Meine Bestellungen Meine Rechnungen Paketverfolgung Meine Kundendaten Retouren
Login

Der Artikel wurde auf den
Merkzettel gesetzt

Ihr Warenkorb

Sigma AF 16mm f/1,4 DC DN C Canon EF-M

Direkt nach Hause - keine Versandkosten
Systemkamera Objektiv
Artikelnr. 27190
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Sigma AF 16mm f/1,4 DC DN C Canon EF-M
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Sigma AF 16mm f/1,4 DC DN C Canon EF-M
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Sigma AF 16mm f/1,4 DC DN C Canon EF-M
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
  • Lichtstarkes Weitwinkel-Objektiv
  • Schrittmotor liefert einen ausgezeichneten und leisen Autofokus
  • Staub- und spritzwassergeschützte Konstruktion
  • Einsatzgebiete z.B.: Landschaft, Available Light und Architektur Fotografie
  • geeignet für APS-C Systemkameras

Auf das 30mm F1.4 folgt das nächste der Baureihe - das 16mm F1.4
Das neue SIGMA 16mm F1.4 DC DN - Contemporary ist das weltweit erste Wechselobjektiv für spiegellose Canon-EF-M-Mount-Kameras mit Sensoren im APS-C-Format, das einen Bildwinkel einer Brennweite von 24mm am 35mm-KB-Format und eine Lichtstärke von F1.4 bietet. Im Micro-Four-Thirds-Anschluss entspricht der Bildwinkel des Objektivs einem Objektiv mit 32mm-Brennweite am 35mm-KB-Format und es bietet ebenso den Blendenwert F1.4. Es ist das Weitwinkel-Objektiv mit hoher Lichtstärke, auf das Fotografen mit spiegellosen Kameras gewartet haben.

SIGMAs DN-Objektive für spiegellose Kameras zeichnen sich durch ein leichtes, kompaktes Gehäuse aus, das für den täglichen Einsatz entwickelt wurde und eine überragende Leistung in allen wichtigen Brennweiten bietet. Dieses neue 16mm F1.4 DC DN - Contemporary baut auf dem Erfolg des 30mm F1.4 DC DN - Contemporary auf, das SIGMA 2016 als erstes Objektiv einer neuen Reihe von Festbrennweiten für spiegellose Kameras herausbrachte. Es verbindet ebenso die Lichtstärke von F1.4 mit optischer Spitzenleistung.

Das 16mm F1.4 DC DN - Contemporary, das dem gleichen Entwicklungskonzept entstammt wie das SIGMA 30mm F1.4 DC DN - Contemporary, verfügt über eine Linsenkonstruktion aus 16 Elementen in 13 Gruppen und besteht aus hochwertigen Materialien. Dieses Objektiv minimiert wirkungsvoll optische Aberrationen und liefert eine hervorragende Auflösung bereits bei weit geöffneter Blende und über den gesamten Blendenbereich. Die Objektivkonstruktion und der Schrittmotor bieten auch bei Videoaufnahmen einen reibungslosen Autofokus und der Anschluss ist durch eine Dichtung staub- und spritzwassergeschützt.

Über die Bezeichnung des Objektivs
SIGMA Objektive mit der Bezeichnung „DC“ bieten optimale Leistung an Kameras mit APS-C-Bildsensoren. Die Verwendung eines DC-Objektivs an einer Kamera mit Vollformat-Bildsensor führt zur Vignettierung. Für optimale Ergebnisse ist das aktive Bildfeld des Sensors dem Bildkreis des Objektivs anzupassen. SIGMA Objektive mit der Bezeichnung „DN“ bieten optimale Leistung an Kameras mit einem kurzen Auflagemaß.

