Ihr Warenkorb

FOTOTAGE & Messe Deals: 21.-22. Juni | Jetzt informieren

Nikon Z6 III Gehäuse

Neuheit
Systemkamera Vollformat Gehäuse
Artikelnr. 13962
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Nikon Z6 III Gehäuse
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Nikon Z6 III Gehäuse
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Nikon Z6 III Gehäuse
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
  • 24,5 MP CMOS BSI Vollformatsensor
  • Expeed 7 Prozessor
  • Serienaufnahmen mit bis zu 120 Bps
  • Slow-Motion Aufnahmen mit bis zu 240p
  • Hochauflösender Sucher mit 5,760 Pixeln, 4.000 Nits & DCI P3 Farbraum
  • 8 EV Bildstabilisierung
  • Leistungsstarkes Autofokussystem mit 3D Tracking & Motiverkennung
  • Kompaktes, wettergeschütztes Gehäuse

Hochauflösender elektronischer Sucher mit extra großem Farbraum

Erleben Sie Ihre Kreativität neu mit dem hellen, ultrahochauflösenden elektronischen Sucher. Er begeistert mit seiner flüssigen, hochauflösenden Darstellung und einem extra großen Farbraum für präzisere Farben. Das ist der Unterschied zwischen einem guten Bild und einem großartigen Bild.

Eine neue Dimension der Klarheit

Dank einer Bildwiederholrate von 60 Bildern pro Sekunde und stolzen 576.000 Bildpunkten zeigt der elektronische Sucher flüssige Bilder in voller Auflösung – beim Fotografieren und bei der Wiedergabe. Die Schärfe ist im gesamten Bildausschnitt beeindruckend hoch. Das erleichtert es, den Fokus zu checken. Selbst bei Serienbildern mit hohen Bildraten gibt es keine Verwackelungen oder Auflösungsverluste.

Helles HDR-Display

Fotografieren in der hellen Sonne mit viel Schatten? Der elektronische Sucher mit hoher Leuchtdichte (4000 cd/m²) sorgt für hervorragende Darstellung und Dynamikumfang in kontrastreichen Situationen. Selbst an hellsten Tagen verschwinden Details wie Gesichtszüge oder Hintergrundelemente nicht im Dunkeln. Damit  Ihnen das perfekte Bild gelingt.

Aufsehen erregende Farbe

Die Z6III ist die erste spiegellose Kamera1 Die Z6III ist die erste spiegellose Kamera.

Weltweit erster teilweise mehrschichtiger CMOS-Sensor*

Der teilweise mehrschichtige Sensor der Z6III ist so viel mehr als die Summe seiner 24,5 Megapixel. Er ist so konzipiert, dass diese Vollformatkamera sowohl leistungsstark als auch kompakt ist – in jeder Hinsicht.

Zusammen mit der Leistung des Bildprozessors EXPEED 7, liefert der teilweise mehrschichtige Vollformat-CMOS-Sensor eine beeindruckende Bildqualität. Sein Dynamikumfang und seine Farbtreue sind atemberaubend. Die phänomenalen Sensorabtastgeschwindigkeiten und die ultraschnelle Datenauslesung sorgen für blitzschnelle Autofokus-Berechnungen auf dem Niveau der Z8 und Z9 und wirken Rolling-Shutter-Verzerrungen entgegen. Zudem ermöglichen sie dem elektronischen Sucher eine Darstellung mit 60 Bildern pro Sekunde – selbst wenn Sie Serienaufnahmen mit 20 Bildern pro Sekunde machen.

Sie fotografieren Porträts? Die intelligente Rauschunterdrückung sorgt für bemerkenswert detaillierte JPEG- und HEIF-Dateien. Auch bei hoher ISO-Empfindlichkeit. Sie fotografieren sich schnell bewegende Wildtiere? Dank immer klarer Sicht auf das Geschehen werden Ihre Bilder fantastisch.

* Unter spiegellosen Vollformatkameras, Stand 17. Juni 2024. Basierend auf Recherchen von Nikon.

Blinzeln und nichts verpassen

Mit beeindruckenden 120 Bildern pro Sekunde und Pre-Release Capture gehen Sie aufs Ganze. Sie erwischen den entscheidenden Moment, auch wenn er vor dem Auslösen passiert ist.

Beherrschen Sie die Kunst der Bewegung

Lassen Sie sich nicht von der Größe der Kamera täuschen – der teilweise mehrschichtige 24,5-MP-Sensor der Z6III liefert eine Leistung, die mühelos die der Z6II übertrifft. Sie können 120 Bilder pro Sekunde (10-MP-JPEGs im DX-Format) oder 60 Bilder pro Sekunde (24-MP-JPEGs im Vollformat) aufnehmen, ohne sich Gedanken über Rolling-Shutter-Verzerrungen zu machen. Die vollständige Pixelauslesung erhält den Dynamikbereich aufrecht. So können Sie sogar zuschneiden, ohne dass die Bilddetails beeinträchtigt werden.

Ein Spitzen-Autofokus, dem Sie vertrauen können. Jederzeit.

Wie auch immer sich Ihr Motiv bewegt, die spiegellose Kamera Z6III bleibt dran. Erstklassige Autofokusfunktionen sorgen für eine durchgehend zuverlässige Motiverkennung und -verfolgung, die auch bei Dunkelheit nicht nachlässt.

