Meine Bestellungen Meine Rechnungen Paketverfolgung Meine Kundendaten Retouren
Login

Ihr Warenkorb

Zum Warenkorb

Nikon D750, AF 24-120 + Capture One Pro 12

SLR Fremd-Kombination
Artikelnr. 20341
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Nikon D750, AF 24-120 + Capture One Pro 12
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für weitere Info hier klicken. Artikel:
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für weitere Info hier klicken. Artikel:
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
  • 24,3 Megapixel-Sensor im FX-Format
  • beeindruckender ISO-Bereich
  • robuster neigbarer Monitor
  • integrierte Wi-Fi-Funktionen
  • mit AF-S NIKKOR 24–120 mm 1:4G ED VR

24,3-Megapixel-Sensor im FX-Format
Alle Details, alle Freiheiten. Der brandneue Sensor verfügt über einen großen Dynamikumfang und liefert rauscharme Ergebnisse im gesamten Empfindlichkeitsbereich. So gelingen Bilder mit beeindruckender Schärfe und hohem Tonwertumfang.


Beeindruckender ISO-Bereich
Nehmen Sie bei hoher ISO-Empfindlichkeit schärfere, rauschärmere und detailgetreuere Bilder auf. Der Empfindlichkeitsbereich reicht von ISO 100 bis 12.800, erweiterbar auf ISO-Entsprechungen von 50 bzw. 51.200.


Professionelle AF-Leistung
Mit einer Empfindlichkeit bis –3 LW und ausgestattet mit Nikons Messfeldgruppensteuerung stellt die D750 selbst bei extrem schwachem Umgebungslicht mit unglaublicher Genauigkeit auf Ihr Motiv scharf.


Robuster neigbarer Monitor
Nehmen Sie Fotos und Filme aus einzigartigen Perspektiven auf. Der Monitor kann aufgeklappt und bis 90º nach oben und 75º nach unten geneigt werden.


Integrierte Wi-Fi-Funktionen
Lassen Sie andere an Ihrer Vision teilhaben. Laden Sie beeindruckende, im Vollformat aufgenommene Fotos über ein kompatibles Smartphone oder Tablet ins Internet hoch. Laden Sie dazu die App »Wireless Mobile Utility« kostenlos auf Ihr mobiles Gerät herunter.


Aufnahmeserien mit bis zu 6,5 Bildern pro Sekunde
Erleben Sie unglaubliche Flexibilität bei der Aufnahme sich schnell bewegender Motive. Nehmen Sie detailgetreue Bilder in voller Auflösung bei einer Bildrate von bis zu 6,5 Bilder/s im FX- und DX-Format auf.


Unbegrenzte Freiheit für Videografen
Zeichnen Sie Full-HD-Filme (1080p) mit einer Bildrate von 50p/60p auf. Für die Filmaufnahme können Sie auf einen ISO-Empfindlichkeitsbereich, der von ISO 100 bis zu einer ISO-Entsprechung von 51.200 reicht, zugreifen und zudem Belichtungszeit, Blende und Lautstärke steuern. Dank des speziellen Filmmenüs können alle Videoeinstellungen zentral gespeichert werden.


EXPEED 4
Steigert die Gesamtleistung der Kamera und liefert herausragende Ergebnisse. Sorgt für eine exzellente Bildwiedergabe und hohe ISO-Empfindlichkeit und ermöglicht höhere Bildraten bei Filmaufnahmen.

 

Kompaktes und leistungsstarkes Objektiv AF-S NIKKOR 24–120 mm 1:4G ED VR
Dieses extrem vielseitige Objektiv mit seinem großen Brennweitenbereich von Weitwinkel bis Tele und konstanter Lichtstärke von 1:4 ermöglicht beeindruckende Fotos und Videos bei jeder Brennweite. 

 

Speichermedien:
Zwei SD-Speicherkartenfächer ermöglichen ein unterbrechungsfreies Aufnehmen. Beide Speicherkartenfächer sind für SDXC- und UHS-I-Karten mit hoher Kapazität geeignet.


Picture Control 2.0:
Übernehmen Sie bei der Aufnahme von Bildern und Videos die volle Kontrolle über Scharfzeichnung, globalen Kontrast, Helligkeit, Farbton und Farbsättigung. Die Einstellung »Ausgewogen« erhält den maximalen Dynamikumfang und ermöglicht so eine optimale Nachbearbeitung. Details können mit der Einstellung »Detailkontrast« angepasst werden. Die Wirkung der Einstellungen kann während der Aufnahme visuell kontrolliert werden. Sie können den Aufnahmeprozess beschleunigen, indem Sie verschiedene Optionen für Filme und Fotos in einem speziellen Menü speichern.


Monitor mit Farbanpassung:
Passen Sie Farbabgleich und Helligkeit nach Bedarf an Ihren persönlichen Workflow an. Der 8 cm (3,2 Zoll) große neigbare RGBW-Monitor mit ca. 1,229 Millionen Bildpunkten und Antireflexbeschichtung ermöglicht unter allen Bedingungen eine flexible und einfache Bedienung.


Energiesparende Konstruktion:
Machen Sie mehr Aufnahmen mit einer Akkuladung. Nehmen Sie mit einer einzigen Aufladung des kompakten und leichten Lithium-Ionen-Akkus EN-EL15 bis zu 1.230 Einzelbilder oder Filmsequenzen von maximal 55 Minuten Länge² auf.


