Portrait- und Fashionfotografie mit günstigen Systemblitzen 05.10.19

Workshop weitere Orte
Artikelnr. 24003

Inhalt:

Kennen Sie das Gefühl, wenn einem Bild "das gewisse Etwas" fehlt?

In der Portrait- und Fashionfotografie hat dieses gewisse Etwas oft mit dem richtigen Licht zu tun.
Oftmal wirken Bilder interessanter, wenn wohldosiertes künstliches Licht hizugefügt wird.

Hierbei können einfache, günstige Systemblitze helfen, mit denen, entfesselt von der Kamera, Akzente gesetzt werden können.
Dieser Workshop mit dem erfahrenen Fotografen Thomas Stelzmann wird zeigen, wie das funktioniert.

Mit Unterstützung eines Fotomodells soll gezeigt werden, wie man mit Systemblitzen ansprechende Portrait- und Fashionbilder outdoor und indoor machen kann. Der zu erwartende Look geht von "sanft"
bis "es darf auch mal knallen".

Die benötigten Blitze werden gestellt!


Folgende Themen sind geplant:

- Grundlagen der Portrait- und Modellfotografie: Modellführung, Umgang mit dem Modell, Modellkommunikation
- Auswahl der Locations bezüglich des Blitzeinsatzes
- Der Systemblitz: Funktion, Möglichkeiten, Grenzen
- Blitzlicht und Weißabgleich
- Wie sich Blitzlicht beeinflussen lässt: Systemblitztaugliche Lichtformer, gekauft oder selbst gebaut.
- Systemblitz und Bewegung
- und vieles mehr.

Theorie und Praxis werden in diesem Workshop eng miteinander verzahnt.
Nach einer Einleitung geht es hinaus in die Praxis.


Hinweis:
Dieser Workshop dient nicht dazu, gute Bilder mit nach Hause zu nehmen, sondern später mit neu erlangtem Wissen gute Bilder machen zu können.
Hat ein(e) Teilnehmer*in eine eigene Idee, soll es Gelegenheit und Zeit geben, diese umzusetzen.
Die anderen Teilnehmer*innen sind aufgefordert, zu assistieren und dabei ebenfalls zu lernen.
Praktisch: Unangehmes Rudelschießen wird es aufgrund des Blitzlichteinsatzes gar nicht geben können.
Bei schlechtem Wetter wird der Workshop im gebäude.1 fotografie Tageslichtstudio durchgeführt, die Voraussetzungen für das Workshopthema sind ideal.

 

Treffpunkt:
gebäude.1 fotografie
Alleehaus
Friedrich-Engels-Allee 161
Gebäude B, im Hof hinten links
42285 Wuppertal

 

Sie benötigen:

- Eine Kamera mit Blitzschuh mit Mittenkontakt
Hinweis: Teilnehmer/innen mit Kameras, die einen proprietären Blitzschuh besitzen (bestimmte Sonymodelle) müssen einen Adapter mitbringen, der einen Mittenkontakt besitzt!
- Volle Akkus für die Kamera
- Geleerte (!) Speicherkarten oder leere Filme
- Bequeme Schuhe, um sich die Locations zu erarbeiten
- Passende, dem Wetter angepasste Kleidung

129,- Workshop weitere Orte inkl. MwSt. /  versandkostenfrei 

Portrait- und Fashionfotografie mit günstigen Systemblitzen 05.10.19

Beschreibung zu Portrait- und Fashionfotografie mit günstigen Systemblitzen 05.10.19

Inhalt:

Kennen Sie das Gefühl, wenn einem Bild "das gewisse Etwas" fehlt?

In der Portrait- und Fashionfotografie hat dieses gewisse Etwas oft mit dem richtigen Licht zu tun.
Oftmal wirken Bilder interessanter, wenn wohldosiertes künstliches Licht hizugefügt wird.

Hierbei können einfache, günstige Systemblitze helfen, mit denen, entfesselt von der Kamera, Akzente gesetzt werden können.
Dieser Workshop mit dem erfahrenen Fotografen Thomas Stelzmann wird zeigen, wie das funktioniert.

Mit Unterstützung eines Fotomodells soll gezeigt werden, wie man mit Systemblitzen ansprechende Portrait- und Fashionbilder outdoor und indoor machen kann. Der zu erwartende Look geht von "sanft"
bis "es darf auch mal knallen".

Die benötigten Blitze werden gestellt!


Folgende Themen sind geplant:

- Grundlagen der Portrait- und Modellfotografie: Modellführung, Umgang mit dem Modell, Modellkommunikation
- Auswahl der Locations bezüglich des Blitzeinsatzes
- Der Systemblitz: Funktion, Möglichkeiten, Grenzen
- Blitzlicht und Weißabgleich
- Wie sich Blitzlicht beeinflussen lässt: Systemblitztaugliche Lichtformer, gekauft oder selbst gebaut.
- Systemblitz und Bewegung
- und vieles mehr.

Theorie und Praxis werden in diesem Workshop eng miteinander verzahnt.
Nach einer Einleitung geht es hinaus in die Praxis.


Hinweis:
Dieser Workshop dient nicht dazu, gute Bilder mit nach Hause zu nehmen, sondern später mit neu erlangtem Wissen gute Bilder machen zu können.
Hat ein(e) Teilnehmer*in eine eigene Idee, soll es Gelegenheit und Zeit geben, diese umzusetzen.
Die anderen Teilnehmer*innen sind aufgefordert, zu assistieren und dabei ebenfalls zu lernen.
Praktisch: Unangehmes Rudelschießen wird es aufgrund des Blitzlichteinsatzes gar nicht geben können.
Bei schlechtem Wetter wird der Workshop im gebäude.1 fotografie Tageslichtstudio durchgeführt, die Voraussetzungen für das Workshopthema sind ideal.

 

Treffpunkt:
gebäude.1 fotografie
Alleehaus
Friedrich-Engels-Allee 161
Gebäude B, im Hof hinten links
42285 Wuppertal

 

Sie benötigen:

- Eine Kamera mit Blitzschuh mit Mittenkontakt
Hinweis: Teilnehmer/innen mit Kameras, die einen proprietären Blitzschuh besitzen (bestimmte Sonymodelle) müssen einen Adapter mitbringen, der einen Mittenkontakt besitzt!
- Volle Akkus für die Kamera
- Geleerte (!) Speicherkarten oder leere Filme
- Bequeme Schuhe, um sich die Locations zu erarbeiten
- Passende, dem Wetter angepasste Kleidung

Portrait- und Fashionfotografie mit günstigen Systemblitzen 05.10.19

Seminardaten
Datum
05.10.19
Beginn
10:00 Uhr
Ende
16:00 Uhr
min. Teilnehmerzahl
6
max. Teilnehmerzahl
12
Themengebiet
Grundlagen
Fortgeschrittene
Seminarleiter
Thomas Stelzmann
Veranstaltungsort
Wuppertal
Workshop geeignet für
alle Kamerahersteller
Adresse
gebäude.1 fotografie - Friedrich-Engels-Allee 161B (im Alleehaus), 42285 Wuppertal
KAN
KAN
05.10.19

Unsere Empfehlungen für Sie