Blitzschnelle AF-Berechnungen, die denen der Z8 und Z9 in nichts nachstehen, ermöglichen eine bemerkenswerte Präzision bei hohen Bildraten. Deep-Learning-Technologie sorgt für eine beeindruckende Motiverkennung bei automatischer Messfeldsteuerung, manuellem Fokus oder bei Auto Capture. Zudem gibt es spezielle Motiverkennungsmodi für Menschen und Tiere: Die Verfolgung der Augen ist beeindruckend – selbst wenn das Motiv im Bildausschnitt extrem klein ist.

Bei abnehmendem Tageslicht, vor Sonnenaufgang oder bei Nacht, können Sie mit einer AF-Empfindlichkeit von –10 LW* länger fotografieren. Bei hellen Lichtverhältnissen sorgen spezielle AF-Pixel auf dem Kamerasensor dafür, dass Gesichter auch im Schatten oder im Gegenlicht scharf abgebildet werden.

Wenn Sie mit einer geringen Tiefenschärfe zum Beispiel unbewegte Motive, Details in Innenräumen oder Landschaften fotografieren, bietet das Nadelspitzen-Messfeld einen sehr kleinen, sehr präzisen Fokuspunkt. Fokussieren Sie genau auf das Element, das Ihre Komposition perfekt macht.

*AF-Empfindlichkeit von bis zu –10 EV. Gemessen im Fotomodus bei ISO 100 und einer Temperatur von 20 °C mit Einzelautofokus (AF-S) sowie einem Objektiv mit einer Lichtstärke von 1:1,2.

Hochgelobtes 3D-Tracking

Mit 3D-Tracking ist es ganz einfach, unvorhersehbare, sich schnell bewegende Motive zu verfolgen. Die Z6III bleibt am Motiv, selbst wenn es im Bildausschnitt extrem klein ist.

Motiverkennung, auf die Sie sich verlassen können

Genau wie die Z8 und die Z9 kann die Z6III Menschen, Katzen, Hunde, Vögel, Fahrräder, Motorräder, Autos, Flugzeuge und Züge erkennen und verfolgen.

Fokussieren Sie im Dunkeln mit Autofokus bis –10 LW

Die Z6III öffnet Ihnen neue Möglichkeiten, wo – und wann – Sie kreativ sein können. Von Schnappschüssen bis hin zu geplanten kreativen Shootings. Die Kamera erkennt auch im Dunkeln Gesichter und Augen – dank des Autofokus, der auch bei wenig Licht mit bis zu –10 LW funktioniert. Sie brauchen nicht einmal Mondlicht. Und für Nachtaufnahmen ohne Stativ reicht die native ISO-Empfindlichkeit von 100 bis zu 64 000 (erweiterbar auf 50 – 204 800).

Bildstabilisierung (VR) mit 8,0 Blendenstufen und Fokusmessfeldstabilisierung

Die beeindruckende kamerainterne Bildstabilisierung2 mit 8,0 Blendenstufen ermöglicht Ihnen superscharfe Freihandaufnahmen, sogar bei Nacht. Wenn Sie ein NIKKOR-Z-Objektiv ohne integrierten VR verwenden, stabilisiert der Fokusmessfeld-VR3 den Bereich um das aktive Fokusmessfeld – ganz unabhängig davon, wo es sich im Bildausschnitt befindet. Ein entscheidender Vorteil zum Beispiel für kreative Weitwinkelkompositionen.

Lassen Sie sich von Pixel Shift in den Bann ziehen

Wenn ultrahochauflösende Fotografie Sie schon immer fasziniert hat: Jetzt ist Ihre Chance! Aktivieren Sie Pixel Shift bei der Z6III und Sie können mehrere RAW-Dateien zu einem 96-Megapixel-Bild zusammenfügen, mit spektakulären Farben und wenig Rauschen. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie unbewegte Motive von einem Stativ aus fotografieren. Verwenden Sie einfach die kostenlose Software NX Studio von Nikon, um die Dateien zusammenzufügen.

Flexible Porträtfunktionen

Sie machen Porträts? Holen Sie das Beste aus Ihren Bildern heraus mit den Aufnahmeeinstellungen „Ausgewogener Porträteindruck“, „Haut-Weichzeichnung“ und „Portrait mit hohem Tonwertumfang“ für optimale Hauttöne und Details.

Mit einem großartigen Objektivsystem

Entfachen Sie Ihre Kreativität. Mit der Z6III und einem NIKKOR Z-Objektiv sind die Möglichkeiten unendlich, was Sie alles direkt in der Kamera erstellen können.

Wildlife- und Action-Fans können mit den Superteles der S-Serie bequem aus der Hand fotografieren – mit all der Schärfe und dem schönen Bokeh, die nur eine Festbrennweite der S-Serie bieten kann. Das NIKKOR Z 600mm f/6,3 VR S und das NIKKOR Z 400mm f/4,5 VR S sind beide beeindruckend leicht: In Kombination mit der leistungsstarken kamerainternen Bildstabilisierung der Z6III können Sie das Stativ zu Hause lassen.

Mit Nikons begehrten lichtstarken Festbrennweitenobjektive der S-Serie stellen Sie Ihre Motive für Porträts und Kunstwerke auf ganz neue Weise dar. Das herrliche NIKKOR Z 135mm f/1,8 S Plena liefert ein perfekt rundes Bokeh im Hintergrund und Vordergrund. Atemberaubende Klarheit, Schärfe und Bokeh sind auch die Merkmale der Objektive NIKKOR Z 50mm f/1,2 S und NIKKOR Z 85mm f/1,2 S, die beide fürs Filmen ebenso spannend sind wie für Fotos.

