grundwissen wird Ihnen in diesem Workshop vermittelt – zunächst auf theoretisch-informierendem Wege, anschließend durch die praktische Erprobung und den kreativen Austausch mit Gleichgesinnten.

Das erwartet Sie:

1.Ein theoretischer Teil, in dem Sie unter anderem lernen,...

Motiv und Bildausschnitt richtig in Szene zu setzen,
das richtige Motiv zu wählen,
den richtigen Zeitpunkt zu erkennen,
für die Nachtfotografie wichtige Einstellungen zu optimieren,
Blitzbelichtung auf den 1. und 2. Verschlussvorhang zu nutzen,
den Blitz in Kombination mit Langzeitbeleuchtung einzusetzen,
die richtige Ausrüstung auszuwählen und
mit dem Licht zu „malen“.

2.Ein praktischer Teil, in dem Sie...

die erlernte Theorie anhand verschiedener Aufgabenstellungen einüben.

3. Ein fachlich kompetenter und didaktisch erfahrener Trainer,...

der Ihnen bei den Übungen mit wertvollen Tipps zur Seite steht,
der Ihre Bilder analysiert und konkrete Verbesserungsvorschläge macht.

Das sollten Sie mitbringen:

- Ihre Kamera inklusive Objektiv, geladenem Akku und Speicherkarte 
- Stativ
- gegebenenfalls weitere Objektive und Zubehör (Filter, etc.)
- dem Wetter angepasste Kleidung
- Spaß am Fotografieren und den Wunsch, sich technisch und gestalterisch weiterzuentwickeln.

Ihr Dozent

Jens Landmesser

 
 

Jens Landmesser

Jens Landmesser arbeitet als freiberuflicher Fotograf. Seit 1999 wird er von Canon Deutschland beauftragt und gebucht. Sein in vielen Jahren angesammeltes Fachwissen speziell zum Canon EOS System, den Systemkameras und dem Canon Printsystem qualifizieren ihn als kompetenten Dozenten und Trainer.

Seine fotografische Leidenschaft gilt der Reportage-, Reise-, Portrait- als auch der Architekturfotografie. Jens Landmesser trägt sein Wissen methodisch strukturiert und lebendig vor - stimmig aufgebaut sind seine Workshops und Seminare: Vom fotografischen Basiswissen über Themen-Workshops bis zu Fotoreisen vermittelt er sowohl dem Einsteiger als auch dem Profi gezielt anwendbare Fachkenntnisse.

Das theoretisch Erlernte vertieft er dabei praxisnah mit Tipps und aktiven Outdoor-Einheiten. Auch die gestalterischen Möglichkeiten, modern zu fotografieren, kommen dabei nicht zu kurz. So wird jeder "Jens-Landmesser-Workshop" zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Canon Academy

Grundlagen der Nachtfotografie Lichtspuren bei Nacht 18.10.19

Seminardaten
Datum
18.10.19
Beginn
19:00 Uhr
Ende
00:00 Uhr
min. Teilnehmerzahl
7
max. Teilnehmerzahl
15
Themengebiet
Grundlagen
Outdoor
Seminarleiter
Jens Landmesser
Veranstaltungsort
Düsseldorf
Workshop geeignet für
alle Kamerahersteller
Adresse
Foto Koch Akademie, Schadowstraße 62, 40212 Düsseldorf, 6 Etage
Parkmöglichkeit
Schadowstraße 76, 40212 Düsseldorf (Mo-Sa! So:Goltsteinstraße,Liesegangstraße.)
KAN
KAN
18.10.19

Unsere Empfehlungen für Sie