Meine Bestellungen Meine Rechnungen Paketverfolgung Meine Kundendaten Retouren
Login

Der Artikel wurde auf den
Merkzettel gesetzt

Ihr Warenkorb

Online Fototage: 20.05.-03.06. | Mehr dazu

Neuheit: Tamron 70-180mm 2.8 Di III VXD für Sony FE-Mount 

Das kompakte Telezoom

Mit dem neuen 70-180mm 2.8 DI III VXD hat Tamron ein leistungsstarkes Hochgeschwindigkeits-Telezoomobjektiv für Sony Vollformat Kameras auf den Markt gebracht, was viele Sony Nutzer sicher freuen wird.
Mit einem Gewicht von 815 Gramm und einer Größe von 14,9 cm ist das 70-180mm f/2.8 das kleinste und leichteste seiner Klasse.
Gerade im Bereich der Reisefotografie spielt das Gewicht eine entscheidene Rolle.

Bildqualität und Lichtstärke:

Mit einer durchgehenden Blende von 2.8 ist es auch im Zoombereich besonders lichtstark und überzeugt auch hier mit der hervorragenden Bildschärfe.

Dies wird durch eine spezielle Linsenkonstruktion erreicht, die es zusätzlich ermöglicht eine Minimaldistanz von 0,85m zu erreichen. Dabei garantiert ein Floating-Mechanismus die hohe optische Leistung unabhängig von der gewählten Einstellentfernung: Zwei sich parallel bewegende, elektronisch gesteuerte VXD-Module sorgen sowohl bei nahen als auch bei entfernten Objekten für brillante und scharfe Bildergebnisse.

Ein lichstarkes Tamron-Trio!

Ein weiterer Pluspunkt ergibt sich durch das Filtergewinde. Dieses ist zu anderen Tamron Objektiven der E-Mount Serie 17-28mm und 28-75mm identisch. Dies ermöglicht auf unterschiedliche Filtersets oder Adapterringe zu verzichten.

Wie auch bei dem Ultra-Weitwinkelzoom-Objektiv 17-28mm und dem Standardzoomobjektiv 28-75mm, werden bei dem neuen Tamron 70-180mm f/2.8 Funktionen der Sony Vollformat-Kameras wie Augen-AF und Fast Hybrid-AF gänzlich unterstützt. Ein echtes lichtstarkes Dream-Team!

Zusammen bringen alle drei erstaunlich wenig Gewicht auf die Waage, gerade einmal 1.780g.
Nie war das Fotografieren mit lichtstarken F/2.8-Zoom-Objektiven leichter und komfortabler.

Verglichen mit dem 70-200mm f/2.8 von Sony punktet das Tamron 70-180mm f/2.8 vor allem mit der kompakten und leichten Konstruktion.

Autofokus und Aufnahmebereiche:

Im Bereich Autofokus punktet das neue Telezoomobjektiv mit Schnelligkeit und Präzision.

Der extrem schneller AF-Motor ermöglicht genaueste Scharfstellung von 0,005mm auf das Motiv. Hierbei reagiert der Fokus so schnell, dass es für die Sportfotografie perfekt geeignet ist.

Mit der Brennweite 70-180mm deckt es zahlreiche Aufnahmesituationen ab, unterstützt wird dies vor allem durch die durchgehende Offenblende von f/2.8. Dadurch ist es flexibel und auch für schwierige Lichtsituationen gerüstet.

Konstruktion:

Das Tamron 70-180mm f/2.8 ist durch die Fluor Vergütung der Frontlinse feuchtigkeitsbeständig und ist im Vergleich zum Sony Teleobjektiv 70-200mm 2.8, mit einem Gewicht von 815 Gramm und einer Größe von 14.9cm extrem leicht und kompakt, was vor allem für die Reisefotografie ansprechend ist. Die speziellen optischen Linsen sind so angeordnet, dass chromatische Aberrationen korrigiert und auch in den Randbereichen hohe Auflösungswerte erzielt werden. Die Linsenoberflächen sind zudem mit der BBAR-G2-Vergütung versehen, die Geisterbilder und Reflexe auf ein Minimum senkt. Selbst Gegenlichtaufnahmen zeichnen sich durch hohe Brillanz und großen Detailreichtum aus. Dadurch schaffen Sie Portraits mit einer unglaublichen Brillianz und einer tollen Unschärfe im Hintergrund.

 

Hier nochmal eine kurze Übersicht:

 
  • Telezoom-Objektiv
  • kompaktes und leichtes Design
  • extrem leiser und schneller neu entwickelter VXD-Linearmotor
  • hervorragende optische Leistung
  • feuchtigkeitsbeständige Konstruktion
  • Filter Durchmesser 67 mm



Das 70-180mm F/2.8 ist kompatibel mit vielen fortschrittlichen Funktionen spiegelloser Systemkameras. Dazu zählen:

  • Fast Hybrid Autofokus
  • Augenerkennungs-AF
  • Direkter Manueller Fokus (Direct Manual Focus, DMF)
  • integrierte Objektivkorrektur (Vignettierung, Farbräume, Verzeichnung)
  • Update der Objektiv-Firmware über die Kamera

Jetzt kaufen

Auch interessant

Challenge 3 - Vor deiner Tür

Mach mit, stelle dich den Aufgaben und gewinne tolle Preise!

Jetzt teilnehmen

13 | 100 Eine Reise zum Mount Ijen

Die Reise nach Indonesien: ohne Reiseführer, ohne Plan.. ob das wohl gut geht? In diesem Beitrag der "100 Fotos 100 Geschichten" Serie von unserem Mitarbeiter Daniel Krug, erfahren Sie die aufregende Geschichte zu dem Hintergrund des Bildes "eine Reise zum Mount Ijen".

Jetzt lesen

Ein Shooting in Bilbao - Tamron

Der Künstler und Fotograf Klaus Wohlmann ist aktiv als Buchautor und Referent, zum Beispiel bei Workshops im Rahmen der Tamron Academy. In diesem Video erfahren Sie alles über sein Shooting in Bilbao.

Jetzt anschauen

Moody moments - Paul Hüttemann

Aus dem Schnappschuss 63 "Momente": 12 Fragen an Paul Hüttemann aka huettehuette. Er ist ein junger Fotograf aus Berlin und fängt seit 2018 Momente, unter anderem auf Konzerten von Lena Meyer-Landrut oder Wincent Weiss, ein. Jetzt lesen.

Jetzt lesen