Meine Bestellungen Meine Rechnungen Paketverfolgung Meine Kundendaten Retouren
Login

Ihr Warenkorb

Zum Warenkorb

Sony Gehäuse PXW-FS5 XDCAM 4K Camcorder mit E-Mount System

Cinema Kamera
Artikelnr. 62562
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Sony Gehäuse PXW-FS5 XDCAM 4K Camcorder mit E-Mount System
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Sony Gehäuse PXW-FS5 XDCAM 4K Camcorder mit E-Mount System
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Sony Gehäuse PXW-FS5 XDCAM 4K Camcorder mit E-Mount System
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

Mit einer Handheld-Kamera sollte man auch in sehr kleinen Räumen drehen können. Um auf dem Schoß zu arbeiten. Um mit den Darstellern mitzugehen. Um flexibel in hohen und niedrigen Winkeln zu drehen. Und eine Handheld-Kamera sollte schön an der Brust anliegen und dabei bequem von der rechten Hand getragen werden können. Alle Bedienelemente sollten sich in unmittelbarer Reichweite befinden. Die außerordentliche PXW-FS5 von Sony kann all das und noch viel mehr.

Uneingeschränkt mobil
Die PXW-FS5 besitzt ein innovatives neues Design für unübertroffene Aufnahmen in Aktion unter den anspruchsvollsten Bedingungen. Mit einem Gehäusegewicht von 800 Gramm – weniger als die Hälfte der PXW-FS7 – können Sie fast überall drehen. Die Bedienung beim Betrieb in der Hand ist einfach außergewöhnlich, da sich das hervorragend ausbalancierte Gehäuse problemlos so einstellen lässt, dass dank eines biegsamen und drehbaren Griffs und eines LCD-Suchers, der an insgesamt neun Stellen angebracht werden kann, Aufnahmen aus einem hohen oder einem niedrigen Winkel möglich sind. Und wie von Sony zu erwarten, erfand man den ersten integrierten elektronischen variablen ND-Filter für einen Super-35-mm-Camcorder, um bei sich schnell bewegenden Situationen immer die volle Kontrolle über die Belichtung zu behalten.

Anpassbares Design
Am Drehort wollen Sie weder Zeit verlieren noch eine Gelegenheit versäumen. Bei der PXW-FS5 lassen sich Komponenten wie Griff oder LCD-Sucher schnell und ohne Spezialwerkzeug anbringen oder abnehmen, während durch Standard-Gewindebohrungen von ¼“ die Anbringung an Drohnen, kardanischen Aufhängungen oder in einem Unterwassergehäuse unterstützt wird. 

Flexibilität dank α-Fassung
Das α-Mount-System von Sony zeichnet sich durch eine unübertroffene Kompatibilität mit Objektiven von Sony und von Drittanbietern aus. Das E-Mount-Objektivsystem der PXW-FS5 kann mit einem Adapter eines Drittanbieters Filmobjektive und SLR-Objektive wie auch die E-Mount- und A-Mount-Objektive von Sony aufnehmen. Egal, ob Sie neue Objektive kaufen oder die bereits gekauften verwenden, die PXW-FS5 macht es Ihnen leicht. 

K-Handheldkamera mit 100 Mbit/s
Wenn Qualität das oberste Kriterium ist, dann lässt sich der Super 35 Exmor-Sensor der PXW-FS5 optimal für Aufnahmen bei 100 Mbit/s 4K (3.840 x 2.160) mit dem fortschrittlichen XAVC-Aufnahmesystem (Long GOP) von Sony nutzen. Für die Zukunft ist sogar eine Option für externe RAW-Aufzeichnungen geplant. Wenn Sie schnelle Ergebnisse brauchen, können Sie auf Full HD-Aufnahmen (1.920 x 1.080) bei bis zu 60p XAVC 10-Bit 4:2:2 50 Mbit/s umsteigen. Die PXW-FS5 hat die Flexibilität, sich den Bedürfnissen Ihrer Arbeit heute wie morgen anzupassen.

Zeitlupe mit 240 Bilder/s
Aufnahmen mit hohen Bildwechselfrequenzen können alltägliche Handlungen in ein Slow-Motion-Ballett verwandeln. Die PXW-FS5 bietet atemberaubende 240 Bilder/s in Full HD XAVC 10-Bit 4:2:2. Wenn Ihr Projekt bei kinoähnlichen 24p wiedergegeben wird, erhalten Sie wunderbare 10-fache Super-Slow-Motion. Im Hinblick auf Bit-Tiefe müssen keine Kompromisse eingegangen werden, und es gibt keinen „Windowing“-Effekt des Sensors. Es müssen also kein Beschneidungsfaktor oder Verluste im Blickwinkel berücksichtigt werden.

