Ihr Warenkorb

Bikepacking Slowenien

Reisefotografie - Bikepacking durch Slowenien

Lesezeit: 10 Minuten - 02. August 2022 - von Melissa Stemmer

Mit dem Bike durch Slowenien

Im Juni machten wir (Melissa und Jonas) eine Bikepacking Tour durch Slowenien. 2 Wochen nur mit dem Gravelbike unterwegs. Dabei waren uns die Erinnerungen natrlich extrem wichtig, vor allem auch wegen unserem Fotobuch, welches wir im Anschluss erstellen wollten. Doch gerade da man beim Bikepacking jedes Gramm genau berdenken muss, braucht man auch im Fotobereich leichtes Equipment. Unsere Fujifilm X-T20 (Nachfolger X-T30II) mit dem 23mm f/2.0 war fr uns die perfekte Wahl. Welche Herausforderungen und spannenden Erlebnisse wir auf dieser Reise hatten, erfahrt ihr in diesem Blogbeitrag.

Melissa Stemmer
 

Der Nachfolger unserer X-T20:

Fujifilm X-T30 II schwarz

  • Fujifilm X-T30 II
  • 26,1 Megapixel X-Trans CMOS 4-Sensor
  • X-Prozessor 4
  • AF mit Gesichts-/Augenerkennung
  • Elektronischer Sucher mit 2,36 Millionen Pixeln
  • klappbarer 7,6 cm (3 Zoll) groer Touchscreen mit 1,62 Millionen Pixeln
  • Serienbildmodus mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde
  • 18 Filmsimulationsmodi
  • Professionelle Videoaufnahme in 4K/30p (inkl. F-Log)
  • Wi-Fi-Konnektivitt und Fernsteuerung per Smartphone
  • energiesparende Bluetooth-Technologie
Lake Bohinj - Melissa Stemmer
Das Abendessen zubereiten
Kurze Pause

Leicht bepackt, groe Erinnerungen

Bereits 2021 machten wir unsere erste Bikepacking Tour von Augsburg bis zum Gardasee. Da dies unsere erste Tour war, buchten wir uns im Vorfeld schon diverse Hostels und Hotels, sodass wir die Tagestouren genau planen konnten und jeweils ein Ziel hatten. Bei der diesjhrigen Reise war das nicht so. Wir waren ganz auf uns alleine gestellt: Zelt, Kocher, Schlafscke, Isomatten und sogar Sthle passten in unsere kompakten Fahrradtaschen. Mit diesem Setup hatten wir maximale Flexibilitt, denn wir konnten je nach Tagesform entscheiden, wie weit wir an diesem Tag fahren wollten. 
Sloweniens Norden hat uns bei unserer Route besonders begeistert, da uns Berglandschaften unglaublich begeistern. Unsere Wege gingen ber Singletrails, Waldwege, schottrige Straen und Panoramawege. Ordentliche Hhenmeter waren natrlich auch dabei, weshalb wir gerade auf eine leichte Kamera setzten. Die Fujifilm X-T20 (Nachfolger X-T30II) ist schon lange unser Begleiter. Zusammen mit dem 23mm f/2.0 ist es ein besonders leichtes Setup. Damit wir die Kamera nicht noch in irgendwelche Taschen reinstopfen mussten, haben wir uns fr einen Kamerastrap entschieden, der mithilfe von Magneten ganz leicht zu ffnen und zu schlieen ist. Dadurch kann man die Kamera ganz easy am Rcken tragen. Dort ist sie geschtzt (auer man legt sich hin :D) und schnell zu bedienen. 

Die etwas andere Reise(fotografie)

