Meine Bestellungen Meine Rechnungen Paketverfolgung Meine Kundendaten Retouren
Login

Ihr Warenkorb

Sony Alpha 6100 (ILCE-6100) + ZEISS Sonnar T* SEL 24mm f/1,8

CSC Fremd Kombination
Artikelnr. 29887
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Sony Alpha 6100 (ILCE-6100) + ZEISS Sonnar T* SEL 24mm f/1,8
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für weitere Info hier klicken. Artikel:
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für weitere Info hier klicken. Artikel:
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
  • 24,2 Megapixel APS-C-Sensor
  • leicht & kompakt
  • BIONZ X Bildprozessor mit Front-End-LSI
  • extrem schneller Autofokus mit 0,02 Sekunden Reaktionszeit
  • Phasendetektions-Autofokus mit 425 Punkten deckt rund 84 Prozent des Sensors ab
  • zuverlässige Autofokusleistung auch unter schwierigen Lichtverhältnissen
  • Echtzeit-Tracking
  • KI-basierte Objekterkennung
  • 4K Filmaufnahmen mit Pixelauslesung ohne Pixel-Binning im Super-35-mm-Format
  • neigbarer 7,5cm (3,0-Zoll) LCD-Touchscreen
  • 1,0 cm großer elektronischer Sucher
  • ISO 100–32.000 (bis ISO 51.200 erweiterbar)

Beeindruckende Aufnahmen dank hervorragender AF-Leistung
Mit den innovativen Technologien halten Sie mit dem schnellen, präzisen Autofokus auch flüchtige Momente bis ins kleinste Detail fest. Die 425 AF-Phasendetektionspunkte sorgen zusammen mit der AF-Kontrastdetektion für die beeindruckende Erfassungsgeschwindigkeit von 0,02 Sek.12. Die High-Density-AF-Tracking-Technologie ist in der Lage, selbst sich ziellos bewegende Motive zuverlässig zu verfolgen.

Beständiger Fokus auf Ihr Motiv mit Echtzeit-Tracking
Beim Tracking eines sich schnell bewegenden Motivs nutzt der automatische Bewegungstracker der Kamera einen KI-Motiverkennungsalgorithmus13 und berücksichtigt Farbe, Muster (Helligkeit), Motiventfernung (Tiefe) und Gesichts- bzw. Augeninformationen, um das Motiv zu erkennen und durchgängig zu fokussieren.

Zuverlässiger AF mit Augenerkennung in Echtzeit für bessere Porträtaufnahmen
Der AF mit Augenerkennung in Echtzeit erkennt die Augen Ihres Motivs und stellt automatisch auf diese scharf, wenn Sie den Auslöser halb gedrückt halten. Sie können sogar wählen, ob das linke oder das rechte Auge des Motivs fokussiert werden soll. Bei aktiviertem AF-C fokussiert die Kamera selbst dann zuverlässig, wenn das Gesicht teilweise verdeckt ist, im Gegenlicht steht oder nach unten blickt.

High-Speed-Serienaufnahmen mit AF/AE-Tracking
Fangen Sie mit Serienaufnahmen mit bis zu 11 Bildern pro Sekunde15 oder 8 Bildern pro Sekunde16 im geräuschlosen Verschlussmodus und bis zu 7717 Bildern jeden Moment schneller Actionszenen ein. Die Anzeigeverzögerung wurde minimiert, sodass selbst im Live View-Modus bis zu 8 Bilder pro Sekunde15 präzise erfasst werden können. Serienbilder können im Wiedergabemodus als zusammengehörige Bildgruppen angezeigt werden.

AF mit Augenerkennung in Echtzeit für Tiere
Die Motiverkennungstechnologie des AF mit Augenerkennung in Echtzeit wurde weiterentwickelt und erkennt nun nicht nur menschliche Augen, sondern auch Tieraugen. Ist die Funktion aktiviert, erkennt und verfolgt die Funktion Augen von Tieren schnell, genau und automatisch. So gelingen Ihnen schönere Tierporträts und Naturaufnahmen14.

Präziser Autofokus sogar bei wenig Licht
Durch den ausgeklügelten AF-Algorithmus arbeitet der Autofokus selbst bei wenig Licht ultrapräzise. Durch die hohe AF-Empfindlichkeit arbeitet der AF-S-Autofokus bis zu EV -218 zuverlässig.

Einfache manuelle Fokussierung mit gut sichtbarem Peaking
Bei Verwendung des manuellen Fokus hebt die Kamera den am schärfsten fokussierten Teil des Bildbereichs farblich hervor. Zu den Peaking-Farben zählen Blau, Rot, Gelb und Weiß, sodass die Sichtbarkeit der Fokusbereiche bei hochpräziser Fokussierung für Makro- und Porträtaufnahmen erhöht wird.

Fokusvergrößerung für präzisere Fokuseinstellung im MF- und AF-Modus
Wenn der Fokus besonders genau arbeiten muss, zum Beispiel bei Makro-Aufnahmen, können Sie den Bereich, den Sie fokussieren möchten, vergrößert anzeigen. Anschließend lässt sich der Fokuspunkt am Touchscreen oder mit der Fokuspunktauswahl ultrapräzise anpassen.

