Yuneec Mantis Q X-Pack

Drohnen und Copter
Artikelnr. 13644
  • Faltdrohne mit Kamera und Fernsteuerung
  • Kamera mit 4K Videoauflösung
  • 13 Megapixel Fotoauflösung
  • elektr. Bildstabilisator
  • 72 km/h max. Geschwindigkeit im Sportmodus
  • bis zu 33 Minuten Flugzeit
  • inkl. Fernsteuerung mit GPS und Glonass, Reichweite 800 m in EU, 3 Akkus und Ladegerät

Mantis Q
die faltbare und unkomplizierte Reisedrohne für kleine und große Abenteuer. Dank Sprachsteuerung hört sie aufs Wort und mit dem Visual Tracking folgt sie dir wohin du willst. Ob beim Backpacking in Thailand, dem Roadtrip durch Südfrankreich oder mit deiner Familie am Strand – Mantis Q ist dank seines energieeffizienten Designs für bis zu 33 Minuten in der Luft und verschafft dir ungewöhnlich Fotomotive und Videoclips von oben. Bei Bedarf lächelst du deiner Drohne einfach entgegen - dann macht sie ein Foto von dir sobald sie dein Gesicht erkennt.

Bilder macht der Mantis mit einer Auflösung von 13 Megapixel im JPEG oder DNG-Format und speichert diese, genau wie die in bis zu 4K aufgezeichneten Videos, auf der mitgelieferten  MicroSD-Karte. Videos werden bis zu 1920x1080 (Full HD) live über drei Achsen elektronisch stabilisiert. Die elektronische Bildstabilisierung ist energiesparend, solide und kommt ohne fragile Mechanik aus.

Die Kamera lässt sich um bis zu 20° nach oben und 90° nach unten neigen. Für filmreife Kameraflüge haben wir den Mantis zudem mit automatischen Flugmodi wie Journey oder Point of Interest ausgestattet.

Bis zu 4K Videoaufnahmen
Bilder macht der Mantis übrigens mit einer Auflösung von 4800×2700 (16:9) bzw. 4160x3120 (4:3) Pixeln im JPEG oder – wenn du sie später nachbearbeiten möchtest – auch im DNG-Format und speichert diese, genau wie die in bis zu 4K aufgezeichneten Videos, auf der mitgelieferten MicroSD-Karte. Videos werden dabei bis zu 1920x1080 („Full HD“) live und systemseitig über drei Achsen elektronisch stabilisiert. Das EIS-System ist energiesparend, solide und kommt ohne fragile Mechanik aus.

Egal ob du im Camper durch die Welt reist oder den Mantis zu deinem täglichen Begleiter machst, mit der Instant Sharing Funktion kannst deine Fotos und Videos direkt aus der App in die sozialen Medien posten und deine Freunde an deinem persönlichen Abenteuer teilhaben lassen.

Dabei sorgt die Drohne nicht nur für schöne Erinnerungen, sondern bringt auch noch richtig Spaß! Im Sport Mode erreicht die Maschine eine Höchstgeschwindigkeit von unglaublichen 72 km/h und fliegt sich so agil wie ein echter Racer. Das Livebild kann dabei auf dem eigenen, mit der Fernsteuerung verbunden Smartphone betrachtet werden.

Die Mantis Flugsoftware basiert auf dem bekannten Opensource Projekt PX4 und ist damit äußerst stabil und zuverlässig. Es werden keinerlei Video-, Foto- oder Telemetriedaten ungewollt auf Fremdserver übertragen.

Die Drohne hält ihre Position und Höhe selbstständig und kann ohne vorheriges Training intuitiv gesteuert werden. Alle Einstellungen sowie Softwareupdates werden über den Touchscreen des Smartphones durchgeführt. Wenn du den Aktionsradius des Mantis Q einschränken möchtest, kannst du dies mit einem virtuellen Zaun genauso einfach erledigen wie du die Drohne auf Knopfdruck zum Startpunkt zurückholen und vollautomatisch landen lässt. Den aktuellen Standort der Drohne kannst du dir übrigens jederzeit über eine in der App angezeigte Karte ansehen (Kartendownload benötigt Internetverbindung).