Handlichkeit im Vollformat:
Durch überlegene Ergonomie, ein leichtes Monocoque-Gehäuse und einen aufwändigen Schutz gegen das Eindringen von Staub und Feuchtigkeit wird mit dieser Kamera die wahre Flexibilität des Vollformats erreicht. Der stärker aus dem Gehäuse herausragende Griff ermöglicht eine sichere Kamerahandhabung ungeachtet der Größe Ihrer Hände, sodass die Kamera auch über längere Zeit bequem in der Hand liegt.


Robust und langlebig:
Dank ihres stabilen, gegen Staub und Wasser abgedichteten Gehäuses ist die D750 für fast alle Umweltbedingungen gerüstet. Der Verschlussmechanismus aus Kevlar-/Kohlefaser-Verbundmaterial wurde auf 150.000 Auslösevorgänge getestet und die robuste Monocoque-Bauweise macht die Kamera leicht und stabil.


AF-System Multi-CAM 3500FX mit 51 Messfeldern:
beeindruckende Präzision im Vollformat. Für die Messfeldsteuerung stellt das AF-Modul 9, 21 bzw. 51 Messfelder zur Auswahl, die eine Empfindlichkeit von bis zu -3 LW (bei ISO 100, 20 °C) aufweisen. Zu den Vorzügen zählen ein schnelles Lock-on und ein erweitertes »Speichern je nach Ausrichtung«. Die 15 Kreuzsensoren in der Mitte sind zu AF-NIKKOR-Objektiven mit einer Mindestlichtstärke von 1:5,6 kompatibel. 11 Fokusmessfelder in der Bildmitte funktionieren sogar bis zu einer Mindestlichtstärke von 1:8.


Messfeldgruppensteuerung:
Erleben Sie eine verbesserte Motiverkennung und Schärfenachführung. Bei der Messfeldgruppensteuerung sorgen fünf in einer Raute angeordnete AF-Felder gleichzeitig für eine zuverlässige Schärfeerfassung und -nachführung, auch bei der Aufnahme von Motiven, die vergleichsweise klein sind und sich nah vor einem kontrastreichen oder ablenkenden Hintergrund befinden. Die Position der fünf AF-Messfelder kann je nach Bildausschnitt frei innerhalb der 51 Messfelder gewählt werden.


D-Movie mit zwei Bildfeldoptionen:
Für das Filmen unter unterschiedlichsten Bedingungen bietet die D-Movie-Funktion die Möglichkeit, hochwertige Videos in Sendequalität mit unterschiedlichen Bildfeldoptionen aufzuzeichnen. Die D750 zeichnet Full-HD-Filme (1080p) in FX- und DX-basierten Formaten mit einer Bildrate von 50p/60p und deutlich weniger Rauschen, Moiré und Farbverfälschungen auf. Sie können während der Aufnahme die motorische Blendensteuerung nutzen. Die Kamera erlaubt eine unkomprimierte HDMI-Ausgabe sowie die gleichzeitige Aufzeichnung von Filmsequenzen in voller Auflösung in der Kamera und auf einem externen Rekorder.


Unbegrenzte Freiheit für Videografen:
Übernehmen Sie während des Filmens die volle Kontrolle über Ihre Filmsequenzen. Die ISO-Einstellungen lassen sich von ISO 100 bis zu einer ISO-Entsprechung von 51.200 anpassen. Bei manueller Belichtungssteuerung (M) kann eine maximale Auto-ISO-Empfindlichkeit von ISO 200 aufwärts ausgewählt werden. Darüber hinaus können mit Nikons 3D-Rauschunterdrückung beim Filmen mit hoher ISO-Empfindlichkeit störendes Rauschen, Verzeichnung und Flimmern reduziert werden. Auf dem Monitor der Kamera können überbelichtete Partien im Bildfeld durch ein Streifenmuster angezeigt werden.


Hi-Fi-Audioqualität:
Tonaufnahmen sind in hervorragender Qualität und mit insgesamt höherer Flexibilität möglich. Mit dem Stereomikrofoneingang und dem Audioausgang können Sie die Lautstärke der Audioaufnahmen sowohl vor als auch während der Aufnahme separat feinabstimmen. Je nach Anwendung können Sie aus zwei Optionen für den Frequenzgang (Breitband/Sprache) auswählen. Mit der ersten Option lassen sich bei Außenaufnahmen mit dem integrierten Mikrofon Windgeräusche reduzieren.


High Dynamic Range (HDR):
kombiniert zwei mit einer einzigen Auslösung erstellte Aufnahmen zu einem Bild, um bei kontrastreichen Motiven Bilder mit Detailzeichnung in allen Tonwertbereichen zu erzielen.


Kamerainterne Zeitrafferfunktion:
Erstellen Sie Zeitrafferaufnahmen mit weichen, natürlich wirkenden Belichtungsübergängen mithilfe einfacher Menüaktionen. Verwenden Sie Intervallaufnahmen, um Bilder in festgelegten Zeitabständen aufzunehmen. Mit Zeitrafferaufnahmen können Sie Bilder als Filmdateien speichern und langsame Vorgänge im Zeitraffer betrachten, und das mit Wiedergaberaten von 24- bis 36.000-facher Geschwindigkeit.


Effektmodus:
Experimentieren Sie mit der großen Auswahl an Effekten oder verwenden Sie Motivprogramme für bestimmte Situationen und Aufnahmeorte. Zu den Effekten, die auf Fotos und Filme angewendet werden können, zählen »Selektive Farbe«, »Farbzeichnung«, »Miniatureffekt« und »Nachtsicht«. Der jeweils ausgewählte Effekt kann bei der Aufnahme angezeigt und angepasst werden.