Vielseitige Touch-Bedienung
Das LC-Display der Kamera lässt sich intuitiv einfach durch Berühren bedienen, zum Beispiel mit Touchpad (zum nahtlosen Verschieben des Fokuspunkts), Touch-Fokus (zum Festlegen des Fokuspunkts), Touch-Verschluss (zum Auslösen) und Touch-Tracking (zur Aktivierung des Echtzeit-AF).

Natürliche Hauttöne
Die Hauttonfunktion, die von unseren hochgelobten neuesten Vollformatkameras übernommen wurde, gibt menschliche Hauttöne in ihrer natürlichen Schönheit wieder. So gelingen Ihnen perfekte Porträts.

Beeindruckende Bildqualität, geringes Rauschen und großer ISO-Bereich
Der große Empfindlichkeitsbereich der Kamera reicht von ISO 100 bis 32.000 und lässt sich für Fotoaufnahmen auf 51.200 erweitern. Dank der ultrarauscharmen Leistung gelingen selbst bei hoher Empfindlichkeit und schwachen Lichtverhältnissen hochwertige Aufnahmen. Durch Rauschunterdrückung und die selektive Schärfeverarbeitung über den Bildbereich, bereichsspezifische Rauschunterdrückung und Detailwiedergabetechnologien werden Motivstrukturen und Schatten fein detailliert wiedergegeben.

Innovative Bildverarbeitung
Der ExmorTM CMOS Sensor in APS-C Format mit 24,2 Megapixeln19 sorgt für einen großen Empfindlichkeitsbereich und reduziert das Bildrauschen auf ein Minimum. In Kombination mit dem BIONZ XTM Bildprozessor der nächsten Generation gelingen ultrascharfe, hochauflösende, ästhetische Aufnahmen mit hervorragender Strukturwiedergabe.

14-Bit-RAW-Ausgabe für satte Farbabstufungen
Echte 14-Bit-RAW-Bilder werden über eine leistungsstarke LSI und den BIONZ X Bildprozessor möglich. Um weiche, natürliche Farbabstufungen beizubehalten, erfolgt die gesamte Verarbeitung bei 16 Bit. So gelangen keine Dithering- oder Verarbeitungsfehler in die endgültige 14-Bit-RAW-Bildausgabe.

4K Filmaufnahmen im XAVC S Format mit hoher Bitrate
Das Super-35-mm-Format und die 4K Filmaufnahmen mit vollständiger Pixelanzeige ohne Pixel-Binning ermöglichen eine ca. 2,4-fache Überabtastung20 und liefern so die für 4K benötigten Bildinformationen (QFHD: 3840 x 2160). Ein Downscaling von Videos, deren Auflösung 6K entspricht, sorgt für eine lebensechtere Darstellung mit mehr Details. Der Video-Codec XAVC S21 mit hoher Bitrate (bis zu 100 Mbit/s bei 4K 30p/24p) ermöglicht Bilder in Profi-Qualität in einem benutzerfreundlichen Format.

Kreativmodus und Bildeffekte
Im Kreativmodus können Sie Einstellungen wie „Lebendig“ oder „Porträt“ auswählen und Ihren Aufnahmen so eine charakteristische Optik geben. Zudem können Sie Belichtung, Kontrast, Farbsättigung und Schärfe Ihrer Aufnahmen fein abstimmen. Mit den Bildeffekten, z. B. „Teilfarbfilter“ oder „Miniatur“, verleihen Sie Ihren Aufnahmen eine kreative Note.

Zeitlupe, Zeitraffer und High-Speed-Aufnahmen mit 120 Bildern pro Sekunde
Zeitlupenaufnahmen (bis zu 5-fach) und Zeitrafferaufnahmen (bis zu 60-fach)22 können mit einer Auflösung von bis zu Full HD direkt mit der Kamera erstellt werden, ohne dass eine Nachbearbeitung erforderlich ist. Darüber hinaus können Sie durch Nachbearbeitung aus Full HD-Aufnahmen mit hoher Bitrate (bis zu 100 Mbit/s) und hoher Bildwiederholrate (bis zu 120p) hochwertige Zeitlupenfilme erstellen.

Ausgereifte Funktionen für hochwertige Filmaufnahmen
Die α6100 ist mit dem Clean HDMI Ausgang, verstellbaren Bildwiederholraten und Proxy-Aufnahmen bestens für Film-Workflows gerüstet. Darüber hinaus stehen eine Reihe von Funktionen zur Verfügung, um die Genauigkeit der Filmaufnahme zu verbessern, z. B. die Anzeige von Overlay-Markierungen oder Gitternetzlinien, Zebralinien zur Belichtungsmessung oder ISO-Werten bei ISO Auto-Aufnahmen. Zudem lassen sich im Wiedergabemodus unkompliziert Fotoaufnahmen aus Filmen extrahieren.