Weitere Produktmerkmale:
1.
Ein neues System für spiegellose Kameras
Im Laufe der Jahre hat SIGMA eine umfangreiche Palette lichtstarker Festbrennweiten-Objektive vom Weitwinkel bis zum Tele zusammengestellt. Jetzt entwickelt SIGMA für spiegellose Kameras eine Reihe von Wechselobjektiven mit leichtem und kompaktem Gehäuse für ein komfortables tägliches Fotografieren, die gleichzeitig eine überragende Leistung erbringen und die wichtigsten Brennweiten abdecken.

2016 als erstes Objektiv einer neuen Baureihe von Festbrennweiten-Objektiven für spiegellose Kameras veröffentlicht, verband das 30 mm F1.4 DC DN - Contemporary die Lichtstärke von F1.4 mit optischer Spitzenleistung. Um diese hohe Lichtstärke bei einem kompakten Contemporary Objektiv zu erlangen, nahm SIGMA eine Vielzahl von Herausforderungen an und setzte dabei neueste optische Designtechnologien ein und nutzte die digitale Kamerakorrektur, um die optische Qualität des Objektivs weiter zu verbessern. Während die optische Leistung des Objektivs Priorität hatte, entwickelte SIGMA zudem ein leichtes, kompaktes Gehäuse mit stabilem AF, das wirklich einfach zu bedienen ist.
Wie das 30mm F1.4 DC DN - Contemporary ist das 16mm F1.4 DC DN - Contemporary mit SIGMAs neuesten Technologien ausgestattet und bietet eine Lichtstärke von F1.4 bei gleichzeitiger Minimierung optischer Aberrationen.

Das erste Objektiv in SIGMAs Reihe von Festbrennweiten-Objektiven für spiegellose Kameras war die Standard-Festbrennweite 30mm F1.4 DC DN - Contemporary. Ihr folgt jetzt die Weitwinkel-Festbrennweite 16mm F1.4 DC DN - Contemporary. In Zukunft wird SIGMA die Baureihe um ein Teleobjektiv erweitern und sie so zu einem neuen Komplettsystem für Fotografen mit spiegellosen Kameras machen.

2.
Lichtstarke Festbrennweite, um Fotografie von ihrer besten Seite zu erleben
Ein lichtstarkes Festbrennweiten-Objektiv ist ideal, um das Wesen der Fotografie zu erleben. Wählen Sie einfach die Brennweite, die zur Bildidee passt und genießen Sie die volle Kontrolle über die Schärfentiefe.

Das SIGMA 16mm F1.4 DC DN - Contemporary ist das weltweit erste Wechselobjektiv für spiegellose Canon-EF-M-Mount-Kameras mit Sensoren im APS-C-Format, das einen Bildwinkel einer Brennweite von 24mm am 35mm-KB-Format und eine Lichtstärke von F1.4 bietet. Im Micro-Four-Thirds-Anschluss entspricht der Bildwinkel des Objektivs einem Objektiv mit 32mm-Brennweite am 35mm-KB-Format und es bietet ebenso den Blendenwert F1.4. Es ist das Weitwinkel-Objektiv mit hoher Lichtstärke, auf das Fotografen mit spiegellosen Kameras gewartet haben.

3.
Bildqualität, die mit der unserer Objektive aus der Art-Produktlinie konkurriert
Mit 16 Elementen in 13 Gruppen verfügt das optische System über eine Vielzahl von High-Tech- und High-End-Komponenten, darunter drei FLD-Glaselemente, zwei SLD-Glaselemente und zwei blankgepresste asphärische Glaselemente. Der optische Aufbau minimiert optische Aberrationen und garantiert eine herausragende Auflösung bereits bei weit geöffneter Blende und über den gesamten Blendenbereich hinweg. Insbesondere die beiden asphärischen Linsenelemente haben ultrapräzise, auf Toleranzen unter zehn Nanometer polierte Oberflächen. Dies minimiert den sogenannten Zwiebelringreffekt im Bokeh, den einige asphärische Elemente erzeugen, und gewährleistet eine klare Bildqualität über das gesamte Bild. Darüber hinaus beugt die Struktur des optischen Systems sanft das Licht, um sagittale Koma zu minimieren und eine optimale optische Leistung von der Bildmitte bis zu den Bildrändern zu liefern. Das Ergebnis ist ein weiches, rundes Bokeh mit gleichmäßiger Lichtverteilung über die gesamten Aufnahme.

