Meine Bestellungen Meine Rechnungen Paketverfolgung Meine Kundendaten
Login

Der Artikel wurde auf den
Merkzettel gesetzt

Ihr Warenkorb

Tamron im E-Mount Rausch | 28-200mm fr Vollformat Hands-On

Lesezeit: 6 Minuten - 11. Juni 2020

Wir haben das neue Tamron 28-200mm fr Sony E-Mount fr euch getestet. Wir sind fr euch durch das wunderschne Dsseldorf gegangen und haben es im Vergleich mit dem Sony 24-240mm und Sony GM 70-200 auf die Probe gestellt und waren berrascht! Durch neuste technische Fortschritte und Innovationen, ist es Tamron gelungen noch eine Schippe draufzusetzen. Was alles optimiert wurde und welche Fortschritte es gibt, erfahrt ihr in diesem Blogbeitrag.

Das weltweite erste Reisezoomobjektiv fr Vollformat

Das Tamron 28-200mm F/2.8-5.6 ist das weltweit erste Reisezoom-Objektiv mit einer Lichtstrke von F/2.8 bei Weitwinkel-Brennweite 28 mm. Die optische Konstruktion ist fr die Verwendung mit der aktuellen Generation hochauflsender Digitalkameras optimiert. Mehrere Speziallinsen sichern eine hohe Bildqualitt ber den gesamten Brennweitenbereich, sodass der Sie Ihre Kreativitt voll ausschpfen knnen. Es verbindet den Bedienkomfort eines Reisezoom-Objektivs, das trotz seiner kompakten Bauweise einen groen Brennweitenbereich bietet, mit der ausgezeichneten Bildqualitt eines lichtstarken F/2.8-Zoom-Objektivs. Diese Kombination verschiebt nicht nur die gewohnten Grenzen der technischen Mglichkeiten, sondern erweitert auch dein fotografische Potenzial.

Kompakt und leicht ideal fr Alltag und Reise

Alle Objektive der Tamron E-Mount-Serie fr spiegellose Vollformatkameras zeichnen sich durch ihre optische und technische Leistungsfhigkeit sowie einen hohen Bedienkomfort aus. Neben einer einheitlichen Filtergre (67 mm) legten die Entwickler bei der Konzeption des 28-200mm F/2.8-5.6 besonderes Augenmerk auf das kompakte Gehusedesign und das geringe Gewicht. So ist das neue Reisezoom-Objektiv nur 117 mm lang und wiegt gerade einmal 575 g, zudem ist der Durchmesser des Gehuses mit 74 mm bemerkenswert gering. Diese Eckdaten machen das neue Zoom-Objektiv zum idealen Begleiter bei einer unbeschwerten Foto-Tour.

Wettergeschtzte Konstruktion, Fluor-Vergtung und Zoom-Lock

Der Bajonettring und andere kritische Stellen des Objektivgehuses sind gegen Feuchtigkeit und Spritzwasser abgedichtet, was das Fotografieren drauen selbst unter widrigen Wetterbedingungen ermglicht. Die Frontlinse ist mit einer wasser- und fettabweisenden Fluor-Vergtung geschtzt, die sich leicht reinigen lsst und weniger anfllig fr Verschmutzung ist, etwa durch Fingerabdrcke oder Wassertropfen. Darber hinaus verhindert die Zoom-Lock-Funktion das unbeabsichtigte Ausfahren des Objektivtubus beim Transport.

Vergleich zwischen Tamron 28-200mm vs. Sony 24-240mm vs Sony GM 70-200mm

Weitwinkel bei 28mm

Tamron 28-200 bei 28mm
Sony 24-240 bei 26mm

Leichtes Tele bei 70mm

Tamron 28-200 bei 70mm
Sony GM 70-200 f2.8 bei 71mm
Sony 24-240 bei 69mm

Maximum bei 200mm

Tamron 28-200 bei 200mm
Sony 24-240 bei 194mm
Sony GM 70-200 f2.8 bei 200mm

Kompromisslose Bildqualitt fr grenzenlose Kreativitt

Die optische Konstruktion des neuen Reisezoom-Objektivs besteht aus 18 Elementen in 14 Gruppen, darunter mehrere Speziallinsen wie GM- (Glass Molded Aspherical), XLD- (extra Low Dispersion) und LD-Elemente (Low Dispersion) und Hybridasphren, die optische Bildfehler minimieren und hohe Auflsungswerte ermglichen. Die Linsenoberflchen sind mit der von Tamron bekannten BBAR-Beschichtung (Broad-Band Anti-Reflection) vergtet, deren Anti-Reflex-Eigenschaft strende Geisterbilder und Blendenflecke reduziert und damit fr scharfe und brillante Bilder sorgt. Auerdem wird die kamerainterne Verzeichnungs- und Vignettierungskorrektur untersttzt, sodass unabhngig von der gewhlten Brennweite eine gleichbleibend hohe Bildqualitt bis in die Randbereiche garantiert wird. 

