Meine Bestellungen Meine Rechnungen Paketverfolgung Meine Kundendaten Retouren
Login

Der Artikel wurde auf den
Merkzettel gesetzt

Ihr Warenkorb

Zoom F4 MultiTrack Field Recorder für Tonaufnahmen

Mischer/Audiorecorder
Artikelnr. 43009
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Zoom F4 MultiTrack Field Recorder für Tonaufnahmen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Zoom F4 MultiTrack Field Recorder für Tonaufnahmen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Zoom F4 MultiTrack Field Recorder für Tonaufnahmen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
  • Mehrspuriger Field-Recorder
  • mit sechs Eingängen, acht Spuren und integriertem Mischpult

Niemals zuvor war professionelles Field-Recording so erschwinglich.

Die wichtigsten Merkmale:
Sechs diskrete Eingänge, darunter vier verriegelbare XLR/TRS-Kombianschlüsse von Neutrik, ein 3,5-mm-Stereoeingang und ein Anschluss für Zoom-Mikrofonkapseln

Die Eingänge 5 und 6 können als Kamerarückführung für Monitorzwecke genutzt werden.

Kompaktes und leichtes Metallgehäuse mit einem Gewicht von lediglich 1 kg (ohne Batterien)

Hochwertige Mikrofonvorverstärker mit bis zu 75 dB Gain und weniger als -127 dBu EIN, +4 dB Lineeingänge

Ermöglicht Aufnahmen mit maximal 24 Bit/192 kHz sowie mit 96, 88,2, 48 und 44,1 kHz sowie den Formaten 47,952/48,048 kHz für HD-Video-Kompatibilität, 16/24 Bit Auflösung

Akkurate Timecode-Ein- und -Ausgabe (0,2 ppm) über herkömmliche BNC-Anschlüsse - Dropframe/Non-Drop-Formate mit Jam Sync

Drei mögliche Varianten der Stromversorgung: 8x AA-Batterien, externes DC-Batteriepaket mit vierpoligem Hirose-Adapter, Zoom AD-19 mit Hirose-Adapter

Eigene Gainregler mit sechsstufiger Pegelanzeige und PFL/Solo-Schalter pro Kanal

Phantomspeisung (+48V/+24V) für jeden Vorverstärker

Hochpassfilter, Phasenumkehrung und Mitte/Seite-Decoder

Effektive interne Limiter für Ein- und Ausgänge

Eingangsverzögerung von bis zu 30 ms pro Kanal - Ausgangsverzögerung von bis zu 10 Frames pro Ausgang

Kompatibel mit allen ZOOM-Mikrofonkapseln - optionales ECM-Verlängerungskabel für Aufstellungen in größerer Entfernung

Separater Kopfhörerausgang (100 mW) mit Lautstärkeregler auf der Vorderseite

Zwei symmetrische XLR-Hauptausgänge sowie stereophone Subausgänge als 3,5-mm-Stereominiklinkenbuchse

Monochromes, weißes 1,9 Zoll-LC-Display (hintergrundbeleuchtet)

Zwei SD/SDHC/SDXC-Speicherkarten-Slots mit jeweils bis zu 512 GB Kapazität

Unterstützung für erweiterte Metadaten (BWF und iXML); Erstellungszeit, Datum, Projekt, Szenen-Nummer etc.

Integrierter Montage-Adapter für Dreibeinstative - Adapter zur Kameramontage im Lieferumfang

Betrieb als USB-Audio-Interface mit sechs Ein-/vier Ausgängen (bei 96 kHz)

Der F4 kann auch über den mitgelieferten Montage-Adapter auf Dreibeinstativen oder einer Kamera befestigt werden.

Dieser Artikel ist nicht mehr lieferbar.
Umfangreiches Zubehör bieten wir weiterhin an.

Unsere Empfehlungen für Sie

Zoom F4 MultiTrack Field Recorder für Tonaufnahmen

Kurzprofil

  • Mehrspuriger Field-Recorder
  • mit sechs Eingängen, acht Spuren und integriertem Mischpult

Produktbeschreibung zu Zoom F4 MultiTrack Field Recorder für Tonaufnahmen

Niemals zuvor war professionelles Field-Recording so erschwinglich.

Die wichtigsten Merkmale:
Sechs diskrete Eingänge, darunter vier verriegelbare XLR/TRS-Kombianschlüsse von Neutrik, ein 3,5-mm-Stereoeingang und ein Anschluss für Zoom-Mikrofonkapseln

Die Eingänge 5 und 6 können als Kamerarückführung für Monitorzwecke genutzt werden.

Kompaktes und leichtes Metallgehäuse mit einem Gewicht von lediglich 1 kg (ohne Batterien)

Hochwertige Mikrofonvorverstärker mit bis zu 75 dB Gain und weniger als -127 dBu EIN, +4 dB Lineeingänge

Ermöglicht Aufnahmen mit maximal 24 Bit/192 kHz sowie mit 96, 88,2, 48 und 44,1 kHz sowie den Formaten 47,952/48,048 kHz für HD-Video-Kompatibilität, 16/24 Bit Auflösung

Akkurate Timecode-Ein- und -Ausgabe (0,2 ppm) über herkömmliche BNC-Anschlüsse - Dropframe/Non-Drop-Formate mit Jam Sync

Drei mögliche Varianten der Stromversorgung: 8x AA-Batterien, externes DC-Batteriepaket mit vierpoligem Hirose-Adapter, Zoom AD-19 mit Hirose-Adapter

Eigene Gainregler mit sechsstufiger Pegelanzeige und PFL/Solo-Schalter pro Kanal

Phantomspeisung (+48V/+24V) für jeden Vorverstärker

Hochpassfilter, Phasenumkehrung und Mitte/Seite-Decoder

Effektive interne Limiter für Ein- und Ausgänge

Eingangsverzögerung von bis zu 30 ms pro Kanal - Ausgangsverzögerung von bis zu 10 Frames pro Ausgang

Kompatibel mit allen ZOOM-Mikrofonkapseln - optionales ECM-Verlängerungskabel für Aufstellungen in größerer Entfernung

Separater Kopfhörerausgang (100 mW) mit Lautstärkeregler auf der Vorderseite

Zwei symmetrische XLR-Hauptausgänge sowie stereophone Subausgänge als 3,5-mm-Stereominiklinkenbuchse

Monochromes, weißes 1,9 Zoll-LC-Display (hintergrundbeleuchtet)

Zwei SD/SDHC/SDXC-Speicherkarten-Slots mit jeweils bis zu 512 GB Kapazität

Unterstützung für erweiterte Metadaten (BWF und iXML); Erstellungszeit, Datum, Projekt, Szenen-Nummer etc.

Integrierter Montage-Adapter für Dreibeinstative - Adapter zur Kameramontage im Lieferumfang

Betrieb als USB-Audio-Interface mit sechs Ein-/vier Ausgängen (bei 96 kHz)

Der F4 kann auch über den mitgelieferten Montage-Adapter auf Dreibeinstativen oder einer Kamera befestigt werden.

Zoom F4 MultiTrack Field Recorder für Tonaufnahmen

Abmessungen und Gewicht
Außenmaße B x H x T ca.
177,8 × 54,3 × 141,1 mm
Gewicht ca.
960 g
Lieferumfang
Im Lieferumfang
Adapter zur Kameramontage, AD-19 DC 12 V Wechselstromnetzteil, DHC-1 DC-HIROSE Kabel, Bedienungsanleitung, Download-Codes für Cubase LE und WaveLab LE
EAN und KAN
EAN
4515260016914
KAN
313879