Fotowettbewerb "Natur" - Nur noch bis 31. März! Jetzt teilnehmen

Fotorucksack Neuheiten 2018

Fotorucksack Neuheiten 2018 - WANDRD, NYA-EVO und Co

In diesem Artikel stellen wir euch zwei neue Fotorucksäcke vor, die ihr ab sofort in unserem Sortiment findet. Mit dabei ist ein Fotorucksack für Vielreisende von WANDRD und ein ganz neuer Outdoor Rucksack von NYA-EVO.

Warum ein Fotorucksack?

Die eigene Kameraausrüstung soll auch bei abenteuerlichen Reisen immer griffbereit sein und dennoch bestmöglich geschützt. Ein hochwertiger Fotorucksack ist die richtige Wahl, wenn man als Fotograf die Hände frei haben will und zum Beispiel beim Wandern oder bei Städtetrips seine Kameraausrüstung sicher verstaut wissen will.

Modulare Fotorucksäcke - angepasst auf dein Equipment

Rucksäcke für Fotografen gibt es in verschiedenen Größen, sodass sie zu unterschiedlichen Bedürfnissen passen. Wir zeigen dir in unserem Artikel mehrere TOP Fotorucksäcke vor allem für große Kameraausrüstungen. Der Trend geht in 2018 immer weiter zu modularen Fotorucksäcken. Der Rucksack wird erst dann zum Fotorucksack, wenn die passende Kameraeinheit dazugekauft wird.

Jeder Hersteller verwendet dafür verschiedene Namen:

  • WANDRD – Camera Cube
  • NYA-EVO – RCI (Removable Camera Insert)
  • Peak Design – Kamera Packwürfel
  • F-STOP – ICU (Internal Camera Unit)

Diese Inlays kann man sich vorstellen wie eine extra Tasche, speziell entwickelt für Kameraequipment. Auf der Innenseite lassen sich Trennwände mittels Klettverschluss einbauen. So kannst du die Camera Cubes genauso ausstatten, dass deine Kamera und Objektive, sowie weiteres Equipment wie Stative, Drohnen und Zubehör perfekt hineinpassen.

Vorteile eines modularen Fotorucksacks:

  • bestimme selbst, welchen Volumenanteil du für Kameraequipment benötigst und welcher Anteil für sonstiges Gepäck frei bleiben soll
  • viele Fotoeinsätze sind herausnehmbar, z.B. am Flughafen aufgrund Handgepäckbestimmungen
  • der Fotorucksack kann ohne Inlay für andere Anwendungsbereiche genutzt werden

WANDRD PRVKE

Der PRVKE ist ein robuster Rucksack für Reisen und den täglichen Einsatz. Der Hersteller WANDRD hat sich hier besonders Gedanken um praktische Funktionen für Reisende gemacht. Der PRVKE ist in mehreren Varianten erhältlich. 21 Liter und 31 Liter. Des Weiteren kannst du zwischen drei modernen Farben wählen.

Highlights des PRVKE:

  • höhenverstellbares Rolltop für zusätzlichen Stauraum
  • verborgene, besonders sichere Tasche für Reisepass und Bargeld
  • robustes Material und hervorragende Verarbeitung
  • urbanes Design, nicht sofort als Fotorucksack erkennbar
  • viele Erweiterungsmöglichkeiten

 

Robuster Rucksack für Reisen und den täglichen Einsatz

Stylisch, funktional, sicher: Der Wandrd PRVKE bedient alle Anforderungen an einen Rucksack, der nicht nur gelegentlich benutzt wird, sondern der den Beanspruchungen des täglichen Gebrauchs ausgesetzt ist. Sei es als Reisegepäck, Business-Rucksack oder für den Transport der Kameraausrüstung – der PRVKE ist extrem vielfältig und überzeugt durch viele clevere Details. Im Photo Bundle sind neben dem Rucksack selbst ein Polstereinsatz für die Kamerausrüstung, ein Hüftgurt, Befestigungsriemen für ein Stativ sowie eine Regenschutzhülle enthalten.