Staub- und spritzwassergeschützte Konstruktion
Der Anschluss verfügt über eine spezielle Dichtung, durch die das Objektiv zu einer ausgezeichneten Wahl für Aufnahmen unter verschiedensten Bedingungen wird.

Speziell angepasste Gegenlichtblende (im Lieferumfang enthalten), um störenden Lichteinfall zu vermeiden
Die Gegenlichtblende blockt störenden Lichteinfall, der Fotos beeinträchtigen kann und minimiert gleichzeitig Reflektionen innerhalb der Gegenlichtblende selbst. Die Gegenlichtblende verfügt zudem über eine Gummierung und eine Anti-Rutsch-Nut, sodass sie sich in unterschiedlichsten Aufnahmesituationen leicht halten lässt.
Minimiert Reflexe und Geisterbilder

Sofort lieferbar.
vorrätig auch im Düsseldorfer Geschäft
UVP* 449,-
Sie sparen 50,-
399,- Systemkamera Objektiv
inkl. MwSt. /

Unsere Empfehlungen für Sie

Sigma AF 16mm f/1,4 DC DN C Canon EF-M

Kurzprofil

  • Lichtstarkes Weitwinkel-Objektiv
  • Schrittmotor liefert einen ausgezeichneten und leisen Autofokus
  • Staub- und spritzwassergeschützte Konstruktion
  • Einsatzgebiete z.B.: Landschaft, Available Light und Architektur Fotografie
  • geeignet für APS-C Systemkameras

Produktbeschreibung zu Sigma AF 16mm f/1,4 DC DN C Canon EF-M

Auf das 30mm F1.4 folgt das nächste der Baureihe - das 16mm F1.4
Das neue SIGMA 16mm F1.4 DC DN - Contemporary ist das weltweit erste Wechselobjektiv für spiegellose Canon-EF-M-Mount-Kameras mit Sensoren im APS-C-Format, das einen Bildwinkel einer Brennweite von 24mm am 35mm-KB-Format und eine Lichtstärke von F1.4 bietet. Im Micro-Four-Thirds-Anschluss entspricht der Bildwinkel des Objektivs einem Objektiv mit 32mm-Brennweite am 35mm-KB-Format und es bietet ebenso den Blendenwert F1.4. Es ist das Weitwinkel-Objektiv mit hoher Lichtstärke, auf das Fotografen mit spiegellosen Kameras gewartet haben.

SIGMAs DN-Objektive für spiegellose Kameras zeichnen sich durch ein leichtes, kompaktes Gehäuse aus, das für den täglichen Einsatz entwickelt wurde und eine überragende Leistung in allen wichtigen Brennweiten bietet. Dieses neue 16mm F1.4 DC DN - Contemporary baut auf dem Erfolg des 30mm F1.4 DC DN - Contemporary auf, das SIGMA 2016 als erstes Objektiv einer neuen Reihe von Festbrennweiten für spiegellose Kameras herausbrachte. Es verbindet ebenso die Lichtstärke von F1.4 mit optischer Spitzenleistung.

Das 16mm F1.4 DC DN - Contemporary, das dem gleichen Entwicklungskonzept entstammt wie das SIGMA 30mm F1.4 DC DN - Contemporary, verfügt über eine Linsenkonstruktion aus 16 Elementen in 13 Gruppen und besteht aus hochwertigen Materialien. Dieses Objektiv minimiert wirkungsvoll optische Aberrationen und liefert eine hervorragende Auflösung bereits bei weit geöffneter Blende und über den gesamten Blendenbereich. Die Objektivkonstruktion und der Schrittmotor bieten auch bei Videoaufnahmen einen reibungslosen Autofokus und der Anschluss ist durch eine Dichtung staub- und spritzwassergeschützt.

