Ihr Warenkorb

Ricoh GR III HDF

Neuheit
Digitalkamera
Artikelnr. 61083
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Ricoh GR III HDF
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Ricoh GR III HDF
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Ricoh GR III HDF
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
  • Ricoh GR III HDF
  • 24,2 M APS-C-Bildsensor
  • legendäres GR-Objektiv
  • hohe Bildqualität
  • integriertem Highlight-Diffusionsfilter (HDF)
  • Hochgeschwindigkeits-Hybrid-AF
  • Shake-Reduction-Mechanismus für 4 Stufen* der Kompensation
  • LCD-Monitor mit Touch-Bedienung

RICOH GR III HDF
Digitale High-End-Kompaktkameras mit integriertem Highlight-Diffusionsfilter zur Erzeugung sanfter, diffuser Ausdrücke in hervorgehobenen Bereichen

Die ultimative Schnappschusskamera für die damalige Zeit.
Um die wesentlichen Werte einer Kamera, die dem Konzept der GR-Serie der Optimierung von Bildqualität, Schnappschussfähigkeit und Tragbarkeit treu bleibt, weiter zu verbessern, ist dieses neueste Modell der GR-Serie mit einer kompletten Reihe neu entwickelter Hauptkomponenten ausgestattet, darunter ein Objektiv und ein Bild Sensor und einer Bildverarbeitungseinheit. Trotz eines kompakten Gehäuses, das eine Nummer kleiner als sein Vorgänger ist, verfügt es über einen großen CMOS-Bildsensor im APS-C-Format mit etwa 24,24 effektiven Megapixeln, um hochauflösende Bilder zu erzeugen, während seine kurze Startzeit von etwa 0,8 Sekunden eine schnelle, reaktionsschnelles Schießen.

GR III HDF mit bewährtem GR-Objektiv und Shake Reduction
Eine digitale Kompaktkamera der Spitzenklasse. Darüber hinaus ist dieses Modell mit dem legendären GR-Objektiv ausgestattet, das mit seiner erstaunlichen optischen Leistung alle anderen GR-Objektive übertrifft. Darüber hinaus wird ein optisches System mit sechs Elementen und vier Gruppen verwendet, um von der Mitte bis zum Rand scharfe Bilder mit klarer Darstellung zu erzielen. Darüber hinaus ist das optische System schlank und kompakt, sodass das Gehäuse einen in die Kamera integrierten Mechanismus zur Verwacklungsreduzierung aufnehmen kann. Dadurch werden die Auswirkungen von Kameraverwacklungen auf die Bildqualität minimiert und die volle optische Leistung des neu entwickelten GR-Objektivs für eine Vielzahl von Szenen maximiert.

24,2 M APS-C-Bildsensor
Erstens liefern ca. 24,24 Megapixel effektiv eine hohe Bildqualität, und die filterlose Anti-Aliasing-Konstruktion sorgt für eine hochauflösende Wiedergabe selbst in den feinsten Details.

Geringes Rauschen, maximal ISO 102400
Zweitens sorgt die Original-Rauschunterdrückungsverarbeitung auch bei hoher ISO-Empfindlichkeit für eine hohe Bildqualität. Für eine satte Klangwiedergabe wird auch die 14-Bit-RAW-Aufnahme unterstützt.

Der GR-MOTOR 6
Drittens und am wichtigsten: Ein neu entwickelter Bildverarbeitungsprozessor sorgt für weitere Verbesserungen der hohen Bildqualität, einer detailgetreuen Bildgebung über den gesamten Empfindlichkeitsbereich und einer hervorragenden Farbwiedergabe.  

Neues RICOH GR III HDF-Modell
Die neue RICOH GR III HDF – High-End-Digitalkompaktkamera – verfügt über einen neuen, integrierten HDF (Highlight Diffusion Filter), um in hervorgehobenen Bereichen sanfte, diffuse Ausdrucke zu erzeugen

Diese Kamera nutzt die grundlegenden Vorteile des Basismodells – außergewöhnliche Bildqualität, einwandfreie Bedienung und herausragende Mobilität – und ermöglicht es dem Benutzer, den neu entwickelten, integrierten HDF (Highlight Diffusion Filter) mit einer einzigen Bewegung zu aktivieren, der weiche, glatte Bilder liefert diffuse Lichtflächen zusätzlich zu den klaren, scharf fokussierten Bildern der Basismodelle.
Dieser Filter ermöglicht es dem Benutzer, den aufgenommenen Bildern je nach Motiv oder kreativer Absicht einen völlig anderen visuellen Ausdruck zu verleihen.

Wechseln Sie ganz einfach zum neuen, integrierten HDF, um weiche, weiche Bilder zu erstellen
Der GR III HDF verfügt über den neu entwickelten HDF-Filter (Highlight Diffusion Filter), der hohe Glanzlichter hervorhebt und weiche, glatte Bilder erzeugt.
Da der HDF mit einem einzigen Tastendruck ein- und ausgeschaltet werden kann, kann der Benutzer je nach Motiv oder kreativer Absicht mühelos zwischen zwei völlig unterschiedlichen visuellen Ausdrucksformen wechseln – klare, scharf fokussierte Bilder, typisch für die RICOH GR-Serie, und weichere, glattere Bilder, die vom HDF aufgenommen werden. Diese kreative Vielseitigkeit verschiebt die visuellen Grenzen der Schnappschussfotografie.
*ND-Filter ist nicht installiert und wird durch HDF ersetzt

HDF (Highlight Diffusion Filter) EIN/AUS-Vergleich
Durch die Streuung des einfallenden Lichts reduziert der Filter den gesamten Bildkontrast und verwischt Weißtöne in hellen Bereichen, wodurch das Bild ein weiches, flauschiges Aussehen erhält. (HDF EIN / HDF AUS)

Spezielles Design nur für GR III HDF und GR IIIx HDF  
Spezielles Design nur für HDF-Modelle. Der Entriegelungsknopf ist grau-silberfarben lackiert. Je nach Lichteinfall verändert sich das Aussehen. Die HDF-EIN/AUS-Umschaltfunktion ist standardmäßig der Fn-Taste zugewiesen.
*Es kann auch anderen Funktionstasten zugewiesen werden.

Schnelle Antwort
Hochgeschwindigkeits-Hybrid-AF
Diese digitale High-End-Kompaktkamera verfügt über einen Phasenanpassungs-AF auf der Bildebene, der einen Hochgeschwindigkeits-AF liefert, und einen Kontrasterkennungs-AF, der eine hervorragende Fokussierungspräzision bietet. Das Beste dieser beiden Typen wird zu einem Hybrid-AF kombiniert. Das häufig auftretende Problem der Suche nach Fokusspitzen beim Kontrasterkennungs-AF wurde bei diesem Modell deutlich reduziert. Das Hybridsystem sorgt für einen schnelleren Autofokus und eine höhere Präzision.

Shake-Reduction-Mechanismus für 4 Stufen* der Kompensation
Dieses Modell verwendet den Shake-Reduction-Mechanismus vom Sensor-Shift-Typ. Es liefert eine Kompensation auf drei Achsen.
*Umrechnung der Verschlusszeit. CIPA-Standard.