Intervallaufnahmen für Zeitrafferfilme
Sie können nun Intervallaufnahmen mit einem konfigurierbaren Intervall zwischen 1 und 60 Sekunden machen, aus denen sich am PC23 ein Zeitrafferfilm erstellen lässt. Über die einfache Vorschau in unterschiedlichen Geschwindigkeiten können Sie auf der Kamera anzeigen, wie der fertige Film aussieht.

Um 180° neigbares LC-Display
Der 3 Zoll LCD-Monitor mit 921.000 Pixeln zeigt Ihr Motiv scharf an. Er lässt sich um 180° nach oben und um 74° nach unten neigen, damit sich der Bildausschnitt für Vlogs und Selfies und Aufnahmen aus der Vogel- und Froschperspektive bequem festlegen lässt.

Unterstützung für hochwertige Mikrofone und Audioeingänge
Ein externes Mikrofon kann direkt über die Mikrofonbuchse der Kamera angeschlossen werden. Zudem haben Sie die Möglichkeit, einen Line-Eingang und einen Eingang mit 48-V-Phantomspeisung über das separat erhältliche XLR-Adapterkit zu nutzen. So können Sie eine große Auswahl an hochwertigen Mikrofonen für eine bessere Audioqualität bei Ihren Filmaufzeichnungen anschließen.

Bessere Bedienbarkeit durch benutzerdefinierte Funktionen
Sie können bis zu acht Tasten und Bedienelemente der Kamera benutzerdefiniert mit beliebigen der 89 Aufnahme- und Wiedergabefunktionen belegen. Über die persönliche Menüfunktion lassen sich flexibel 30 Menüfunktionen zuweisen. Mit der Anzeige der benutzerdefinierten Einstellungen behalten Sie stets den Überblick. Hilfreiche Anleitungen für Menüelemente lassen sich mit nur einem Tastendruck auf dem Menübildschirm aufrufen.

1
Mit Adapter (optional)

2
Wi-Fi ist nicht verfügbar.

3
Mit kompatiblem externen Blitz von Sony

4
Mit kompatiblem externen Blitz

5
Variiert je nach Aufnahmebedingungen und verwendeter Speicherkarte

6
Bei diesem Modell bei Serienaufnahmen (Hi+) im Serienaufnahmemodus

7
Unterstützt Micro-USB-kompatible Geräte.

8
(Konfigurationsmethode/Zugriffsmethode) WPS oder manuell/Infrastrukturmodus. Beim Anschließen an Smartphones, kann die Kamera stets als Basisstation ohne Wireless Access Point fungieren. (Sicherheit: WEP/WPA-PSK/WPA2-PSK)

9
Am Zubehörschuh kann Zubehör von Sony angebracht werden.

10
Das LC-Display ist eingeschaltet, Aufnahme einmal alle 30 Sekunden, Steuerung des Zooms abwechselnd zwischen Weitwinkel und Tele, Blitz leuchtet bei jeder zweiten Aufnahme, Gerät wird alle zehn Mal ein- und ausgeschaltet.

11
Definiert die Aufnahmezeit durch Wiederholung des Zyklus: Einschalten, Aufnahme starten, zoomen, Standby und ausschalten.

12
Basierend auf Studien von Sony, gemessen entsprechend der internen Messmethode gemäß CIPA-Richtlinien, mit angebrachtem E-Objektiv (18–135 mm, F3,5–5,6 OSS), ausgeschaltetem Autofokus und aktivem Sucher.

13
Es wird künstliche Intelligenz (KI) eingesetzt, einschließlich Technologie für maschinelles Lernen.

14
Nur Fotos. Funktioniert nicht bei allen Tieren. Verfolgung und Auswahl des rechten/linken Auges nicht verfügbar.

15
Bis zu 11 Bilder pro Sekunde im Serienaufnahmemodus „Hi+“ und bis zu 8 Bilder pro Sekunde im Serienaufnahmemodus „Hi“. Die maximale Anzahl an Bildern pro Sekunde hängt von den Kameraeinstellungen ab.

16
Die maximale Anzahl an Bildern pro Sekunde hängt von den Kameraeinstellungen ab. Bei sich schnell bewegenden Motiven oder wenn die Kamera während der Aufnahme schnell seitwärts bewegt wird, kann es zu Verzerrungen kommen.

17
Mit „Hi+“-Serienaufnahmemodus. Interne Messung von Sony.

18
Entspricht ISO 100 bei F2,0-Objektiv.

19
Basierend auf CIPA-Standard. Nur Neigen/Schwenken. Mit befestigtem Sonnar T * FE 55 mm F1,8 ZA Objektiv. Rauschunterdrückung bei Langzeitbelichtung aus.

20
Effektiv (ca.).

21
3840 x 2160 Pixel. Eine SDHC/SDXC-Karte der Klasse 10 oder höher ist für die Aufnahme von Filmen im XAVC S-Format erforderlich. Für 100 Mbit/s ist eine SDHC-/SDXC-Karte mit UHS-I-Schnittstelle (U3) erforderlich. Schließen Sie dieses Gerät zur Wiedergabe von HDR (HLG)-Videos über ein USB-Kabel an einen HDR (HLG)-kompatiblen Fernseher von Sony an.