Für grenzenlose Kreativität bietet Nikon beeindruckende Leistung bei wenig Licht – mit dem günstigen Zoomobjektiv-Trio mit Lichtstärke 1:2,8 und dem breiten Angebot an Festbrennweiten der S-Serie mit Lichtstärke 1:1,8. Alle NIKKOR-Z-Objektive verfügen über einen ähnlichen Aufbau und ähnliche Bedienelemente, so dass sie sofort einsetzbar sind. Ausgewählte Z-Objektive bieten fürs Filmen eine lineare Fokussierung. Mit dem (optionalen) MC-N10 Fernsteuerungshandgriff können Sie während der Aufnahme lautlos Fokuseinstellungen vornehmen.

Wenn Ihr Herz an einem F-Bajonett-Objektiv hängt, können Sie mit dem Bajonettadapter FTZ II (separat erhältlich) etwa 360 klassische Objektive von Nikon verwenden, ohne dass die Bildqualität darunter leidet. Der Adapter selbst ist vollständig wetterfest und sein optimiertes Design ermöglicht bequemes Fotografieren in jeder Ausrichtung. Er ist ideal, wenn Sie von Ihrer Nikon-DSLR-Ausrüstung auf die spiegellose Vollformatkamera Z6III umsteigen wollen.

Robust gebaut für Ihre kreativen Abenteuer

Kompakt und doch robust. Superleicht und doch strapazierfähig. Mit einem Gewicht von nur 750 g ist die Z6III Vollformatkamera perfekt für die Reise und jedes Wetter.

Sowohl Kamera als auch Akku funktionieren bei Temperaturen von bis zu –10 °C. Das macht Trekkingtouren in winterliche Umgebungen möglich. Auch Regen und Staub sind kein Problem: Die hochwertige Wetterabdichtung schützt die Kamera und den Multifunktionsgriff MB-N14.

Stöße und Erschütterungen machen der Z6III nichts aus. Wenn die Kamera ausgeschaltet wird, aktiviert sich eine VR-Sperre, um eine versehentliche Beschädigung des Sensors zu verhindern. Die Frontabdeckung aus Magnesiumlegierung hält die Kamera leicht und ist gleichzeitig beeindruckend stoßfest.

Nicht nur die Vorderseite dieser spiegellosen Vollformatkamera hält Ihnen den Rücken frei. Die obere und die hintere Platte sind aus der leichten Karbonfaser der Sereeboã-P-Serie gefertigt, einem hochleistungsfähigen, hochfesten Spritzgussmaterial mit der gleichen strukturellen Stärke wie Magnesium.

Hochauflösender elektronischer Sucher mit extra großem Farbraum

Erleben Sie Ihre Kreativität neu mit dem hellen, ultrahochauflösenden elektronischen Sucher. Er begeistert mit seiner flüssigen, hochauflösenden Darstellung und einem extra großen Farbraum für präzisere Farben. Das ist der Unterschied zwischen einem guten Bild und einem großartigen Bild.

Eine neue Dimension der Klarheit

Dank einer Bildwiederholrate von 60 Bildern pro Sekunde und stolzen 576.000 Bildpunkten zeigt der elektronische Sucher flüssige Bilder in voller Auflösung – beim Fotografieren und bei der Wiedergabe. Die Schärfe ist im gesamten Bildausschnitt beeindruckend hoch. Das erleichtert es, den Fokus zu checken. Selbst bei Serienbildern mit hohen Bildraten gibt es keine Verwackelungen oder Auflösungsverluste.

Helles HDR-Display

Fotografieren in der hellen Sonne mit viel Schatten? Der elektronische Sucher mit hoher Leuchtdichte (4000 cd/m²) sorgt für hervorragende Darstellung und Dynamikumfang in kontrastreichen Situationen. Selbst an hellsten Tagen verschwinden Details wie Gesichtszüge oder Hintergrundelemente nicht im Dunkeln. Damit  Ihnen das perfekte Bild gelingt.

Aufsehen erregende Farbe

Die Z6III ist die erste spiegellose Kamera1 Die Z6III ist die erste spiegellose Kamera.

Nikons bewährte Ergonomie und individuelle Anpassbarkeit

Reaktionsfähigkeit, die Sie spüren können Ein Bedienkonzept, so gut durchdacht, dass Sie nicht überlegen müssen. Die spiegellose Vollformatkamera Z6III macht Ihnen den Weg frei, damit Sie sich ganz auf das Fotografieren konzentrieren können.

Zu den von der Nikon Z8 und Z9 übernommenen Anpassungsmöglichkeiten gehört die Belegung benutzerdefinierter Tasten mit unterschiedlichen AF-Messfeldvorwahlen: So können Sie schnell zwischen den AF-Modi wechseln, wann immer die Situation es erfordert. Beim Fotografieren mit dem Sucher können Sie dem hochauflösenden neig- und drehbaren Touchscreen verschiedene Funktionen zuweisen, darunter auch das Fokusmessfeld. Während Sie durch den Sucher schauen, können Sie das Fokusmessfeld schnell und einfach mit dem Finger verschieben.

Wenn Sie während des Fotografierens eine akustische Bestätigung möchten, kommt Ihnen die Z6III mit simulierten Auslösetönen entgegen. So hören Sie, wenn Aufnahmen gemacht werden, selbst wenn der mechanische Verschluss nicht aktiviert ist. Wählen Sie aus fünf benutzerdefinierten Verschlusstönen, inspiriert von Nikons Spiegelreflexkameras und Entfernungsmessern.