Direkte Kontrollen
Die digitale High-End-Kompaktkamera ist mit einem LCD-Monitor ausgestattet, der Touch-Bedienung unterstützt, und einem praktischen Drehregler. Diese Funktionen ermöglichen eine schnelle Kontrolle über die Bewegung des AF-Rahmens und den Menüzugriff.

Sich weiterentwickeln
Firmware mit erweiterter Funktionalität für ein sich ständig weiterentwickelndes GR III HDF
Der GR III HDF entwickelt sich mit den neuesten Firmware-Updates ständig weiter. Die Firmware mit erweiterter Funktionalität wird bereitgestellt, um neue Funktionen und Einstellungsvorgänge hinzuzufügen.

Neue Eigenschaften:
Mit dem GR III HDF sind ab sofort folgende Funktionen verfügbar:
- Der Benutzer kann bis zu drei Weißabgleicheinstellungen als Basisweißabgleich vorprogrammieren. Es ist auch möglich, den Basisweißabgleich mit der Weißabgleich-Feineinstellungsfunktion zu koppeln.
- Das neue Modell verfügt über Zone Select AF, die den Fokus automatisch auf den am besten geeigneten Punkt innerhalb des Bildbereichs einstellt, nachdem der Benutzer den 3x3-Fokusbereich in die gewünschte Zone verschoben hat. Der 3x3-Fokusbereich ist in der Größe identisch mit dem des automatischen Bereichs-AF-Modus (Mitte).

Flexible Anpassung
Dem ADJ-Hebel und der Fn-Taste können häufig verwendete Funktionen zugewiesen werden. Zur Feinabstimmung der Kamerabedienung können auch andere Bedienelemente angepasst werden, sodass die Kamera einfacher zu bedienen ist und zu Ihrem Aufnahmestil passt.

Die HDF-EIN/AUS-Umschaltfunktion ist standardmäßig der Fn-Taste zugewiesen.
*Es kann auch anderen Funktionstasten zugewiesen werden.

Bildsteuerung und JPEG-Bildanpassung
Der GR III verfügt über zahlreiche erweiterte Funktionen zur Bilderstellung. Die Bildanpassungsparameter wurden auf 10 Bildsteuerungsoptionen für die Aufnahme umgestaltet. Während der Wiedergabe können Bildtöne von JPEG angepasst und als neue Datei gespeichert werden.

Eine neue Dimension der Beschreibungsleistung für die digitale High-End-Kompaktkamera
Hohe Auflösung und hoher Kontrast.
Wir stellen die scharfe Abbildung des neu entwickelten GR-Objektivs vor
Für eine noch bessere Bildqualität wurde das GR-Objektiv mit neuer Linsenkonstruktion entwickelt.
Dieses Objektiv verwendet ein schlankes optisches System mit sechs Elementen in vier Gruppen und behält dabei die 18,3 mm bei
(Kleinbildäquivalent: 28 mm) Brennweite und Helligkeit von F2,8. Glas mit hohem Brechungsindex und geringer Dispersion sowie asphärische, hochpräzise geformte Glaslinsen sind optimal in der Linsenkonstruktion platziert, um Verzerrungen und chromatische Aberrationen bis zur absoluten Grenze zu unterdrücken und so ein hohes Ergebnis zu erzielen Grad der Schärfe. Dies führt zu scharfen und klaren Bildern über den gesamten Bildausschnitt die größte Blendeneinstellung.

Erweiterte Bildverarbeitung und Reaktionsfähigkeit.
Lernen Sie die neue GR ENGINE 6 kennen
Der Bildprozessor dieses Modells ist der neue GR ENGINE 6. Er steigert die unverzichtbare hohe Bildqualitätsleistung des GR und sorgt so für eine noch höhere Detailgenauigkeit. Eine schnellere Verarbeitung ermöglicht einen Bildsensor mit hoher Pixelzahl und eine mehrstufige Abstufung in 14-Bit-RAW. Dies trägt auch zu einer verbesserten Reaktionsfähigkeit und Funktionalität für Autofokus und Film bei.

Mit unserer ursprünglichen Signalverarbeitungstechnologie sind Aufnahmen mit ISO 102400 möglich
Als leistungsstarke Möglichkeit zur Unterstützung einer hohen Bildqualität wurde bei diesem Modell ein Hochleistungsprozessor „Accelerator Unit“ eingesetzt. Das vom Bildsensor ausgegebene Signal wird nach optimaler Verarbeitung an den Bildprozessor gesendet.
Dies reduziert das Rauschen und sorgt für eine hervorragende Auflösung und Farbwiedergabe über den gesamten Empfindlichkeitsbereich. Es ermöglicht auch Aufnahmen mit ISO 102400.

3-Achsen-, 4-stufige Verwacklungsreduzierung für hohe Bildqualität über einen großen Aufnahmebereich
Mit dieser digitalen High-End-Kompaktkamera wird das Verwackeln der Kamera reduziert und sorgt so für gestochen scharfe Bilder, selbst wenn Schnappschüsse in Sekundenbruchteilen gemacht werden. Dank der eingebauten Shake Reduction ist die Karosseriegröße des GR III HDF kompakter als beim Vorgängermodell. Es minimiert das Wackeln auf drei Achsen, einschließlich Gier-, Nick- und Rohachse. Kompensationseffekte liefern bis zu 4 Stufen der Verschlusszeit*.
*CIPA-Standard.
 
AA-Filtersimulator zur Reduzierung von Falschfarben und Moiré dank Shake Reduction-Mechanismus
Die Effekte des optischen Anti-Aliasing-Filters (AA) werden mit Shake Reduction erzielt. Durch leichtes Bewegen des Bildsensors während der Belichtung werden Falschfarben und Moiré unterdrückt. Sie können je nach Motiv wählen, ob Sie der Auflösung Vorrang geben oder Falschfarben und Moiré reduzieren möchten. Wählen Sie [High] oder [Low] für die Effekteinstellungen.

Ein kompaktes Gehäuse und funktionelles Design voller hoher Leistung
Der GR III HDF wurde mit dem Fokus entwickelt, die Körpergröße dabei kompakt zu halten inklusive hoher Funktionalität. Dieses Modell ist eine Nummer kleiner als das GR II und etwa genauso groß wie das GR DIGITAL IV mit einem Bildsensor vom Typ 1/1,7. Es wurde ein minimalistisches Design angestrebt Schaffen Sie ein Werkzeug, bei dem Tragbarkeit und Ausdruck im Vordergrund stehen. Die Tasten- und Wählscheibenanordnung wurde vollständig berücksichtigt um eine komfortable Einhandbedienung zu ermöglichen.

Touchpanel und Drehregler für intuitive Steuerung
Der LCD-Monitor verfügt über ein Touchpanel. Berühren und schieben Sie einfach, um den AF-Rahmen zu verschieben oder auf das Menü zuzugreifen. Sie können auch während der Wiedergabe hinein- und herausziehen, um die Vergrößerung zu ändern, oder wischen, um das vorherige und das nächste Bild anzuzeigen. Um die Vier-Wege-Taste herum ist außerdem ein Drehregler positioniert. Dieses Layout ermöglicht eine schnelle Bedienung der Kamera mit einer einfachen Aktion und gleichzeitig einen sicheren Halt der digitalen High-End-Kompaktkamera.