22
24p-Aufnahmen. Ca. 1,6fach bei 30p-Aufnahmen.

23
S-Log2 und S-Log3 erfordern eine Bildverarbeitung.

24
Wi-Fi ist bei Intervallaufnahmen nicht verfügbar.

25
Mit dieser Funktion ist keine Tonaufnahme möglich. Es ist eine SDHC/SDXC-Karte der Klasse 10 oder höher ist erforderlich.

26
Die α9 und Vollformatkameras von Sony, die nach der α9 auf den Markt kamen.

27
Unter internen Testbedingungen von Sony und bei Verwendung des elektronischen Front-Verschlusses.

28
Vollständige Resistenz gegen Staub und Spritzwasser nicht gewährleistet.

29
Die maximale Geschwindigkeit bei Serienaufnahmen hängt vom verwendeten Blitz und den Aufnahmeeinstellungen ab. Bei lichtgesteuerten Blitzen ist die Synchronisierung des zweiten Verschlussvorhangs nicht verfügbar.

30
Kann via Bluetooth mit Smartphones verbunden werden, die wie folgt ausgestattet sind (Stand: Erscheinungsdatum): Android (Android 6.0 oder höher, Bluetooth 4.0 oder höher), iOS (iOS 11.4 oder höher, Bluetooth 4.0 oder höher).

31
Neueste Version erforderlich.

32
Nähere Informationen finden Sie auf der Download-Seite: http://www.sony.net/disoft/d/

33
Bei einigen Kameramodellen werden nicht alle Funktionen unterstützt. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Sony Support-Site.

34
Funktionen und Spezifikationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Sony Professional Partner

weitere Infos
Dieser Artikel wird exklusiv für Sie bestellt.
Preis vor Aktion(en)
1.659,-
Sofortrabatt
Sony Alpha 6100 (ILCE-6100) + ZEISS Sonnar T* SEL 24mm f/1,8
- 150,-
Sie zahlen 1.509,-
CSC Fremd Kombination
inkl. MwSt. /

Unsere Empfehlungen für Sie

Informationen

Sony Alpha 6100 (ILCE-6100) Gehäuse schwarz

Kurzprofil

  • 24,2 Megapixel APS-C-Sensor
  • leicht & kompakt
  • BIONZ X Bildprozessor mit Front-End-LSI
  • extrem schneller Autofokus mit 0,02 Sekunden Reaktionszeit
  • Phasendetektions-Autofokus mit 425 Punkten deckt rund 84 Prozent des Sensors ab
  • zuverlässige Autofokusleistung auch unter schwierigen Lichtverhältnissen
  • Echtzeit-Tracking
  • KI-basierte Objekterkennung
  • 4K Filmaufnahmen mit Pixelauslesung ohne Pixel-Binning im Super-35-mm-Format
  • neigbarer 7,5cm (3,0-Zoll) LCD-Touchscreen
  • 1,0 cm großer elektronischer Sucher
  • ISO 100–32.000 (bis ISO 51.200 erweiterbar)

Produktbeschreibung zu Sony Alpha 6100 (ILCE-6100) Gehäuse schwarz

Beeindruckende Aufnahmen dank hervorragender AF-Leistung
Mit den innovativen Technologien halten Sie mit dem schnellen, präzisen Autofokus auch flüchtige Momente bis ins kleinste Detail fest. Die 425 AF-Phasendetektionspunkte sorgen zusammen mit der AF-Kontrastdetektion für die beeindruckende Erfassungsgeschwindigkeit von 0,02 Sek.12. Die High-Density-AF-Tracking-Technologie ist in der Lage, selbst sich ziellos bewegende Motive zuverlässig zu verfolgen.

Beständiger Fokus auf Ihr Motiv mit Echtzeit-Tracking
Beim Tracking eines sich schnell bewegenden Motivs nutzt der automatische Bewegungstracker der Kamera einen KI-Motiverkennungsalgorithmus13 und berücksichtigt Farbe, Muster (Helligkeit), Motiventfernung (Tiefe) und Gesichts- bzw. Augeninformationen, um das Motiv zu erkennen und durchgängig zu fokussieren.

Zuverlässiger AF mit Augenerkennung in Echtzeit für bessere Porträtaufnahmen
Der AF mit Augenerkennung in Echtzeit erkennt die Augen Ihres Motivs und stellt automatisch auf diese scharf, wenn Sie den Auslöser halb gedrückt halten. Sie können sogar wählen, ob das linke oder das rechte Auge des Motivs fokussiert werden soll. Bei aktiviertem AF-C fokussiert die Kamera selbst dann zuverlässig, wenn das Gesicht teilweise verdeckt ist, im Gegenlicht steht oder nach unten blickt.

High-Speed-Serienaufnahmen mit AF/AE-Tracking
Fangen Sie mit Serienaufnahmen mit bis zu 11 Bildern pro Sekunde15 oder 8 Bildern pro Sekunde16 im geräuschlosen Verschlussmodus und bis zu 7717 Bildern jeden Moment schneller Actionszenen ein. Die Anzeigeverzögerung wurde minimiert, sodass selbst im Live View-Modus bis zu 8 Bilder pro Sekunde15 präzise erfasst werden können. Serienbilder können im Wiedergabemodus als zusammengehörige Bildgruppen angezeigt werden.