Leicht und doch widerstandsfähig
Trotz ihres äußerst leichten Gehäuses von 800 Gramm ist die PXW-FS5 robust genug für den anspruchsvollen Einsatz unter Alltagsbedingungen. Der Hauptrahmen aus Magnesium ist hart und doch ausgesprochen leicht. Kühlung ist in einer 4K-Kamera eine zwingende Anforderung, besonders für eine Kamera, die so kompakt ist wie die PXW-FS5. Das fortschrittliche Kühlsystem verfügt über einen vertikalen Kühlkörper direkt neben dem Bildsensor und der Hauptplatine zur Maximierung ihrer Wirksamkeit. Ein Lüftungskanal kühlt das Kühlblech und isoliert gleichzeitig die elektronischen Komponenten von Staub.

Flexible Bedienelemente
Alle wichtigen Funktionen der PXW-FS5 liegen direkt vor Ihren Fingerspitzen: elektronischer Zoomhebel, zuweisbare Drehräder und sensible Joysticks. Direkte Menü-Optionen werden auf dem Bildschirm angezeigt. So lassen sich Aufnahmeparameter schnell und einfach ändern, ohne dass Sie die Action aus dem Auge verlieren. Der Smart Grip liegt so nah wie möglich am Kameraschwerpunkt, um Rollbewegungen zu vermeiden, während ein Griffgurt sicheren Halt gewährleistet. Um den Winkel des Smart Grip einzustellen, müssen Sie nur eine Taste drücken und den Griff drehen. Da der Griff einen Bajonettverschluss besitzt, lässt er sich rasch und einfach abnehmen.

Vielseitige Kontrolle
Wie immer Sie aufnehmen wollen, die PXW-FS5 passt sich Ihrem Stil an. Ihr 3,5“-LCD-Bildschirm lässt sich an insgesamt neun verschiedenen Stellen befestigen: drei an der Oberseite des Handgriffs und weitere sechs an der Oberseite des Gehäuses. Die Positionierung des Bildschirms lässt sich frei einstellen – zum Beispiel entweder neben dem Kameragehäuse oder direkt entlang der optischen Achse des Objektivs. 

Modularer Aufbau für problemlose Integration
Die PXW-FS5 ist so konzipiert, dass sie schnell und problemlos zerlegt werden kann. Spezialwerkzeug ist nicht dafür erforderlich. Am Griff und an der Ober- und Unterseite des Gehäuses sind ¼“-Gewindebohrungen vorgesehen, die die Befestigung an einer Drohne, einer Kardanaufhängung oder in einem Unterwassergehäuse möglich machen. Zur Befestigung auf einem Stativ ist eine 3/8“-Gewindebohrung an der Unterseite vorgesehen. Zur sicheren Anbringung eines PXW-FS7-Armes und von kompatiblem Drittanbieter-Zubehör können Sie sogar die Rosetten-Fassung für die PXW-FS7 anfügen.

HFR-Aufzeichnung (High Frame Rate)
Die PXW-FS5 bietet eine HFR-Cache-Aufzeichnung in Bildqualität Full HD 10-Bit 4:2:2 und eine Bildwechselfrequenz von bis zu 240 Bildern/s. Die 8-Sekunden Cache-Aufzeichnung bedeutet weniger Aufnahmen zum falschen Zeitpunkt, die eine Wiederholung erforderlich machen würden. Jetzt können Sie genau die Stelle heraussuchen, die Sie brauchen. Ebenso lassen sich 120 Bilder/s dank der bis zu 16 Sekunden langen Cache-Aufzeichnung aufnehmen. Bei einer bestimmten Auflösung sind auch höhere Bildwechselfrequenzen von 480 Bildern/s und 960 Bildern/s möglich.