Unbegrenzte Serienaufnahmen:
Diese Option ermöglicht die Aufnahme unzähliger Bilder in Serie, um beispielsweise spektakuläre Lichtspurfotos zu erstellen. Bei Kombination des Serienbildmodus mit einer Belichtungszeit von 4 Sekunden oder länger können Sie nun so viele JPEG- oder RAW-Bilder aufnehmen, wie Speicherkarten und die Akkukapazität erlauben. Dank einer extrem kurzen Verzögerungszeit zwischen den einzelnen Aufnahmen können Sie Sequenzen von Sternspuren oder Rücklichterstreifen mit Drittanbieter-Software nahtlos übereinanderlegen und auf diese Weise einen wunderbaren Effekt erzielen.


Total Digital Imaging System:
Durch den Einsatz der breiten Palette an NIKKOR-Objektiven lässt sich das Potenzial des 24,3-Megapixel-Sensors der D750 voll ausschöpfen. Mit ihrer außergewöhnlich hohen optischen Auflösung erfüllen die NIKKOR-Objektive die Anforderungen von Fotografen in allen Bereichen. Die D750 ist vollständig mit dem branchenführenden Nikon Creative Lighting System kompatibel und lässt sich im Sinne höchster Kreativität mit vielen verschiedenen an die Kamera angesetzten oder kabellos im Slave-Modus betriebenen Blitzgeräten kombinieren.


Fernbedienung:
Unterstützen Sie Ihren Workflow mit speziellem Zubehör für eine professionelle kabellose Fernbedienung und Bildübertragung. Mithilfe der integrierten Wi-Fi-Funktion und der speziellen App »Wireless Mobile Utility« können Sie die Kamera über ein mobiles Gerät fernauslösen.¹ Weitere Optionen zur Fernbedienung Ihrer Kamera erhalten Sie mit der Funkfernsteuerung WR-R10 (Empfänger/Sender) und WR-T10 (Sender) oder mit der Funkfernsteuerung WR-1, mit der Sie auch Kameraeinstellungen steuern können. Auch eine Fernsteuerung vom Rechner aus ist über eine Ethernet- oder Wireless-LAN-Verbindung möglich. Hierfür wird der optionale Netzwerkadapter UT-1 zusammen mit dem Wireless-LAN-Adapter WT-5 benötigt. 

Kürzlich im Preis gesunken.
Sofort lieferbar.
vorrätig auch im Düsseldorfer Geschäft
1.629,- SLR Fremd-Kombination inkl. MwSt. /

Unsere Empfehlungen für Sie

Informationen

Nikon D750, AF-S 24-120mm f/4,0 ED VR

Kurzprofil

  • 24,3 Megapixel-Sensor im FX-Format
  • beeindruckender ISO-Bereich
  • robuster neigbarer Monitor
  • integrierte Wi-Fi-Funktionen
  • mit AF-S NIKKOR 24–120 mm 1:4G ED VR

Produktbeschreibung zu Nikon D750, AF-S 24-120mm f/4,0 ED VR

24,3-Megapixel-Sensor im FX-Format
Alle Details, alle Freiheiten. Der brandneue Sensor verfügt über einen großen Dynamikumfang und liefert rauscharme Ergebnisse im gesamten Empfindlichkeitsbereich. So gelingen Bilder mit beeindruckender Schärfe und hohem Tonwertumfang.


Beeindruckender ISO-Bereich
Nehmen Sie bei hoher ISO-Empfindlichkeit schärfere, rauschärmere und detailgetreuere Bilder auf. Der Empfindlichkeitsbereich reicht von ISO 100 bis 12.800, erweiterbar auf ISO-Entsprechungen von 50 bzw. 51.200.


Professionelle AF-Leistung
Mit einer Empfindlichkeit bis –3 LW und ausgestattet mit Nikons Messfeldgruppensteuerung stellt die D750 selbst bei extrem schwachem Umgebungslicht mit unglaublicher Genauigkeit auf Ihr Motiv scharf.


Robuster neigbarer Monitor
Nehmen Sie Fotos und Filme aus einzigartigen Perspektiven auf. Der Monitor kann aufgeklappt und bis 90º nach oben und 75º nach unten geneigt werden.


Integrierte Wi-Fi-Funktionen
Lassen Sie andere an Ihrer Vision teilhaben. Laden Sie beeindruckende, im Vollformat aufgenommene Fotos über ein kompatibles Smartphone oder Tablet ins Internet hoch. Laden Sie dazu die App »Wireless Mobile Utility« kostenlos auf Ihr mobiles Gerät herunter.


Aufnahmeserien mit bis zu 6,5 Bildern pro Sekunde
Erleben Sie unglaubliche Flexibilität bei der Aufnahme sich schnell bewegender Motive. Nehmen Sie detailgetreue Bilder in voller Auflösung bei einer Bildrate von bis zu 6,5 Bilder/s im FX- und DX-Format auf.


Unbegrenzte Freiheit für Videografen
Zeichnen Sie Full-HD-Filme (1080p) mit einer Bildrate von 50p/60p auf. Für die Filmaufnahme können Sie auf einen ISO-Empfindlichkeitsbereich, der von ISO 100 bis zu einer ISO-Entsprechung von 51.200 reicht, zugreifen und zudem Belichtungszeit, Blende und Lautstärke steuern. Dank des speziellen Filmmenüs können alle Videoeinstellungen zentral gespeichert werden.