AF mit Augenerkennung in Echtzeit für Tiere
Die Motiverkennungstechnologie des AF mit Augenerkennung in Echtzeit wurde weiterentwickelt und erkennt nun nicht nur menschliche Augen, sondern auch Tieraugen. Ist die Funktion aktiviert, erkennt und verfolgt die Funktion Augen von Tieren schnell, genau und automatisch. So gelingen Ihnen schönere Tierporträts und Naturaufnahmen14.

Präziser Autofokus sogar bei wenig Licht
Durch den ausgeklügelten AF-Algorithmus arbeitet der Autofokus selbst bei wenig Licht ultrapräzise. Durch die hohe AF-Empfindlichkeit arbeitet der AF-S-Autofokus bis zu EV -218 zuverlässig.

Einfache manuelle Fokussierung mit gut sichtbarem Peaking
Bei Verwendung des manuellen Fokus hebt die Kamera den am schärfsten fokussierten Teil des Bildbereichs farblich hervor. Zu den Peaking-Farben zählen Blau, Rot, Gelb und Weiß, sodass die Sichtbarkeit der Fokusbereiche bei hochpräziser Fokussierung für Makro- und Porträtaufnahmen erhöht wird.

Fokusvergrößerung für präzisere Fokuseinstellung im MF- und AF-Modus
Wenn der Fokus besonders genau arbeiten muss, zum Beispiel bei Makro-Aufnahmen, können Sie den Bereich, den Sie fokussieren möchten, vergrößert anzeigen. Anschließend lässt sich der Fokuspunkt am Touchscreen oder mit der Fokuspunktauswahl ultrapräzise anpassen.

Vielseitige Touch-Bedienung
Das LC-Display der Kamera lässt sich intuitiv einfach durch Berühren bedienen, zum Beispiel mit Touchpad (zum nahtlosen Verschieben des Fokuspunkts), Touch-Fokus (zum Festlegen des Fokuspunkts), Touch-Verschluss (zum Auslösen) und Touch-Tracking (zur Aktivierung des Echtzeit-AF).

Natürliche Hauttöne
Die Hauttonfunktion, die von unseren hochgelobten neuesten Vollformatkameras übernommen wurde, gibt menschliche Hauttöne in ihrer natürlichen Schönheit wieder. So gelingen Ihnen perfekte Porträts.

Beeindruckende Bildqualität, geringes Rauschen und großer ISO-Bereich
Der große Empfindlichkeitsbereich der Kamera reicht von ISO 100 bis 32.000 und lässt sich für Fotoaufnahmen auf 51.200 erweitern. Dank der ultrarauscharmen Leistung gelingen selbst bei hoher Empfindlichkeit und schwachen Lichtverhältnissen hochwertige Aufnahmen. Durch Rauschunterdrückung und die selektive Schärfeverarbeitung über den Bildbereich, bereichsspezifische Rauschunterdrückung und Detailwiedergabetechnologien werden Motivstrukturen und Schatten fein detailliert wiedergegeben.

Innovative Bildverarbeitung
Der ExmorTM CMOS Sensor in APS-C Format mit 24,2 Megapixeln19 sorgt für einen großen Empfindlichkeitsbereich und reduziert das Bildrauschen auf ein Minimum. In Kombination mit dem BIONZ XTM Bildprozessor der nächsten Generation gelingen ultrascharfe, hochauflösende, ästhetische Aufnahmen mit hervorragender Strukturwiedergabe.

14-Bit-RAW-Ausgabe für satte Farbabstufungen
Echte 14-Bit-RAW-Bilder werden über eine leistungsstarke LSI und den BIONZ X Bildprozessor möglich. Um weiche, natürliche Farbabstufungen beizubehalten, erfolgt die gesamte Verarbeitung bei 16 Bit. So gelangen keine Dithering- oder Verarbeitungsfehler in die endgültige 14-Bit-RAW-Bildausgabe.

4K Filmaufnahmen im XAVC S Format mit hoher Bitrate
Das Super-35-mm-Format und die 4K Filmaufnahmen mit vollständiger Pixelanzeige ohne Pixel-Binning ermöglichen eine ca. 2,4-fache Überabtastung20 und liefern so die für 4K benötigten Bildinformationen (QFHD: 3840 x 2160). Ein Downscaling von Videos, deren Auflösung 6K entspricht, sorgt für eine lebensechtere Darstellung mit mehr Details. Der Video-Codec XAVC S21 mit hoher Bitrate (bis zu 100 Mbit/s bei 4K 30p/24p) ermöglicht Bilder in Profi-Qualität in einem benutzerfreundlichen Format.