Integrierte elektronische verstellbare ND-Filter
Die PXW-FS5 ist laut Sony der weltweit erste Super-35-Camcorder mit integriertem elektronischen variablen Neutral Density Filter (ND-Filter), der die Schärfentiefenkapazität des Großformatsensors noch stärker erweitert. Anders als herkömmliche optische ND-Filter lässt sich der ND-Filter der PXW-FS5 von 1/4 ND bis 1/128 ND linear steuern. Damit eignet sich die PXW-FS5 ideal für schnell bewegte Aufnahmen in wechselnden Umgebungen: Es ist kein Austauschen von Filtern bei veränderlichen Lichtverhältnissen nötig und dank der variablen Steuerung ist die Steuerung der Tiefenschärfe ganz unkompliziert. 

Klarbildzoom
Diese geschützte Technologie von Sony macht es möglich, dass Sie sich an eine entfernte Szene annähern, ohne dass die Bildqualität leidet. Wenn Sie die maximale optische Vergrößerung erreicht haben, lässt sich das Bild dank der Pixel Super Resolution-Technologie um zusätzlich 200 % vergrößern. Sie ist auch kompatibel mit Objektiven mit fester Brennweite, damit Sie in eine Szene auch bei Verwendung eines Prime-Objektivs hineinzoomen können.

Centre Scan-Modus
Zur Unterstützung von traditionellen Super-16-mm‑Filmobjektiven hat die PXW-FS5 einen Centre Scan-Modus, der von der Mitte des Sensors selektiv 2.160 x 1.080 ausgibt. Das verleiht der PXW-FS5 alle Merkmale einer Super-16-mm-Filmkamera und vermeidet die Vignettierung. Sie ist auch mit einem Digital-Extender-Zweifachzoom ausgestattet, was die Reichweite für HD-Inhalte effektiv verdoppelt.

OLED-Präzisionssucher
Ein qualitativ hochwertiger 0,39“-OLED-Sucher ist für die Betrachtung mit dem linken Auge oder mit dem rechten Auge perfekt versetzt. Die hervorragende Genauigkeit, der hohe Kontrast und die hohe Auflösung (1.440.000 Pixel) von OLED erlauben präzise manuelle Fokussierung und beseitigen sämtliche Farbbrechungseffekte.

Mehr als nur Wechselobjektive.
Die Revolution.
Die PXW-FS5 gehört zur Familie der α-Mount-Systemkameras mit austauschbaren Objektiven. Sie bietet eine unübertroffene Kompatibilität mit Objektiven von Drittanbietern sowie mit Produkten von Sony. Das E-Mount-Objektivsystem der PXW-FS5 kann neben den E-Mount- und A-Mount-Objektiven von Sony sowohl die für Filmaufnahmen verwendeten Filmobjektive als auch die für Standbilder verwendeten SLR-Objektive aufnehmen.

Die außergewöhnlichen E-Mount-Objektive von Sony
Herkömmliche SLR-Objektive wurden ausschließlich für Standfotos entwickelt. Sie sind zwar von der Optik her sehr gut, bei Filmaufnahmen führt ihr Verhalten jedoch zu Abstrichen. Motorgeräusche, abruptes Zoomen, abgehackte Änderungen der Irisblende und ungewollte Vergrößerungen beim Fokussieren können Ihr Publikum aus der Geschichte reißen. Die E-Mount-Objektive von Sony sind anders. 

SLR, DSLR und Filmobjektive
Die kurze Distanz des Auflagemaßes beim E-Mount-System ermöglicht die Verwendung von Filmobjektiven sowie 35-mm-SLR- und -DSLR-Objektiven anderer Hersteller mit einfachen Drittanbieter-Adaptern. Sie erreichen eine beeindruckende kreative Freiheit, wenn Sie über die Standardobjektive und -Zooms hinaus auch Tilt/Shift-Objektive und Balgenobjektive einsetzen. Sie sind nicht an eine bestimmte Art von Objektivfassung oder an eine bestimmte Marke gebunden und können frei wählen, was am besten zu Ihnen passt.

Die richtigen Tools für jeden Job
Mit der PXW-FS5 haben Sie die Qual der Wahl. Machen Sie Aufnahmen auf internen Speichermedien in 4K oder HD. Manipulieren Sie die Zeit mit High Frame Rate-Aufnahmen. Wählen Sie das neueste, platzsparende XAVC Long GOP oder den gängigen HD-Standard AVCHD.