Hybrid-AF mit der Kombination aus Bildebenen-Phasenanpassung und Kontrasterkennungs-AF
Das AF-System ist eine Mischung aus Phasenanpassung der Bildebene und Kontrasterkennung. Die Vorteile der AF-Hochgeschwindigkeitsfokussierung mit Phasenanpassung auf der Bildebene und der Fokussierpräzision der AF-Kontrasterkennung werden kombiniert. Das bei der Kontrasterkennungs-AF häufig auftretende Problem bei der Suche nach Fokusspitzen wurde für die schnelle Aufnahmeleistung reduziert, die bei einer Schnappschusskamera erforderlich ist.
 
Hochgeschwindigkeit ca. 0,8 Sekunden Startzeit nach dem Einschalten
Ein Hochleistungsmotor treibt den Objektivtubus so an, dass er sich schnell von der eingefahrenen Position in die Aufnahmeposition bewegt. Darüber hinaus verkürzt eine optimierte Programmverarbeitung beim Hochfahren die Hochlaufzeit. Dank der integrierten Objektivsperre ist es außerdem nicht erforderlich, den Objektivdeckel abzunehmen, sodass Sie keine plötzliche Fotogelegenheit verpassen.
 
Fokusmodi, die zu vielseitigen Motiven und Aufnahmestilen passen
Es stehen jetzt acht Fokusmodi zur Verfügung, darunter der neue kontinuierliche AF für vielseitigere Aufnahmestile. Ein neuer LCD-Monitor, der Touch-Bedienung unterstützt, wurde ebenfalls integriert, um den AF-Rahmen mithilfe von Touch- und Schiebegesten direkt steuern zu können. Sie können auch fokussieren (Touch AF) und aufnehmen, während Sie den AF-Rahmen bewegen, um schnell Aufnahmen in jeder Art von Komposition zu machen.
 
Gesichtserkennungs-Autofokus zur Unterstützung von Porträtaufnahmen
Die digitale High-End-Kompaktkamera erkennt Gesichter und stellt scharf. Diese Funktion ist in [Auto Area AF], [Select AF] und [Pinpoint AF] aktiviert. Es ist auch möglich, diese Funktion nur in [Auto Area AF] zu aktivieren. Wenn Sie mit dieser Einstellung auf ein Motiv statt auf Gesichter fokussieren möchten, wechseln Sie einfach den Fokusmodus, ohne die Gesichtserkennung auszuschalten.
Mit Full Press Snap verpassen Sie nie wieder eine Aufnahme.
Wenn der Auslöser vollständig gedrückt wird, löst die Kamera den Verschluss im voreingestellten Abstand aus. Diese Hochgeschwindigkeitsaufnahmefunktion ist einzigartig bei der GR und eliminiert die Verzögerung der Fokussierung beim halben Drücken des Auslösers, sodass Sie Momente im Bruchteil einer Sekunde sofort festhalten können.

Erfassen Sie die Welt so, wie Sie sie sich vorstellen
Bildsteuerung für puren Spaß bei der Bildgestaltung
Die herkömmlichen Bildeinstellungen und Effekte wurden zusammengeführt, um eine neue Finish-Anpassungsfunktion zu schaffen. Zehn verschiedene Bildsteuerungsoptionen bilden die Basis dieser Funktion. Auf dieser Grundlage können Sie Parameter anpassen, um Fotos nach Ihren Wünschen zu erstellen. Dazu gehören Sättigung, Farbton, High/Low-Key-Anpassung, Kontrast, Kontrast (Lichter und Schatten), Schärfe, Schattierung, Klarheit, Tönung, Filtereffekt, Körnungseffekt* und HDR-Tonwert.
* Die einstellbaren Parameter variieren je nach ausgewählter Bildsteuerungsoption.
*Diese Parameter werden über Firmware-Updates verfügbar sein

Aufnahmen bis zu 6 cm im Makromodus      
Im Makromodus können Sie mit AF zwischen 6 und 12 Zentimetern vom Ende des Objektivs fokussieren.
Dies liefert fast die gleiche 0,35-fache Aufnahmevergrößerung wie wenn das Makro-Konvertierungsobjektiv GM-1 an der GR II angebracht ist, ohne dass ein zusätzliches Objektiv erforderlich ist. Drücken Sie einfach die Makrotaste,
um beeindruckende Nahaufnahmen mit satten Bokeh-Effekten aufzunehmen
* Makromodus und Normalmodus müssen manuell umgeschaltet werden.
* Die digitale Kompaktkamera wechselt in den Makromodus, wenn der Fokus auf [Snap] oder [∞] eingestellt ist.

Erfassen Sie Sternspuren mit der umliegenden Landschaft auch in der Stadt mit Intervall-Composite-Aufnahmen
Mit dieser Funktion nimmt die digitale Kompaktkamera automatisch kontinuierlich für das eingestellte Intervall auf. Sie können diese Funktion aus den Antriebsmodi für Sofortaufnahmen auswählen. Die Einstellungselemente wurden überprüft und auf das Star-Trail-Shooting spezialisiert. Die Aufnahmezeit kann in 10-Minuten-Intervallen (bis zu 24 Stunden) eingestellt werden, Sie können zwischen einer unbegrenzten Aufnahmezeit wählen, Zwischenbilder speichern und die Zeit einstellen
* Verwenden Sie ein Stativ. Beachten Sie, dass die Rauschunterdrückung bei langer Verschlusszeit und SR deaktiviert sind.
* Fokus, Belichtung und Weißabgleich werden bei der ersten Aufnahme eingestellt.

Erweitern Sie die Ausdrucksmöglichkeiten mit dem 35-mm-/50-mm-Zuschneidemodus
Mit dieser Funktion können Sie mit einem Bildwinkel aufnehmen, der einer Brennweite von 35 mm oder 50 mm entspricht. Der hochauflösende 24M-Bildsensor ermöglicht die Aufnahme klarer Bilder bis zu 15M (35 mm) und 7M (50 mm). Dieser Modus bietet Ihnen die Möglichkeit, den Blickwinkel je nach Motiv bei der Aufnahme zu ändern.
* Die Brennweite entspricht dem Kleinbildformat und die aufgenommenen Pixel haben ein Seitenverhältnis von 3:2.

Erfassen Sie traumhafte Aufnahmen mit Mehrfachbelichtung
Es gibt kein Frame-Limit mehr für das Compositing. Zusammengesetzte Ergebnisse können in einer transparenten Anzeige angezeigt werden, sodass Sie die Komposition überprüfen können, während Sie einen anderen Frame überlagern. Sie können den Belichtungsparameter* ändern, eine Aufnahme machen, erneut aufnehmen und die Aufnahme für jede Aufnahme beenden, um ganz einfach genau die Art von Foto zu erstellen, die Sie sich vorstellen.
* Belichtungskorrektur, ISO-Empfindlichkeit, Blende und Verschlusszeit können basierend auf dem für das erste Bild eingestellten Belichtungsmodus angepasst werden. Der Weißabgleich kann nicht geändert werden

Genießen Sie die RAW-Verarbeitung in der Kamera, ohne einen PC zu verwenden
Daten im RAW-Format können auf der digitalen Kompaktkamera verarbeitet und als JPEG-Datei gespeichert werden.
Stellen Sie das Foto ganz nach Ihren Wünschen ein, indem Sie nur die Kamera verwenden und die aufgezeichneten Pixel, das Seitenverhältnis und den Weißabgleich anpassen , Bildkontrolle und Empfindlichkeit.