EXPEED 4
Steigert die Gesamtleistung der Kamera und liefert herausragende Ergebnisse. Sorgt für eine exzellente Bildwiedergabe und hohe ISO-Empfindlichkeit und ermöglicht höhere Bildraten bei Filmaufnahmen.

 

Kompaktes und leistungsstarkes Objektiv AF-S NIKKOR 24–120 mm 1:4G ED VR
Dieses extrem vielseitige Objektiv mit seinem großen Brennweitenbereich von Weitwinkel bis Tele und konstanter Lichtstärke von 1:4 ermöglicht beeindruckende Fotos und Videos bei jeder Brennweite. 

 

Speichermedien:
Zwei SD-Speicherkartenfächer ermöglichen ein unterbrechungsfreies Aufnehmen. Beide Speicherkartenfächer sind für SDXC- und UHS-I-Karten mit hoher Kapazität geeignet.


Picture Control 2.0:
Übernehmen Sie bei der Aufnahme von Bildern und Videos die volle Kontrolle über Scharfzeichnung, globalen Kontrast, Helligkeit, Farbton und Farbsättigung. Die Einstellung »Ausgewogen« erhält den maximalen Dynamikumfang und ermöglicht so eine optimale Nachbearbeitung. Details können mit der Einstellung »Detailkontrast« angepasst werden. Die Wirkung der Einstellungen kann während der Aufnahme visuell kontrolliert werden. Sie können den Aufnahmeprozess beschleunigen, indem Sie verschiedene Optionen für Filme und Fotos in einem speziellen Menü speichern.


Monitor mit Farbanpassung:
Passen Sie Farbabgleich und Helligkeit nach Bedarf an Ihren persönlichen Workflow an. Der 8 cm (3,2 Zoll) große neigbare RGBW-Monitor mit ca. 1,229 Millionen Bildpunkten und Antireflexbeschichtung ermöglicht unter allen Bedingungen eine flexible und einfache Bedienung.


Energiesparende Konstruktion:
Machen Sie mehr Aufnahmen mit einer Akkuladung. Nehmen Sie mit einer einzigen Aufladung des kompakten und leichten Lithium-Ionen-Akkus EN-EL15 bis zu 1.230 Einzelbilder oder Filmsequenzen von maximal 55 Minuten Länge² auf.


Handlichkeit im Vollformat:
Durch überlegene Ergonomie, ein leichtes Monocoque-Gehäuse und einen aufwändigen Schutz gegen das Eindringen von Staub und Feuchtigkeit wird mit dieser Kamera die wahre Flexibilität des Vollformats erreicht. Der stärker aus dem Gehäuse herausragende Griff ermöglicht eine sichere Kamerahandhabung ungeachtet der Größe Ihrer Hände, sodass die Kamera auch über längere Zeit bequem in der Hand liegt.


Robust und langlebig:
Dank ihres stabilen, gegen Staub und Wasser abgedichteten Gehäuses ist die D750 für fast alle Umweltbedingungen gerüstet. Der Verschlussmechanismus aus Kevlar-/Kohlefaser-Verbundmaterial wurde auf 150.000 Auslösevorgänge getestet und die robuste Monocoque-Bauweise macht die Kamera leicht und stabil.


AF-System Multi-CAM 3500FX mit 51 Messfeldern:
beeindruckende Präzision im Vollformat. Für die Messfeldsteuerung stellt das AF-Modul 9, 21 bzw. 51 Messfelder zur Auswahl, die eine Empfindlichkeit von bis zu -3 LW (bei ISO 100, 20 °C) aufweisen. Zu den Vorzügen zählen ein schnelles Lock-on und ein erweitertes »Speichern je nach Ausrichtung«. Die 15 Kreuzsensoren in der Mitte sind zu AF-NIKKOR-Objektiven mit einer Mindestlichtstärke von 1:5,6 kompatibel. 11 Fokusmessfelder in der Bildmitte funktionieren sogar bis zu einer Mindestlichtstärke von 1:8.


Messfeldgruppensteuerung:
Erleben Sie eine verbesserte Motiverkennung und Schärfenachführung. Bei der Messfeldgruppensteuerung sorgen fünf in einer Raute angeordnete AF-Felder gleichzeitig für eine zuverlässige Schärfeerfassung und -nachführung, auch bei der Aufnahme von Motiven, die vergleichsweise klein sind und sich nah vor einem kontrastreichen oder ablenkenden Hintergrund befinden. Die Position der fünf AF-Messfelder kann je nach Bildausschnitt frei innerhalb der 51 Messfelder gewählt werden.


D-Movie mit zwei Bildfeldoptionen:
Für das Filmen unter unterschiedlichsten Bedingungen bietet die D-Movie-Funktion die Möglichkeit, hochwertige Videos in Sendequalität mit unterschiedlichen Bildfeldoptionen aufzuzeichnen. Die D750 zeichnet Full-HD-Filme (1080p) in FX- und DX-basierten Formaten mit einer Bildrate von 50p/60p und deutlich weniger Rauschen, Moiré und Farbverfälschungen auf. Sie können während der Aufnahme die motorische Blendensteuerung nutzen. Die Kamera erlaubt eine unkomprimierte HDMI-Ausgabe sowie die gleichzeitige Aufzeichnung von Filmsequenzen in voller Auflösung in der Kamera und auf einem externen Rekorder.