4K-Aufzeichnung auf interne Speichermedien
Ist eine 4K-Kamera in einer HD-Welt sinnvoll? Selbstverständlich. Auch wenn Sie keine 4K-Produktion planen, können Sie mit den 8,8 Megapixeln des 4K-Bildsensors von Sony Supersampling-Bilder in HD mit Details und Bildstruktur aufnehmen, die HD-Sensoren nicht erkennen können. Und wenn Sie in 4K aufnehmen möchten, unterstützt die PXW-FS5 die Aufzeichnung auf internen Speichermedien bei Bildfrequenzen von 23,98; 25 und 29,97 Bilder/s. Mit der Kamera sind Aufnahmen in QFHD (3.840 x 2.160) bei 60 oder 100 Mbit/s möglich.

Farbe, Kontrast und der XAVC-Codec
Produktionen von heute haben höhere Erwartungen. Mehr Auflösung mit 4K. Mehr Bilder pro Sekunde mit High Frame Rate-Aufzeichnung. Bessere Graustufen mit 10-Bit-Präzision. Bessere Farbwiedergabe mit 4:2:2. Und das alles zu kostensparenden Datenraten. Deshalb hat Sony den außerordentlich leistungsfähigen XAVC-Codec entwickelt. Die XAVC Long GOP-Version zeichnet Full HD-Aufnahmen in 10-Bit, 4:2:2, bei sparsamen 50, 35 oder gar 25 Mbit/s auf (je nach Ihrer Bildwechselfrequenz). Sie können 4K in 4:2:0 mit 100 Mbit/s oder 60 Mbit/s aufnehmen.

S-Log3 und maximaler Dynamikbereich
Bei dem immer größeren Belichtungsspielraum moderner Kameras können herkömmliche HD-Aufnahmesysteme nur noch schwer mithalten. Aus diesem Grund hat Sony S-Log2 und nun S-Log3 entwickelt. Der bisher ausgeklügeltste logarithmische Gammamodus von Sony, S-Log3, ermöglicht eine schnellere, einfachere Farbkorrektur mit mehr Farbstufen für Schatten und mittlere Töne, wodurch eine spektakuläre Graustufenwiedergabe ermöglicht wird. So verbringen Sie weniger Zeit mit Abschätzungen und es bleibt mehr Zeit für Kreativität. Selbstverständlich unterstützt Sony für die S-Log2-Liebhaber S-Log2 Gamma auch bei der PXW-FS5.

Sony Professional Partner

weitere Infos
Am Außenlager. Lieferzeit 4-6 Werktage nach Zahlungseingang.
3.831,- Cinema Kamera
inkl. MwSt. /

Unsere Empfehlungen für Sie

Sony Gehäuse PXW-FS5 XDCAM 4K Camcorder mit E-Mount System

Produktbeschreibung zu Sony Gehäuse PXW-FS5 XDCAM 4K Camcorder mit E-Mount System

Mit einer Handheld-Kamera sollte man auch in sehr kleinen Räumen drehen können. Um auf dem Schoß zu arbeiten. Um mit den Darstellern mitzugehen. Um flexibel in hohen und niedrigen Winkeln zu drehen. Und eine Handheld-Kamera sollte schön an der Brust anliegen und dabei bequem von der rechten Hand getragen werden können. Alle Bedienelemente sollten sich in unmittelbarer Reichweite befinden. Die außerordentliche PXW-FS5 von Sony kann all das und noch viel mehr.

Uneingeschränkt mobil
Die PXW-FS5 besitzt ein innovatives neues Design für unübertroffene Aufnahmen in Aktion unter den anspruchsvollsten Bedingungen. Mit einem Gehäusegewicht von 800 Gramm – weniger als die Hälfte der PXW-FS7 – können Sie fast überall drehen. Die Bedienung beim Betrieb in der Hand ist einfach außergewöhnlich, da sich das hervorragend ausbalancierte Gehäuse problemlos so einstellen lässt, dass dank eines biegsamen und drehbaren Griffs und eines LCD-Suchers, der an insgesamt neun Stellen angebracht werden kann, Aufnahmen aus einem hohen oder einem niedrigen Winkel möglich sind. Und wie von Sony zu erwarten, erfand man den ersten integrierten elektronischen variablen ND-Filter für einen Super-35-mm-Camcorder, um bei sich schnell bewegenden Situationen immer die volle Kontrolle über die Belichtung zu behalten.

Anpassbares Design
Am Drehort wollen Sie weder Zeit verlieren noch eine Gelegenheit versäumen. Bei der PXW-FS5 lassen sich Komponenten wie Griff oder LCD-Sucher schnell und ohne Spezialwerkzeug anbringen oder abnehmen, während durch Standard-Gewindebohrungen von ¼“ die Anbringung an Drohnen, kardanischen Aufhängungen oder in einem Unterwassergehäuse unterstützt wird. 

