Meine Bestellungen Meine Rechnungen Paketverfolgung Meine Kundendaten Retouren
Login

Der Artikel wurde auf den
Merkzettel gesetzt

Ihr Warenkorb

Online Fototage: 20.05.-03.06. | Mehr dazu

Rollei Compact Traveler No.1 Carbon orange

Dreibeinstativ
Artikelnr. 74134
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Rollei Compact Traveler No.1 Carbon orange
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Rollei Compact Traveler No.1 Carbon orange
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Rollei Compact Traveler No.1 Carbon orange
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
  • Ultra leichtes Carbon-Stativ (inkl. Kugelkopf)
  • ideal für Reise- und Städte-Fotografen
  • Stativ auch als Einbeinstativ (Monopod) verwendbar

Das ultra leichte Carbon-Stativ mit einem Gesamtgewicht (inkl. Kugelkopf) von nur 980 g ist speziell für Reise- und Städte-Fotografen konzipiert.
Stativkopf und Stativ-Schulter sind aus Magnesium gefertigt.
Zum Transport lassen sich die Stativbeine um 180 Grad klappen, was das Packmaß auf nur 33 cm reduziert!
Schneller Auf- und Abbau dank Schnellklemmverschraubung 360° drehbarer Mittelsäulenhaken zur Befestigung von zusätzlichem Gewicht
Stativ auch als Einbeinstativ (Monopod) verwendbar
Das Stativ kann eine Kamera inkl. Objektiv von bis zu bis 8 kg tragen und erreicht eine Höhe von 142 cm

Reisestativ Rollei Compact Traveler No. 1 Carbon
Reisestative für Fotografen sind in der Regel Meister der Kompromisse und müssen geringes Gewicht und Packvolumen mit bestmöglicher Stabilität unter einen Hut bringen.

Ein Reisestativ löst drei Herausforderungen
Rollei hat sich jeder dieser drei, scheinbar widersprüchlichen, Anforderungen nun noch einmal intensiv angenommen: Das Reisestativ Rollei Compact Traveler No. 1 Carbon stellt die herkömmliche Bauart von Stativen buchstäblich auf den Kopf – die vierfach ausziehbaren Stativbeine lassen sich um 180 Grad schwenken und ermöglichen eine erstaunlich geringe Packmaß-Länge von nur 33 cm. In Verbindung mit dem hochstabilen und leichten High-Tech-Material Carbon sinkt das Gesamtgewicht des Compact Traveler No. 1 unter 1 Kilogramm, mehr als 980 g braucht selbst der Profi-Reisefotograf nicht in seinem Gepäck zu reservieren. Das Carbon des Rollei Reisestativs ist auch verantwortlich für die beeindruckende Tragkraft von 8 kg, dies entspricht einem Eigengewicht/Traglast-Verhältnis von 1/8! Durch die Schwenkbarkeit der Stativbeine sind sogar Makroaufnahmen im Bodenbereich möglich, die sonst zusätzliche Ausrüstung erfordern würden.

Das Leichtgewicht, dem man seine Kraft nicht ansieht
Der 360°-Panorama-Kugelkopf des Rollei Compact Traveler No. 1 Carbon nimmt über die standardisierte und Arca Swiss-kompatible Schnellwechselplatte selbst Profi-Spiegelreflex-Gehäuse mit Super-Tele-Objektiven und weiterem Zubehör souverän auf und erlaubt schnelle Motiv-Wechsel. Stabile Spikes mit schonenden Endkappen garantieren einen festen Stand auf jedem Untergrund, ein frei drehbarer Haken an der Mittelsäule erhöht weiter die Standfestigkeit, wenn Sie Ihre Fototasche oder ein beliebiges Gewicht daran befestigen.

Direkt reisefertig und komplett ausgestattet
Die Stativbeine sind mit der Schnellklemmverschraubung schnell auf die maximale Höhe von 142 cm ausgezogen. Für besonders knifflige Situationen lässt sich das Rollei Compact Traveler No. 1 Carbon Reisestativ auch als Einbeinstativ (Monopod) nutzen, eine separate Tasche ist bei Rollei selbstverständlich im Lieferumfang enthalten. Weiterhin erhalten Sie einen breiten, schulterschonenden Tragegurt, alle notwendigen Werkzeuge sowie eine Tasche, die auch bequem als Rucksack getragen werden kann.

Getestet und ausgezeichnet in der Kategorie Stative
Die Zeitschrift Chip hat das kompakte Reisestativ bereits getestet. Der professionelle und unabhängige Test wurde in der Kategorie Stative durchgeführt. Das Rollei Compact Traveler No. 1 Carbon hat sich also gegen hochpreisige Stativ-Konkurrenten mit der Note GUT durchgesetzt. Die hohe Stabilität trotz des sehr leichten Gewichts wurde besonders gelobt. Das einzige Manko sei, dass bei komplett ausgezogener Mittelsäule (zweites Element ganz ausgefahren) die Stabilität bei höherem Gewicht und Windstößen etwas einbüßt. Die Messwerte ergaben bei Wind und eingefahrener Mittelsäule eine Stabilität von 98 %. Bei vollständig ausgefahrener Mittelsäule und Windeinfluss sinkt der Messwert auf 87 %. Dennoch für das 980 Gramm leichte Reisestativ ein sensationeller Wert.

