Ein Haus schreibt Geschichte

In seiner über 95-jährigen Geschichte entwickelte sich Foto Koch in Düsseldorf zur Anlaufstelle Nummer 1 für Fotografiebegeisterte. Zahlreiche Siegel und Auszeichnungen, sowie regelmäßige, positive Bewertungen bei allen großen Bewertungsportalen zeigen, dass Kundenzufriedenheit einen hohen Stellenwert bei Foto Koch einnimmt und dies auch in Zukunft so bleiben wird.

Die Erfolgsgeschichte Foto Kochs startete im Jahre 1920 mit Firmengründer Fritz Koch auf der Graf-Adolf-Straße in Düsseldorf. Trotz Zerstörung des Geschäftes 1944, entschied sich Herr Koch nach Kriegsende dazu erneut ein Geschäft auf der damaligen Alleestraße (heute Heinrich-Heine-Allee) zu eröffnen.

Ladengeschäft Foto Koch ca. 1950

In den fünfziger Jahren zog sich das Gründerpaar Koch aus dem Fotogeschäft zurück, was die Etappe von Foto Koch unter der Leitung Erich Görners einläutete. Herr Görner selbst leitete bis Dato die Firma Photo Görner in Dresden, welche dort bereits seit 1911 festen Bestand in der Fotografieszene hatte. Erich Görner erkannte früh den Wert des Versandhandels, weswegen mit Führungswechsel 1955 ein Versandhandel angegliedert und ein eigener Katalog entwickelt wurden.

Nach dem Umzug von der Heinrich-Heine-Allee zur Schadowstraße, wo das Unternehmen noch heute seinen Sitz hat, wurden 1973 auch viele Hifi- und Videoartikel in das Angebot aufgenommen. Dadurch erweiterte Foto Koch seine Zielgruppe an Kunden. Gleichzeitig blieb das Haus immer zu Umgestaltungen bereit.

1992 erfolgte eine umfangreiche Erweiterung zu einem imposanten Spezialgeschäft für Foto, Hifi, Fernseher und Video. Hier fand man hinter einer über 80 Meter breiten Schaufensterfront mehr als tausend Quadratmeter Verkaufsfläche über zwei Etagen. Foto Koch ist es erstmals gelungen, die Vorzüge des Versandhandels mit denen des stationären Fachhandels zu vereinen. Umfassende Information vor dem Kauf, Sicherheit und Garantie bei der Auswahl und regelmäßige Betreuung durch Kataloge, Extralisten, Sonderveröffentlichungen - noch lange nach dem Kauf - sind selbstverständlich. Hier gibt es einfach alles, was sich der Foto-Fan wünscht.

Ende der 90er Jahre führte Foto Koch als einer der ersten Fotofachhändler Deutschlands den Onlinehandel mit Ihrem eigenen Webshop ein und bewies auch hier wieder ein Händchen für Innovationen und Zukunfttrends.

Das nächste große Ereignis fand 2008 mit der Öffnung der Foto Koch Akademie statt.
Hier bringen seither professionelle Trainer und Fotografen den Kunden verschiedene Bereiche der Fotografie, wie zum Beispiel Portrait- und Architekturfotografie, in Kursen näher. In den 2016 neu gestalteten Seminarräumen lernt man alles von der Handhabung der Kamera und des Zubehörs, über die Nachbearbeitung und Aufwertung, bis hin zur richtigen Präsentation der Fotos.

In 2010 erreichte Foto Koch einen großen Meilenstein in seiner Geschichte und feierte sein 90 jähriges Jubiläum mit Sonderangeboten und Aktionen. Höhepunkt des Jubiläums war die halbjährliche Hausmesse am 21. und 22. Mai. Dort offerierte man unter anderem Foto-Shootings der Kamerahersteller sowie weitere Angebote für Kunden.

Mit Übergabe der Geschäftsleitung von Dr. Eckart Görner an seinen Sohn Thomas Görner in 2014 wurde auch eine Neuausrichtung mit dem Umbau des Ladengeschäftes in der Schadowstraße und der Überarbeitung des Onlineshops angekündigt.

Mit 2015 schrieb das Team von Foto Koch ein besonders ereignisreiches Jahr.
Der Umbau des Ladengeschäftes startete und wurde nach halbjährigen Umbauarbeiten im November mit einer großen Eröffnung gefeiert. Kunden wurden am 27. und 28. November herzlich eingeladen die Fertigstellung im Zuge der Düsseldorfer Fototage zu feiern. Nach Umbau zeigte sich Foto Koch mit einem innovativen, vielleicht einzigartigen Ladenkonzept in neuem Glanz. Dieses wurde in Zusammenarbeit mit dem New Yorker Innenarchitekten Ole Sondresen ausgearbeitet und sollte den Kunden das Eintauchen in die Welt der Fotografie ermöglichen.

 

 

Zusammen mit dem neuen Laden wurden ein komplett neues Logo und ein Corporate Design eingeführt, welche seither Verwendung finden.

Im Februar 2016 wurde, nach Umbau des Ladengeschäftes, auch der neue Onlineshop vorgestellt.
Dieser präsentiert sich seitdem in einem modernen und zeitgemäßen Look und ist gleichermaßen übersichtlich sowie benutzerfreundlich für die Kunden.
Nach dem Onlineshop wurden in diesem Jahr auch die Büro- und Akademieräume weitestgehend fertiggestellt und zeigen sich nun in zeitgerechtem Erscheinungsbild, welches zum Arbeiten und Lernen anregt. Mit Fertigstellung der Räume galt auch die Wandlung als abgeschlossen, wobei hier die Erhaltung wichtiger Kernkompetenzen im Fokus stand. Durch die eigene IT-Abteilung ist Foto Koch auf den technischen Fortschritt ausgerichtet und wird auch in Zukunft weiterhin Weitsicht bei der Entwicklung des Unternehmens beweisen.

Das nächste große Ereignis steht bereits in 2020 an.
Denn dann möchte das Team zusammen mit Ihnen das 100. Jahr in der Geschichte von Foto Koch schreiben und zelebrieren.

Das Logo im Wandel der Zeit

Während sich Foto Koch im Laufe der Jahre verändert hat, wurde auch das Logo stetig einer Wandlung unterzogen.