Bei der Entwicklung seiner Reisezoom-Objektive konzentriert sich Tamron seit jeher darauf, in puncto Bildqualitt neue Mastbe in dieser Klasse zu setzen. Das 28-200mm F/2.8-5.6 macht da keine Ausnahme und eignet sich somit fr spontane Schnappschsse ebenso wie fr anspruchsvoll komponierte Fotoaufnahmen.

berragende Nahaufnahme-Fhigkeiten

Fr ein Reisezoom-Objektiv verfgt das 28-200mm F/2.8-5.6 ber auergewhnlich gute Nahaufnahme-Fhigkeiten. Mit dem 28-mm-Weitwinkel lsst sich aus nur 0,19 m Entfernung auf das Motiv fokussieren, sodass ein maximaler Abbildungsmastab von 1:3,1 erreicht wird. Dabei lsst sich der Hintergrund dank der groen Blendenffnung von F/2.8 in wunderschner Unschrfe auflsen. Wird mit dem 200-mm-Tele fotografiert, betrgt die krzeste Einstellentfernung 0,80 m, was einem Abbildungsmastab von 1:3,8 entspricht. Der Anwender kann also mit jeder Brennweite eindrucksvoll komponierte Nahaufnahmen anfertigen.

Leiser Autofokus mit RXD-Technologie

Das Autofokus-System verfgt ber einen Sensor, der die aktuelle Fokuseinstellung des Objektivs ermittelt, und einen RXD-Schrittmotor (Rapid extra-silent stepping Drive). Beide gewhrleisten eine schnelle und przise automatische Scharfstellung, sodass der Fokus auch bei dynamischen Objekten kontinuierlich nachgefhrt werden kann. Der Autofokus arbeitet dabei so leise, dass bei der Videoaufnahme praktisch keine strenden Fokussiergerusche aufgezeichnet werden. Die kompakte RXD-Technologie trgt darber hinaus mageblich zur Kompaktheit des 28-200mm F/2.8-5.6 bei.

Kompakte Spitzenobjektive fr spiegellose Systemkameras


Das 28-200mm F/2.8-5.6 ist das jngste Modell der neuen Tamron E-Mount-Serie, die fr spiegellose Systemkameras mit Vollformatsensor entwickelt wurde. Fotografen steht damit nun eine groe Auswahl von attraktiven Wechselobjektiv-Kombinationen zur Verfgung, mit denen sich individuelle Bildideen auch ohne schwere Ausrstung realisieren lassen. So bringen es beispielsweise das Zoom-Duo 28-200mm F/2.8-5.6 und 17-28mm F/2.8, das den gesamten Brennweitenbereich vom 17mm Ultra-Weitwinkel bis zum 200mm Tele abdeckt, zusammen auf weniger als ein Kilogramm (995 g) Gewicht. Wird das 28-200mm mit den Festbrennweiten der Tamron E-Mount-Serie kombiniert, etwa dem 20mm F/2.8 oder dem 24mm F/2.8, bleibt das Gesamtgewicht sogar unter 800 Gramm. 

Alle Modelle der Tamron E-Mount-Serie verfgen ber ein Filtergewinde mit 67 mm Durchmesser. Dadurch wird die Verwendung von mehreren Objektiven zustzlich erleichtert, denn es mssen nicht mehrere unterschiedlich groe Filter (z. B. Polarisations- und UV-Filter) oder Objektivdeckel mitgenommen werden. Die Anwender profitieren folglich doppelt: Sie sparen sowohl Geld beim Kauf als auch Zeit beim Fotografieren.

Kompatibel mit fortschrittlichen Kamerafunktionen

Das Tamron 28-200mm F/2.8-5.6 ist kompatibel mit vielen fortschrittlichen Funktionen spiegelloser Systemkameras. Dazu zhlen:

- Fast-Hybrid-Autofokus

- Augenerkennungs-AF

- Direkter manueller Fokus (Direct Manual Focus, DMF)

- integrierte Objektivkorrektur (Vignettierung, Farbsume, Verzeichnung)

- Update der Objektiv-Firmware ber die Kamera

Jetzt kaufen

Auch interessant

58 | 100 Auf den Spuren des Apennin-Wolfes

Foto Koch feiert 100 Jahre und wir erzhlen EURE besten Geschichten, denn ohne euch wren wir heute nicht hier! Die heutige Geschichte kommt von Alessandro Sgro und erzhlt von einer aufregenden Begegnung mit einem Apennin-Wolf.

Jetzt lesen

Kostenlose Live-Beratung

Sprich mit unseren Fachberater*innen per Video!

Termin vereinbaren

Tglich neue Schnppchen

Freuen Sie sich jeden Tag auf neue Top Angebote, die nur kurze Zeit gltig sind!

Deals sichern

3 Tipps fr Landschafts- und Portraitfotografie

In diesem Video prsentiert die Fotografin Janina Fischer ihre drei besten Tipps zur Landschaftsfotografie und zur Portraitfotografie.

Zum Video