Stolz ist das Compact Traveler No. 1 Carbon auf das Ergebnis der insgesamt 92 Punkte für die Stabilität. Auch mit dem Gesamturteil GUT mit 82,1 % schneidet das Compact Traveler No. 1 Carbon als Städte-, Natur-, und Reisestativ mehr als zufriedenstellend ab. Auch ist es aufgenommen in die Bestenliste aller Stative auf Platz 36. Für ein Reisestativ eine echte Höchstleistung.

Lieferbar Anfang Juli 2020.
UVP* 129,99
Sie sparen 10,99
119,- Dreibeinstativ
inkl. MwSt. /

Rollei Compact Traveler No.1 Carbon orange

Kurzprofil

  • Ultra leichtes Carbon-Stativ (inkl. Kugelkopf)
  • ideal für Reise- und Städte-Fotografen
  • Stativ auch als Einbeinstativ (Monopod) verwendbar

Produktbeschreibung zu Rollei Compact Traveler No.1 Carbon orange

Das ultra leichte Carbon-Stativ mit einem Gesamtgewicht (inkl. Kugelkopf) von nur 980 g ist speziell für Reise- und Städte-Fotografen konzipiert.
Stativkopf und Stativ-Schulter sind aus Magnesium gefertigt.
Zum Transport lassen sich die Stativbeine um 180 Grad klappen, was das Packmaß auf nur 33 cm reduziert!
Schneller Auf- und Abbau dank Schnellklemmverschraubung 360° drehbarer Mittelsäulenhaken zur Befestigung von zusätzlichem Gewicht
Stativ auch als Einbeinstativ (Monopod) verwendbar
Das Stativ kann eine Kamera inkl. Objektiv von bis zu bis 8 kg tragen und erreicht eine Höhe von 142 cm

Reisestativ Rollei Compact Traveler No. 1 Carbon
Reisestative für Fotografen sind in der Regel Meister der Kompromisse und müssen geringes Gewicht und Packvolumen mit bestmöglicher Stabilität unter einen Hut bringen.

Ein Reisestativ löst drei Herausforderungen
Rollei hat sich jeder dieser drei, scheinbar widersprüchlichen, Anforderungen nun noch einmal intensiv angenommen: Das Reisestativ Rollei Compact Traveler No. 1 Carbon stellt die herkömmliche Bauart von Stativen buchstäblich auf den Kopf – die vierfach ausziehbaren Stativbeine lassen sich um 180 Grad schwenken und ermöglichen eine erstaunlich geringe Packmaß-Länge von nur 33 cm. In Verbindung mit dem hochstabilen und leichten High-Tech-Material Carbon sinkt das Gesamtgewicht des Compact Traveler No. 1 unter 1 Kilogramm, mehr als 980 g braucht selbst der Profi-Reisefotograf nicht in seinem Gepäck zu reservieren. Das Carbon des Rollei Reisestativs ist auch verantwortlich für die beeindruckende Tragkraft von 8 kg, dies entspricht einem Eigengewicht/Traglast-Verhältnis von 1/8! Durch die Schwenkbarkeit der Stativbeine sind sogar Makroaufnahmen im Bodenbereich möglich, die sonst zusätzliche Ausrüstung erfordern würden.

Das Leichtgewicht, dem man seine Kraft nicht ansieht
Der 360°-Panorama-Kugelkopf des Rollei Compact Traveler No. 1 Carbon nimmt über die standardisierte und Arca Swiss-kompatible Schnellwechselplatte selbst Profi-Spiegelreflex-Gehäuse mit Super-Tele-Objektiven und weiterem Zubehör souverän auf und erlaubt schnelle Motiv-Wechsel. Stabile Spikes mit schonenden Endkappen garantieren einen festen Stand auf jedem Untergrund, ein frei drehbarer Haken an der Mittelsäule erhöht weiter die Standfestigkeit, wenn Sie Ihre Fototasche oder ein beliebiges Gewicht daran befestigen.

Direkt reisefertig und komplett ausgestattet
Die Stativbeine sind mit der Schnellklemmverschraubung schnell auf die maximale Höhe von 142 cm ausgezogen. Für besonders knifflige Situationen lässt sich das Rollei Compact Traveler No. 1 Carbon Reisestativ auch als Einbeinstativ (Monopod) nutzen, eine separate Tasche ist bei Rollei selbstverständlich im Lieferumfang enthalten. Weiterhin erhalten Sie einen breiten, schulterschonenden Tragegurt, alle notwendigen Werkzeuge sowie eine Tasche, die auch bequem als Rucksack getragen werden kann.

