Videos von der Photokina 2018 Teaser

Das war die Photokina 2018 - Interviews, Reportagen, Neuheiten

Wir waren Gast auf der Photokina 2018. Auf dieser Seite findet ihr alle Videos und Interviews zu unseren drei Tagen auf der Leitmesse der Fotografie.

Bisher hatte man alle zwei Jahre das Gefühl, dass alle durchdrehen, wenn die Photokina in Köln ihre Tore öffnet. Sowohl unsere Verantwortlichen als auch die Vertreter der Industrie sind angespannt. Alle Ansprechpartner sind im Stress und haben nur die größte Fotomesse der Welt im Kopf. Sobald man dann die Messestände sieht, ist das mehr als verständlich. Wahnsinn mit welchem Aufwand sich die Hersteller aus aller Welt präsentieren. Jedes Mal werden wir überrascht mit gigantischen Messeständen mit einzigartigen Aktionen, Vorträgen und Shows.

Die Photokina ist nicht nur für die technikbegeisterten Fotografen ein einzigartiges Erlebnis, sondern für alle, die sich für das Thema Fotografie interessieren. Natürlich ist die Leitmesse der Foto- und Imaging Branche eine super Gelegenheit die neueste Fototechnik mit den eigenen Händen auszuprobieren, denn die Hersteller sorgen dafür, dass man die Stärken der Kameras und Objektive in echten Situationen ausprobieren kann. So kommt es, dass auf der Photokina nicht nur Technik-Experten arbeiten, sondern auch Skateboarder, BMX-Fahrer, Tänzerinnen und Tänzer, Models, Ballerinas, und Künstler, bei denen man gar nicht so genau weiß, was sie da eigentlich machen.

Wir haben für euch mehrere Videos gedreht und gezeigt, dass es auf der Photokina nicht nur um Millionen von Pixeln, Tausenden ISOs und offene Blenden geht! Wir haben festgestellt: Ja, auf der Photokina kann man wirklich Spaß haben!

Dienstag - Der Media Preview Day

Unser kleines Team war zum ersten Mal auf der Photokina und schon am Tag zuvor überwältigt, von den riesigen Hallen. Auf dem Innenhof wurde am Dienstag noch der letzte Stand zusammengezimmert und es sah nicht so aus als ob die Messe schon am nächsten Tag starten könnte.

 

Bereits ein Tag vor Messestart waren wir zu den Pressekonferenzen eingeladen. Bei vielen Herstellern war die Katze ja schon aus dem Sack, doch bei Panasonic gab es nochmal große Neuigkeiten. Nach dem großen Erfolg der spiegellosen Systemkamers im APS-C Bereich, kündigte Panasonic die ersten beiden Lumix Modelle mit Vollformatsensor an. Die Lumix S1 und S1R. Mehr noch: Es wurde gleich eine neue Allianz zwischen Sigma, Leica und Panasonic bekannt gegeben. Gemeinsam wird das "L-Mount" ein neuer Standard für Vollformat- sowie APS-C Kameras und Objektive.

 

Mittwoch - Der erste Messetag

 

Wir haben uns am Mittwoch einen Überblick verschafft und festgestellt, dass man auch noch viele andere Dinge, außer Kameras, entdecken kann. Wir haben die Glaskugel von Rollei näher untersucht, waren beim Stand von den Fujifilm Instax Sofortbildkameras und haben unsere Freunde von Tamron wiedergetroffen.

Eines können wir auf jeden Fall bestätigen: Auf der Photokina in Köln kann man viel Spaß haben und sie ist auf jeden Fall ein Must-Have für alle Fotobegeisterte. Ein weiteres Highlight der Photokina ist auch, dass ihr die Chance habt bekannte Fotografen zu treffen. Wir liefen am Mittwoch unter anderem dem Stilpiraten Steffen Böttcher und Herrn Matthes über den Weg.

Donnerstag - Der zweite Messetag

Der zweite Messetag startete mit einigen Interviews bei den großen Herstellern. Unfassbar, wie groß die einzelnen Stände der großen Marken sind. Im Businessbereich gibt es noch einzelne Besprechungsräume, Gastronomie und mehr!

Sigma, Nikon, Tamron. Neue Objektive, Kameras und spannende Technik. Besonders aufgefallen ist Olympus mit ihrem Perspective Playground. Die Besucher hatten die Möglichkeit, die Olympus Kameras an verschiedenen Stationen zu testen. Nikon hatte zwei neue Z7 an zwei Roboter-Armen befestigt. Die Besucher konnten sich tanzend von den beiden Kameras filmen lassen. Das Video stand später zum Download bereit. Wir haben uns diesen Spaß natürlich nicht entgehen lassen!

 

German Roamers x Olympus POP UP SPACE

Im Rahmen der Photokina 2018 fanden in Köln noch weitere Veranstaltungen für Fotografie-Begeisterte statt. Eine davon war der Pop Up Space der German Roamers mit Unterstützung von Olympus. Zu sehen gab es Kollektiv-Foto-Projekte samt Ausstellung, Filmpremieren und Panel-Talk, sowie offenes Networking bei einer angenehmen Atmosphäre. Wir haben nach der Photokina vorbeigeschaut und einige Eindrücke festgehalten.