Highlight-gewichtete Option zu den Messmodi mit vollem Funktionsumfang hinzugefügt
Zusätzlich zu [Multi-segment], [Center-weighted] und [Spot] ist jetzt [Highlight-weighted] als Messmethode verfügbar. [Highlight-weighted] trägt dazu bei, die Belichtung gleichmäßig zu halten und unterdrückt Glanzlichter bei Motiven, die von Scheinwerfern beleuchtet werden, sowie bei Motiven mit hohem Kontrast.
Aufnahme mit lichtgewichteter Messung.

Superweite 21-mm-Fotografie mit einem Weitwinkel-Konverterobjektiv      
Das neue Weitwinkel-Konverterobjektiv GW-4 (optional) ist mit der GR III kompatibel.
Wenn es angebracht ist, ändert sich der Blickwinkel auf einen ungefähren 90-Grad-Blickwinkel (21 mm äquivalente Brennweite) für Superweitwinkelaufnahmen, verbesserte Perspektiven und einen weiten Blickwinkel.
Shake Reduction wird auch bei einer Brennweite von 21 mm unterstützt.
* Die Brennweite entspricht dem Kleinbildformat.
Der Objektivadapter GA-1 ist zum Anbringen des Weitwinkel-Konverterobjektivs GW-4 erforderlich.

P-TTL-Blitz mit automatischer Synchronisation für vielseitige Beleuchtung
Für Aufnahmen mit voller Synchronisationsgeschwindigkeit kann ein externer Blitz verwendet werden.
PENTAX P-TTL-Automatikblitz (optional) wird für eine hochpräzise automatische Synchronisation mit einem Vorblitz* unterstützt. Dies ermöglicht die Verwendung von indirektem Blitz und Tageslichtsynchronisation für eine größere Bandbreite an fotografischen Ausdrucksmöglichkeiten.
* Unterstützte Blitzgeräte: Automatikblitz AF540FGZ II, AF360FGZ II, AF540FGZ, AF360FGZ, AF201FG, AF200FG.

Hervorragende Konnektivität und Zuverlässigkeit
Verbesserte Smartphone-Verbindung über WLAN und Bluetooth®-Kompatibilität
Dieses Modell ist mit WLAN ausgestattet. Damit können Sie eine Verbindung zu einem Smartphone herstellen und über die App Bilder übertragen und die Kamera fernsteuern. Für eine ständige Verbindung mit einem Smart-Gerät wird auch Bluetooth® v4.2 unterstützt. Genießen Sie komfortablere Funktionen als je zuvor, wie z. B. die automatische Übertragung aufgezeichneter Bilder, die Aufzeichnung von Standortinformationen, die Sie mit Ihrem Smartphone erfasst haben, die Anzeige von Kamerabildern auf Ihrem Smartphone von der Kamera aus, auch wenn diese ausgeschaltet ist usw.

Mit [Image Sync] ist die Bildübertragung und Fernerfassung ganz einfach.
Bilder auf der Kamera können mit der App [Image Sync] auf ein Smartgerät übertragen werden. Mit dieser Funktion können Sie Bilder einfacher überprüfen und in sozialen Medien hochladen. Sie können auch aus der Ferne von Ihrem Smart-Gerät aus fotografieren.
* [Image Sync] ist kostenlos im App Store (für iOS) oder Google Play™ (für Android™) erhältlich.
* Kompatible Version wird bald verfügbar sein.

Outdoor View-Einstellung für hohe Sichtbarkeit und Helligkeit, die sich an Ihre Umgebung anpasst
Dieses Modell ist mit einer Funktion zur Einstellung der Außenansicht ausgestattet, die optimale Sicht bietet Sichtbarkeit, egal ob in hellen Außenumgebungen oder in dunklen Umgebungen. Sie können erweitern der Helligkeitseinstellungsbereich des Monitors über seine normalen Möglichkeiten hinausgeht und Treffen Sie schnell eine Auswahl für eine Vielzahl von Situationen.

Beratungstermin buchen

Beratungstermin buchen

weitere Informationen
Lieferbar Mitte April 2024.
1.149,99 Digitalkamera
versandkostenfrei ab 39,-
inkl. MwSt. /
14 Tage kostenloser Rückversand.
Versandkostenfrei ab 39,- Innerhalb Deutschlands

Unsere Empfehlungen für Sie

Ricoh GR III HDF

Kurzprofil

  • Ricoh GR III HDF
  • 24,2 M APS-C-Bildsensor
  • legendäres GR-Objektiv
  • hohe Bildqualität
  • integriertem Highlight-Diffusionsfilter (HDF)
  • Hochgeschwindigkeits-Hybrid-AF
  • Shake-Reduction-Mechanismus für 4 Stufen* der Kompensation
  • LCD-Monitor mit Touch-Bedienung

Produktbeschreibung zu Ricoh GR III HDF

RICOH GR III HDF
Digitale High-End-Kompaktkameras mit integriertem Highlight-Diffusionsfilter zur Erzeugung sanfter, diffuser Ausdrücke in hervorgehobenen Bereichen

Die ultimative Schnappschusskamera für die damalige Zeit.
Um die wesentlichen Werte einer Kamera, die dem Konzept der GR-Serie der Optimierung von Bildqualität, Schnappschussfähigkeit und Tragbarkeit treu bleibt, weiter zu verbessern, ist dieses neueste Modell der GR-Serie mit einer kompletten Reihe neu entwickelter Hauptkomponenten ausgestattet, darunter ein Objektiv und ein Bild Sensor und einer Bildverarbeitungseinheit. Trotz eines kompakten Gehäuses, das eine Nummer kleiner als sein Vorgänger ist, verfügt es über einen großen CMOS-Bildsensor im APS-C-Format mit etwa 24,24 effektiven Megapixeln, um hochauflösende Bilder zu erzeugen, während seine kurze Startzeit von etwa 0,8 Sekunden eine schnelle, reaktionsschnelles Schießen.

GR III HDF mit bewährtem GR-Objektiv und Shake Reduction
Eine digitale Kompaktkamera der Spitzenklasse. Darüber hinaus ist dieses Modell mit dem legendären GR-Objektiv ausgestattet, das mit seiner erstaunlichen optischen Leistung alle anderen GR-Objektive übertrifft. Darüber hinaus wird ein optisches System mit sechs Elementen und vier Gruppen verwendet, um von der Mitte bis zum Rand scharfe Bilder mit klarer Darstellung zu erzielen. Darüber hinaus ist das optische System schlank und kompakt, sodass das Gehäuse einen in die Kamera integrierten Mechanismus zur Verwacklungsreduzierung aufnehmen kann. Dadurch werden die Auswirkungen von Kameraverwacklungen auf die Bildqualität minimiert und die volle optische Leistung des neu entwickelten GR-Objektivs für eine Vielzahl von Szenen maximiert.

24,2 M APS-C-Bildsensor
Erstens liefern ca. 24,24 Megapixel effektiv eine hohe Bildqualität, und die filterlose Anti-Aliasing-Konstruktion sorgt für eine hochauflösende Wiedergabe selbst in den feinsten Details.