Getestet und ausgezeichnet in der Kategorie Stative
Die Zeitschrift Chip hat das kompakte Reisestativ bereits getestet. Der professionelle und unabhängige Test wurde in der Kategorie Stative durchgeführt. Das Rollei Compact Traveler No. 1 Carbon hat sich also gegen hochpreisige Stativ-Konkurrenten mit der Note GUT durchgesetzt. Die hohe Stabilität trotz des sehr leichten Gewichts wurde besonders gelobt. Das einzige Manko sei, dass bei komplett ausgezogener Mittelsäule (zweites Element ganz ausgefahren) die Stabilität bei höherem Gewicht und Windstößen etwas einbüßt. Die Messwerte ergaben bei Wind und eingefahrener Mittelsäule eine Stabilität von 98 %. Bei vollständig ausgefahrener Mittelsäule und Windeinfluss sinkt der Messwert auf 87 %. Dennoch für das 980 Gramm leichte Reisestativ ein sensationeller Wert.

Stolz ist das Compact Traveler No. 1 Carbon auf das Ergebnis der insgesamt 92 Punkte für die Stabilität. Auch mit dem Gesamturteil GUT mit 82,1 % schneidet das Compact Traveler No. 1 Carbon als Städte-, Natur-, und Reisestativ mehr als zufriedenstellend ab. Auch ist es aufgenommen in die Bestenliste aller Stative auf Platz 36. Für ein Reisestativ eine echte Höchstleistung.

Rollei Compact Traveler No.1 Carbon orange

Ausstattung
Minimale Arbeitshöhe
34 cm
Maximale Arbeitshöhe
142 cm
Packmaß
33 cm
Neigekopf
Kugelkopf
Tragfähigkeit
8 kg
Abmessungen und Gewicht
Gewicht ca.
980 g
Sonstiges
Farbton
orange
Material-Art
Carbon
Lieferumfang
Im Lieferumfang
Die Ware wird mit dem Zubehör ausgeliefert, das vom Hersteller als zum Lieferumfang gehörend angegeben wird.
EAN und KAN
EAN
4048805225798
KAN
5022579

Garantieinformationen

24 Monate Austauschservice
Die Rollei GmbH & Co. KG, In de Tarpen 42, D - 22848 Norderstedt (nachfolgend: ROLLEI) gewährt für alle Rollei Produkte ab Kaufdatum einen 24-monatigen Austauschservice.
Darüber hinaus gewährt ROLLEI auf Stative und Stativköpfe der Serie Lion Rock eine erweiterte Herstellergarantie von 10 Jahren ab Kaufdatum. Alle davon betroffenen Produkte haben entsprechende Hinweise auf der Verpackung bzw. Garantiekarte.

Ihre gesetzliche Gewährleistungsansprüche sind davon nicht berührt.
Weitere Informationen zur Hersteller Garantie finden Sie hier.

Unsere Empfehlungen für Sie

Wird oft zusammen gekauft mit

Auch interessant

Godox Jubiläumsdeal

Sichern Sie sich 10% Rabatt auf die Marke Godox

Jetzt sichern

Challenge 3 - Vor deiner Tür

Mach mit, stelle dich den Aufgaben und gewinne tolle Preise!

Jetzt teilnehmen

Vloggen wie ein Profi - Nikon Z50 Vlogger Kit

Mehr als nur Fotografieren: Filmen mit der Nikon Z50. Mit dem Vlogger Kit haben Sie alles zusammen, was Sie für einen Vlog mit perfektem Bild und Ton brauchen. In diesem Video zeigt Ihnen der Nikon-Experte und Fotodesigner Juliander Enßle, wie Sie ganz einfach professionelle Vlogs aufnehmen.

Jetzt anschauen

Gimbals - Starke Videos ohne Verwackeln

In der aktuellen Entwicklung der Fotografie, werden Videos immer interessanter. Aus dem immer stärker werdendem Interesse an der Videografie, wurden Gimbals entwickelt. Welche Vorteile Gimbals und vor allem die Marke Zhiyun bietet, erklärt Ihnen Mike Suminski in diesem Video.

Jetzt anschauen

Für YouTuber entwickelt - Die Sony Vlog-Kamera ZV-1

Im neuen Blogbeitrag stellen wir die Sony Vlog-Kamera ZV1 vor. Eine handliche Kamera für YouTuber und Video Creator mit einer Menge neuer Features zum vloggen.

Jetzt lesen

Ambitionierte Videos mit Panasonic Lumix | Sebastian Armah

Sebastian Armah -Multikopter Pilot, Videograf und Video Trainer -bietet einen Einblick in seine Erfahrungen mit den Produkten der LUMIX Reihe von Panasonic. Erfahren Sie mehr in diesem Video.

Jetzt anschauen

Die Stativ Sensation | Peak Design

Der Experte Axel Müller von Peak Design zeigt verschiedene Produkte, u.a. das Peak Design Travel Tripod, welches mit Hilfe einer Kickstarter Kampagne durch die Decke gegangen ist. Erfahren Sie mehr in diesem Video.

Jetzt anschauen

Frank Fischer - Olympus Vlogging Kit

Frank Fischer, Inhaber der FF-Fotoschule und Olympus Visionary hat das Olympus Vlogger Kit getestet und erklärt euch in diesem Video Tipps und Tricks, wie ihr perfekte Vlogs drehen könnt.

Jetzt anschauen