Flexibilität dank α-Fassung
Das α-Mount-System von Sony zeichnet sich durch eine unübertroffene Kompatibilität mit Objektiven von Sony und von Drittanbietern aus. Das E-Mount-Objektivsystem der PXW-FS5 kann mit einem Adapter eines Drittanbieters Filmobjektive und SLR-Objektive wie auch die E-Mount- und A-Mount-Objektive von Sony aufnehmen. Egal, ob Sie neue Objektive kaufen oder die bereits gekauften verwenden, die PXW-FS5 macht es Ihnen leicht. 

K-Handheldkamera mit 100 Mbit/s
Wenn Qualität das oberste Kriterium ist, dann lässt sich der Super 35 Exmor-Sensor der PXW-FS5 optimal für Aufnahmen bei 100 Mbit/s 4K (3.840 x 2.160) mit dem fortschrittlichen XAVC-Aufnahmesystem (Long GOP) von Sony nutzen. Für die Zukunft ist sogar eine Option für externe RAW-Aufzeichnungen geplant. Wenn Sie schnelle Ergebnisse brauchen, können Sie auf Full HD-Aufnahmen (1.920 x 1.080) bei bis zu 60p XAVC 10-Bit 4:2:2 50 Mbit/s umsteigen. Die PXW-FS5 hat die Flexibilität, sich den Bedürfnissen Ihrer Arbeit heute wie morgen anzupassen.

Zeitlupe mit 240 Bilder/s
Aufnahmen mit hohen Bildwechselfrequenzen können alltägliche Handlungen in ein Slow-Motion-Ballett verwandeln. Die PXW-FS5 bietet atemberaubende 240 Bilder/s in Full HD XAVC 10-Bit 4:2:2. Wenn Ihr Projekt bei kinoähnlichen 24p wiedergegeben wird, erhalten Sie wunderbare 10-fache Super-Slow-Motion. Im Hinblick auf Bit-Tiefe müssen keine Kompromisse eingegangen werden, und es gibt keinen „Windowing“-Effekt des Sensors. Es müssen also kein Beschneidungsfaktor oder Verluste im Blickwinkel berücksichtigt werden.

Leicht und doch widerstandsfähig
Trotz ihres äußerst leichten Gehäuses von 800 Gramm ist die PXW-FS5 robust genug für den anspruchsvollen Einsatz unter Alltagsbedingungen. Der Hauptrahmen aus Magnesium ist hart und doch ausgesprochen leicht. Kühlung ist in einer 4K-Kamera eine zwingende Anforderung, besonders für eine Kamera, die so kompakt ist wie die PXW-FS5. Das fortschrittliche Kühlsystem verfügt über einen vertikalen Kühlkörper direkt neben dem Bildsensor und der Hauptplatine zur Maximierung ihrer Wirksamkeit. Ein Lüftungskanal kühlt das Kühlblech und isoliert gleichzeitig die elektronischen Komponenten von Staub.

Flexible Bedienelemente
Alle wichtigen Funktionen der PXW-FS5 liegen direkt vor Ihren Fingerspitzen: elektronischer Zoomhebel, zuweisbare Drehräder und sensible Joysticks. Direkte Menü-Optionen werden auf dem Bildschirm angezeigt. So lassen sich Aufnahmeparameter schnell und einfach ändern, ohne dass Sie die Action aus dem Auge verlieren. Der Smart Grip liegt so nah wie möglich am Kameraschwerpunkt, um Rollbewegungen zu vermeiden, während ein Griffgurt sicheren Halt gewährleistet. Um den Winkel des Smart Grip einzustellen, müssen Sie nur eine Taste drücken und den Griff drehen. Da der Griff einen Bajonettverschluss besitzt, lässt er sich rasch und einfach abnehmen.

Vielseitige Kontrolle
Wie immer Sie aufnehmen wollen, die PXW-FS5 passt sich Ihrem Stil an. Ihr 3,5“-LCD-Bildschirm lässt sich an insgesamt neun verschiedenen Stellen befestigen: drei an der Oberseite des Handgriffs und weitere sechs an der Oberseite des Gehäuses. Die Positionierung des Bildschirms lässt sich frei einstellen – zum Beispiel entweder neben dem Kameragehäuse oder direkt entlang der optischen Achse des Objektivs. 

