Ihr Warenkorb

Aktions-Finale + Geschenk für dich ab 750,- Bestellwert | Jetzt wählen

Fototaschen

Egal ob auf der Hochzeitsreise, im Urlaub oder auf einer langen Wanderung, überall begegnen Menschen Augenblicke und Szenerien, welche sie für die Ewigkeit behalten möchten. Hierfür werden gute und zuverlässige Kameras benötigt, welche das Erlebnis in guter Qualität festhalten können. Fototaschen von Tenba, Benro, Hama, Manfrotto und vielen weiteren Marken erleichtern es den Fotografen dabei enorm, ihr gesamtes Equipment sicher und komfortabel an den Ort des Geschehens zu bringen.


Unsere Taschen Highlights

Unsere Top Taschen Marken


Aus diesem Grund greifen sowohl Hobby-, als auch Profifotografen früher oder später zu einer geeigneten Kameratasche, ob von Lowepro, Tamrac, Compagnon, Oberwerth oder anderen Herstellern. Für jede Aktivität werden dabei andere Transportmöglichkeiten eingesetzt. Von Rucksäcken über Transporttrolleys, bis hin zu einfachen Kamerataschen mit Tragriemen, gibt es die verschiedensten Ausführungen, welche alle spezielle Eigenschaften und Vorteile bieten. So können Trolleys und Rucksäcke weit größere Kameras sowie Ausrüstungsgegenstände bewegen, während Kameras in einfachen Schultertaschen schneller griffbereit sind. Aber auch speziell gefertigte Taschen für das Equipment werden für Amateure wie Profis immer unerlässlicher. Die Ausführungen und Materialien sind dabei vielzählig. So gehen die angebotenen Produkte von günstigen Einsteigertaschen aus Kunststoff bis hin zu aufwendig gefertigten Spezialausführungen. Auch robuste Alukoffer und edle Ledertaschen für puren Luxus sind erhältlich. Das Kriterium sollte erfüllt werden, dass das wichtigste Zubehör und Ersatzteile in der Kameratasche Platz haben. Je nach Bedarf sollte auch Speicherkarten, Objektive, Stativ, Filter, Reinigungstuch, Ersatzakkus und weiteres Zubehör in die Kameratasche passen. Damit eine Kamera wirklich zu jedem Event und jeder Situation mitgenommen werden kann, müssen die Fototaschen den Fotografen einen guten Tragekomfort bieten, also auch für einen wirksamen Schutz gegen äußere Einflüsse ausgelegt sein. Eine Kameratasche sollte daher die Kamera zu möglichst großen Teilen bedecken, um einen wirksamen Schutz gegen Kratzer und andere Schäden von äußeren Einflüssen bieten zu können. Um die Kamera auch über weitere Strecken transportieren zu können, muss auch der Tragekomfort der Kameratasche soweit optimiert werden, dass das Gewicht der Kamera, sowie des Equipments optimal auf den Körper aufgeteilt wird. Dies geschieht beispielsweise mittels breiter gepolsterter Tragriemen. Im Endeffekt sind Kamerataschen sehr zuverlässige und unverzichtbare Weggefährten, welche Kameras vor schlimmen Schäden bewahren.

Zuletzt betrachtete Artikel

Auch interessant

11. April | LIVE-TALK: Naturwunder Island - Zwischen Feuer & Eis

Wir entführen dich in unserem Live-Talk in die atemberaubende Landschaft Islands. Begleite uns auf eine virtuelle Reise durch den Norden und erlebe die Faszination der Naturgewalten hautnah. Sebastian Lehrke, Landschaftsfotograf und Speaker, teilt seine Erfahrungen aus seinen Island-Expeditionen mit uns. In den letzten Jahren hat er die Schönheit und gleichzeitig die Gefahr der isländischen Natur eindrucksvoll dokumentiert.

Jetzt nochmal ansehen

Newsletter

Aktuellste Angebote, exklusive Vorteile, Neuheiten, Events, Infos & mehr

Jetzt abonnieren

Ratgeber für die Mond Fotografie

Um unseren Erdnahen Himmelstrabanten gibt es nicht nur einige Mythen und Erzählungen aus den vergangenen Jahren, nein er ist auch mehr denn je im Fokus der Astronomen, Wissenschaftler und Co. Wir wollen dir in diesem Beitrag einmal die besten Tipps zum Equipment und den Einstellungen für das perfekte Foto vom Mond.

Jetzt lesen