Für Foto und Video gibt es separate Benutzeroberflächen auf dem Display. Außerdem verfügt das schlanke Gehäuse der Z6III über zwei Kartensteckplätze. So haben Sie verschiedene Möglichkeiten zum Speichern Ihrer Fotos. Ein Steckplatz unterstützt leistungsstarke CFexpress-Typ-B-Karten oder XQD-Karten und ein Steckplatz unterstützt UHS-II-SD-Karten.

Zusätzliche Informationen

1 Unter spiegellosen Vollformatkameras, Stand: 17. Juni 2024. Basierend auf Recherchen von Nikon.

2 8,0 Blendenstufen Bildstabilisierungswirkung mit dem Teleobjektiv NIKKOR Z 24-120mm f/4 S. Gemäß CIPA-Standard.

3 Beim Einsatz von NIKKOR-Z-Objektiven ohne eigene Bildstabilisierung (VR) steht der kamerainterne (3-achsige) Fokusmessfeld-VR zur Verfügung. Bei der Anzeige mehrerer Fokusmessfelder zeigt die Fokusmessfeld-VR keine Wirkung.

4 Nikon Imaging Cloud Service ist in Kürze verfügbar. Bitte besuchen Sie regelmäßig die Nikon-Website, um die Verfügbarkeit des Dienstes zu überprüfen.

Beratungstermin buchen

Beratungstermin buchen

weitere Informationen
Lieferbar Ende Juni 2024.
2.999,- Systemkamera Vollformat Gehäuse
versandkostenfrei ab 39,-
inkl. MwSt. /

Das Nummer 1 Bildbearbeitungstool
Nur 131,- statt 219,-

14 Tage kostenloser Rückversand.
Versandkostenfrei ab 39,- Innerhalb Deutschlands

Unsere Empfehlungen für Sie

Nikon Z6 III Gehäuse

Kurzprofil

  • 24,5 MP CMOS BSI Vollformatsensor
  • Expeed 7 Prozessor
  • Serienaufnahmen mit bis zu 120 Bps
  • Slow-Motion Aufnahmen mit bis zu 240p
  • Hochauflösender Sucher mit 5,760 Pixeln, 4.000 Nits & DCI P3 Farbraum
  • 8 EV Bildstabilisierung
  • Leistungsstarkes Autofokussystem mit 3D Tracking & Motiverkennung
  • Kompaktes, wettergeschütztes Gehäuse

Produktbeschreibung zu Nikon Z6 III Gehäuse

Hochauflösender elektronischer Sucher mit extra großem Farbraum

Erleben Sie Ihre Kreativität neu mit dem hellen, ultrahochauflösenden elektronischen Sucher. Er begeistert mit seiner flüssigen, hochauflösenden Darstellung und einem extra großen Farbraum für präzisere Farben. Das ist der Unterschied zwischen einem guten Bild und einem großartigen Bild.

Eine neue Dimension der Klarheit

Dank einer Bildwiederholrate von 60 Bildern pro Sekunde und stolzen 576.000 Bildpunkten zeigt der elektronische Sucher flüssige Bilder in voller Auflösung – beim Fotografieren und bei der Wiedergabe. Die Schärfe ist im gesamten Bildausschnitt beeindruckend hoch. Das erleichtert es, den Fokus zu checken. Selbst bei Serienbildern mit hohen Bildraten gibt es keine Verwackelungen oder Auflösungsverluste.

Helles HDR-Display

Fotografieren in der hellen Sonne mit viel Schatten? Der elektronische Sucher mit hoher Leuchtdichte (4000 cd/m²) sorgt für hervorragende Darstellung und Dynamikumfang in kontrastreichen Situationen. Selbst an hellsten Tagen verschwinden Details wie Gesichtszüge oder Hintergrundelemente nicht im Dunkeln. Damit  Ihnen das perfekte Bild gelingt.

Aufsehen erregende Farbe

Die Z6III ist die erste spiegellose Kamera1 Die Z6III ist die erste spiegellose Kamera.

Weltweit erster teilweise mehrschichtiger CMOS-Sensor*

Der teilweise mehrschichtige Sensor der Z6III ist so viel mehr als die Summe seiner 24,5 Megapixel. Er ist so konzipiert, dass diese Vollformatkamera sowohl leistungsstark als auch kompakt ist – in jeder Hinsicht.

Zusammen mit der Leistung des Bildprozessors EXPEED 7, liefert der teilweise mehrschichtige Vollformat-CMOS-Sensor eine beeindruckende Bildqualität. Sein Dynamikumfang und seine Farbtreue sind atemberaubend. Die phänomenalen Sensorabtastgeschwindigkeiten und die ultraschnelle Datenauslesung sorgen für blitzschnelle Autofokus-Berechnungen auf dem Niveau der Z8 und Z9 und wirken Rolling-Shutter-Verzerrungen entgegen. Zudem ermöglichen sie dem elektronischen Sucher eine Darstellung mit 60 Bildern pro Sekunde – selbst wenn Sie Serienaufnahmen mit 20 Bildern pro Sekunde machen.

Sie fotografieren Porträts? Die intelligente Rauschunterdrückung sorgt für bemerkenswert detaillierte JPEG- und HEIF-Dateien. Auch bei hoher ISO-Empfindlichkeit. Sie fotografieren sich schnell bewegende Wildtiere? Dank immer klarer Sicht auf das Geschehen werden Ihre Bilder fantastisch.

