Meine Bestellungen Meine Rechnungen Paketverfolgung Meine Kundendaten Retouren
Login

Der Artikel wurde auf den
Merkzettel gesetzt

Ihr Warenkorb

OSTER DEALS | Jetzt sichern

Olympus M.Zuiko AF 9-18mm f/4,0-5,6 ED Micro Four Thirds

Demomodell
Direkt nach Hause - keine Versandkosten
Systemkamera Objektiv
Artikelnr. 37625
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Olympus M.Zuiko AF 9-18mm f/4,0-5,6 ED Micro Four Thirds
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
  • Ultraweitwinkelzoom
  • Extrem schneller Kontrast-AF
  • Optimal für Videoaufnahmen, da das Objektiv beim Fokussieren sehr leise ist
  • Ultrakompakt mit einer Länge von nur 49,5 mm
  • Mehrfachbeschichtung auf allen Objektivteilen
  • Kreisförmige Öffnungsblende

Das M.ZUIKO DIGITAL ED 9-18 mm 1:4,0-5,6 (entspricht 18-36 mm bei 35 mm) erweitert das neue Objektivsystem. Mit einem Gewicht von nur 155 g und einer Länge von 49,5 mm ist es ultrakompakt, möglich wird das durch die automatische Verkleinerung im Ruhemodus. Im Vergleich mit dem ZUIKO DIGITAL 9-18 mm hat sich das Volumen um 50 % und das Gewicht um 40 % reduziert. Nicht nur die kompakte Größe, auch die Bildqualität überzeugt. Ganz leicht lassen sich interessante Perspektiven oder exzellente Nahaufnahmen mit einem minimalen Aufnahmeabstand von 15 cm realisieren.

Ideal für:
Ideal für die Reise
Ideal für die Reise
Ideal für Action- und Outdooraufnahmen
Ideal für Action- und Outdooraufnahmen
Ideal für Architektur
Ideal für Architektur
Kürzlich im Preis gesunken.
Sofort lieferbar.
vorrätig auch im Düsseldorfer Geschäft
ehem.UVP* 649,-
Sie sparen 130,-
519,- Systemkamera Objektiv
inkl. MwSt. /

Kundenbewertungen zu Olympus M.Zuiko AF 9-18mm f/4,0-5,6 ED Micro Four Thirds

60.00% würden dieses Produkt weiterempfehlen

5 Sterne
1
4 Sterne
3
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Bewertung schreiben

ja   nein

alle Bewertungen

M.Zuiko AF 9-18mm f/4,0-5,6 ED Micro Four Thirds
von am

Preiswertes Superweitwinkel mit Schwächen

Es gibt Weitwinkel Zoomobjektive, die lichtstärker sind. Es gibt welche mit einer besseren Verarbeitung und es gibt schärfer zeichnende Objektive. Aber zu diesem Preis gibt es keine echte Alternative. Ich verwende es an meiner OM-D EM 10 II.

Die Schärfe ist insgesamt klar weicher als bei meinem M.Zuiko 14 - 42 mm 1:3,5 - 5,6 II R (eine fantastische Leistung für so einen Yoghurtbecher!). Allerdings kann ich keinen sichtbaren Randabfall erkennen auch keine nennenswerte Vignettierung und das bei offener Blende. Braucht man keine großen Ausschnittsvergrößerungen reicht die Abbildungsleistung. Der ausgefahrene Tubus wackelt ganz leicht, auch das macht das 14 - 42 nicht. Wie die meisten preiswerten Olympusobjektive ist es weder staub noch wassergeschützt und das größte Ärgernis für ein Objektiv von immerhin mehr als 500 €, es wird keine Sonnenblende mitgeliefert, dafür darf man dann nochmal knapp 35 € berappen. Sehr positiv sind die Kompaktheit und das sehr geringe Gewicht.

Behalte ich das Objektiv? Ja, denn wie gesagt, es gibt leider keine Alternative zu diesem Preis und meinen Ansprüchen genügt es einstweilen. Empfehle ich es weiter? Ja, aber eingeschränkt. Wer ein richtig gutes Super-WW haben will, der kommt wohl um den Kauf des Panasonic Leica DG Vario 8 - 18 mm nicht herum. Das ist dann aber fast doppelt so teuer.

Eigentlich hätte ich nur dreieinhalb Sterne vergeben, das geht aber nicht.

Ich hoffe, ich konnte helfen.

