Meine Bestellungen Meine Rechnungen Paketverfolgung Meine Kundendaten
Login

Der Artikel wurde auf den
Merkzettel gesetzt

Ihr Warenkorb

10% Rabatt auf alle Godox Artikel | Jetzt sichern

Novoflex MagicBalance Nivellier-Kalotte Ø75, Einsatz für TRIOPOD-PRO75 - auch einzeln verwendbar

Kugelkopf
Artikelnr. 14212
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Novoflex MagicBalance Nivellier-Kalotte Ø75, Einsatz für TRIOPOD-PRO75 - auch einzeln verwendbar
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
  • Maße: 48 × 75 × 101 mm 
  • Anschlüsse stativseitig: Direktanschluß für TRIOPOD-PRO75 sowie 1/4“ und 3/8“
  • Anschluss kameraseitig: drehbarer Gewindeeinsatz 1/4" und 3/8“

Mit dem neuen NOVOFLEX Nivellierkopf MagicBalance PRO75 sind die herausragenden Eigenschaften der MagicBalance Nivellierkalotte nur auch im Großformat verfügbar. Die hochstabile Nivelliereinheit mit einer allseitigen 15°-Verstellung – und Einhandbedienung mit einem Feststellhebel lässt sich direkt in die Stativaufnahme der variablen und modularen Stativschulter TRIOPOD-PRO75 einsetzen sowie mit 1/4"-3/8"-Gewinde direkt auf Stativen anderer Hersteller verwenden.

Dank der genialen Konstruktion ist die Nivellierkalotte praktisch wartungsfrei und äußerst leichtgängig.

Wir empfehlen den MagicBalance PRO75 nicht nur Panoramafotografen zum waagerechten Ausrichten von Panoramaköpfen, sondern auch als idealen Unterbau unter 3D-Stativköpfe oder moderne Teleschwenker.

Dieser Artikel wird exklusiv für Sie bestellt.
UVP* 249,-
222,14 Kugelkopf
inkl. MwSt. /

Unsere Empfehlungen für Sie

Novoflex MagicBalance Nivellier-Kalotte Ø75, Einsatz für TRIOPOD-PRO75 - auch einzeln verwendbar

Kurzprofil

  • Maße: 48 × 75 × 101 mm 
  • Anschlüsse stativseitig: Direktanschluß für TRIOPOD-PRO75 sowie 1/4“ und 3/8“
  • Anschluss kameraseitig: drehbarer Gewindeeinsatz 1/4" und 3/8“

Produktbeschreibung zu Novoflex MagicBalance Nivellier-Kalotte Ø75, Einsatz für TRIOPOD-PRO75 - auch einzeln verwendbar

Mit dem neuen NOVOFLEX Nivellierkopf MagicBalance PRO75 sind die herausragenden Eigenschaften der MagicBalance Nivellierkalotte nur auch im Großformat verfügbar. Die hochstabile Nivelliereinheit mit einer allseitigen 15°-Verstellung – und Einhandbedienung mit einem Feststellhebel lässt sich direkt in die Stativaufnahme der variablen und modularen Stativschulter TRIOPOD-PRO75 einsetzen sowie mit 1/4"-3/8"-Gewinde direkt auf Stativen anderer Hersteller verwenden.

Dank der genialen Konstruktion ist die Nivellierkalotte praktisch wartungsfrei und äußerst leichtgängig.

Wir empfehlen den MagicBalance PRO75 nicht nur Panoramafotografen zum waagerechten Ausrichten von Panoramaköpfen, sondern auch als idealen Unterbau unter 3D-Stativköpfe oder moderne Teleschwenker.

Novoflex MagicBalance Nivellier-Kalotte Ø75, Einsatz für TRIOPOD-PRO75 - auch einzeln verwendbar

Ausstattung
Tragfähigkeit
20 kg
Abmessungen und Gewicht
Durchmesser ca.
ohne Angabe
Gewicht ca.
500 g
EAN und KAN
EAN
4030432810423
KAN
MBAL-PRO75

Auch interessant

Schnappschuss - Neue Ausgabe Bewegung

Ab sofort steht euch die neue Ausgabe des Schnappschuss Magazins mit dem Thema Bewegung zur Verfügung.

Zum Magazin

Täglich neue Schnäppchen

Freuen Sie sich jeden Tag auf neue Top Angebote, die nur kurze Zeit gültig sind!

Deals sichern

Die Stativ Sensation | Peak Design

Der Experte Axel Müller von Peak Design zeigt verschiedene Produkte, u.a. das Peak Design Travel Tripod, welches mit Hilfe einer Kickstarter Kampagne durch die Decke gegangen ist. Erfahren Sie mehr in diesem Video.

Jetzt anschauen

Fotografie-Blog | News, Technik & Inspiration

Kamera-Tests, Neuheiten und Inspiration für deine Fotografie! Im Foto Koch Blog findest du aktuelle Themen und Trends rund um die Fotografie und Videoproduktion.

Zum Blog

Top 5 Reisestative

Jaja, das Thema Stativ im Urlaub - ein schön kontrovers diskutiertes Thema. Komisch eigentlich, da doch die meisten auf Reisen so viel fotografieren, wie sonst nie. Wann sollte man ein Stativ also einsetzen, wenn nicht im Urlaub? Klar nimmt es Platz weg und man muss es schleppen, aber es gibt ja auch sehr leichte und kleine Alternativen, die diese Ausrede vergessen machen. Schließlich bekommt man unglaublich viele verschiedene Motive vor die Linse und kann sich in neuen Genres ausprobieren. Gerade im Urlaub sollte man Ruhe finden und nicht schnell schnell die Fotos runterrattern.

jetzt lesen