* Unter spiegellosen Vollformatkameras, Stand 17. Juni 2024. Basierend auf Recherchen von Nikon.

Blinzeln und nichts verpassen

Mit beeindruckenden 120 Bildern pro Sekunde und Pre-Release Capture gehen Sie aufs Ganze. Sie erwischen den entscheidenden Moment, auch wenn er vor dem Auslösen passiert ist.

Beherrschen Sie die Kunst der Bewegung

Lassen Sie sich nicht von der Größe der Kamera täuschen – der teilweise mehrschichtige 24,5-MP-Sensor der Z6III liefert eine Leistung, die mühelos die der Z6II übertrifft. Sie können 120 Bilder pro Sekunde (10-MP-JPEGs im DX-Format) oder 60 Bilder pro Sekunde (24-MP-JPEGs im Vollformat) aufnehmen, ohne sich Gedanken über Rolling-Shutter-Verzerrungen zu machen. Die vollständige Pixelauslesung erhält den Dynamikbereich aufrecht. So können Sie sogar zuschneiden, ohne dass die Bilddetails beeinträchtigt werden.

Ein Spitzen-Autofokus, dem Sie vertrauen können. Jederzeit.

Wie auch immer sich Ihr Motiv bewegt, die spiegellose Kamera Z6III bleibt dran. Erstklassige Autofokusfunktionen sorgen für eine durchgehend zuverlässige Motiverkennung und -verfolgung, die auch bei Dunkelheit nicht nachlässt.

Blitzschnelle AF-Berechnungen, die denen der Z8 und Z9 in nichts nachstehen, ermöglichen eine bemerkenswerte Präzision bei hohen Bildraten. Deep-Learning-Technologie sorgt für eine beeindruckende Motiverkennung bei automatischer Messfeldsteuerung, manuellem Fokus oder bei Auto Capture. Zudem gibt es spezielle Motiverkennungsmodi für Menschen und Tiere: Die Verfolgung der Augen ist beeindruckend – selbst wenn das Motiv im Bildausschnitt extrem klein ist.

Bei abnehmendem Tageslicht, vor Sonnenaufgang oder bei Nacht, können Sie mit einer AF-Empfindlichkeit von –10 LW* länger fotografieren. Bei hellen Lichtverhältnissen sorgen spezielle AF-Pixel auf dem Kamerasensor dafür, dass Gesichter auch im Schatten oder im Gegenlicht scharf abgebildet werden.

Wenn Sie mit einer geringen Tiefenschärfe zum Beispiel unbewegte Motive, Details in Innenräumen oder Landschaften fotografieren, bietet das Nadelspitzen-Messfeld einen sehr kleinen, sehr präzisen Fokuspunkt. Fokussieren Sie genau auf das Element, das Ihre Komposition perfekt macht.

*AF-Empfindlichkeit von bis zu –10 EV. Gemessen im Fotomodus bei ISO 100 und einer Temperatur von 20 °C mit Einzelautofokus (AF-S) sowie einem Objektiv mit einer Lichtstärke von 1:1,2.

Hochgelobtes 3D-Tracking

Mit 3D-Tracking ist es ganz einfach, unvorhersehbare, sich schnell bewegende Motive zu verfolgen. Die Z6III bleibt am Motiv, selbst wenn es im Bildausschnitt extrem klein ist.

Motiverkennung, auf die Sie sich verlassen können

Genau wie die Z8 und die Z9 kann die Z6III Menschen, Katzen, Hunde, Vögel, Fahrräder, Motorräder, Autos, Flugzeuge und Züge erkennen und verfolgen.

Fokussieren Sie im Dunkeln mit Autofokus bis –10 LW

Die Z6III öffnet Ihnen neue Möglichkeiten, wo – und wann – Sie kreativ sein können. Von Schnappschüssen bis hin zu geplanten kreativen Shootings. Die Kamera erkennt auch im Dunkeln Gesichter und Augen – dank des Autofokus, der auch bei wenig Licht mit bis zu –10 LW funktioniert. Sie brauchen nicht einmal Mondlicht. Und für Nachtaufnahmen ohne Stativ reicht die native ISO-Empfindlichkeit von 100 bis zu 64 000 (erweiterbar auf 50 – 204 800).

Bildstabilisierung (VR) mit 8,0 Blendenstufen und Fokusmessfeldstabilisierung

Die beeindruckende kamerainterne Bildstabilisierung2 mit 8,0 Blendenstufen ermöglicht Ihnen superscharfe Freihandaufnahmen, sogar bei Nacht. Wenn Sie ein NIKKOR-Z-Objektiv ohne integrierten VR verwenden, stabilisiert der Fokusmessfeld-VR3 den Bereich um das aktive Fokusmessfeld – ganz unabhängig davon, wo es sich im Bildausschnitt befindet. Ein entscheidender Vorteil zum Beispiel für kreative Weitwinkelkompositionen.

Lassen Sie sich von Pixel Shift in den Bann ziehen

Wenn ultrahochauflösende Fotografie Sie schon immer fasziniert hat: Jetzt ist Ihre Chance! Aktivieren Sie Pixel Shift bei der Z6III und Sie können mehrere RAW-Dateien zu einem 96-Megapixel-Bild zusammenfügen, mit spektakulären Farben und wenig Rauschen. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie unbewegte Motive von einem Stativ aus fotografieren. Verwenden Sie einfach die kostenlose Software NX Studio von Nikon, um die Dateien zusammenzufügen.