Kreativmodus und Bildeffekte
Im Kreativmodus können Sie Einstellungen wie „Lebendig“ oder „Porträt“ auswählen und Ihren Aufnahmen so eine charakteristische Optik geben. Zudem können Sie Belichtung, Kontrast, Farbsättigung und Schärfe Ihrer Aufnahmen fein abstimmen. Mit den Bildeffekten, z. B. „Teilfarbfilter“ oder „Miniatur“, verleihen Sie Ihren Aufnahmen eine kreative Note.

Zeitlupe, Zeitraffer und High-Speed-Aufnahmen mit 120 Bildern pro Sekunde
Zeitlupenaufnahmen (bis zu 5-fach) und Zeitrafferaufnahmen (bis zu 60-fach)22 können mit einer Auflösung von bis zu Full HD direkt mit der Kamera erstellt werden, ohne dass eine Nachbearbeitung erforderlich ist. Darüber hinaus können Sie durch Nachbearbeitung aus Full HD-Aufnahmen mit hoher Bitrate (bis zu 100 Mbit/s) und hoher Bildwiederholrate (bis zu 120p) hochwertige Zeitlupenfilme erstellen.

Ausgereifte Funktionen für hochwertige Filmaufnahmen
Die α6100 ist mit dem Clean HDMI Ausgang, verstellbaren Bildwiederholraten und Proxy-Aufnahmen bestens für Film-Workflows gerüstet. Darüber hinaus stehen eine Reihe von Funktionen zur Verfügung, um die Genauigkeit der Filmaufnahme zu verbessern, z. B. die Anzeige von Overlay-Markierungen oder Gitternetzlinien, Zebralinien zur Belichtungsmessung oder ISO-Werten bei ISO Auto-Aufnahmen. Zudem lassen sich im Wiedergabemodus unkompliziert Fotoaufnahmen aus Filmen extrahieren.

Intervallaufnahmen für Zeitrafferfilme
Sie können nun Intervallaufnahmen mit einem konfigurierbaren Intervall zwischen 1 und 60 Sekunden machen, aus denen sich am PC23 ein Zeitrafferfilm erstellen lässt. Über die einfache Vorschau in unterschiedlichen Geschwindigkeiten können Sie auf der Kamera anzeigen, wie der fertige Film aussieht.

Um 180° neigbares LC-Display
Der 3 Zoll LCD-Monitor mit 921.000 Pixeln zeigt Ihr Motiv scharf an. Er lässt sich um 180° nach oben und um 74° nach unten neigen, damit sich der Bildausschnitt für Vlogs und Selfies und Aufnahmen aus der Vogel- und Froschperspektive bequem festlegen lässt.

Unterstützung für hochwertige Mikrofone und Audioeingänge
Ein externes Mikrofon kann direkt über die Mikrofonbuchse der Kamera angeschlossen werden. Zudem haben Sie die Möglichkeit, einen Line-Eingang und einen Eingang mit 48-V-Phantomspeisung über das separat erhältliche XLR-Adapterkit zu nutzen. So können Sie eine große Auswahl an hochwertigen Mikrofonen für eine bessere Audioqualität bei Ihren Filmaufzeichnungen anschließen.

Bessere Bedienbarkeit durch benutzerdefinierte Funktionen
Sie können bis zu acht Tasten und Bedienelemente der Kamera benutzerdefiniert mit beliebigen der 89 Aufnahme- und Wiedergabefunktionen belegen. Über die persönliche Menüfunktion lassen sich flexibel 30 Menüfunktionen zuweisen. Mit der Anzeige der benutzerdefinierten Einstellungen behalten Sie stets den Überblick. Hilfreiche Anleitungen für Menüelemente lassen sich mit nur einem Tastendruck auf dem Menübildschirm aufrufen.

1
Mit Adapter (optional)

2
Wi-Fi ist nicht verfügbar.

3
Mit kompatiblem externen Blitz von Sony

4
Mit kompatiblem externen Blitz

5
Variiert je nach Aufnahmebedingungen und verwendeter Speicherkarte

6
Bei diesem Modell bei Serienaufnahmen (Hi+) im Serienaufnahmemodus

7
Unterstützt Micro-USB-kompatible Geräte.

8
(Konfigurationsmethode/Zugriffsmethode) WPS oder manuell/Infrastrukturmodus. Beim Anschließen an Smartphones, kann die Kamera stets als Basisstation ohne Wireless Access Point fungieren. (Sicherheit: WEP/WPA-PSK/WPA2-PSK)

9
Am Zubehörschuh kann Zubehör von Sony angebracht werden.

10
Das LC-Display ist eingeschaltet, Aufnahme einmal alle 30 Sekunden, Steuerung des Zooms abwechselnd zwischen Weitwinkel und Tele, Blitz leuchtet bei jeder zweiten Aufnahme, Gerät wird alle zehn Mal ein- und ausgeschaltet.

11
Definiert die Aufnahmezeit durch Wiederholung des Zyklus: Einschalten, Aufnahme starten, zoomen, Standby und ausschalten.

12
Basierend auf Studien von Sony, gemessen entsprechend der internen Messmethode gemäß CIPA-Richtlinien, mit angebrachtem E-Objektiv (18–135 mm, F3,5–5,6 OSS), ausgeschaltetem Autofokus und aktivem Sucher.