Geringes Rauschen, maximal ISO 102400
Zweitens sorgt die Original-Rauschunterdrückungsverarbeitung auch bei hoher ISO-Empfindlichkeit für eine hohe Bildqualität. Für eine satte Klangwiedergabe wird auch die 14-Bit-RAW-Aufnahme unterstützt.

Der GR-MOTOR 6
Drittens und am wichtigsten: Ein neu entwickelter Bildverarbeitungsprozessor sorgt für weitere Verbesserungen der hohen Bildqualität, einer detailgetreuen Bildgebung über den gesamten Empfindlichkeitsbereich und einer hervorragenden Farbwiedergabe.  

Neues RICOH GR III HDF-Modell
Die neue RICOH GR III HDF – High-End-Digitalkompaktkamera – verfügt über einen neuen, integrierten HDF (Highlight Diffusion Filter), um in hervorgehobenen Bereichen sanfte, diffuse Ausdrucke zu erzeugen

Diese Kamera nutzt die grundlegenden Vorteile des Basismodells – außergewöhnliche Bildqualität, einwandfreie Bedienung und herausragende Mobilität – und ermöglicht es dem Benutzer, den neu entwickelten, integrierten HDF (Highlight Diffusion Filter) mit einer einzigen Bewegung zu aktivieren, der weiche, glatte Bilder liefert diffuse Lichtflächen zusätzlich zu den klaren, scharf fokussierten Bildern der Basismodelle.
Dieser Filter ermöglicht es dem Benutzer, den aufgenommenen Bildern je nach Motiv oder kreativer Absicht einen völlig anderen visuellen Ausdruck zu verleihen.

Wechseln Sie ganz einfach zum neuen, integrierten HDF, um weiche, weiche Bilder zu erstellen
Der GR III HDF verfügt über den neu entwickelten HDF-Filter (Highlight Diffusion Filter), der hohe Glanzlichter hervorhebt und weiche, glatte Bilder erzeugt.
Da der HDF mit einem einzigen Tastendruck ein- und ausgeschaltet werden kann, kann der Benutzer je nach Motiv oder kreativer Absicht mühelos zwischen zwei völlig unterschiedlichen visuellen Ausdrucksformen wechseln – klare, scharf fokussierte Bilder, typisch für die RICOH GR-Serie, und weichere, glattere Bilder, die vom HDF aufgenommen werden. Diese kreative Vielseitigkeit verschiebt die visuellen Grenzen der Schnappschussfotografie.
*ND-Filter ist nicht installiert und wird durch HDF ersetzt

HDF (Highlight Diffusion Filter) EIN/AUS-Vergleich
Durch die Streuung des einfallenden Lichts reduziert der Filter den gesamten Bildkontrast und verwischt Weißtöne in hellen Bereichen, wodurch das Bild ein weiches, flauschiges Aussehen erhält. (HDF EIN / HDF AUS)

Spezielles Design nur für GR III HDF und GR IIIx HDF  
Spezielles Design nur für HDF-Modelle. Der Entriegelungsknopf ist grau-silberfarben lackiert. Je nach Lichteinfall verändert sich das Aussehen. Die HDF-EIN/AUS-Umschaltfunktion ist standardmäßig der Fn-Taste zugewiesen.
*Es kann auch anderen Funktionstasten zugewiesen werden.

Schnelle Antwort
Hochgeschwindigkeits-Hybrid-AF
Diese digitale High-End-Kompaktkamera verfügt über einen Phasenanpassungs-AF auf der Bildebene, der einen Hochgeschwindigkeits-AF liefert, und einen Kontrasterkennungs-AF, der eine hervorragende Fokussierungspräzision bietet. Das Beste dieser beiden Typen wird zu einem Hybrid-AF kombiniert. Das häufig auftretende Problem der Suche nach Fokusspitzen beim Kontrasterkennungs-AF wurde bei diesem Modell deutlich reduziert. Das Hybridsystem sorgt für einen schnelleren Autofokus und eine höhere Präzision.

Shake-Reduction-Mechanismus für 4 Stufen* der Kompensation
Dieses Modell verwendet den Shake-Reduction-Mechanismus vom Sensor-Shift-Typ. Es liefert eine Kompensation auf drei Achsen.
*Umrechnung der Verschlusszeit. CIPA-Standard.

Direkte Kontrollen
Die digitale High-End-Kompaktkamera ist mit einem LCD-Monitor ausgestattet, der Touch-Bedienung unterstützt, und einem praktischen Drehregler. Diese Funktionen ermöglichen eine schnelle Kontrolle über die Bewegung des AF-Rahmens und den Menüzugriff.

Sich weiterentwickeln
Firmware mit erweiterter Funktionalität für ein sich ständig weiterentwickelndes GR III HDF
Der GR III HDF entwickelt sich mit den neuesten Firmware-Updates ständig weiter. Die Firmware mit erweiterter Funktionalität wird bereitgestellt, um neue Funktionen und Einstellungsvorgänge hinzuzufügen.

Neue Eigenschaften:
Mit dem GR III HDF sind ab sofort folgende Funktionen verfügbar:
- Der Benutzer kann bis zu drei Weißabgleicheinstellungen als Basisweißabgleich vorprogrammieren. Es ist auch möglich, den Basisweißabgleich mit der Weißabgleich-Feineinstellungsfunktion zu koppeln.
- Das neue Modell verfügt über Zone Select AF, die den Fokus automatisch auf den am besten geeigneten Punkt innerhalb des Bildbereichs einstellt, nachdem der Benutzer den 3x3-Fokusbereich in die gewünschte Zone verschoben hat. Der 3x3-Fokusbereich ist in der Größe identisch mit dem des automatischen Bereichs-AF-Modus (Mitte).

Flexible Anpassung
Dem ADJ-Hebel und der Fn-Taste können häufig verwendete Funktionen zugewiesen werden. Zur Feinabstimmung der Kamerabedienung können auch andere Bedienelemente angepasst werden, sodass die Kamera einfacher zu bedienen ist und zu Ihrem Aufnahmestil passt.

Die HDF-EIN/AUS-Umschaltfunktion ist standardmäßig der Fn-Taste zugewiesen.
*Es kann auch anderen Funktionstasten zugewiesen werden.

Bildsteuerung und JPEG-Bildanpassung
Der GR III verfügt über zahlreiche erweiterte Funktionen zur Bilderstellung. Die Bildanpassungsparameter wurden auf 10 Bildsteuerungsoptionen für die Aufnahme umgestaltet. Während der Wiedergabe können Bildtöne von JPEG angepasst und als neue Datei gespeichert werden.

Eine neue Dimension der Beschreibungsleistung für die digitale High-End-Kompaktkamera
Hohe Auflösung und hoher Kontrast.
Wir stellen die scharfe Abbildung des neu entwickelten GR-Objektivs vor
Für eine noch bessere Bildqualität wurde das GR-Objektiv mit neuer Linsenkonstruktion entwickelt.
Dieses Objektiv verwendet ein schlankes optisches System mit sechs Elementen in vier Gruppen und behält dabei die 18,3 mm bei
(Kleinbildäquivalent: 28 mm) Brennweite und Helligkeit von F2,8. Glas mit hohem Brechungsindex und geringer Dispersion sowie asphärische, hochpräzise geformte Glaslinsen sind optimal in der Linsenkonstruktion platziert, um Verzerrungen und chromatische Aberrationen bis zur absoluten Grenze zu unterdrücken und so ein hohes Ergebnis zu erzielen Grad der Schärfe. Dies führt zu scharfen und klaren Bildern über den gesamten Bildausschnitt die größte Blendeneinstellung.