Modularer Aufbau für problemlose Integration
Die PXW-FS5 ist so konzipiert, dass sie schnell und problemlos zerlegt werden kann. Spezialwerkzeug ist nicht dafür erforderlich. Am Griff und an der Ober- und Unterseite des Gehäuses sind ¼“-Gewindebohrungen vorgesehen, die die Befestigung an einer Drohne, einer Kardanaufhängung oder in einem Unterwassergehäuse möglich machen. Zur Befestigung auf einem Stativ ist eine 3/8“-Gewindebohrung an der Unterseite vorgesehen. Zur sicheren Anbringung eines PXW-FS7-Armes und von kompatiblem Drittanbieter-Zubehör können Sie sogar die Rosetten-Fassung für die PXW-FS7 anfügen.

HFR-Aufzeichnung (High Frame Rate)
Die PXW-FS5 bietet eine HFR-Cache-Aufzeichnung in Bildqualität Full HD 10-Bit 4:2:2 und eine Bildwechselfrequenz von bis zu 240 Bildern/s. Die 8-Sekunden Cache-Aufzeichnung bedeutet weniger Aufnahmen zum falschen Zeitpunkt, die eine Wiederholung erforderlich machen würden. Jetzt können Sie genau die Stelle heraussuchen, die Sie brauchen. Ebenso lassen sich 120 Bilder/s dank der bis zu 16 Sekunden langen Cache-Aufzeichnung aufnehmen. Bei einer bestimmten Auflösung sind auch höhere Bildwechselfrequenzen von 480 Bildern/s und 960 Bildern/s möglich.

Integrierte elektronische verstellbare ND-Filter
Die PXW-FS5 ist laut Sony der weltweit erste Super-35-Camcorder mit integriertem elektronischen variablen Neutral Density Filter (ND-Filter), der die Schärfentiefenkapazität des Großformatsensors noch stärker erweitert. Anders als herkömmliche optische ND-Filter lässt sich der ND-Filter der PXW-FS5 von 1/4 ND bis 1/128 ND linear steuern. Damit eignet sich die PXW-FS5 ideal für schnell bewegte Aufnahmen in wechselnden Umgebungen: Es ist kein Austauschen von Filtern bei veränderlichen Lichtverhältnissen nötig und dank der variablen Steuerung ist die Steuerung der Tiefenschärfe ganz unkompliziert. 

Klarbildzoom
Diese geschützte Technologie von Sony macht es möglich, dass Sie sich an eine entfernte Szene annähern, ohne dass die Bildqualität leidet. Wenn Sie die maximale optische Vergrößerung erreicht haben, lässt sich das Bild dank der Pixel Super Resolution-Technologie um zusätzlich 200 % vergrößern. Sie ist auch kompatibel mit Objektiven mit fester Brennweite, damit Sie in eine Szene auch bei Verwendung eines Prime-Objektivs hineinzoomen können.

Centre Scan-Modus
Zur Unterstützung von traditionellen Super-16-mm‑Filmobjektiven hat die PXW-FS5 einen Centre Scan-Modus, der von der Mitte des Sensors selektiv 2.160 x 1.080 ausgibt. Das verleiht der PXW-FS5 alle Merkmale einer Super-16-mm-Filmkamera und vermeidet die Vignettierung. Sie ist auch mit einem Digital-Extender-Zweifachzoom ausgestattet, was die Reichweite für HD-Inhalte effektiv verdoppelt.

OLED-Präzisionssucher
Ein qualitativ hochwertiger 0,39“-OLED-Sucher ist für die Betrachtung mit dem linken Auge oder mit dem rechten Auge perfekt versetzt. Die hervorragende Genauigkeit, der hohe Kontrast und die hohe Auflösung (1.440.000 Pixel) von OLED erlauben präzise manuelle Fokussierung und beseitigen sämtliche Farbbrechungseffekte.

Mehr als nur Wechselobjektive.
Die Revolution.
Die PXW-FS5 gehört zur Familie der α-Mount-Systemkameras mit austauschbaren Objektiven. Sie bietet eine unübertroffene Kompatibilität mit Objektiven von Drittanbietern sowie mit Produkten von Sony. Das E-Mount-Objektivsystem der PXW-FS5 kann neben den E-Mount- und A-Mount-Objektiven von Sony sowohl die für Filmaufnahmen verwendeten Filmobjektive als auch die für Standbilder verwendeten SLR-Objektive aufnehmen.