Unbegrenzte Freiheit für Videografen:
Übernehmen Sie während des Filmens die volle Kontrolle über Ihre Filmsequenzen. Die ISO-Einstellungen lassen sich von ISO 100 bis zu einer ISO-Entsprechung von 51.200 anpassen. Bei manueller Belichtungssteuerung (M) kann eine maximale Auto-ISO-Empfindlichkeit von ISO 200 aufwärts ausgewählt werden. Darüber hinaus können mit Nikons 3D-Rauschunterdrückung beim Filmen mit hoher ISO-Empfindlichkeit störendes Rauschen, Verzeichnung und Flimmern reduziert werden. Auf dem Monitor der Kamera können überbelichtete Partien im Bildfeld durch ein Streifenmuster angezeigt werden.


Hi-Fi-Audioqualität:
Tonaufnahmen sind in hervorragender Qualität und mit insgesamt höherer Flexibilität möglich. Mit dem Stereomikrofoneingang und dem Audioausgang können Sie die Lautstärke der Audioaufnahmen sowohl vor als auch während der Aufnahme separat feinabstimmen. Je nach Anwendung können Sie aus zwei Optionen für den Frequenzgang (Breitband/Sprache) auswählen. Mit der ersten Option lassen sich bei Außenaufnahmen mit dem integrierten Mikrofon Windgeräusche reduzieren.


High Dynamic Range (HDR):
kombiniert zwei mit einer einzigen Auslösung erstellte Aufnahmen zu einem Bild, um bei kontrastreichen Motiven Bilder mit Detailzeichnung in allen Tonwertbereichen zu erzielen.


Kamerainterne Zeitrafferfunktion:
Erstellen Sie Zeitrafferaufnahmen mit weichen, natürlich wirkenden Belichtungsübergängen mithilfe einfacher Menüaktionen. Verwenden Sie Intervallaufnahmen, um Bilder in festgelegten Zeitabständen aufzunehmen. Mit Zeitrafferaufnahmen können Sie Bilder als Filmdateien speichern und langsame Vorgänge im Zeitraffer betrachten, und das mit Wiedergaberaten von 24- bis 36.000-facher Geschwindigkeit.


Effektmodus:
Experimentieren Sie mit der großen Auswahl an Effekten oder verwenden Sie Motivprogramme für bestimmte Situationen und Aufnahmeorte. Zu den Effekten, die auf Fotos und Filme angewendet werden können, zählen »Selektive Farbe«, »Farbzeichnung«, »Miniatureffekt« und »Nachtsicht«. Der jeweils ausgewählte Effekt kann bei der Aufnahme angezeigt und angepasst werden.


Unbegrenzte Serienaufnahmen:
Diese Option ermöglicht die Aufnahme unzähliger Bilder in Serie, um beispielsweise spektakuläre Lichtspurfotos zu erstellen. Bei Kombination des Serienbildmodus mit einer Belichtungszeit von 4 Sekunden oder länger können Sie nun so viele JPEG- oder RAW-Bilder aufnehmen, wie Speicherkarten und die Akkukapazität erlauben. Dank einer extrem kurzen Verzögerungszeit zwischen den einzelnen Aufnahmen können Sie Sequenzen von Sternspuren oder Rücklichterstreifen mit Drittanbieter-Software nahtlos übereinanderlegen und auf diese Weise einen wunderbaren Effekt erzielen.


Total Digital Imaging System:
Durch den Einsatz der breiten Palette an NIKKOR-Objektiven lässt sich das Potenzial des 24,3-Megapixel-Sensors der D750 voll ausschöpfen. Mit ihrer außergewöhnlich hohen optischen Auflösung erfüllen die NIKKOR-Objektive die Anforderungen von Fotografen in allen Bereichen. Die D750 ist vollständig mit dem branchenführenden Nikon Creative Lighting System kompatibel und lässt sich im Sinne höchster Kreativität mit vielen verschiedenen an die Kamera angesetzten oder kabellos im Slave-Modus betriebenen Blitzgeräten kombinieren.


Fernbedienung:
Unterstützen Sie Ihren Workflow mit speziellem Zubehör für eine professionelle kabellose Fernbedienung und Bildübertragung. Mithilfe der integrierten Wi-Fi-Funktion und der speziellen App »Wireless Mobile Utility« können Sie die Kamera über ein mobiles Gerät fernauslösen.¹ Weitere Optionen zur Fernbedienung Ihrer Kamera erhalten Sie mit der Funkfernsteuerung WR-R10 (Empfänger/Sender) und WR-T10 (Sender) oder mit der Funkfernsteuerung WR-1, mit der Sie auch Kameraeinstellungen steuern können. Auch eine Fernsteuerung vom Rechner aus ist über eine Ethernet- oder Wireless-LAN-Verbindung möglich. Hierfür wird der optionale Netzwerkadapter UT-1 zusammen mit dem Wireless-LAN-Adapter WT-5 benötigt. 

Phase One Capture One Pro Version 12 - Kamerabundle

Kurzprofil

  • Nur in Kombination mit einer Kamera bestellbar 
  • Präzise Farbwiedergabe mit maßgeschneiderten Profilen für mehr als 500 Kameras.
  • Beschleunigen Sie den Import und Export und profitieren Sie von einem reibungslosen Bearbeitungsworkflow.
  • Nutzen Sie die vielfältige Palette an Werkzeugen zur Bildbearbeitung und Farbkorrektur, um Ihre kreative Vision bestmöglich umzusetzen.
  • Übertragen Sie Bilder via Tethering direkt beim Fotografieren, um sie sofort nach der Aufnahme zu überprüfen oder anzupassen.
  • Sparen Sie dank der anpassbaren Benutzeroberfläche Zeit und erstellen Sie Ihren persönlichen Arbeitsbereich.
  • Wählen Sie die Zahlungsweise, die Ihnen am besten passt – entscheiden Sie sich für den Kauf einer Lizenz oder für ein Abonnement
  • über Download Key (wird per Post verschickt)