Erweiterte Bildverarbeitung und Reaktionsfähigkeit.
Lernen Sie die neue GR ENGINE 6 kennen
Der Bildprozessor dieses Modells ist der neue GR ENGINE 6. Er steigert die unverzichtbare hohe Bildqualitätsleistung des GR und sorgt so für eine noch höhere Detailgenauigkeit. Eine schnellere Verarbeitung ermöglicht einen Bildsensor mit hoher Pixelzahl und eine mehrstufige Abstufung in 14-Bit-RAW. Dies trägt auch zu einer verbesserten Reaktionsfähigkeit und Funktionalität für Autofokus und Film bei.

Mit unserer ursprünglichen Signalverarbeitungstechnologie sind Aufnahmen mit ISO 102400 möglich
Als leistungsstarke Möglichkeit zur Unterstützung einer hohen Bildqualität wurde bei diesem Modell ein Hochleistungsprozessor „Accelerator Unit“ eingesetzt. Das vom Bildsensor ausgegebene Signal wird nach optimaler Verarbeitung an den Bildprozessor gesendet.
Dies reduziert das Rauschen und sorgt für eine hervorragende Auflösung und Farbwiedergabe über den gesamten Empfindlichkeitsbereich. Es ermöglicht auch Aufnahmen mit ISO 102400.

3-Achsen-, 4-stufige Verwacklungsreduzierung für hohe Bildqualität über einen großen Aufnahmebereich
Mit dieser digitalen High-End-Kompaktkamera wird das Verwackeln der Kamera reduziert und sorgt so für gestochen scharfe Bilder, selbst wenn Schnappschüsse in Sekundenbruchteilen gemacht werden. Dank der eingebauten Shake Reduction ist die Karosseriegröße des GR III HDF kompakter als beim Vorgängermodell. Es minimiert das Wackeln auf drei Achsen, einschließlich Gier-, Nick- und Rohachse. Kompensationseffekte liefern bis zu 4 Stufen der Verschlusszeit*.
*CIPA-Standard.
 
AA-Filtersimulator zur Reduzierung von Falschfarben und Moiré dank Shake Reduction-Mechanismus
Die Effekte des optischen Anti-Aliasing-Filters (AA) werden mit Shake Reduction erzielt. Durch leichtes Bewegen des Bildsensors während der Belichtung werden Falschfarben und Moiré unterdrückt. Sie können je nach Motiv wählen, ob Sie der Auflösung Vorrang geben oder Falschfarben und Moiré reduzieren möchten. Wählen Sie [High] oder [Low] für die Effekteinstellungen.

Ein kompaktes Gehäuse und funktionelles Design voller hoher Leistung
Der GR III HDF wurde mit dem Fokus entwickelt, die Körpergröße dabei kompakt zu halten inklusive hoher Funktionalität. Dieses Modell ist eine Nummer kleiner als das GR II und etwa genauso groß wie das GR DIGITAL IV mit einem Bildsensor vom Typ 1/1,7. Es wurde ein minimalistisches Design angestrebt Schaffen Sie ein Werkzeug, bei dem Tragbarkeit und Ausdruck im Vordergrund stehen. Die Tasten- und Wählscheibenanordnung wurde vollständig berücksichtigt um eine komfortable Einhandbedienung zu ermöglichen.

Touchpanel und Drehregler für intuitive Steuerung
Der LCD-Monitor verfügt über ein Touchpanel. Berühren und schieben Sie einfach, um den AF-Rahmen zu verschieben oder auf das Menü zuzugreifen. Sie können auch während der Wiedergabe hinein- und herausziehen, um die Vergrößerung zu ändern, oder wischen, um das vorherige und das nächste Bild anzuzeigen. Um die Vier-Wege-Taste herum ist außerdem ein Drehregler positioniert. Dieses Layout ermöglicht eine schnelle Bedienung der Kamera mit einer einfachen Aktion und gleichzeitig einen sicheren Halt der digitalen High-End-Kompaktkamera.

Hybrid-AF mit der Kombination aus Bildebenen-Phasenanpassung und Kontrasterkennungs-AF
Das AF-System ist eine Mischung aus Phasenanpassung der Bildebene und Kontrasterkennung. Die Vorteile der AF-Hochgeschwindigkeitsfokussierung mit Phasenanpassung auf der Bildebene und der Fokussierpräzision der AF-Kontrasterkennung werden kombiniert. Das bei der Kontrasterkennungs-AF häufig auftretende Problem bei der Suche nach Fokusspitzen wurde für die schnelle Aufnahmeleistung reduziert, die bei einer Schnappschusskamera erforderlich ist.
 
Hochgeschwindigkeit ca. 0,8 Sekunden Startzeit nach dem Einschalten
Ein Hochleistungsmotor treibt den Objektivtubus so an, dass er sich schnell von der eingefahrenen Position in die Aufnahmeposition bewegt. Darüber hinaus verkürzt eine optimierte Programmverarbeitung beim Hochfahren die Hochlaufzeit. Dank der integrierten Objektivsperre ist es außerdem nicht erforderlich, den Objektivdeckel abzunehmen, sodass Sie keine plötzliche Fotogelegenheit verpassen.
 
Fokusmodi, die zu vielseitigen Motiven und Aufnahmestilen passen
Es stehen jetzt acht Fokusmodi zur Verfügung, darunter der neue kontinuierliche AF für vielseitigere Aufnahmestile. Ein neuer LCD-Monitor, der Touch-Bedienung unterstützt, wurde ebenfalls integriert, um den AF-Rahmen mithilfe von Touch- und Schiebegesten direkt steuern zu können. Sie können auch fokussieren (Touch AF) und aufnehmen, während Sie den AF-Rahmen bewegen, um schnell Aufnahmen in jeder Art von Komposition zu machen.
 
Gesichtserkennungs-Autofokus zur Unterstützung von Porträtaufnahmen
Die digitale High-End-Kompaktkamera erkennt Gesichter und stellt scharf. Diese Funktion ist in [Auto Area AF], [Select AF] und [Pinpoint AF] aktiviert. Es ist auch möglich, diese Funktion nur in [Auto Area AF] zu aktivieren. Wenn Sie mit dieser Einstellung auf ein Motiv statt auf Gesichter fokussieren möchten, wechseln Sie einfach den Fokusmodus, ohne die Gesichtserkennung auszuschalten.
Mit Full Press Snap verpassen Sie nie wieder eine Aufnahme.
Wenn der Auslöser vollständig gedrückt wird, löst die Kamera den Verschluss im voreingestellten Abstand aus. Diese Hochgeschwindigkeitsaufnahmefunktion ist einzigartig bei der GR und eliminiert die Verzögerung der Fokussierung beim halben Drücken des Auslösers, sodass Sie Momente im Bruchteil einer Sekunde sofort festhalten können.