Clevere Details und Sicherheit für den Rucksackinhalt

Der PRVKE zeichnet sich durch viele clevere Details wie das höhenverstellbare Rolltop, mehrere Reißverschlusstaschen mit Schnellzugriff für Smartphone und Schlüsselbund, das kombinierte Tablet- und Laptopfach sowie ein elastisches Außenfach für eine Trinkflasche aus. Besonders überzeugt hat uns, wie der Inhalt im PRVKE zuverlässig vor Beschädigungen und Diebstahl geschützt ist: Die versiegelten Reißverschlüsse verhindern das Eindringen von Feuchtigkeit bei leichtem Regen, die Tasche für das Smartphone ist mit einem weichen Fleece-Material ausgekleidet. Besonderes Highlight: Im Bereich des unteren Rückens befindet sich eine spezielle Tasche für den Reisepass oder das Bargeld, auf die der Zugriff nur dann möglich ist, wenn der Rucksack abgesetzt wird.

Unser Fazit zum WANDRD:

Die beiden Rucksäcke der PRVKE Serie überzeugen durch ihr urbanes Design und eignen sich perfekt für jeden Städtetrip. Dabei bleibt dem Fotografen selbst überlassen, wie er den Rucksack ausstatten möchte und welche Bestandteile er braucht. Die Zusatzfunktionen für Reisende und die Aufteilung in zwei sinvolle Teile machen den PRVKE zu etwas Besonderem.

 

Sirui Weekender

Der Sirui Weekender ist eine preiswerte Alternative zum WANDRD PRVKE. Ein ähnlicher Aufbau mit 50% Foto Inlay und das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis machen den Sirui Weekender zum treuen Begleiter.

Highlights des Sirui Wekender:

  • entnehmbares Foto Inlay
  • seitlicher Kamerazugriff
  • zwei Größen erhältlich (für 13 bzw. 15 Zoll Laptop)
  • hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

 

Crumpler Muli - Half Photo

Als weitere Alternative zum PRVKE können wir dir außerdem den Crumpler Muli Half Photo empfehlen. Der Muli bietet eine ähnliche Ausstattung wie der Weekender Fotorucksack von Sirui mit dem Vorteil, dass an der Vorderseite ein Zugang zur Camera Unit besteht und damit der Zugriff erleichtert wird. Im oberen Teil des Fotorucksacks lässt sich weiteres verstauen.

  • Befestigungsmöglichkeiten für Stativ & Zubehör
  • Kameraerreichbarkeit über die Front
  • 16 Liter Fassungsvermögen
  • 15 Zoll Laptopfach

 

NYA-EVO Fjord 36 Action Pack

Der Fjord 36 ist ein Fotorucksack, konzipiert für den Action-Einsatz. Orientiert an dem Konzept des bekannten Rucksackherstellers F-STOP war es das Ziel einen Fotorucksack herzustellen, der Outdoor-tauglich ist. Der NYA-Evo fasst 36 Liter und ist ebenfalls eine modulare Tasche, die mit drei verfügbaren RCUs (Inlays) erweitert werden kann, je nachdem welche Volumenaufteilung der Fotograf wünscht. Der Fjord 36 ist in vier Farben erhältlich.

Fotorucksack NYA EVO - Outdoor Rucksack 2018

Highlights des Fjord 36:

  • optimales Lastmanagement, durch Full-Size-Aluminiumrahmen und Hüftgurt
  • hohe Wetterbeständigkeit, YKK Aquaguard Reißverschlüsse und Regenhülle im Lieferumfang
  • Zugriff auf das Equipment von der Rückseite (diebstahlsicher & schnell)
  • vorbereitet für eine Trinkblase

Der geräumige NYA-EVO Fjord 36 Rucksack fasst 36 Liter Ausrüstung und entspricht den Anforderungen ans Handgepäck der meisten Fluggesellschaften. Mit einem Full-Size-Aluminiumrahmen, extrem wasserbeständigen und langlebigen Materialien ist das robuste NYA-EVO Fjord 36 ein Allrounder für jedes Abenteuer. Hochqualitative Komponenten, getestet im Werk und Outdoor, sorgen für eine absolut sorgenfreie Performance zu jeder Zeit.