Produktbeschreibung zu Phase One Capture One Pro Version 12 - Kamerabundle

Phase One, führender Hersteller im Bereich der digitalen High-End-Kamerasysteme, hat heute die Veröffentlichung von Capture One 12 bekannt gegeben. Die Bildsoftware setzt einen neuen Meilenstein in Sachen RAW-Konvertierung, Bildbearbeitung und Asset-Management. Die Benutzeroberfläche der Software wurde optimiert, modernisiert und effizienter gestaltet, um leistungsstarke Funktionen und Werkzeuge in einem anpassbaren, umfassend konfigurierbaren Interface zu garantieren.
Mit neuen Maskierungswerkzeugen und einem verbesserten Workflow setzt Capture One weiterhin darauf, die bestmöglichen Bildbearbeitungswerkzeuge bereitzustellen. Ein neues Plug-in-System ermöglicht es Drittanbietern zudem, ihre Dienste und Anwendungen mit Capture One zu verbinden.
Phase One bringt mit der aktuellsten Version der Bearbeitungssoftware nun RAW-Verarbeitung, kabelgebundenes Fotografieren, Farbwiedergabe und Präzision auf ein neues Level und unterstützt mehr als 500 verschiedene Kameramodelle.
Seit Version 11.3 bietet Capture One bereits Dateiunterstützung für alle Fujifilm Kameras. Mit Capture One 12 wird der Support jetzt auf die herausragenden Filmsimulationen von Fujifilm ausgeweitet.

Leistungsstarke, optimierte Benutzeroberfläche
Capture One 12 bietet ein aktualisiertes, modernes Interface, das arbeitsintensive Workflows, experimentelle Bildbearbeitung und die benutzerdefinierte Anpassung einfacher als je zuvor macht. Neu gestaltete Icons und Werkzeugsymbole sorgen für mehr Übersicht und modifizierte Schieberegler, der Abstand zwischen den einzelnen Werkzeugen sowie die veränderte Schriftgröße verbessern sowohl den Gesamteindruck als auch die Benutzerfreundlichkeit des Programms.
Das Ergebnis ist eine innovative Arbeitsumgebung, die einerseits neuen Nutzern den Einstieg in die Software erleichtert und andererseits für Power-User mehr Möglichkeiten zur individuellen Anpassung bietet.

Aktualisiertes Menüsystem
Die Funktionen aller Menüelemente von Capture One 12 wurden analysiert, kategorisiert, neu organisiert und entsprechend gruppiert, um das Auffinden der gewünschten Steuerungselemente und Einstellungen zu erleichtern und die Menüoptionen von Mac und Windows einander anzugleichen.

Luminanzmaske
Als eines der drei neuen Maskierungswerkzeuge bietet die Luminanzmaske die Möglichkeit, Maskierungen basierend auf der Helligkeit von Pixeln zu erstellen. Diese leistungsstarke und nützliche Maskierungstechnik eignet sich besonders für Landschaftsaufnahmen und High-Key-Portraits, da sie eine schnelle Maskierung anhand der Helligkeitsinformationen einer Aufnahme ermöglicht und somit das langwierige Zeichnen aufwendiger Masken überflüssig macht. Sobald ein Luminanzbereich festgelegt und korrekt eingestellt wurde, kann nahezu jedes Bearbeitungswerkzeug auf die Maske angewendet werden.
Die mit dem Luminanzbereichswerkzeug erstellten Masken sind dynamisch und können jederzeit angepasst und modifiziert werden. Im Gegensatz zu einer manuell gezeichneten Maske können Anpassungen des Luminanzbereichs auf andere Bilder übertragen werden, wobei der Effekt auf der Luminanz des jeweiligen Bildes basiert. Diese Funktion sorgt für enorme Zeitersparnis, da sie die Erstellung zusätzlicher Masken für jede einzelne Aufnahme eines Shootings überflüssig macht.
Die neuen Luminanzbereichsmasken eröffnen damit eine große Bandbreite an Bearbeitungsmöglichkeiten, von der selektiven Rauschunterdrückung bis hin zur präzisen Farbkorrektur.

Lineare Verlaufsmaske
Capture One 12 bringt die Arbeit mit Verlaufsmasken auf die nächste Stufe und wartet mit editierbaren, beweglichen, drehbaren und asymmetrischen Verlaufsmasken auf. Mit einer brandneuen parametrischen Maskierungsengine ermöglicht Capture One die schnelle Anpassung von Größe, Form und Symmetrie der Masken. Die Ausrichtung, Kanteneinstellungen und Einstelloptionen von Maskierungen sind jetzt so präzise wie nie zuvor.

Radiale Verlaufsmaske
Das neue radiale Maskierungswerkzeug ermöglicht schnelle, flexible Verlaufsmasken, die für Vignettierungen und andere Anpassungen mit einem gewünschten Helligkeitsabfall nützlich sind. Mit der gleichen parametrischen Maskierungsengine wie das Werkzeug „Linerare Verlaufsmaske“ können radiale Masken ebenfalls nach der Erstellung angepasst, gedreht und verschoben werden, um den gewünschten Effekte passgenau zu einzustellen.
Optimierte Verwaltung von Tastenkombinationen
In Capture One kann praktisch jeder Aufgabe und Einstellung eine Tastenkombination zugewiesen werden. Mit mehr als 500 individuellen und anpassbaren Befehlen ist es wichtig, das genaue Tastenkürzel zu finden, ohne Hunderte von Auswahlmöglichkeiten durchsuchen zu müssen.
Nutzer können nun nach einem spezifischen Menübefehl oder nach der zugewiesenen Tastenkombination suchen, was das Auffinden und Verwalten von Tastenkombinationen erleichtert. Für mehr Einheitlichkeit zwischen dem Mac- und Windows-Interface wurde das neue Menüsystem zudem auf beiden Plattformen an den gleichen Ort verschoben.