Erfassen Sie die Welt so, wie Sie sie sich vorstellen
Bildsteuerung für puren Spaß bei der Bildgestaltung
Die herkömmlichen Bildeinstellungen und Effekte wurden zusammengeführt, um eine neue Finish-Anpassungsfunktion zu schaffen. Zehn verschiedene Bildsteuerungsoptionen bilden die Basis dieser Funktion. Auf dieser Grundlage können Sie Parameter anpassen, um Fotos nach Ihren Wünschen zu erstellen. Dazu gehören Sättigung, Farbton, High/Low-Key-Anpassung, Kontrast, Kontrast (Lichter und Schatten), Schärfe, Schattierung, Klarheit, Tönung, Filtereffekt, Körnungseffekt* und HDR-Tonwert.
* Die einstellbaren Parameter variieren je nach ausgewählter Bildsteuerungsoption.
*Diese Parameter werden über Firmware-Updates verfügbar sein

Aufnahmen bis zu 6 cm im Makromodus      
Im Makromodus können Sie mit AF zwischen 6 und 12 Zentimetern vom Ende des Objektivs fokussieren.
Dies liefert fast die gleiche 0,35-fache Aufnahmevergrößerung wie wenn das Makro-Konvertierungsobjektiv GM-1 an der GR II angebracht ist, ohne dass ein zusätzliches Objektiv erforderlich ist. Drücken Sie einfach die Makrotaste,
um beeindruckende Nahaufnahmen mit satten Bokeh-Effekten aufzunehmen
* Makromodus und Normalmodus müssen manuell umgeschaltet werden.
* Die digitale Kompaktkamera wechselt in den Makromodus, wenn der Fokus auf [Snap] oder [∞] eingestellt ist.

Erfassen Sie Sternspuren mit der umliegenden Landschaft auch in der Stadt mit Intervall-Composite-Aufnahmen
Mit dieser Funktion nimmt die digitale Kompaktkamera automatisch kontinuierlich für das eingestellte Intervall auf. Sie können diese Funktion aus den Antriebsmodi für Sofortaufnahmen auswählen. Die Einstellungselemente wurden überprüft und auf das Star-Trail-Shooting spezialisiert. Die Aufnahmezeit kann in 10-Minuten-Intervallen (bis zu 24 Stunden) eingestellt werden, Sie können zwischen einer unbegrenzten Aufnahmezeit wählen, Zwischenbilder speichern und die Zeit einstellen
* Verwenden Sie ein Stativ. Beachten Sie, dass die Rauschunterdrückung bei langer Verschlusszeit und SR deaktiviert sind.
* Fokus, Belichtung und Weißabgleich werden bei der ersten Aufnahme eingestellt.

Erweitern Sie die Ausdrucksmöglichkeiten mit dem 35-mm-/50-mm-Zuschneidemodus
Mit dieser Funktion können Sie mit einem Bildwinkel aufnehmen, der einer Brennweite von 35 mm oder 50 mm entspricht. Der hochauflösende 24M-Bildsensor ermöglicht die Aufnahme klarer Bilder bis zu 15M (35 mm) und 7M (50 mm). Dieser Modus bietet Ihnen die Möglichkeit, den Blickwinkel je nach Motiv bei der Aufnahme zu ändern.
* Die Brennweite entspricht dem Kleinbildformat und die aufgenommenen Pixel haben ein Seitenverhältnis von 3:2.

Erfassen Sie traumhafte Aufnahmen mit Mehrfachbelichtung
Es gibt kein Frame-Limit mehr für das Compositing. Zusammengesetzte Ergebnisse können in einer transparenten Anzeige angezeigt werden, sodass Sie die Komposition überprüfen können, während Sie einen anderen Frame überlagern. Sie können den Belichtungsparameter* ändern, eine Aufnahme machen, erneut aufnehmen und die Aufnahme für jede Aufnahme beenden, um ganz einfach genau die Art von Foto zu erstellen, die Sie sich vorstellen.
* Belichtungskorrektur, ISO-Empfindlichkeit, Blende und Verschlusszeit können basierend auf dem für das erste Bild eingestellten Belichtungsmodus angepasst werden. Der Weißabgleich kann nicht geändert werden

Genießen Sie die RAW-Verarbeitung in der Kamera, ohne einen PC zu verwenden
Daten im RAW-Format können auf der digitalen Kompaktkamera verarbeitet und als JPEG-Datei gespeichert werden.
Stellen Sie das Foto ganz nach Ihren Wünschen ein, indem Sie nur die Kamera verwenden und die aufgezeichneten Pixel, das Seitenverhältnis und den Weißabgleich anpassen , Bildkontrolle und Empfindlichkeit.

Highlight-gewichtete Option zu den Messmodi mit vollem Funktionsumfang hinzugefügt
Zusätzlich zu [Multi-segment], [Center-weighted] und [Spot] ist jetzt [Highlight-weighted] als Messmethode verfügbar. [Highlight-weighted] trägt dazu bei, die Belichtung gleichmäßig zu halten und unterdrückt Glanzlichter bei Motiven, die von Scheinwerfern beleuchtet werden, sowie bei Motiven mit hohem Kontrast.
Aufnahme mit lichtgewichteter Messung.

Superweite 21-mm-Fotografie mit einem Weitwinkel-Konverterobjektiv      
Das neue Weitwinkel-Konverterobjektiv GW-4 (optional) ist mit der GR III kompatibel.
Wenn es angebracht ist, ändert sich der Blickwinkel auf einen ungefähren 90-Grad-Blickwinkel (21 mm äquivalente Brennweite) für Superweitwinkelaufnahmen, verbesserte Perspektiven und einen weiten Blickwinkel.
Shake Reduction wird auch bei einer Brennweite von 21 mm unterstützt.
* Die Brennweite entspricht dem Kleinbildformat.
Der Objektivadapter GA-1 ist zum Anbringen des Weitwinkel-Konverterobjektivs GW-4 erforderlich.

P-TTL-Blitz mit automatischer Synchronisation für vielseitige Beleuchtung
Für Aufnahmen mit voller Synchronisationsgeschwindigkeit kann ein externer Blitz verwendet werden.
PENTAX P-TTL-Automatikblitz (optional) wird für eine hochpräzise automatische Synchronisation mit einem Vorblitz* unterstützt. Dies ermöglicht die Verwendung von indirektem Blitz und Tageslichtsynchronisation für eine größere Bandbreite an fotografischen Ausdrucksmöglichkeiten.
* Unterstützte Blitzgeräte: Automatikblitz AF540FGZ II, AF360FGZ II, AF540FGZ, AF360FGZ, AF201FG, AF200FG.

Hervorragende Konnektivität und Zuverlässigkeit
Verbesserte Smartphone-Verbindung über WLAN und Bluetooth®-Kompatibilität
Dieses Modell ist mit WLAN ausgestattet. Damit können Sie eine Verbindung zu einem Smartphone herstellen und über die App Bilder übertragen und die Kamera fernsteuern. Für eine ständige Verbindung mit einem Smart-Gerät wird auch Bluetooth® v4.2 unterstützt. Genießen Sie komfortablere Funktionen als je zuvor, wie z. B. die automatische Übertragung aufgezeichneter Bilder, die Aufzeichnung von Standortinformationen, die Sie mit Ihrem Smartphone erfasst haben, die Anzeige von Kamerabildern auf Ihrem Smartphone von der Kamera aus, auch wenn diese ausgeschaltet ist usw.