Die außergewöhnlichen E-Mount-Objektive von Sony
Herkömmliche SLR-Objektive wurden ausschließlich für Standfotos entwickelt. Sie sind zwar von der Optik her sehr gut, bei Filmaufnahmen führt ihr Verhalten jedoch zu Abstrichen. Motorgeräusche, abruptes Zoomen, abgehackte Änderungen der Irisblende und ungewollte Vergrößerungen beim Fokussieren können Ihr Publikum aus der Geschichte reißen. Die E-Mount-Objektive von Sony sind anders. 

SLR, DSLR und Filmobjektive
Die kurze Distanz des Auflagemaßes beim E-Mount-System ermöglicht die Verwendung von Filmobjektiven sowie 35-mm-SLR- und -DSLR-Objektiven anderer Hersteller mit einfachen Drittanbieter-Adaptern. Sie erreichen eine beeindruckende kreative Freiheit, wenn Sie über die Standardobjektive und -Zooms hinaus auch Tilt/Shift-Objektive und Balgenobjektive einsetzen. Sie sind nicht an eine bestimmte Art von Objektivfassung oder an eine bestimmte Marke gebunden und können frei wählen, was am besten zu Ihnen passt.

Die richtigen Tools für jeden Job
Mit der PXW-FS5 haben Sie die Qual der Wahl. Machen Sie Aufnahmen auf internen Speichermedien in 4K oder HD. Manipulieren Sie die Zeit mit High Frame Rate-Aufnahmen. Wählen Sie das neueste, platzsparende XAVC Long GOP oder den gängigen HD-Standard AVCHD.

4K-Aufzeichnung auf interne Speichermedien
Ist eine 4K-Kamera in einer HD-Welt sinnvoll? Selbstverständlich. Auch wenn Sie keine 4K-Produktion planen, können Sie mit den 8,8 Megapixeln des 4K-Bildsensors von Sony Supersampling-Bilder in HD mit Details und Bildstruktur aufnehmen, die HD-Sensoren nicht erkennen können. Und wenn Sie in 4K aufnehmen möchten, unterstützt die PXW-FS5 die Aufzeichnung auf internen Speichermedien bei Bildfrequenzen von 23,98; 25 und 29,97 Bilder/s. Mit der Kamera sind Aufnahmen in QFHD (3.840 x 2.160) bei 60 oder 100 Mbit/s möglich.

Farbe, Kontrast und der XAVC-Codec
Produktionen von heute haben höhere Erwartungen. Mehr Auflösung mit 4K. Mehr Bilder pro Sekunde mit High Frame Rate-Aufzeichnung. Bessere Graustufen mit 10-Bit-Präzision. Bessere Farbwiedergabe mit 4:2:2. Und das alles zu kostensparenden Datenraten. Deshalb hat Sony den außerordentlich leistungsfähigen XAVC-Codec entwickelt. Die XAVC Long GOP-Version zeichnet Full HD-Aufnahmen in 10-Bit, 4:2:2, bei sparsamen 50, 35 oder gar 25 Mbit/s auf (je nach Ihrer Bildwechselfrequenz). Sie können 4K in 4:2:0 mit 100 Mbit/s oder 60 Mbit/s aufnehmen.

S-Log3 und maximaler Dynamikbereich
Bei dem immer größeren Belichtungsspielraum moderner Kameras können herkömmliche HD-Aufnahmesysteme nur noch schwer mithalten. Aus diesem Grund hat Sony S-Log2 und nun S-Log3 entwickelt. Der bisher ausgeklügeltste logarithmische Gammamodus von Sony, S-Log3, ermöglicht eine schnellere, einfachere Farbkorrektur mit mehr Farbstufen für Schatten und mittlere Töne, wodurch eine spektakuläre Graustufenwiedergabe ermöglicht wird. So verbringen Sie weniger Zeit mit Abschätzungen und es bleibt mehr Zeit für Kreativität. Selbstverständlich unterstützt Sony für die S-Log2-Liebhaber S-Log2 Gamma auch bei der PXW-FS5.