13
Es wird künstliche Intelligenz (KI) eingesetzt, einschließlich Technologie für maschinelles Lernen.

14
Nur Fotos. Funktioniert nicht bei allen Tieren. Verfolgung und Auswahl des rechten/linken Auges nicht verfügbar.

15
Bis zu 11 Bilder pro Sekunde im Serienaufnahmemodus „Hi+“ und bis zu 8 Bilder pro Sekunde im Serienaufnahmemodus „Hi“. Die maximale Anzahl an Bildern pro Sekunde hängt von den Kameraeinstellungen ab.

16
Die maximale Anzahl an Bildern pro Sekunde hängt von den Kameraeinstellungen ab. Bei sich schnell bewegenden Motiven oder wenn die Kamera während der Aufnahme schnell seitwärts bewegt wird, kann es zu Verzerrungen kommen.

17
Mit „Hi+“-Serienaufnahmemodus. Interne Messung von Sony.

18
Entspricht ISO 100 bei F2,0-Objektiv.

19
Basierend auf CIPA-Standard. Nur Neigen/Schwenken. Mit befestigtem Sonnar T * FE 55 mm F1,8 ZA Objektiv. Rauschunterdrückung bei Langzeitbelichtung aus.

20
Effektiv (ca.).

21
3840 x 2160 Pixel. Eine SDHC/SDXC-Karte der Klasse 10 oder höher ist für die Aufnahme von Filmen im XAVC S-Format erforderlich. Für 100 Mbit/s ist eine SDHC-/SDXC-Karte mit UHS-I-Schnittstelle (U3) erforderlich. Schließen Sie dieses Gerät zur Wiedergabe von HDR (HLG)-Videos über ein USB-Kabel an einen HDR (HLG)-kompatiblen Fernseher von Sony an.

22
24p-Aufnahmen. Ca. 1,6fach bei 30p-Aufnahmen.

23
S-Log2 und S-Log3 erfordern eine Bildverarbeitung.

24
Wi-Fi ist bei Intervallaufnahmen nicht verfügbar.

25
Mit dieser Funktion ist keine Tonaufnahme möglich. Es ist eine SDHC/SDXC-Karte der Klasse 10 oder höher ist erforderlich.

26
Die α9 und Vollformatkameras von Sony, die nach der α9 auf den Markt kamen.

27
Unter internen Testbedingungen von Sony und bei Verwendung des elektronischen Front-Verschlusses.

28
Vollständige Resistenz gegen Staub und Spritzwasser nicht gewährleistet.

29
Die maximale Geschwindigkeit bei Serienaufnahmen hängt vom verwendeten Blitz und den Aufnahmeeinstellungen ab. Bei lichtgesteuerten Blitzen ist die Synchronisierung des zweiten Verschlussvorhangs nicht verfügbar.

30
Kann via Bluetooth mit Smartphones verbunden werden, die wie folgt ausgestattet sind (Stand: Erscheinungsdatum): Android (Android 6.0 oder höher, Bluetooth 4.0 oder höher), iOS (iOS 11.4 oder höher, Bluetooth 4.0 oder höher).

31
Neueste Version erforderlich.

32
Nähere Informationen finden Sie auf der Download-Seite: http://www.sony.net/disoft/d/

33
Bei einigen Kameramodellen werden nicht alle Funktionen unterstützt. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Sony Support-Site.

34
Funktionen und Spezifikationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Sony ZEISS Sonnar T* SEL 24mm f/1,8 Sony E-Mount

Kurzprofil

  • Bewährte optische Qualität aus dem Hause Carl Zeiss®
  • Große maximale Blende für Aufnahmen bei schwachem Licht
  • Leichtgängiger, leiser Autofokus sowie DMF
  • Weitwinkelobjektiv

Produktbeschreibung zu Sony ZEISS Sonnar T* SEL 24mm f/1,8 Sony E-Mount

Lichtstarkes und leistungsfähiges Sonnar® Weitwinkelobjektiv von Carl Zeiss® in Premiumqualität

Weitwinkelobjektiv mit einer Brennweite von 24 mm (36mm bei KB) – ideal für Landschafts- und Innenaufnahmen, Straßenansichten oder den täglichen Gebrauch

Carl Zeiss® T* Beschichtung auf Linsenelementen verringert interne Reflexionen und Lichteffekte für hohe Kontraste

Die maximale Blendenöffnung von F1,8 ermöglicht sanfte Unschärfe-Effekte im Hintergrund (Bokeh)

Mit einem Mindestfokussierabstand von 16 cm für Makroaufnahmen (1:4) kommen Sie nah an Ihr Motiv heran

Hervorragende Handhabung und hochwertige Aluminiumlegierung am Zylinder sowie matt-schwarzes Finish

Leichtgängiger, leiser High-Speed-Autofokus mit linearem Motor – ideal für HD-Videoaufnahmen

DMF setzt AF-Motor aus für eine präzise manuelle Fokussierung

Legendäres optisches Design für Schärfe von der Bildmitte bis zum Rand und eine besonders hohe Auflösung, selbst bei maximaler Blendenöffnung