Über die Bezeichnung des Objektivs
SIGMA Objektive mit der Bezeichnung „DC“ bieten optimale Leistung an Kameras mit APS-C-Bildsensoren. Die Verwendung eines DC-Objektivs an einer Kamera mit Vollformat-Bildsensor führt zur Vignettierung. Für optimale Ergebnisse ist das aktive Bildfeld des Sensors dem Bildkreis des Objektivs anzupassen. SIGMA Objektive mit der Bezeichnung „DN“ bieten optimale Leistung an Kameras mit einem kurzen Auflagemaß.

Weitere Produktmerkmale:
1.
Ein neues System für spiegellose Kameras
Im Laufe der Jahre hat SIGMA eine umfangreiche Palette lichtstarker Festbrennweiten-Objektive vom Weitwinkel bis zum Tele zusammengestellt. Jetzt entwickelt SIGMA für spiegellose Kameras eine Reihe von Wechselobjektiven mit leichtem und kompaktem Gehäuse für ein komfortables tägliches Fotografieren, die gleichzeitig eine überragende Leistung erbringen und die wichtigsten Brennweiten abdecken.

2016 als erstes Objektiv einer neuen Baureihe von Festbrennweiten-Objektiven für spiegellose Kameras veröffentlicht, verband das 30 mm F1.4 DC DN - Contemporary die Lichtstärke von F1.4 mit optischer Spitzenleistung. Um diese hohe Lichtstärke bei einem kompakten Contemporary Objektiv zu erlangen, nahm SIGMA eine Vielzahl von Herausforderungen an und setzte dabei neueste optische Designtechnologien ein und nutzte die digitale Kamerakorrektur, um die optische Qualität des Objektivs weiter zu verbessern. Während die optische Leistung des Objektivs Priorität hatte, entwickelte SIGMA zudem ein leichtes, kompaktes Gehäuse mit stabilem AF, das wirklich einfach zu bedienen ist.
Wie das 30mm F1.4 DC DN - Contemporary ist das 16mm F1.4 DC DN - Contemporary mit SIGMAs neuesten Technologien ausgestattet und bietet eine Lichtstärke von F1.4 bei gleichzeitiger Minimierung optischer Aberrationen.

Das erste Objektiv in SIGMAs Reihe von Festbrennweiten-Objektiven für spiegellose Kameras war die Standard-Festbrennweite 30mm F1.4 DC DN - Contemporary. Ihr folgt jetzt die Weitwinkel-Festbrennweite 16mm F1.4 DC DN - Contemporary. In Zukunft wird SIGMA die Baureihe um ein Teleobjektiv erweitern und sie so zu einem neuen Komplettsystem für Fotografen mit spiegellosen Kameras machen.

2.
Lichtstarke Festbrennweite, um Fotografie von ihrer besten Seite zu erleben
Ein lichtstarkes Festbrennweiten-Objektiv ist ideal, um das Wesen der Fotografie zu erleben. Wählen Sie einfach die Brennweite, die zur Bildidee passt und genießen Sie die volle Kontrolle über die Schärfentiefe.

Das SIGMA 16mm F1.4 DC DN - Contemporary ist das weltweit erste Wechselobjektiv für spiegellose Canon-EF-M-Mount-Kameras mit Sensoren im APS-C-Format, das einen Bildwinkel einer Brennweite von 24mm am 35mm-KB-Format und eine Lichtstärke von F1.4 bietet. Im Micro-Four-Thirds-Anschluss entspricht der Bildwinkel des Objektivs einem Objektiv mit 32mm-Brennweite am 35mm-KB-Format und es bietet ebenso den Blendenwert F1.4. Es ist das Weitwinkel-Objektiv mit hoher Lichtstärke, auf das Fotografen mit spiegellosen Kameras gewartet haben.