Neues Plug-in-System
Das neue Capture One Plug-in-System ermöglicht es Fotografen und Retuscheuren, die ihre Bilder teilen, bearbeiten und mit anderen zusammenarbeiten möchten, leistungsstarke Erweiterungen von Drittanbietern einzubinden. Mit dem neuen Capture One SDK lassen sich individuelle, maßgeschneiderte Lösungen entwickeln, um Capture One zu erweitern und optimal anzupassen.
Nutzer von Capture One können die Plattform mit Plug-Ins zur gemeinsamen Nutzung und Bearbeitung erweitern und Capture One mit einer Vielzahl von spezialisierten Bearbeitungstools verknüpfen.
Entwickler können die Bildbearbeitung und Bildverwaltung von Capture One sowie die Möglichkeiten von Plug-ins von Drittanbietern mit dem kostenlosen Capture One-Plug-in „SDK“ weiter ausschöpfen.
Das SDK-Plug-in ermöglicht die flexible Entwicklung von Plug-ins und kann beispielsweise für häufig anfallende Aufgaben wie das Teilen und Senden von Dateien an externe Retuscheure, das Öffnen von Bildern in anderen Anwendungen und vieles mehr genutzt werden.
Fujifilm Film Simulation

Die Kameras der Fujifilm X- und GFX-Serie verfügen über Filmsimulationen, d. h. kamerainterne Tonwerteinstellungen, die den Farbeindruck klassischer Fujifilm-Filme originalgetreu wiedergeben. Es stehen sechzehn Filmsimulationen zur Auswahl, die von Farbfilmen wie Provia und Velvia bis hin zu Schwarzweißfilmen wie Acros reichen. Diese Simulationen geben Fujifilm-Anwendern die Möglichkeit, digitale Bilder mit einem analogem Look aufzunehmen.
Durch eine Kooperation von Capture One und Fujifilm können Fotografen, die mit Kameras der X- oder GFX-Serie arbeiten, die Fujifilm Film Simulation jetzt auch komplett in Capture One nutzen. Die kamerainternen Einstellungen werden dafür eins zu eins in Capture One reproduziert, um identische Ergebnisse zu garantieren.

Erweiterte Unterstützung von AppleScript
Nutzer, die unter Mac OS mit Capture One arbeiten, können die erweiterte AppleScript-Unterstützung zur Automatisierung und Optimierung des Workflows nutzen. Mehr als ein Dutzend der Bereiche und Eigenschaften von Capture One 12 können nun direkt mit AppleScript modifiziert werden, was die bestehende AppleScript-Unterstützung in früheren Versionen von Capture One ergänzt.

Erweiterte Unterstützung von Kameras und Objektiven
Capture One ermöglicht die präziseste und leistungsfähigste Bildbearbeitung am Markt und unterstützt eine Vielzahl an Kameras und Objektiven. Die Software wird kontinuierlich weiterentwickelt, um ambitionierten Fotografen und Profis stets Support der neuesten Kameras und Objektive zu bieten.
Phase One analysiert und wertet die RAW-Formate jeder Kamera aus, um zu garantieren, dass Bilder in Capture One mit höchster Präzision und Farbtreue generiert und selbst feinste Nuancen wiedergegeben werden.
Zusätzlich zur RAW-Unterstützung für mehr als 500 Kameras unterstützt Capture One auch die Profile und Bildkorrektur für mehr als 500 Objektive. Ähnlich wie bei der Auswertung von RAW-Dateien werden von Phase One sorgfältig die optischen Eigenschaften jedes unterstützten Objektivs gemessen und Korrekturalgorithmen erstellt, um optische Fehler zu kompensieren. Infolgedessen kann Capture One häufige optische Abbildungsfehler wie Vignettierungen und chromatische Aberration für jedes unterstützte Objektiv individuell korrigieren.
Zusätzlich unterstützte Kameras:

  • Nikon Z7
  • Nikon Z6
  • Fujifilm GFX 50R
  • Canon EOS R
  • Canon EOS M50

Eine vollständige Liste aller unterstützten Kameras finden Sie auf: www.phaseone.com/supported-cameras

Die Features von Capture One
Bessere Farbwiedergabe, schnellere Performance und mehr kreative Freiheit. Capture One erzeugt kräftige, präzise Farben und ermöglicht effektiveres Arbeiten. Dank individualisierbarer Benutzeroberfläche und leistungsstarken Werkzeugen zur Bildverwaltung, Farbkorrektur und ebenenbasierten Anpassung genießen Sie bei der Bildbearbeitung größtmögliche Freiheit.

Kreative Handlungsfreiheit
Capture One wurde im Hinblick auf Bildqualität und Benutzerfreundlichkeit entwickelt. Jedes Werkzeug bietet die bestmögliche Steuerung über jegliche Aspekte des Bearbeitungsprozesses, von der Erhaltung bis zur Wiederherstellung und Optimierung aller Bildinformationen Ihrer RAW-Dateien. Die vielseitige Werkzeugpalette ermöglicht es, perfekte Ergebnisse in einem benutzerfreundlichen Workflow zu erzielen.

