Panasonic Lumix DC-FZ 1000 II

Digitalkamera
Artikelnr. 20586
  • Bridge-Kamera mit 1 Zoll-CMOS-Sensor
  • 20 Megapixel
  • 16x-Zoom
  • Leica DC Vario-Elmar 2,8-4,0 (25-400mm)
  • 5-Achsen-Bildstabilisierung
  • Superschneller praktisch verzögerungsfreier DFD-AF (Autofokus) mit ca. 0,09s* Reaktionszeit, kurzen Auslöseverzögerung und eine schnelle Startzeit
  • Hochgeschwindigkeits-Serienaufnahmen mit 12 B/s (AFS) und einer kürzesten Belichtungszeit von 1/16000s (elektronisch)
  • 5-Achsen-Hybrid-OIS zur Kompensation von Verwacklungen für scharfe Bilder auch bei längeren Brennweiten und wenig Licht
  • Akkukapazität für 440 Aufnahmen pro Ladung, USB-Ladung möglich
  • Fotostile, einschließlich des neu hinzugekommenen L.Monochrome D-Modus für dynamische monochrome Bilder
    * Nach CIPA Standard bei Nutzung des Rückmonitors

Die brandneue FZ1000 II empfiehlt sich als universelle Kamera für unterschiedlichste Aufnahmesituationen. Das neue Modell zeichnet sich jetzt durch weitere Detailverbesserungen und Funktionserweiterungen und damit noch flexiblere fotografische Gestaltungsmöglichkeiten aus.

Der große 1-Zoll-Sensor mit 20 Megapixel und das 16x-Leica-Zoom (25-400mm) der FZ1000 II haben ihre Leistungsfähigkeit schon im Vorgängermodell eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Bei der Bildkontrolle bietet der OLED-Sucher mit 2,36 Mio. Pixeln jetzt mit seiner 0,74x-Vergrößerung bei Augenabstand von 20mm einen verbesserten Einblick. Der seitlich, auf- und abwärts bewegliche 7,5cm-Touchscreen-Monitor kommt mit einer auf 1,24 Mio. Pixel erhöhten Auflösung und Touchscreen-Funktion. Bei Serienbelichtungen mit 12 B/s speichert die LUMIX FZ1000 II jetzt maximal 20 RAW-Bilder hintereinander und mit der 4K-Fotofunktion können Schlüsselbilder eines Bewegungsablaufs jetzt automatisch oder manuell markiert werden. Die Sequenzkomposition kombiniert mehrere Bilder zu einer Aufnahme, um einen speziellen „Stromotion“-(Stroboskop- und Bewegungs)-Effekt zu erzielen. 4K-Videos sind außerdem mit bis zu 30 B/s möglich. Schließlich ist das stromsparende Bluetooth 4.2 ebenso integriert wie eine USB-Ladefunktion.

Haupt-Merkmale der LUMIX FZ1000 II
Das Herzstück der Kamera ist ein 1 Zoll großer Hochempfindlichkeits-MOS-Sensor mit 20,1 Megapixel Auflösung und einem großen Signal-Rausch-Abstand, wie er bei Aufnahmen unter schlechten Lichtverhältnissen für die Bildqualität wichtig ist. Die Brennweiten des 16x-Zooms reichen von 25-400mm. Damit eignet es sich gleichermaßen für szenische Übersichtsichtsaufnahmen wie für weit entfernte Ausschnitte und Details. Die hohe Lichtstärke von f/2,8-4,0 gibt Gestaltungsspielraum beim Umgang mit der Schärfentiefe, etwa um Portraits scharf vom unscharfen Hintergrund abzusetzen.

Action auf den Punkt gebracht mit 4K-Foto-Serien
Die 4K-Fotofunktion der LUMIX FZ1000 II erlauben Aufnahmen schnell bewegter Motive, wie sie mit konventioneller Serienbelichtung nicht möglich sind. Mit 30 B/s bei 8 Megapixel Auflösung lassen sich selbst flüchtige Momente auf den Punkt genau einfangen. Nach der Aufnahme kann einfach das beste Bild aus der Serie ausgewählt werden. Eine neu hinzugefügte Auto-Markierungsfunktion setzt automatisch Marken an Stellen, an denen ein Gesicht oder die Bewegung eines Motivs erfasst wurde, um diese später schnell und einfach zu finden.

Weitere vielseitige 4K-Funktionen sind Post Focus, Focus Stacking und die Möglichkeit, mehrere Einzelfotos für einen „Stromotion"-Effekt zu einem Foto mit stroboskopartiger Bewegungsdarstellung zu kombinieren.