3.
Bildqualität, die mit der unserer Objektive aus der Art-Produktlinie konkurriert
Mit 16 Elementen in 13 Gruppen verfügt das optische System über eine Vielzahl von High-Tech- und High-End-Komponenten, darunter drei FLD-Glaselemente, zwei SLD-Glaselemente und zwei blankgepresste asphärische Glaselemente. Der optische Aufbau minimiert optische Aberrationen und garantiert eine herausragende Auflösung bereits bei weit geöffneter Blende und über den gesamten Blendenbereich hinweg. Insbesondere die beiden asphärischen Linsenelemente haben ultrapräzise, auf Toleranzen unter zehn Nanometer polierte Oberflächen. Dies minimiert den sogenannten Zwiebelringreffekt im Bokeh, den einige asphärische Elemente erzeugen, und gewährleistet eine klare Bildqualität über das gesamte Bild. Darüber hinaus beugt die Struktur des optischen Systems sanft das Licht, um sagittale Koma zu minimieren und eine optimale optische Leistung von der Bildmitte bis zu den Bildrändern zu liefern. Das Ergebnis ist ein weiches, rundes Bokeh mit gleichmäßiger Lichtverteilung über die gesamten Aufnahme.

Staub- und spritzwassergeschützte Konstruktion
Der Anschluss verfügt über eine spezielle Dichtung, durch die das Objektiv zu einer ausgezeichneten Wahl für Aufnahmen unter verschiedensten Bedingungen wird.

Speziell angepasste Gegenlichtblende (im Lieferumfang enthalten), um störenden Lichteinfall zu vermeiden
Die Gegenlichtblende blockt störenden Lichteinfall, der Fotos beeinträchtigen kann und minimiert gleichzeitig Reflektionen innerhalb der Gegenlichtblende selbst. Die Gegenlichtblende verfügt zudem über eine Gummierung und eine Anti-Rutsch-Nut, sodass sie sich in unterschiedlichsten Aufnahmesituationen leicht halten lässt.
Minimiert Reflexe und Geisterbilder

Ideal für

Reisefotografie

    Entdecken Sie die weite Welt und fangen Sie die besondere Atmosphäre ein!
    Die Reisefotografie ist im Prinzip das facettenreichste Genre. Dort begegnen uns in kürzester Zeit so viele unterschiedliche Motive und fotografische Situationen wie sonst nirgends. Diese Produkte begleiten Sie, wohin die Reise auch geht, denn sie sind besonders praktisch, flexibel und benutzerfreundlich.

Portraitfotografie

    Menschen umgeben uns jeden Tag und überall, egal ob im Alltag, zu Hause oder im Urlaub. Die Portraitfotografie ist eine Faszination bei der es gilt Charakterzüge und Emotionen zu verbildlichen und zu transportieren. Mit diesen Produkten wird es Ihnen sicher gelingen Menschen ins rechte Licht zu rücken.

imposante Architekturaufnahmen

    Jahrhunderte alte Baukunst und verschiedenste Stilrichtungen. Die Architektur ist komplex und faszinierend. Ein Gebäude auf einem Foto gekonnt in Szene zu setzen, erfordert ein gutes Auge und das Verständnis für die Perspektive. Die passende Technik wird Ihnen letztendlich helfen das perfekte Bild zu erlangen.