German Roamers und Olympus - Ausstellung im Pop Up Space

German Roamers und Olympus - Ausstellung im Pop Up Space

German Roamers und Olympus - Ausstellung im Pop Up Space

German Roamers und Olympus - Ausstellung im Pop Up Space

German Roamers und Olympus - Ausstellung im Pop Up Space

German Roamers und Olympus - Ausstellung im Pop Up Space

German Roamers und Olympus - Ausstellung im Pop Up Space

Interviews mit den Herstellern

Natürlich waren wir nicht nur zum Spaß auf der Photokina, wir haben auch mit Experten von den Herstellern über die neueste Foto Technik gesprochen.

Nikon Z und Canon EOS R

Trendthema der Photokina 2018 war definitv das spiegellose Vollformat. Mehrere Hersteller haben neue spiegellose Vollformatkamera-Systeme präsentiert. Wie diese im Vergleich zu dem bestehenden Sony Alpha System ankommen wird sich in den nächsten Jahren zeigen. Canon und Nikon setzen mit Ihren neuen Systemen einen soliden Grundstein für alle Fotografen, die bisher schon mit DSLR Systemen von Nikon und Canon fotografieren, denn alle bestehenden Objektive können ohne Einschränkungen adaptiert werden. Die Funktionsweise der neuen spiegellosen Kameras lehnt sich sehr stark an die DSLRs an, sodass kaum Umgewöhnung nötig ist.

 

 

Fujifilm X-T3 und Panasonic Lumix S

Während Panasonic mit dem Vollformattrend mitgeht und die S-Serie angekündigt hat, konzentriert sich Fujifilm weiterhin auf den APS-C sowie den Mittelformatbereich. Im Interview sagt Fujifilm, dass sie auch weiterhin auf den APS-C Sensor setzen werden. Und haben die X-T3 vorgestellt. Mit den relativ kompakten Mittelformatkameras, wie der neu vorgestellten GFX 50R, wird der Premium Bereich abgedeckt, für alle Fotografen, die die Vorteile eines größeren Sensors nutzen wollen.

 

 

Sigma und Tamron

Objektive von Drittherstellern sind längst nicht mehr nur die günstige Wahl. Die Premium Serien Sigma Art und Tamron SP überzeugen nicht nur durch den erstklassigen Preis, sondern auch durch hervorragende Verarbeitung und Bildqualität. Ein aktuell sehr spannendes Thema ist, wie die beiden Hersteller auf die neuen spiegellosen Vollformatsysteme reagieren.

 

 

DJI Mavic 2 Pro

Mit Drohnen schaffen es Fotografen ungewöhnliche und besondere Perspektiven einzufangen. DJI hat in diesem Jahr zwei Varianten der Mavic 2 vorgestellt. Die Mavic 2 Pro und die Mavic 2 Zoom, die erste DJI Drohne mit Zoomobjektiv für kreative Videoeffekte.

 

Fazit

Die diesjährige Photokina hat 2018 das letzte mal alle zwei Jahre stattgefunden. Ab 2019 wird die Photokina jährlich ihre Tore öffnen und Fotobegeisterte aus aller Welt empfangen. Wir sind gespannt wie sich diese Entwicklung auf die Photokina auswirken werden.

Bis die neuen Kameras und Objektive lieferbar sind und in echten Situationen getestet werden können werden noch ein paar Woche vergehen. Deshalb sind wir sehr gespannt, wie die neuen Systeme bei den Fotografen ankommen werden. Mit der Veröffentlichung der genauen Daten zur Lumix S Serie wird es nochmal spannend, wer die Nase vorn hat.

Viele Technik-Begeisterte kritisieren, dass die neuen Vollformatsysteme erst jetzt gekommen sind, denn Sony ist mit der Alpha 7 nun schon fünf Jahre auf dem Markt. Sony war zweifelslos mutig und hat die Kritik zur ersten Generation der A7 positiv aufgenommen. Nikon und Canon waren bei dieser Entwicklung etwas vosichtiger. Wenn man bedenkt welcher Aufwand hinter einer Neuentwicklung eines Kamerasystems steckt, dann ist es verständlich, dass die Systeme erst in diesem Jahr veröffentlicht werden.

Die Möglichkeit die bestehenden DSLR Objektive an der Nikon Z und Canon EOS R zu verwenden ist eine super Möglichkeit sich vorsichtig an die neuen Systeme heranzuwagen. Allen Fotografen, die bisher nur die technischen Daten der neuen Kameras gesehen haben, die in vielen Punkten Verbesserungsmöglichkeiten aufzeigen, können wir raten euch die Kamera in echt anzuschauen und auszuprobieren, denn das Handling und das Menü ist in vielen Fällen weitaus entscheidender, als die technischen Features. Wenn ihr euch überzeugt habt, dann könnt ihr die Kameras im Onlineshop ab sofort auch schon vorbestellen.

 

 

Jetzt vorbestellen!

Die wichtigsten photokina Neuheiten

Hier stellen wir dir die spannendsten photokina 2018 Highlights zusammen.

Foto Koch Newsletter    

Neuheiten & News direkt ins Postfach

Abonniere unseren Newsletter

Foto Koch Facebook    

Vorab-News und Live-Videos von der Photokina

Folge uns bei Facebook

Foto Koch YouTube Channel    

Zusammenfassungen von der Photokina

Abonniere uns bei YouTube

Foto Koch Instagram    

Eindrücke und Stories von der Photokina

Folge uns bei Instagram