Asset-Management
Asset-Management ist unverzichtbar für jeden Fotografen, sei es bei der täglichen Arbeit oder beim Verwalten großer Bildersammlungen mit tausenden von Einzelaufnahmen. Capture One liefert die passenden Werkzeuge für ein zeitsparendes und unkompliziertes Asset-Management.

Farbbearbeitung und Farbwiedergabe
Eine der vielen Stärken von Capture One ist sicherlich die Farbbearbeitung und Farbwiedergabe. Dank maßgeschneiderter Kameraprofile wird aus jeder RAW-Datei das Beste herausgeholt. Egal ob man auf der Suche nach kreativen Werkzeugen zur Farbanpassung ist oder Bilder mit absolut natürlichen Farben erzeugen möchte, Capture One liefert leistungsstarke Präzisionswerkzeuge, mit denen man seine kreativen Visionen auf schnellstem Wege umsetzen kann.

Bilddetails und Objektivkalibrierung
Bildqualität war und bleibt der wichtigste Faktor bei Capture One. Daher holt die Software auch das Beste aus jeder RAW-Datei heraus und liefert höchstes Detailreichtum. Capture One bietet eine individuelle Objektivkalibrierung und präzise Bildbearbeitungswerkzeuge, durch die Verzeichnungen sowie Helligkeitsabfall minimiert werden.

Tethering
Capture One ermöglicht schnelles, flexibles und zuverlässiges Tethering. Das Fotografieren bei angeschlossener Kamera bietet sich besonders an, wenn Geschwindigkeit und Präzision im Vordergrund stehen. Die Bilder werden unmittelbar nach der Aufnahme in Capture One übertragen und lassen sie sich somit leicht überprüfen und gegebenenfalls direkt anpassen. Der Live View erweist sich darüber hinaus als äußerst hilfreich für die Bildkomposition bei der Still-Life-Fotografie.

Workflow und Performance
Capture One richtet sich nach der individuellen Arbeitsweise des Nutzers. Aus diesem Grund können auch die Arbeitsbereiche je nach Wunsch verändert und umgestaltet werden. Die Anordnung und Größe von Werkzeugen, dem Bildviewer, Vorschaubildern und Symbolen lässt sich so an die eigenen Anforderungen anpassen.

Phase One Capture One Pro Version 12 - Kamerabundle

Unsere Lieblingsfunktionen in Capture One

Unsere Lieblingsfunktionen in Capture One 12

Capture One ist eine Software zur professionellen Bildbearbeitung und Raw-Entwicklung. In diesem Artikel berichten wir euch von unseren Lieblingsfunktionen der Bildbearbeitungssoftware und stellen hilfreiche Werkzeuge vor mit denen du das Beste aus deinen Fotos herausholen kannst.


30 Tage Testversion & Kauf mit direktem Download

Auf der Seite von Capture One können Sie sich eine Trial-Testversion downloaden und das Programm vor dem Kauf in Ruhe ausprobieren. Sie können die Software dort auch direkt kaufen, downloaden und starten.

Zum Download

Dieses Set besteht aus:

Nikon D750, AF-S 24-120mm f/4,0 ED VR

Bildsensor
Sensor Auflösung
24 Megapixel
Sensorgröße (Typ)
Vollformat
Crop-Faktor (Verlängerungsfaktor auf KB)
1 x
Sensor-Typ
CMOS
Technik
Blitz
eingebaut
Konnektivität
HDMI
USB
WiFi
Verschlusszeiten
1/4000 - 30 Sekunden
RAW-Format
ohne Angabe
maximale Video-Auflösung
Full-HD-Video (1920 x 1080 Pixel)
Anschluss
HDMI
WiFi
USB
Blitz-Anschluss
ohne Angabe
Objektiv-Anschluss
ohne Angabe
ISO-Empfindlichkeit
100 - 12.800
Speicher
Speichersystem
2 SD Karten-Slot
Ausstattung
Displaygröße ca.
8 cm
Display beweglich
ja
LiveView
ohne Angabe
Bildstabilisator
ja
Abmessungen und Gewicht
Außenmaße B x H x T ca.
113 x 140,5 x 78 mm
Gewicht ca.
840 g
Sonstiges
Farbton
schwarz
Akku-/Batterie-Typ
Nikon EN-EL15
Handgriff-Typ
Nikon MB-D16
Lieferumfang
Im Lieferumfang
Trageriemen AN-DC14, Gehäusedeckel BF-1B, Gummi-Okularabschluss DK-21, Okularabdeckung DK-5, Akku EN-EL15, Akkuladegerät MH-25a, ViewNX2 und USB-Kabel UC-E17
EAN und KAN
EAN
0018208942190
KAN
VBA420K002

Phase One Capture One Pro Version 12 - Kamerabundle

KAN
KAN
Version 12 - Kamerabundle

Garantieinformationen

Die Nikon GmbH, Tiefenbroicher Weg 25, 40472 Düsseldorf gewährt Ihnen ein Jahr Herstellergarantie, die mit dem Tag des Rechnungsdatums beginnt.
Während dieser Garantiezeit werden Reparaturen oder Nachbesserungen nur dann kostenlos durchgeführt, wenn die Nikon weltweit-Garantiekarte zusammen mit dem Kassenbeleg oder einem anderen Kaufnachweis einer autorisierten Nikon-Servicestelle vorgelegt wird.
Genaue Bestimmungen und weitere Informationen finden Sie finden Sie hier.