Seine liebste Umgebung ist das offene Terrain – aber auch  unter Dächern, in denen weder GPS- noch Glonass-Satelliten zur Positionsbestimmung verfügbar sind, fliegt der Mantis Q dank IPS- und Ultraschallsensorik mit bis zu 15 km/h Indoor sicher und stabil.

Der Mantis Q ist gefaltet gerade mal 168 x 96 x 58 mm klein und wiegt abflugbereit keine 500 g. Die Drohne ist serienmäßig mit einer Fernsteuerung, einem Akku, Ersatzpropellern und einem seriellen 3-fach-Ladegerät ausgestattet. Das außerdem erhältliche X-Pack enthält neben Drohne und Controller insgesamt drei Akkus sowie zwei Sets Ersatzpropeller und eine praktische Fototasche.

Weitere Produktmerkmale:
Faltbar
Sprachsteuerung
Sport- und Reise-Modus, Weißabgleich, versch. Szene-Modi
Return Home
Gesichtserkennung (Visual Tracking)
Fernsteuerung mit 10 Kanälen und eingebautem Li-Po Akku 3,7V/3000mAh
3-Achsen Videostabilisierung
kompatibel mit microSD class 10 U3 8-128 GB
ISO 100-3200, Bildformate: 4:3 oder 16:9
Videoformat: MP4/MOV

Abmessungen:
gefaltet: 168x96x58 mm
ungefaltet: 250 x 187 x 58 mm

Am Außenlager. Lieferzeit 4-6 Werktage nach Zahlungseingang.
549,- Drohnen und Copter inkl. MwSt. /  versandkostenfrei 

Unsere Empfehlungen für Sie

Yuneec Mantis Q X-Pack

Kurzprofil

  • Faltdrohne mit Kamera und Fernsteuerung
  • Kamera mit 4K Videoauflösung
  • 13 Megapixel Fotoauflösung
  • elektr. Bildstabilisator
  • 72 km/h max. Geschwindigkeit im Sportmodus
  • bis zu 33 Minuten Flugzeit
  • inkl. Fernsteuerung mit GPS und Glonass, Reichweite 800 m in EU, 3 Akkus und Ladegerät

Produktbeschreibung zu Yuneec Mantis Q X-Pack

Mantis Q
die faltbare und unkomplizierte Reisedrohne für kleine und große Abenteuer. Dank Sprachsteuerung hört sie aufs Wort und mit dem Visual Tracking folgt sie dir wohin du willst. Ob beim Backpacking in Thailand, dem Roadtrip durch Südfrankreich oder mit deiner Familie am Strand – Mantis Q ist dank seines energieeffizienten Designs für bis zu 33 Minuten in der Luft und verschafft dir ungewöhnlich Fotomotive und Videoclips von oben. Bei Bedarf lächelst du deiner Drohne einfach entgegen - dann macht sie ein Foto von dir sobald sie dein Gesicht erkennt.

Bilder macht der Mantis mit einer Auflösung von 13 Megapixel im JPEG oder DNG-Format und speichert diese, genau wie die in bis zu 4K aufgezeichneten Videos, auf der mitgelieferten  MicroSD-Karte. Videos werden bis zu 1920x1080 (Full HD) live über drei Achsen elektronisch stabilisiert. Die elektronische Bildstabilisierung ist energiesparend, solide und kommt ohne fragile Mechanik aus.

Die Kamera lässt sich um bis zu 20° nach oben und 90° nach unten neigen. Für filmreife Kameraflüge haben wir den Mantis zudem mit automatischen Flugmodi wie Journey oder Point of Interest ausgestattet.

Bis zu 4K Videoaufnahmen
Bilder macht der Mantis übrigens mit einer Auflösung von 4800×2700 (16:9) bzw. 4160x3120 (4:3) Pixeln im JPEG oder – wenn du sie später nachbearbeiten möchtest – auch im DNG-Format und speichert diese, genau wie die in bis zu 4K aufgezeichneten Videos, auf der mitgelieferten MicroSD-Karte. Videos werden dabei bis zu 1920x1080 („Full HD“) live und systemseitig über drei Achsen elektronisch stabilisiert. Das EIS-System ist energiesparend, solide und kommt ohne fragile Mechanik aus.