Sigma AF 16mm f/1,4 DC DN C Canon EF-M

Optik
Brennweite
16 mm
Brennweite (auf KB umgerechnet)
24 mm
optischer Zoom
1 fach
Lichtstärke f/
1,4
Naheinstellung
25 cm
max. Abbildungsmaßstab
1:9,9
Objektivtyp
Weitwinkelobjektiv
Festbrennweite
Autofokus
ja
Technik
geeignet für
Systemkamera
APS-C/DX Kamera
Objektiv-Anschluss
Canon EF-M
Ausstattung
Filtergewinde/Größe
67 mm
Bildstabilisator
nein
Abmessungen und Gewicht
Länge ca.
92,3 mm
Durchmesser ca.
72,2 mm
Gewicht ca.
405 g
Sonstiges
Farbton
schwarz
Lieferumfang
Im Lieferumfang
Frontdeckel, Rückdeckel und Gegenlichtblende LH716-01
EAN und KAN
EAN
0085126402716
KAN
402971

Garantieinformationen

1 Jahr Hersteller Garantie
Die SIGMA (Deutschland) GmbH, Carl-Zeiss-Str. 10/2, 63322 Rödermark gewährt Ihnen ein Jahr Hersteller Garantie, die mit dem Tag des Rechnungsdatums beginnt.

Ihre gesetzliche Gewährleistungsansprüche sind davon nicht berührt.
Weitere Informationen zur Hersteller Garantie finden Sie hier.

Auch interessant

Ultra-Tele-Zoom Sigma 100-400mm

Sigma stellt ein neu entwickeltes 100-400mm Ultra-Zoom-Objektiv für Sony E-Mount und L-Mount Vollformat vor. Was wir vom neuen Tele-Riesen erwarten können, ließt du in diesem Beitrag.

Zum Video

Fabio Antenore - 10 Tipps für bessere Nachtbilder

Der SIGMA Referenz Fotograf Fabio Antenore ist spezialisiert auf Hyperreale Landschaftsbilder. Dabei geht es ihm weniger um ein realitätsgetreues Abbild der Landschaft, sondern vielmehr darum die Gefühle und Schönheit der Natur auf Bild zu bannen um die Betrachter zum Träumen zu bringen. Mehr dazu erfahren Sie in diesem Beitrag.

Jetzt lesen

Peter Neill - Tipps in der Musikfotografie

Laut dem Musikfotografen Peter Neill kann es für die Kreativität unter Umständen sogar förderlich sein, sich auf ein Objektiv mit Festbrennweite zu beschränken. Diese und weitere Tipps rund um die Konzertfotografie, findet ihr in diesem Blogbeitrag.

Jetzt lesen

Fotografie-Blog | News, Technik & Inspiration

Kamera-Tests, Neuheiten und Inspiration für deine Fotografie! Im Foto Koch Blog findest du aktuelle Themen und Trends rund um die Fotografie und Videoproduktion.

Zum Blog

Kamera Basics #05 - Welche Brennweite brauche ich?

Du hast die ersten Schritte mit deiner neuen Kamera gemacht und möchtest jetzt wissen, was du brauchst, um den Bildlook zu bekommen, den du dir wünscht? Dann schau doch mal rein.

Jetzt lesen

Slowenien - ein unterschÃx{0083}¤tztes Juwel

Du brauchst einen echten Geheimtipp für fantastische Landschaftsaufnahmen in deinem nächsten Urlaub? Robert Sommer erzählt euch in diesem Beitrag, weshalb Slowenien ein echtes Juwel für Landschaftsfotografen ist.

jetzt lesen

Styled Bridal Shooting mit Sigma

Antonia Moers erklärt, wie sie es bei ihren Bridal Shootings schafft, genau den Look zu erzeugen, den sie sich vorstellt. Im Mittelpunkt stehen dabei besonders kleine Details und die Trends der aktuellen Saison.

jetzt lesen

Panasonic S1R Vollformat und die L-Mount Allianz

Einen Tag vor der Photokina haben die Hersteller Panasonic, Leica und Sigma die Zusammenarbeit bei dem neuen L-Mount bekannt gegeben. Kurz gesagt bedeutet das, dass das L-Bajonett ein neuer flexibler Standard wird, der Fotografen neue Freir?ume geben soll.

jetzt lesen