Zirkulare Blende mit 7 Lamellen für wunderschöne Unschärfe-Effekte

Sony ZEISS Sonnar T* SEL 24mm f/1,8 Sony E-Mount

Oblektiv-Simulator

Sony Objektiv-Simulator

Dieses Set besteht aus:

Sony Alpha 6100 (ILCE-6100) Gehäuse schwarz

Bildsensor
Sensor Auflösung
24,2 Megapixel
Sensorgröße (Typ)
APS-C/DX
Sensorgröße (Maße)
23,6 x 15,6 mm
Sensor-Typ
Exmor CMOS Sensor
Optik
Autofokus
ja
Technik
Belichtungsmessung
Mehrfeld-, Mittenbetont-, Spotmessung
Belichtungsautomatik
Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik + Manuell
Blitz
eingebaut
Konnektivität
Bluetooth
HDMI
USB
NFC
WiFi
Verschlusszeiten
1/4.000 s bis 30 s und Bulb
RAW-Format
ja
maximale Video-Auflösung
4K Video
Anschluss
Mikrofon-Eingang
Blitz-Anschluss
Sony Multi Interface
Objektiv-Anschluss
Sony E-Mount
ISO-Empfindlichkeit
100 - 32.000
ISO-Empfindlichkeit (erweiterbar)
100 - 51.200
Speicher
Speichersystem
SD Karten-Slot
Memory Stick Karten-Slot
micro SD Karten-Slot
Speicherkartentyp
SD, SDHC, SDXC
microSD, microSDHC, microSDXC
Memory Stick Duo
Ausstattung
Blitzsynchronisation
1/160 s
Dioptrieneinstellung
-4,0 bis +3,0 dpt
Displaygröße ca.
7,5 cm
Display beweglich
ja
Touchscreen
ja
LiveView
ja
Gesichts- Motiverkennung
ja
Bildstabilisator
nein
optischer/elektronischer Sucher
ja
Suchertyp
elektronisch
Abmessungen und Gewicht
Außenmaße B x H x T ca.
120,0 x 66,9 x 59,4 mm
Gewicht ca.
396 g
Sonstiges
Farbton
schwarz
Akku-/Batterie-Typ
Sony NP-FW50
Handgriff-Typ
kein Handgriff
Lieferumfang
Im Lieferumfang
Akku NP-FW50, Gehäusekappe, Micro-USB-Kabel, Netzkabel, Netzteil: AC-UUE12, Okularkappe und Schultergurt
EAN und KAN
EAN
4548736108646
KAN
ILCE6100B.CEC

Sony ZEISS Sonnar T* SEL 24mm f/1,8 Sony E-Mount

Optik
Brennweite
24 mm
Brennweite (auf KB umgerechnet)
36 mm
optischer Zoom
1 fach
Lichtstärke f/
1,8
Naheinstellung
0,16 m
max. Abbildungsmaßstab
4,0
Objektivtyp
Weitwinkelobjektiv
Festbrennweite
Autofokus
ja
Technik
geeignet für
Systemkamera
APS-C/DX Kamera
Objektiv-Anschluss
Sony E-Mount
Ausstattung
Filtergewinde/Größe
49 mm
Bildstabilisator
nein
Abmessungen und Gewicht
Länge ca.
66 mm
Gewicht ca.
225 g
Lieferumfang
Im Lieferumfang
Kappe (ALC-SH114), Vordere Objektivkappe, Hintere Objektivkappe, Tasche
EAN und KAN
EAN
4905524796742
KAN
SEL24F18Z.AE

Garantieinformationen

2 Jahre Hersteller Garantie
Die Sony Europe Limited, Kemperplatz 1, 10785 Berlin gewährt Ihnen zwei Jahre Hersteller Garantie.
Diese gilt 2 Jahre lang für Produkte aus dem SERP Sortiment und 2 Jahre für andere Sony Produkte. Sie deckt Fernsehgeräte, Hi-Fi-Anlagen, Kameras, Autostereoanlagen und andere Audio-/Videogeräte ab.
Für manche andere Produkte wie Leuchten, Projektoren und Akkus gilt eine begrenzte Garantie. Weitere Informationen finden Sie in den allgemeinen Garantiebedingungen von Sony.

Ihre gesetzliche Gewährleistungsansprüche sind davon nicht berührt.
Weitere Informationen zur Hersteller Garantie finden Sie hier und hier.

Sony Professional Partner

Sony Professional Partner

Foto Koch ist Sony Professional Partner und wird damit dem hohen Anspruch gerecht die qualitativ hochwertigen Kameras, Objektive, Camcorder & Co. von Sony zu vertreiben. Foto Koch ist somit ein ausgewählter Händler und authorisiert auch die Profi-Produkte anzubieten.

Haben Sie Fragen zu Sony Produkten?

Rufen Sie unsere Profi-Fachberater an: 0211 - 17 88 00
oder schreiben Sie uns eine E-Mail an service@fotokoch.de
oder besuchen Sie uns im Düsseldorfer Geschäft, Schadowstraße 62