Reisefotografie. Ein Begriff mit dem wahrscheinlich jede*r was anfangen kann. Der Begriff ist dehnbar und schliet viele Mglichkeiten ein. Stdtereisen, Landschaften, Natur, Kultur, Sehenswrdigkeiten, eben all die Erlebnisse, die man auf seiner Reise macht. Je nachdem, wie man unterwegs ist, bestimmt das Equipment und damit auch die Ergebnisse deiner Fotografien. Wie gesagt: bei uns war vor allem das Gewicht wichtig. Unser Fokus lag auf den Momenten, wir wollten keine perfekten Bilder von Orten, die schon x-Mal vorher fotografiert wurden. Uns ging es eher darum, viele unterschiedliche Perspektiven einzufangen, unschne Momente zu zeigen, eben das, was wir erlebt haben. Auch eine Lehre aus dem Jahr zuvor. Da waren unsere Bilder recht gleich, da wir meistens vom Fahrrad aus fotografiert haben und uns nicht wirklich Zeit genommen und Gedanken gemacht haben, was uns denn wichtig ist. Sowas lernt man eben nur durch das Ausprobieren. Gerade in Fotobchern mchte man ja viele unterschiedliche Momente zeigen und nicht nur die perfekten Bilder, die nichts von der Reise selber erzhlen. Das ist auch ein Tipp von uns: legt vor der Reise fest, was ihr genau fotografieren und welchen Look ihr in den Bildern haben mchtet. Daraus resultiert dann eure Objektivwahl und eurer Fokus, den ihr auf eure Bilder legt. Wenn wir uns aktuell eine neue Kamera kaufen wrden, dann wre es sicher die Fujifilm X-100V. Sie ist klein, leicht und hat ein fest eingebautes Objektiv. Perfekt fr unsere Art von reisen!

Fujifilm XF 23mm f/2,0 WR Fujifilm X schwarz

Schnappschusstauglisches Objektiv fr alle Wetterverhltnisse.

  • Lichtstark, kompakt und wetterfest abgedichtet
  • schneller Autofokus
  • hervorragende Auflsungsleistung
  • spritzwasser- und staubgeschtzt
Zelten in Slowenien
Gravelbike - Ausstattung

Bikepacking - was macht es so besonders?

Reisen erlebt man auf dem Fahrrad ganz anders. Fr mich ist es ein ganz anderes Erlebnis entweder in einem geschlossenen Fahrzeug durch die Landschaft zu fahren oder eben auf dem Bike, wo man Gerche, Wrme oder Klte, Gerusche und den eignen Krper wahrnehmen kann. Vor allem aber kommt man an Orte, die man zum Beispiel mit dem Auto nicht htte erreichen knnen. Manchmal ist man einsam in einem Wald unterwegs, dann steht man vor einem unglaublichen Panorama oder fhrt weit von der Zivilisation entfernt, auf Wanderwegen entlang, wo nur du, dein Bike und ein paar Almkhe sind. 
Die Natur nimmt man meiner Meinung nach, viel intensiver wahr und daraus resultieren dann auch die Blickwinkel in den Bildern. Sonnenuntergnge, ruhige Wlder, das Gewitter ber dem See, die Kapelle auf dem Berg, ein kleiner Vogel im Gegenlicht, der dich weckt. Was mich ebenso begeistert ist die Spontanitt. Man kann quasi berall hin, da man sein ganzes Zeug, was man zum leben braucht, einfach immer dabei hat. Fahren wir heute ans Meer? Vielleicht. 3-4 Tage lnger in den Bergen bleiben? Warum nicht?

Unsere Highlights aus Slowenien:

  • See Bled
  • Lake Bohinj
  • Ljubljana
  • Nationalpark Triglav
  • Karawanken (Bergkette im Norden)
  • Soca Valley 

Um euch zu zeigen, wo wir berhaupt waren, hier eine kleine Darstellung unserer Route.

Insgesamt waren es: 14 Tage, 61,6 Stunden Fahrzeit, 894km, 14.200 Hhenmeter

Slowenien - Bikepacking Route

Mehr zu Melissa Stemmer


Webseite
Instagram
Brunnen
Bohinj See

Interessante Aktionen

Folge uns, wo du mchtest!

Youtube, Instagram, Facebook oder doch den Newsletter? Wir zeigen dir einen kleinen Einblick, was dich bei den unterschiedlichen Medien erwartet!

Jetzt lesen!

Dias & Negative digitalisieren lassen

Dias und Negative nicht mehr lnger selber digitalisieren, sondern ganz bequem mit dem Service von Foto Koch.

mehr erfahren

Negative & Dias digitalisieren lassen

Dias und Negative nicht mehr lnger selber digitalisieren, sondern ganz bequem mit dem Service von Foto Koch.

mehr erfahren

Tglich neue Schnppchen

Freuen Sie sich jeden Tag auf neue Top Angebote, die nur kurze Zeit gltig sind!

Deals sichern

Zuletzt betrachtete Artikel