Perfektes Design
Die Ergonomie der FZ1000 II ist auf entspanntes und komfortables Fotografieren ausgelegt. Der reaktionsschnelle, detailreiche elektronische Sucher mit 0,39 Zoll-OLED bietet eine Auflösung von 2,36 Mio. Bildpunkten und eine Vergrößerung von 0,74x. Der Augenabstand von 20 mm gewährt auch Brillenträgen komfortablen Einblick. Der bewegliche 7,5cm LCD-Monitor mit 1,24 Mio. Bildpunkten erlaubt die Touch-Steuerung und kann um 180 Grad zur Seite und 270 Grad nach oben und unten gedreht werden, um aus jedem erdenklichen Winkel aufzunehmen. Intuitive Bedienelemente, darunter ein Dual-Dial-System mit zwei Einstellrädern vorne und hinten an der Kamera sowie insgesamt 13 Funktionstasten gestatten die schnelle Reaktion auf wechselnde Aufnahmebedingungen.

Ideal für:

Panasonic Pro Partner

weitere Infos
Ware ist bestellt. Lieferzeit 1-3 Monate.
UVP* 849,-
Sie sparen 50,-
799,- Digitalkamera inkl. MwSt. /  versandkostenfrei 

Panasonic Lumix DC-FZ 1000 II

Kurzprofil

  • Bridge-Kamera mit 1 Zoll-CMOS-Sensor
  • 20 Megapixel
  • 16x-Zoom
  • Leica DC Vario-Elmar 2,8-4,0 (25-400mm)
  • 5-Achsen-Bildstabilisierung
  • Superschneller praktisch verzögerungsfreier DFD-AF (Autofokus) mit ca. 0,09s* Reaktionszeit, kurzen Auslöseverzögerung und eine schnelle Startzeit
  • Hochgeschwindigkeits-Serienaufnahmen mit 12 B/s (AFS) und einer kürzesten Belichtungszeit von 1/16000s (elektronisch)
  • 5-Achsen-Hybrid-OIS zur Kompensation von Verwacklungen für scharfe Bilder auch bei längeren Brennweiten und wenig Licht
  • Akkukapazität für 440 Aufnahmen pro Ladung, USB-Ladung möglich
  • Fotostile, einschließlich des neu hinzugekommenen L.Monochrome D-Modus für dynamische monochrome Bilder
    * Nach CIPA Standard bei Nutzung des Rückmonitors

Produktbeschreibung zu Panasonic Lumix DC-FZ 1000 II

Die brandneue FZ1000 II empfiehlt sich als universelle Kamera für unterschiedlichste Aufnahmesituationen. Das neue Modell zeichnet sich jetzt durch weitere Detailverbesserungen und Funktionserweiterungen und damit noch flexiblere fotografische Gestaltungsmöglichkeiten aus.

Der große 1-Zoll-Sensor mit 20 Megapixel und das 16x-Leica-Zoom (25-400mm) der FZ1000 II haben ihre Leistungsfähigkeit schon im Vorgängermodell eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Bei der Bildkontrolle bietet der OLED-Sucher mit 2,36 Mio. Pixeln jetzt mit seiner 0,74x-Vergrößerung bei Augenabstand von 20mm einen verbesserten Einblick. Der seitlich, auf- und abwärts bewegliche 7,5cm-Touchscreen-Monitor kommt mit einer auf 1,24 Mio. Pixel erhöhten Auflösung und Touchscreen-Funktion. Bei Serienbelichtungen mit 12 B/s speichert die LUMIX FZ1000 II jetzt maximal 20 RAW-Bilder hintereinander und mit der 4K-Fotofunktion können Schlüsselbilder eines Bewegungsablaufs jetzt automatisch oder manuell markiert werden. Die Sequenzkomposition kombiniert mehrere Bilder zu einer Aufnahme, um einen speziellen „Stromotion“-(Stroboskop- und Bewegungs)-Effekt zu erzielen. 4K-Videos sind außerdem mit bis zu 30 B/s möglich. Schließlich ist das stromsparende Bluetooth 4.2 ebenso integriert wie eine USB-Ladefunktion.

Haupt-Merkmale der LUMIX FZ1000 II
Das Herzstück der Kamera ist ein 1 Zoll großer Hochempfindlichkeits-MOS-Sensor mit 20,1 Megapixel Auflösung und einem großen Signal-Rausch-Abstand, wie er bei Aufnahmen unter schlechten Lichtverhältnissen für die Bildqualität wichtig ist. Die Brennweiten des 16x-Zooms reichen von 25-400mm. Damit eignet es sich gleichermaßen für szenische Übersichtsichtsaufnahmen wie für weit entfernte Ausschnitte und Details. Die hohe Lichtstärke von f/2,8-4,0 gibt Gestaltungsspielraum beim Umgang mit der Schärfentiefe, etwa um Portraits scharf vom unscharfen Hintergrund abzusetzen.