Flexible Porträtfunktionen

Sie machen Porträts? Holen Sie das Beste aus Ihren Bildern heraus mit den Aufnahmeeinstellungen „Ausgewogener Porträteindruck“, „Haut-Weichzeichnung“ und „Portrait mit hohem Tonwertumfang“ für optimale Hauttöne und Details.

Mit einem großartigen Objektivsystem

Entfachen Sie Ihre Kreativität. Mit der Z6III und einem NIKKOR Z-Objektiv sind die Möglichkeiten unendlich, was Sie alles direkt in der Kamera erstellen können.

Wildlife- und Action-Fans können mit den Superteles der S-Serie bequem aus der Hand fotografieren – mit all der Schärfe und dem schönen Bokeh, die nur eine Festbrennweite der S-Serie bieten kann. Das NIKKOR Z 600mm f/6,3 VR S und das NIKKOR Z 400mm f/4,5 VR S sind beide beeindruckend leicht: In Kombination mit der leistungsstarken kamerainternen Bildstabilisierung der Z6III können Sie das Stativ zu Hause lassen.

Mit Nikons begehrten lichtstarken Festbrennweitenobjektive der S-Serie stellen Sie Ihre Motive für Porträts und Kunstwerke auf ganz neue Weise dar. Das herrliche NIKKOR Z 135mm f/1,8 S Plena liefert ein perfekt rundes Bokeh im Hintergrund und Vordergrund. Atemberaubende Klarheit, Schärfe und Bokeh sind auch die Merkmale der Objektive NIKKOR Z 50mm f/1,2 S und NIKKOR Z 85mm f/1,2 S, die beide fürs Filmen ebenso spannend sind wie für Fotos.

Für grenzenlose Kreativität bietet Nikon beeindruckende Leistung bei wenig Licht – mit dem günstigen Zoomobjektiv-Trio mit Lichtstärke 1:2,8 und dem breiten Angebot an Festbrennweiten der S-Serie mit Lichtstärke 1:1,8. Alle NIKKOR-Z-Objektive verfügen über einen ähnlichen Aufbau und ähnliche Bedienelemente, so dass sie sofort einsetzbar sind. Ausgewählte Z-Objektive bieten fürs Filmen eine lineare Fokussierung. Mit dem (optionalen) MC-N10 Fernsteuerungshandgriff können Sie während der Aufnahme lautlos Fokuseinstellungen vornehmen.

Wenn Ihr Herz an einem F-Bajonett-Objektiv hängt, können Sie mit dem Bajonettadapter FTZ II (separat erhältlich) etwa 360 klassische Objektive von Nikon verwenden, ohne dass die Bildqualität darunter leidet. Der Adapter selbst ist vollständig wetterfest und sein optimiertes Design ermöglicht bequemes Fotografieren in jeder Ausrichtung. Er ist ideal, wenn Sie von Ihrer Nikon-DSLR-Ausrüstung auf die spiegellose Vollformatkamera Z6III umsteigen wollen.

Robust gebaut für Ihre kreativen Abenteuer

Kompakt und doch robust. Superleicht und doch strapazierfähig. Mit einem Gewicht von nur 750 g ist die Z6III Vollformatkamera perfekt für die Reise und jedes Wetter.

Sowohl Kamera als auch Akku funktionieren bei Temperaturen von bis zu –10 °C. Das macht Trekkingtouren in winterliche Umgebungen möglich. Auch Regen und Staub sind kein Problem: Die hochwertige Wetterabdichtung schützt die Kamera und den Multifunktionsgriff MB-N14.

Stöße und Erschütterungen machen der Z6III nichts aus. Wenn die Kamera ausgeschaltet wird, aktiviert sich eine VR-Sperre, um eine versehentliche Beschädigung des Sensors zu verhindern. Die Frontabdeckung aus Magnesiumlegierung hält die Kamera leicht und ist gleichzeitig beeindruckend stoßfest.

Nicht nur die Vorderseite dieser spiegellosen Vollformatkamera hält Ihnen den Rücken frei. Die obere und die hintere Platte sind aus der leichten Karbonfaser der Sereeboã-P-Serie gefertigt, einem hochleistungsfähigen, hochfesten Spritzgussmaterial mit der gleichen strukturellen Stärke wie Magnesium.

Hochauflösender elektronischer Sucher mit extra großem Farbraum

Erleben Sie Ihre Kreativität neu mit dem hellen, ultrahochauflösenden elektronischen Sucher. Er begeistert mit seiner flüssigen, hochauflösenden Darstellung und einem extra großen Farbraum für präzisere Farben. Das ist der Unterschied zwischen einem guten Bild und einem großartigen Bild.

Eine neue Dimension der Klarheit

Dank einer Bildwiederholrate von 60 Bildern pro Sekunde und stolzen 576.000 Bildpunkten zeigt der elektronische Sucher flüssige Bilder in voller Auflösung – beim Fotografieren und bei der Wiedergabe. Die Schärfe ist im gesamten Bildausschnitt beeindruckend hoch. Das erleichtert es, den Fokus zu checken. Selbst bei Serienbildern mit hohen Bildraten gibt es keine Verwackelungen oder Auflösungsverluste.