RD

Ich kann dieses Produkt weiterempfehlen!

M.Zuiko AF 9-18mm f/4,0-5,6 ED Micro Four Thirds
von am

Eingeschränkt zu empfehlen

Hatte dieses Objektiv nur probeweise zu Hause. Haptisch nicht so schön. Wirkt günstig und zerbrechlich. Von der Bildqualität war ich auch nicht überzeugt. Zum Probieren im UWW-Bereich ok, auf Dauer wird man damit aber meiner Meinung nach nicht glücklich werden.

M.Zuiko AF 9-18mm f/4,0-5,6 ED Micro Four Thirds
von am

Objektiv gekauft für OMD M1 Mark II

Klein, leicht, Ideal für die Reise. Weitwinkelzoom in Verbindung mit der Keystone Korrektur in der Kamera liefert einfach gute Ergebnisse.

Ich kann dieses Produkt weiterempfehlen!

M.Zuiko AF 9-18mm f/4,0-5,6 ED Micro Four Thirds
von am

Preiswertes Superweitwinkel mit Schwächen

Es gibt Weitwinkel Zoomobjektive, die lichtstärker sind. Es gibt welche mit einer besseren Verarbeitung und es gibt schärfer zeichnende Objektive. Aber zu diesem Preis gibt es keine echte Alternative. Ich verwende es an meiner OM-D EM 10 II.

Die Schärfe ist insgesamt klar weicher als bei meinem M.Zuiko 14 - 42 mm 1:3,5 - 5,6 II R (eine fantastische Leistung für so einen Yoghurtbecher!). Allerdings kann ich keinen sichtbaren Randabfall erkennen auch keine nennenswerte Vignettierung und das bei offener Blende. Braucht man keine großen Ausschnittsvergrößerungen reicht die Abbildungsleistung. Der ausgefahrene Tubus wackelt ganz leicht, auch das macht das 14 - 42 nicht. Wie die meisten preiswerten Olympusobjektive ist es weder staub noch wassergeschützt und das größte Ärgernis für ein Objektiv von immerhin mehr als 500 €, es wird keine Sonnenblende mitgeliefert, dafür darf man dann nochmal knapp 35 € berappen. Sehr positiv sind die Kompaktheit und das sehr geringe Gewicht.

Behalte ich das Objektiv? Ja, denn wie gesagt, es gibt leider keine Alternative zu diesem Preis und meinen Ansprüchen genügt es einstweilen. Empfehle ich es weiter? Ja, aber eingeschränkt. Wer ein richtig gutes Super-WW haben will, der kommt wohl um den Kauf des Panasonic Leica DG Vario 8 - 18 mm nicht herum. Das ist dann aber fast doppelt so teuer.

Eigentlich hätte ich nur dreieinhalb Sterne vergeben, das geht aber nicht.

Ich hoffe, ich konnte helfen.

RD

Ich kann dieses Produkt weiterempfehlen!

M.Zuiko AF 9-18mm f/4,0-5,6 ED Micro Four Thirds
von am

Mit Vorsicht geniessen

Der Empfehlung dieses Objektives für Action- und Outdoor-Aufnahmen sollte man nur mit Vorsicht folgen. Die Mechanik ist diffizil (durch den Ruhemodus) und nicht sehr outdoorfest, von wetterfest, wie es viele andere Oly-Zooms sind, kann man hier nur träumen. Dazu kommt, daß die Haptik für ein Objektiv dieser Preisklasse sehr unbefriedigend ist. Praxis; erster Urlaubstag am Nordsee-Strand, ca. 20 Fotos gemacht, kratzen im Zoomgewinde (Sandkörnchen?). 40 Jahre mit anderen Zooms (auch extreme WW) Fotos am Nordseestrand gemacht, nie Sand im Getriebe. Fazit: Ich würde es nicht mehr kaufen.

Garantieinformationen

European Service Warranty
Die Olympus Deutschland GmbH, Amsinckstraße 63, 20097 Hamburg bietet Ihnen die European Service Warranty. Diese tritt ab September 2014 in Kraft.
Ob sie für Ihr Olympus Produkt gilt oder nicht, hängt vom Modell und der mitgelieferten Karte ab.
Ihre gesetzliche Gewährleistungsansprüche sind davon nicht berührt.
Genaue Bestimmungen und weitere Informationen finden Sie hier

Unsere Empfehlungen für Sie

Wird oft zusammen gekauft mit