Action auf den Punkt gebracht mit 4K-Foto-Serien
Die 4K-Fotofunktion der LUMIX FZ1000 II erlauben Aufnahmen schnell bewegter Motive, wie sie mit konventioneller Serienbelichtung nicht möglich sind. Mit 30 B/s bei 8 Megapixel Auflösung lassen sich selbst flüchtige Momente auf den Punkt genau einfangen. Nach der Aufnahme kann einfach das beste Bild aus der Serie ausgewählt werden. Eine neu hinzugefügte Auto-Markierungsfunktion setzt automatisch Marken an Stellen, an denen ein Gesicht oder die Bewegung eines Motivs erfasst wurde, um diese später schnell und einfach zu finden.

Weitere vielseitige 4K-Funktionen sind Post Focus, Focus Stacking und die Möglichkeit, mehrere Einzelfotos für einen „Stromotion"-Effekt zu einem Foto mit stroboskopartiger Bewegungsdarstellung zu kombinieren.

Perfektes Design
Die Ergonomie der FZ1000 II ist auf entspanntes und komfortables Fotografieren ausgelegt. Der reaktionsschnelle, detailreiche elektronische Sucher mit 0,39 Zoll-OLED bietet eine Auflösung von 2,36 Mio. Bildpunkten und eine Vergrößerung von 0,74x. Der Augenabstand von 20 mm gewährt auch Brillenträgen komfortablen Einblick. Der bewegliche 7,5cm LCD-Monitor mit 1,24 Mio. Bildpunkten erlaubt die Touch-Steuerung und kann um 180 Grad zur Seite und 270 Grad nach oben und unten gedreht werden, um aus jedem erdenklichen Winkel aufzunehmen. Intuitive Bedienelemente, darunter ein Dual-Dial-System mit zwei Einstellrädern vorne und hinten an der Kamera sowie insgesamt 13 Funktionstasten gestatten die schnelle Reaktion auf wechselnde Aufnahmebedingungen.

Ideal für

Reisefotografie

    Entdecken Sie die weite Welt und fangen Sie die besondere Atmosphäre ein!
    Die Reisefotografie ist im Prinzip das facettenreichste Genre. Dort begegnen uns in kürzester Zeit so viele unterschiedliche Motive und fotografische Situationen wie sonst nirgends. Diese Produkte begleiten Sie, wohin die Reise auch geht, denn sie sind besonders praktisch, flexibel und benutzerfreundlich.

Videos

    Lassen Sie sich mitreißen von der spannenden Welt der bewegten Bilder!
    Ein Video ist immer etwas besonderes, egal ob von der Familienfeier, der Schulaufführung der Kinder oder des Abenteuerurlaubs. Diese Produkte machen es möglich, dass Sie diese Momente immer wieder erleben können.

Allround

    Augen auf, Motive lauern an jeder Ecke! Gehen Sie mit offenen Augen durch die Welt und verpassen Sie nicht die besten fotografischen Situationen, egal ob im Alltag, beim Wochenendausflug oder privaten Foto-Projekt. Diese Produkte eignen sich hervorragend als Allround-Lösung.

Panasonic Lumix DC-FZ 1000 II

Bildsensor
Sensor Auflösung
20 Megapixel
Sensorgröße (Typ)
1 Zoll
Sensor-Typ
MOS
Optik
Brennweite
9,1 - 146 mm
Brennweite (auf KB umgerechnet)
25 - 400 mm
optischer Zoom
16 fach
Digital-Zoom
2 fach
Lichtstärke f/
2,8 - 4,0
Naheinstellung
3 cm
Weitwinkel (auf KB umgerechnet)
25 mm
Autofokus
ja
Technik
Belichtungsmessung
Mehrfeld-, Mittenbetont-, Spotmessung
Belichtungsautomatik
Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik + Manuell
Blitz
eingebaut
Konnektivität
Bluetooth
HDMI
USB
WiFi
RAW-Format
ja
maximale Video-Auflösung
4K (3840 x 2160 Pixel)
Anschluss
Mikrofon-Eingang
USB 2.0
Speicher
Speichersystem
SD Karten-Slot
Speicherkartentyp
SD, SDHC, SDXC
Ausstattung
Filtergewinde/Größe
62 mm
Displaygröße ca.
7,5 cm
Display beweglich
ja
Touchscreen
ja
Gesichts- Motiverkennung
ja
Bildstabilisator
ja
Bildstabilisator-Art
5-Achsen Bildstabilisierung
optischer/elektronischer Sucher
ja
Suchertyp
elektronisch
Live View Finder
Abmessungen und Gewicht
Außenmaße B x H x T ca.
136,2 x 97,2 x 131,5 mm
Gewicht ca.
758 g
Sonstiges
Farbton
schwarz
Akku-/Batterie-Typ
Panasonic DMW-BLC12E
Lieferumfang
Im Lieferumfang
Akku, AC-Adapter, USB-Kabel, Netzkabel, Gegenlichtblende, Objektivdeckel, Objektivdeckelband, Blitzschuh-Abdeckung, Schultergurt und Bedienungsanleitung (über Download)
EAN und KAN
EAN
5025232892662
KAN
DC-FZ10002EG