Helles HDR-Display

Fotografieren in der hellen Sonne mit viel Schatten? Der elektronische Sucher mit hoher Leuchtdichte (4000 cd/m²) sorgt für hervorragende Darstellung und Dynamikumfang in kontrastreichen Situationen. Selbst an hellsten Tagen verschwinden Details wie Gesichtszüge oder Hintergrundelemente nicht im Dunkeln. Damit  Ihnen das perfekte Bild gelingt.

Aufsehen erregende Farbe

Die Z6III ist die erste spiegellose Kamera1 Die Z6III ist die erste spiegellose Kamera.

Nikons bewährte Ergonomie und individuelle Anpassbarkeit

Reaktionsfähigkeit, die Sie spüren können Ein Bedienkonzept, so gut durchdacht, dass Sie nicht überlegen müssen. Die spiegellose Vollformatkamera Z6III macht Ihnen den Weg frei, damit Sie sich ganz auf das Fotografieren konzentrieren können.

Zu den von der Nikon Z8 und Z9 übernommenen Anpassungsmöglichkeiten gehört die Belegung benutzerdefinierter Tasten mit unterschiedlichen AF-Messfeldvorwahlen: So können Sie schnell zwischen den AF-Modi wechseln, wann immer die Situation es erfordert. Beim Fotografieren mit dem Sucher können Sie dem hochauflösenden neig- und drehbaren Touchscreen verschiedene Funktionen zuweisen, darunter auch das Fokusmessfeld. Während Sie durch den Sucher schauen, können Sie das Fokusmessfeld schnell und einfach mit dem Finger verschieben.

Wenn Sie während des Fotografierens eine akustische Bestätigung möchten, kommt Ihnen die Z6III mit simulierten Auslösetönen entgegen. So hören Sie, wenn Aufnahmen gemacht werden, selbst wenn der mechanische Verschluss nicht aktiviert ist. Wählen Sie aus fünf benutzerdefinierten Verschlusstönen, inspiriert von Nikons Spiegelreflexkameras und Entfernungsmessern.

Für Foto und Video gibt es separate Benutzeroberflächen auf dem Display. Außerdem verfügt das schlanke Gehäuse der Z6III über zwei Kartensteckplätze. So haben Sie verschiedene Möglichkeiten zum Speichern Ihrer Fotos. Ein Steckplatz unterstützt leistungsstarke CFexpress-Typ-B-Karten oder XQD-Karten und ein Steckplatz unterstützt UHS-II-SD-Karten.

Zusätzliche Informationen

1 Unter spiegellosen Vollformatkameras, Stand: 17. Juni 2024. Basierend auf Recherchen von Nikon.

2 8,0 Blendenstufen Bildstabilisierungswirkung mit dem Teleobjektiv NIKKOR Z 24-120mm f/4 S. Gemäß CIPA-Standard.

3 Beim Einsatz von NIKKOR-Z-Objektiven ohne eigene Bildstabilisierung (VR) steht der kamerainterne (3-achsige) Fokusmessfeld-VR zur Verfügung. Bei der Anzeige mehrerer Fokusmessfelder zeigt die Fokusmessfeld-VR keine Wirkung.

4 Nikon Imaging Cloud Service ist in Kürze verfügbar. Bitte besuchen Sie regelmäßig die Nikon-Website, um die Verfügbarkeit des Dienstes zu überprüfen.

Für diesen Artikel ist ein älteres Modell verfügbar:

Blog Beiträge

Review der Nikon Z6 III - Das Vollformat Allrounder Flaggschiff

Endlich könnt ihr aufatmen, die Nikon Z6 III wurde bereits letzte Woche angekündigt und viele Nikonianer sind gespannt, was die Katze im Sack zu bieten hat! Diese lassen wir jetzt an dieser Stelle endlich aus dem Sack! Das lange Warten hat Nikon genutzt und der Kamera einen kompletten Umbau und neue Ausrichtung verpasst.

Jetzt Informieren

Nikon Z6 III Gehäuse

Bildsensor
Sensor Auflösung
24.5 MP
Sensorgröße (Typ)
Vollformat
Sensorgröße (Maße)
35.9x23.9 mm
Sensor-Typ
CMOS
Optik
Autofokus
ja
Technik
Belichtungsmessung
Mittenbetonte Messung
Spotmessung
Matrixmessung
Belichtungsautomatik
Programmautomatik
Manuell
Zeitautomatik
Blendenautomatik
Blitz
Blitzschuh
Konnektivität
Bluetooth
HDMI
USB
WiFi
RAW-Format
ja
maximale Video-Auflösung
6K Video
maximale fps (Video)
120fps (bei 4K)
60 fps (bei 6K)
Anschluss
Audioeingang 3,5-mm-Klinkenstecker
Kopfhörer Anschluss
HDMI (Typ A)
USB 3.2 Typ-C
Blitz-Anschluss
Nikon
Objektiv-Anschluss
Nikon Z
ISO-Empfindlichkeit
100 - 64.000
ISO-Empfindlichkeit (erweiterbar)
50 - 204.800
Max. Serienbildgeschwindigkeit mechanisch (Bilder/
14
Max. Serienbildgeschwindigkeit elektronisch (Bilde
120
Fokusmessfelder/Autofokuspunkte
273
Speicher
Speichersystem
SD Karten-Slot
CF Express Karten-Slot
Speicherkartentyp
SDHC
SDXC
XQD
UHS-II
CFexpress Typ B
Ausstattung
Blitzsynchronisation
1/8.000 s
Dioptrieneinstellung
-4-2 dpt
Displaygröße ca.
8 cm
Display-Auflösung
2.1 MP
Display beweglich
ja
Touchscreen
ja
LiveView
ja
Bildstabilisator
ja
Bildstabilisator-Art
5-Achsen Bildstabilisierung
optischer/elektronischer Sucher
ja
Sucher-Auflösung
5.7 MP
Suchervergrößerung
0.8 fach
Suchertyp
UXGA-OLED Sucher
Abmessungen und Gewicht
Außenmaße B x H x T ca.
138.5x101.5x74 mm
Gewicht ca.
760 g
Sonstiges
Farbton
schwarz
Akku-/Batterie-Typ
Nikon EN-EL15
Handgriff-Typ
Nikon MB-N14
Spritzwasserschutz
ja
Lieferumfang
Im Lieferumfang
Die Ware wird mit dem Zubehör ausgeliefert, das vom Hersteller als zum Lieferumfang gehörend angegeben wird.
EAN und KAN KAN
EAN
4960759916167
KAN
VOA130AE