Sony Gehäuse PXW-FS5 XDCAM 4K Camcorder mit E-Mount System

Bildsensor
Sensor Auflösung
11,6 Megapixel
Sensorgröße (Maße)
35 mm
Sensor-Typ
CMOS
Technik
Anschlüsse
Kopfhörerausgang
3-D kompatibel
mit optionalem Zubehör
Konnektivität
HDMI
USB
NFC
WiFi
maximale Video-Auflösung
Full-HD-Video (1920 x 1080 Pixel)
Anschluss
Audioeingang
Videoausgang
Objektiv-Anschluss
ohne Angabe
Speicher
Speichersystem
SD Karten-Slot
Memory Stick Karten-Slot
Speicherkartentyp
Memory Stick
SD
Ausstattung
Displaygröße ca.
8,8 cm
Bildstabilisator
ja
Abmessungen und Gewicht
Außenmaße B x H x T ca.
67 x 72 x 150 mm
Gewicht ca.
830 g
Lieferumfang
Im Lieferumfang
Die Ware wird mit dem Zubehör ausgeliefert, das vom Hersteller als zum Lieferumfang gehörend angegeben wird.
EAN und KAN
EAN
5013493354128
KAN
PXW-FS5

Garantieinformationen

Die Sony Europe Limited, Kemperplatz 1, 10785 Berlin gewährt Ihnen zwei Jahre Herstellergarantie, die mit dem Tag des Rechnungsdatums beginnt. 
Die Garantie kann in einem beauftragten und autorisierten Fachbetrieb im europäischen Wirtschaftsraum geltend gemacht werden. 
Garantieleistungen werden nur erbracht, wenn das defekte Produkt innerhalb der Garantiezeit zusammen mit der Originalrechnung bzw. dem Kassenbeleg (unter Angabe von Kaufdatum, Modellbezeichnung und Händlernamen) vorgelegt werden.
Die Garantie gilt für Material- und/oder Verarbeitungsfehler, aber nicht für Mängel, welche (beabsichtigt oder unbeabsichtigt) als Folge von unsachgemäßen Gebrauch; Schäden durch Viren oder Einsatz von Software, die nicht im Lieferumfang enthalten war oder unsachgemäß installiert wurde; Schäden durch Verwendung des Produkts mit anderen System oder Geräten als Sony-Produkten, die nicht auf den Einsatz mit diesem Produkt ausgelegt sind;Verwendung des Produkts mti Zubehörteilen, Periphiergeräten und/oder Komponenten anderen Typs, nach anderer Norm oder unter anderen Bedingungen als von Sony zugelassen; Reperaturen bzw. Reperaturversuche durch andere als Sony bzw. Fachbetriebe; Anpassungen oder Änderungen ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Sony; Nachlässigkeit; und Unfälle, Feuer, Flüssigkeiten, Chemikalien, andere Substanzen, Überflutung, Erschütterung, übermäßige Hitze, ungenügende Belüftung, Spannungsschwankungen, übermäßige oder nicht vorschriftsmäßige Versorgungs- oder Netzspannung, Strahlung, elektrostatische Entladungen wie Blitze, extreme Kraft- und Stoßeinwirkungen.
Im Garantiefall wird Sony bzw. ein Fachbetrieb das Produkt bzw. dessen defekte Teile im Geltungsbereich der Garantie unter Übernahme der Arbeits- und Materialkosten nach eigenem Ermessen und entsprechend der nachfolgenden Bedingungen reparieren oder austauschen. Sony bzw. der Fachbetrieb können defekte Produkte oder Teile durch neue oder neuwertige Produkte oder Teile ersetzen, wobei die ersetzten Produkte oder Teile in das Eigentum von Sony übergehen.
Genaue Bestimmungen und weitere Informationen finden Sie finden Sie hier und hier.
Die Garantie ist eine Ergänzung zu den bestehenden gesetzlichen Bestimmungen. Das Verbrauchern zustehende gesetzliche Gewährleistungsrecht (Mängelhaftung) wird durch die Garantie nicht eingeschränkt. 

Sony Professional Partner

Sony Professional Partner

Foto Koch ist Sony Professional Partner und wird damit dem hohen Anspruch gerecht die qualitativ hochwertigen Kameras, Objektive, Camcorder & Co. von Sony zu vertreiben. Foto Koch ist somit ein ausgewählter Händler und authorisiert auch die Profi-Produkte anzubieten.

Haben Sie Fragen zu Sony Produkten?

Rufen Sie unsere Profi-Fachberater an: 0211 - 17 88 00
oder schreiben Sie uns eine E-Mail an service@fotokoch.de
oder besuchen Sie uns im Düsseldorfer Geschäft, Schadowstraße 62