Garantieinformationen

Die Panasonic Deutschland, eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH, Winsbergring 15, 22525 Hamburg gewährt Ihnen eine Garantie von 24 Monaten, die mit dem Tag des Rechnungsdatums beginnt.

Die Garantie kann bei der Panasonic Service-Hotline oder einem örtlichen Panasonic Service-Center geltend gemacht werden.
Um die kostenlose Fehlerbeseitigung in Anspruch nehmen zu können, muss der vollständig vom Händler ausgefüllte Geräteschein und/oder der Kaufbeleg vorgelegt werden.

Ausgenommen von der kostenlosen Fehlerbeseitigung sind:
a) Schäden und Verluste, die durch das Gerät oder seinen Gebrauch entstehen, sowie Schäden, die auf lokale
Verhältnisse, wie Fehler in der Installation, Brand, Blitzschlag, äußere Gewalteinwirkung, Flüssigkeit,
Tabakrauch, Ablagen bildende Gase (z.B. Kunstnebel, Insektenspray) etc. zurückzuführen sind.
b) Schäden durch Eingriffe von Personen, die von uns hierzu nicht ermächtigt sind.
c) Geräte, bei denen die Fabrikationsnummer entfernt oder zerstört worden ist.
d) Schäden durch Nichtbeachtung der Bedienungsanleitung, z.B. Anschluss an eine falsche
Netzspannung oder Stromart, Schäden durch fahrlässige Behandlung oder Missbrauch,
Einbrennschäden (permanente Nachbilder).
e) Batterien und Akkumulatoren, einschließlich Folgeschäden durch den Gebrauch von überalterten oder
defekten Batterien bzw. Akkumulatoren.
f) Verschleißteile und Verbrauchsmaterial
g) Fehlfunktionen oder technische Störungen von oder durch mit dem Gerät zusammenwirkenden
Produkten oder Diensten (z.B. Störungen der Konnektivität) sowie Schäden, die durch einen Ausfall oder
eine Fehlfunktion des Gerätes verursacht werden.
h) Projektor-Lampen; hier erfolgt kostenloser Ersatz lediglich innerhalb der ersten 90 Tage oder - falls dies
eher eintritt - 200 Betriebsstunden ab erster Inbetriebnahme laut Betriebsstundenzähler im Gerät; der
Austausch hat durch einen von uns autorisierten Servicepartner zu erfolgen.
i) Geräte, die gewerblich genutzt werden.

Im Garantiefall werden die Fehler ohne Berechnung und nach Wahl der Panasonic Deutschland durch Reperatur oder Austausch behoben. Ausgetauschte Teile und Geräte gehen in das Eigentum der Panasonic Deutschland über.
Genaue Bestimmungen und weitere Informationen finden Sie finden Sie hier und hier.

Die Garantie ist eine Ergänzung zu den bestehenden gesetzlichen Bestimmungen. Das Verbrauchern zustehende gesetzliche Gewährleistungsrecht (Mängelhaftung) wird durch die Garantie nicht eingeschränkt.

Panasonic Pro Partner

Panasonic Pro Partner

Foto Koch ist autorisierter Panasonic Premium-Händler für Produkte aus den Bereichen Foto & Video. Dazu zählen neben den Panasonic Lumix Kompakt- und Systemkameras vor allem die Lumix G Objektive und Camcorder.

Haben Sie Fragen zu Panasonic Produkten?

Rufen Sie unsere Profi-Fachberater an: 0211 - 17 88 00
oder schreiben Sie uns eine E-Mail an service@fotokoch.de
oder besuchen Sie uns im Düsseldorfer Geschäft, Schadowstraße 62

Zum Panasonic Markenstore

Unsere Empfehlungen für Sie