Garantieinformationen

1 Jahr Hersteller Garantie
Die Nikon Deutschland, Zweigniederlassung der Nikon Europe B.V., Tiefenbroicher Weg 25, 40472 Düsseldorf gewährt Ihnen ein Jahr Herstellergarantie, die mit dem Tag des Rechnungsdatums beginnt.
(Europäische Service Garantie (1 Jahr) DSLR Kameras, Coolpix Kompaktkameras und Coolscan Filmscanner).
(Europäische Service Garantie (10 Jahre begrenzt) Ferngläser, Entfernungsmesser, Spektive)
(Weltweite Service Garantie (1 Jahr) Objektive, Blitzgeräte, Film-basierte Kameras)
Während dieser Garantiezeit werden Reparaturen oder Nachbesserungen nur dann kostenlos durchgeführt, wenn die Nikon weltweit-Garantiekarte zusammen mit dem Kassenbeleg oder einem anderen Kaufnachweis einer autorisierten Nikon-Servicestelle vorgelegt wird.

Ihre gesetzliche Gewährleistungsansprüche sind davon nicht berührt.
Weitere Informationen zur Hersteller Garantie finden Sie hier.

Auch interessant

Review der Nikon Z6 III - Das Vollformat Allrounder Flaggschiff

Endlich könnt ihr aufatmen, die Nikon Z6 III wurde bereits letzte Woche angekündigt und viele Nikonianer sind gespannt, was die Katze im Sack zu bieten hat! Diese lassen wir jetzt an dieser Stelle endlich aus dem Sack! Das lange Warten hat Nikon genutzt und der Kamera einen kompletten Umbau und neue Ausrichtung verpasst.

Jetzt Informieren

Nikon Sofortrabatt

Spare bis zu 700€ auf Nikon Kameras, Objektive und Ferngläser.

Jetzt sichern

Kamera Basics #21: Einstieg in die Sportfotografie

Wir sagen selbstbewusst, dass dieser Beitrag einer der besten für die Sportfotografie überhaupt ist. Wir versuchen in dem Ratgeber auch auf die verschiedenen Equipmententscheidungen einzugehen und wie man die perfekten Einstellungen findet.

Jetzt lesen

Nikon Z-Kameras im Vergleich | Welche Nikon Z ist die richtige?

Wer im Nikon Systemkamerauniversum unterwegs ist oder sich überlegt eine Nikon Z Kamera zuzulegen. Wir stellen in diesem Artikel alle Nikon Z Kameras vor, vom Vollformat bis zum APS-C Sensor. Von der Profikamera bis zur Einsteigerkamera.

Jetzt Informieren

11. April | LIVE-TALK: Naturwunder Island - Zwischen Feuer & Eis

Wir entführen dich in unserem Live-Talk in die atemberaubende Landschaft Islands. Begleite uns auf eine virtuelle Reise durch den Norden und erlebe die Faszination der Naturgewalten hautnah. Sebastian Lehrke, Landschaftsfotograf und Speaker, teilt seine Erfahrungen aus seinen Island-Expeditionen mit uns. In den letzten Jahren hat er die Schönheit und gleichzeitig die Gefahr der isländischen Natur eindrucksvoll dokumentiert.

Jetzt nochmal ansehen

Kleines Gepäck auf Reisen - Erfahrungen mit Fuji und Nikon

Vor einem Jahr berichtete der Fotograf Hans-Jürgen Sommer in einem sehr spannenden Artikel von seinen Erfahrungen mit lichtstarken, manuellen Objektiven in der Flamenco-Fotografie. Inzwischen hat er auch seine Liebe für die Reisefotografie entdeckt. Dass gute Reisemotive manchmal gar nicht so weit entfernt sind und auch vergleichsweise kleines Gepäck durchaus in der Lage ist tolle Aufnahmen zu machen, zeigt er in diesem Gastbeitrag.

Jetzt lesen!

Newsletter

Aktuellste Angebote, exklusive Vorteile, Neuheiten, Events, Infos & mehr

Jetzt abonnieren

Review der Nikon Z f Retrokamera mit Vollformatsensor

Endlich konnten wir nach der Vorstellung im Oktober 2023 die Nikon Z f eine Vintage Schwester der Nikon Z6 II mit dem moderneren Autofokussystem der größeren Modelle Z9/Z8. Doch liegt der Fokus hier nicht auf dem Design, sondern auch in den Features der Kamera! Manuelle Objektive mit elektronischem Kontakt profitieren hier enorm.

jetzt ansehen