Egal ob du im Camper durch die Welt reist oder den Mantis zu deinem täglichen Begleiter machst, mit der Instant Sharing Funktion kannst deine Fotos und Videos direkt aus der App in die sozialen Medien posten und deine Freunde an deinem persönlichen Abenteuer teilhaben lassen.

Dabei sorgt die Drohne nicht nur für schöne Erinnerungen, sondern bringt auch noch richtig Spaß! Im Sport Mode erreicht die Maschine eine Höchstgeschwindigkeit von unglaublichen 72 km/h und fliegt sich so agil wie ein echter Racer. Das Livebild kann dabei auf dem eigenen, mit der Fernsteuerung verbunden Smartphone betrachtet werden.

Die Mantis Flugsoftware basiert auf dem bekannten Opensource Projekt PX4 und ist damit äußerst stabil und zuverlässig. Es werden keinerlei Video-, Foto- oder Telemetriedaten ungewollt auf Fremdserver übertragen.

Die Drohne hält ihre Position und Höhe selbstständig und kann ohne vorheriges Training intuitiv gesteuert werden. Alle Einstellungen sowie Softwareupdates werden über den Touchscreen des Smartphones durchgeführt. Wenn du den Aktionsradius des Mantis Q einschränken möchtest, kannst du dies mit einem virtuellen Zaun genauso einfach erledigen wie du die Drohne auf Knopfdruck zum Startpunkt zurückholen und vollautomatisch landen lässt. Den aktuellen Standort der Drohne kannst du dir übrigens jederzeit über eine in der App angezeigte Karte ansehen (Kartendownload benötigt Internetverbindung).

Seine liebste Umgebung ist das offene Terrain – aber auch  unter Dächern, in denen weder GPS- noch Glonass-Satelliten zur Positionsbestimmung verfügbar sind, fliegt der Mantis Q dank IPS- und Ultraschallsensorik mit bis zu 15 km/h Indoor sicher und stabil.

Der Mantis Q ist gefaltet gerade mal 168 x 96 x 58 mm klein und wiegt abflugbereit keine 500 g. Die Drohne ist serienmäßig mit einer Fernsteuerung, einem Akku, Ersatzpropellern und einem seriellen 3-fach-Ladegerät ausgestattet. Das außerdem erhältliche X-Pack enthält neben Drohne und Controller insgesamt drei Akkus sowie zwei Sets Ersatzpropeller und eine praktische Fototasche.

Weitere Produktmerkmale:
Faltbar
Sprachsteuerung
Sport- und Reise-Modus, Weißabgleich, versch. Szene-Modi
Return Home
Gesichtserkennung (Visual Tracking)
Fernsteuerung mit 10 Kanälen und eingebautem Li-Po Akku 3,7V/3000mAh
3-Achsen Videostabilisierung
kompatibel mit microSD class 10 U3 8-128 GB
ISO 100-3200, Bildformate: 4:3 oder 16:9
Videoformat: MP4/MOV

Abmessungen:
gefaltet: 168x96x58 mm
ungefaltet: 250 x 187 x 58 mm

Yuneec Mantis Q X-Pack

Bildsensor
Sensor Auflösung
13 Megapixel
Sensorgröße (Typ)
1/3,06 Zoll
Optik
Brennweite (auf KB umgerechnet)
21,5 mm
Technik
maximale Video-Auflösung
4K Video
maximale Foto-Auflösung
4800 × 2700 px
Maximale Reichweite der Fernsteuerung
1,5 km
Speicher
Speichersystem
micro SD Karten-Slot
Speicherkapazität bis
128 GB
Ausstattung
Return To Home
ja
Abmessungen und Gewicht
Außenmaße B x H x T ca.
250 x 187 x 58 mm
Gewicht ca.
480 g
Abfluggewicht
480 g
Sonstiges
Akku-Kapazität
3S 2800 mAh
Maximale Flugzeit
33 Minuten
Anwendungsbereich
Einsteiger
Anzahl Propeller
4
Gimbal
3-Achsen
Positionsbestimmung
ja
Lieferumfang
Im Lieferumfang
Mantis Q, Controller, Fototasche, 3x Akku, 2x Satz Ersatzrotorblätter, 16x Schrauben, serieller 3-fach Lader, Netz- und USB-Kabel
EAN und KAN
EAN
6970298657108
KAN
YUNMQBEU