Kompakter Tragekomfort

Die Kompressions- und Ausrüstungsbefestigungsgurte ermöglichen das Tragen, z.B. von Stativen an der Außenseite des Rucksacks. Das Spannen dieser Gurte zieht die Last auf den Aluminiumrahmen für optimalen Tragekomfort, dicht an den Körper und sorgt für Stabilität bei dynamischen Aktivitäten. Der Fjord 36 liegt damit jederzeit eng am Körper an.

Vorbereitet für mobile Wasserversorgung

Der Rucksack verfügt außerdem über ein optionales HYDRATION SYSTEM, das den Träger über einen Schlauch inklusive Mundstück mit Wasser versorgen kann.

Vielseitigkeit fürs Fotoequipment

Interessant für Fotografen wird der große, vielseitige Rucksack durch die optionalen RCI-Einsätze. RCI steht für Removable Camera Insert, d.h. diese Fotoinlays sind nicht nur jeder Zeit schnell und unabhängig außerhalb vom Rucksack zu nutzen. Es gibt sie ebenfalls in drei verschiedenen Größen. Je nachdem wie groß die Kameraausrüstung ausfällt oder der Wunsch zum Transport von anderem Gepäck ist, kann der Anteil der Fotoausrüstung zwischen 20% (S) und 80% (L) des Gesamtvolumens variiert werden.

Variable optionale Fotoeinsätze (Removable Camera Insert)

Dabei fasst der kleinste Einsatz RCI-S eine Kamera, drei Objektive und ein wenig Zubehör. Mit dem größten Einsatz RCI-L lassen sich zwei Bodies, drei Objektive plus Teleobjektiv sowie Zubehör problemlos und sicher transportieren.

Unser Fazit zum NYA-EVO:

Der Fjord 36 ist die perfekte Wahl für alle Fotografen, die Adrenalin im Blut haben und große Abenteuer planen. Der Aluminiumrahmen verteilt die Last gleichmäßig auf Schultern und Hüfte und macht es möglich hochwertige Kameraausrüstung auch in extremen Situationen zu transportieren.

 

Weitere Premium Kamerarucksäcke findest du in unserem Onlineshop. Besonders empfehlen können wir die folgenen:

Kamerarucksack für Profis

Lowepro Whistler - Outdoor Rucksack

  • ­inklusive Camera Unit
  • Zugriff über den Rücken
  • ActivZone Tragesystem optimalen Komfort
  • widerstandsfähige Outdoormaterialien
  • integriertes All Weather AW Cover

 

F-Stop Ajna – Outdoor Rucksack

  • 40 Liter Volumen
  • konfigurierbar mit F-Stop ICUs
  • viele Erweiterungsmöglichkeiten
  • integriertes Stabilisierungssystem und Hüftgurt

 

Compagnon the backpack

  • unvergleichlicher Look durch extraordinäre Materialien
  • Mischung aus compagnon Bullen-Leder und original schottischem Waxed Canvas
  • Flexible Platzeinteilung durch Rolltop
  • Zugriff auf das Kamerafach von der Rückseite

 

Peak Design Travel Backpack

  • variables Volumen von 35-45 Liter
  • flexible Einteilung durch Packwürfel System
  • nachhaltig da 100% Recycling Material
  • nutzbar als Handgepäck Reisetasche

 


Kennt ihr schon unseren Instagram Kanal?

Wer von euch ist auch bei Instagram? Folgt uns, zeigt was ihr fotografiert und verwendet den Hashtag #fotokoch. Auf unserem Instagram Kanal seid ihr außerdem bestens über neue Videos, Veranstaltungen und Fotowettbewerbe informiert.

Top 5 Reisestative

Keine Ausreden mehr! Diese Stative passen in jedes Reisegepäck.

Das neue Fujifilm Flaggschiff – Die X-T3 revolutioniert die Videoaufnahme

Die Fujifilm X-T3 ist das neue Flaggschiff der X-Series. Eine digitale Systemkamera mit bahnbrechenden Funktionen für Videofilmer. 4K bei 60p gab es bisher nur bei den „großen Filmkameras“. Fujifilm bringt diese Profi Videofunktionen nun in ein kompaktes Gehäuse und baut einen ehrenwürdigen Nachfolger der erfolgreichen X-T2. Lest in unserem Artikel Jonas persönliche Eindrücke aus zwei Wochen mit der neuen X-T3.

Zuletzt betrachtete Artikel