Mit [Image Sync] ist die Bildübertragung und Fernerfassung ganz einfach.
Bilder auf der Kamera können mit der App [Image Sync] auf ein Smartgerät übertragen werden. Mit dieser Funktion können Sie Bilder einfacher überprüfen und in sozialen Medien hochladen. Sie können auch aus der Ferne von Ihrem Smart-Gerät aus fotografieren.
* [Image Sync] ist kostenlos im App Store (für iOS) oder Google Play™ (für Android™) erhältlich.
* Kompatible Version wird bald verfügbar sein.

Outdoor View-Einstellung für hohe Sichtbarkeit und Helligkeit, die sich an Ihre Umgebung anpasst
Dieses Modell ist mit einer Funktion zur Einstellung der Außenansicht ausgestattet, die optimale Sicht bietet Sichtbarkeit, egal ob in hellen Außenumgebungen oder in dunklen Umgebungen. Sie können erweitern der Helligkeitseinstellungsbereich des Monitors über seine normalen Möglichkeiten hinausgeht und Treffen Sie schnell eine Auswahl für eine Vielzahl von Situationen.

Ideal für

Reisefotografie

    Entdecken Sie die weite Welt und fangen Sie die besondere Atmosphäre ein!
    Die Reisefotografie ist im Prinzip das facettenreichste Genre. Dort begegnen uns in kürzester Zeit so viele unterschiedliche Motive und fotografische Situationen wie sonst nirgends. Diese Produkte begleiten Sie, wohin die Reise auch geht, denn sie sind besonders praktisch, flexibel und benutzerfreundlich.

Portraitfotografie

    Menschen umgeben uns jeden Tag und überall, egal ob im Alltag, zu Hause oder im Urlaub. Die Portraitfotografie ist eine Faszination bei der es gilt Charakterzüge und Emotionen zu verbildlichen und zu transportieren. Mit diesen Produkten wird es Ihnen sicher gelingen Menschen ins rechte Licht zu rücken.

Allround

    Augen auf, Motive lauern an jeder Ecke! Gehen Sie mit offenen Augen durch die Welt und verpassen Sie nicht die besten fotografischen Situationen, egal ob im Alltag, beim Wochenendausflug oder privaten Foto-Projekt. Diese Produkte eignen sich hervorragend als Allround-Lösung.

Ricoh GR III HDF

Bildsensor
Sensor Auflösung
24.2 MP
Sensorgröße (Typ)
APS-C/DX
Sensorgröße (Maße)
23.5x15.6 mm
Sensor-Typ
CMOS
Optik
Brennweite
18.3 mm
Brennweite (auf KB umgerechnet)
28 mm
optischer Zoom
1 fach
Lichtstärke f/
2.8-16 f
Naheinstellung
0.2 m
Weitwinkel (auf KB umgerechnet)
28 mm
Autofokus
ja
Technik
Belichtungsmessung
Mehrfeld-, Mittenbetont-, Spotmessung
Belichtungsautomatik
Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik + Manuell
Blitz
Blitzschuh
Display
ja
Konnektivität
Bluetooth
USB
WiFi
Verschlusszeiten
1/4.000 s bis 30 s
RAW-Format
ja
maximale Video-Auflösung
Full-HD-Video (1920 x 1080 Pixel)
maximale fps (Video)
60fps (bei Full HD)
Anschluss
USB Typ-C
ISO-Empfindlichkeit
100 - 102.400
Speicher
Speichersystem
SD Karten-Slot
Speicherkartentyp
SDHC
SDXC
SD
Ausstattung
Displaygröße ca.
7.62 cm
Display-Auflösung
1.037 MP
Display beweglich
nein
Touchscreen
ja
Bildstabilisator
ja
Bildstabilisator-Art
3-Achsen Bildstabilisierung
optischer/elektronischer Sucher
ohne Angabe
Abmessungen und Gewicht
Außenmaße B x H x T ca.
106.4x61.9x35.2 mm
Gewicht ca.
227 g
Sonstiges
Farbton
schwarz
Akku-/Batterie-Typ
Ricoh DB-110
Lieferumfang
Im Lieferumfang
Die Ware wird mit dem Zubehör ausgeliefert, das vom Hersteller als zum Lieferumfang gehörend angegeben wird.
EAN und KAN KAN
EAN
0027075306196
KAN
01271
Vollständige technische Daten
Produktdatenblatt Ricoh GR III HDF (PDF, Deutsch)

Auch interessant

Ratgeber für die besten Kompaktkameras 2024

Wer an eine Kompaktkamera denkt, hat evtl. eine Leica Q, Ricoh GR oder eine Fujifilm X100 im Kopf, doch gibt es wesentlich mehr Kameras, die man als eine Kompaktkamera bezeichnen kann. Dabei blickt die Kompaktkamera auf eine lange Geschichte, in der viele Marken vertreten waren.

Jetzt lesen

Bewerten und gewinnen!

Deine Meinung zählt! Deshalb hast du jetzt die Chance mit der Bewertung eines Produktes deiner Wahl in den Lostopf zu hüpfen und eine Leica Sofort 2 im Wert von 379,- zu gewinnen!

jetzt mitmachen!

Kamera Basics #19: Tilt Shift Objektiven und der Effekt erklärt

Der Tilt Shift Effekt ist für viele Fotografen sicherlich ein alter Schuh, doch ist dieser Effekt sehr interessant zu betrachten, denn er findet sich in vielen Facetten der Fotografie wieder, so ist die Verwendung von Tilt Shift Optiken nicht nur in der Architekturfotografie zuhause.

Jetzt lesen

Täglich neue Schnäppchen

Freue dich jeden Tag auf neue Top Angebote, die nur kurze Zeit gültig sind!

Deals sichern

Die besten Kameras für Einsteiger / Anfänger

Die Fotografie ist vielleicht das schönste Hobby! Doch sicherlich gehört die Fotografie nicht zu den günstigsten Hobbies, wir wollen dir mit diesem Ratgeber eine Übersicht schaffen, welche Kameras sich besonders gut für den Einstieg in dieses vielschichtige Hobby eignen.

Jetzt Informieren

Kamera Basics #18: Megapixel erklärt

Jeder braucht 100 Megapixel! Oder doch nicht? Viele Fotografen oder Smartphone-Besitzer führen immer wieder Diskussionen über die Megapixel. Deswegen erklären wir heute, was Megapixel für Folgen haben!

Jetzt lesen

Erster Test des Sony 16-35mm f2,8 GM2 im Vergleich zum 16-35 GM1

Das neue Sony 16-35mm GM2 ist hier und setzt neue Maßstäbe! Es ist leichter, schärfer und sogar noch einmal kompakter als der Vorgänger! Deswegen zeigen wir euch heute den direkten Vergleich der beiden G-Master Objektive und zeigen, ob sich ein Upgrade lohnt!

Jetzt lesen

Unterschied zwischen Kontrast-, Phasen- & Hybrid Autofokus

Der Autofokus nimmt uns Fotografen doch eine Menge Arbeit ab; es gibt natürlich auch Puristen, die gerne einmal manuell Fokussieren.

mehr erfahren